Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Staufenbiel 
Institut
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 2 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Staufenbiel Institut die Unternehmenskultur als traditionell ein, während der Branchendurchschnitt in Richtung modern geht. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,1 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 46 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Staufenbiel Institut
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Staufenbiel Institut
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung

Die meist gewählten Kulturfaktoren

2 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Mitarbeiter kleinhalten

    FührungTraditionell

    100%

  • Mitarbeiter über Richtung im Unklaren lassen

    FührungModern

    100%

  • Intransparent sein

    FührungTraditionell

    100%

  • Mitarbeiter im Stich lassen

    FührungModern

    100%

  • Aktionismus betreiben

    Strategische RichtungModern

    100%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Das Arbeitsklima wurde durch das neue Inkompetente Management von Tag zu Tag immer schlechter. Vorschläge zur Verbesserung wurden erst garnicht wahrgenommen ganz im Gegenteil, man durfte sich über viele Themen nicht offen unterhalten. Tatsachen verdrehen und diese mit lügen verdecken, waren Standard Programm seitens des Managements.

1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Kommunikation wurde hier ganz klein geschrieben. Es kam ab und zu mal vor, dass gut und direkt kommuniziert wurde (Wochen Team Meetings), jedoch war dies nicht die Regel. Innerhalb der Teams wurde leider vieles verheimlicht und eben nicht offen kommuniziert.

4,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Der Zusammenhalt zwischen den Kollegen war meistens sehr gut und man hat sich versucht ständig gegenseitig zu motivieren.

2,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Mit dem neuen Management im Vertrieb war’s das mit der Worke Life Balance !

1,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Das Vorgesetztenverhalten ist wohlmöglich der Hauptgrund des heute miserablen Images. So ein Respektloses und anstandsloses verhalten habe ich zuvor noch nie erlebt. Trotz mehrmaliger Aufforderung seitens des gesamten Teams von mehr als 6 MA gewisse Führungskräfte von ihren Positionen zu entziehen, wurde dies konsequent ignoriert.

4,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Man durfte jederzeit seine Ideen miteinbeziehen. Durch die Neustrukturierung des Absolventenkongresses gab es auch interessante Aufgaben. Kreativität war jederzeit gewünscht und wurde auch umgesetzt.