Welches Unternehmen suchst du?
Stadtwerke Flensburg Logo

Stadtwerke 
Flensburg
Bewertung

Viel Schein, aber ohne das etwas dahinter ist

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Stadtwerke Flensburg GmbH in Flensburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das das Unternehmen breit aufgestellt ist

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das aus den gebotenen Möglichkeiten häufig zu wenig gemacht wird

Verbesserungsvorschläge

Vordergündig werden Verbesserungen aufgenommen, umgesetzt wird wenig. Das gilt auch für das formalisierte Verbesserungsvorschlagswesen.

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich kann hier jeder machen was er will, da eine Führung nicht stattfindet

Image

Nach Außen wird alles auf Hochglanz gebracht, was intern längst nicht glänzt

Work-Life-Balance

Ist natürlich prima, wenn jeder es so regeln kann wie er möchte.

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetzte sind häufig nicht an internen Entwicklungspfaden interessiert

Gehalt/Sozialleistungen

Durch die Tarifbindung im TV-V gute Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch hier wieder, mehr Schein als Sein.

Kollegenzusammenhalt

In einem Führungsvakuum kann jeder seine Eigeninteressen gut durchsetzen. Das bringt aber noch keinen Zusammenhalt weder zum Wohl der Mitarbeiter*innen noch zum Wohl des Unternehmens

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird heile Welt gespielt und alle haben sich lieb. Konfikte werden nicht geklärt, sondern einfach weggeschwiegen.

Vorgesetztenverhalten

Der Fisch stinkt immer vom Kopf her. Vordergründig ist alles super und toll, dreht man sich um, wird denunziert und intrigiert

Arbeitsbedingungen

Was benötigt wird ist vorhanden.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert, aber nicht das Wichtige und Interessante. Qantität statt Qualität

Gleichberechtigung

Vordergründig ganz groß im Thema Diversity dabei, aber leider ist das Unternehmen in der Entwicklung steckengeblieben

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben gibt es genung, leider wird falsch priorisiert und umgesetzt

Arbeitgeber-Kommentar

Kathleen CanajPersonalreferentin

Liebe*r Kolleg*in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, eine Bewertung abzugeben.
Es freut uns, wie positiv du die Work-Life-Balance annimmst. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter*innen Berufliches und Privates gut verbinden können. Deshalb leben wir flexible Arbeitszeitmodelle.

Überwiegend wird jedoch deutlich, dass du unzufrieden in vielerlei Hinsicht bist. Das bedauern wir. Gerne möchten wir uns hinterfragen, um uns weiterzuentwickeln. Daher würden wir gern, dein Interesse vorausgesetzt, mit dir in den Austausch kommen. Nur durch Feedback können wir lernen und uns weiterentwickeln – und das möchten wir gern.

Melde dich gern! Ob persönlich, per E-Mail oder Telefon - ganz egal, deine Ideen für Verbesserungen interessieren uns.

Beste Grüße
Deine Personalabteilung