Let's make work better.

STEINEL Logo

STEINEL
Bewertungen

Top
Company
2024

158 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 77%
Score-Details

158 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

120 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 35 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

steinel

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2024 im Bereich Forschung / Entwicklung bei Steinel GmbH in Herzebrock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team in dem und mit dem ich zusammenarbeite. Ich gehe jeden Tag gerne zur Arbeit!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Führungskräfte Flop

3,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Forschung / Entwicklung bei STEINEL gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Sich aktiv um Mitarbeiter kümmern, bevor diese sonst weg sind.

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit und Stundenkonto kein Problem

Vorgesetztenverhalten

Keine Kommunikation, keine richtige Einarbeitung, kein Feedback.

Arbeitsbedingungen

Gut ausgerüstete Büros

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt im Branchenschnitt


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Raum für Ideen und Weiterentwicklung

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei STEINEL gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man innerhalb des Unternehmens auch die Möglichkeit hat, in andere Bereiche reinzuschnuppern und gegebenenfalls auch zu wechseln.
Fortbildungskurse auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten…

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis jetzt gibt es nichts zu bemängeln…

Verbesserungsvorschläge

Aktuell Keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Viele Erfahrungen und Top Kollegen

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2022 im Bereich IT bei STEINEL gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach knapp 3 Jahren bei Steinel am Ende des Tages viele gute Erfahrungen gesammelt. Prima Stimmung im Team.

Verbesserungsvorschläge

Upgrades PC/Notebooks und Mobiles.

Work-Life-Balance

HO für IT macht schon Sinn, könnte öfter sein.

Kollegenzusammenhalt

Einige Leute werde ich ganz besonders vermissen.

Umgang mit älteren Kollegen

Aber ja, dass passt.

Vorgesetztenverhalten

Fair.

Kommunikation

In unserem Team offen und vertrauensvoll.


Gehalt/Sozialleistungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Tolle Firma, ich mag alles hier!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Steinel GmbH in Herzebrock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Atmosphäre , interessante Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

Besseres Gehalt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Es wurde viel getan

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Steinel GmbH in Herzebrock gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Eigentlich keine, viele Dinge wurden nach und nach verbessert bzw initiiert

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut, aber auch etwas Tagesform- und abteilungsabhängig

Image

Produkte und Umweltbewußtsein

Work-Life-Balance

Hier gab es bereits deutlich Verbessertes

Karriere/Weiterbildung

Die Möglichkeiten hier kannte ich vom vorherigen Job nicht


Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Solides Unternehmen

4,6
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei STEINEL gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute und moderne Produkte, überarbeitete Prozesse

Verbesserungsvorschläge

Punktuell weitere Modernisierung der MA-Hardware Arbeitsatmosphäre

Image

nicht zuletzt aufgrund der Produktentwicklungen

Arbeitsbedingungen

Hier wird aktiv daran gearbeitet Firmenkultur Umgang Führung

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen, mehr wäre natürlich wünschenswert


Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

STEINEL war für mich okay. Einen attraktiven Arbeitgeber stelle ich mir dennoch anders vor.

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei Steinel GmbH in Herzebrock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Betriebsrat
- direkte Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Gehalt
- Überstundendeckelung
- nur 29 Tage Urlaub

Image

Es wird überall geschimpft. Die äußere Wahrnehmung ist meines Erachtens positiv.

Work-Life-Balance

Urlaub und Überstunden konnte man spontan und i. d. R. auch nach Wunsch nehmen. Die Gleiztzeitregelung hat es erlaubt, auch mal später anzufangen oder früher aufzuhören. Es war jedoch sehr nachteilig, dass die Überstunden auf max. 40 h gedeckelt waren. Es wurde erlaubt, teilweise aus dem Home Office zu arbeiten. Allerdings wurde das nicht gerne vom Vorgesetzten gesehen, was meiner Meinung nach nicht mehr zeitgemäß ist, vor allem, wenn man qualifizierte Mitarbeiter werben möchte. Das Zeiterfassungssystem hat im schlimmsten Fall 4 min bei jedem Stempelvorgang, aufgrund der 5-min-Taktung geraubt . Das soll in der Zwischenzeit jedoch geändert worden sein. Dennoch kann ich es nur bis zu meiner Kündigung beurteilen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Leuchten und Sensoren sind im Vergleich zu herkömmlicher Technik energiesparend und auch qualitativ, wodurch sich der Anschaffungspreis mittelfristig amortisiert.
Auch im Punkt plastikfreies Verpacken ist STEINEL schon länger gut aufgestellt.

Karriere/Weiterbildung

Intern werden viele Weiterbildungen angeboten und auch außerhalb des Unternhemens wird man gefördert.
Eingie Führungspositionen werden intern nachbesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung waren die Kollegen hilfsbereit. Man hat sich gut verstanden. Außerhalb davon war die Kommunikation schwierig und nur vorhanden, wenn jemand anderes von einem etwas brauchte. Im umgekehrten Fall wurde man häufig enttäuscht.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele ältere Kollegen arbeiten seit Jahren für das Unternehmen, auf deren Meinung mitunter viel Wert gelegt wird. Trotzdem hörte ich heraus, dass man froh ist, wenn der ein oder andere Kollege bald in Rente sei.

Vorgesetztenverhalten

Positiv war:
- Prinzipiell netter und höflicher Charakter
- Lob wurde oftmals ausgesprochen
- Vertrauensvorschuss
- kein künstlicher Druck von oben

Negativ zu beurteilen ist:
- mangelnde Erreichbarkeit
- untet Stress seitens des Vorgesetzten kam auch mal patziges Verhalten vor, das in meinen Augen unprofessionell wirkte.
- nach meiner Kündigung hatte ich das Gefühl, dass es persönlich genommen wurde.

Arbeitsbedingungen

Zum Teil sind die Büros sehr modern. Höhenverstellbae Tische sind meines Wissens nach überall vorhanden. Auch für Kunden und Geschäftspartner macht das neue Gebäude Eindruck. Die Büros außerhalb dieses Gebäudes sind allerdings im Vergleich rennovierungsbedürftig. Nicht alle Laptops und Firmenhandys sind Stand der Technik und werden immer wieder weitergegeben.

Kommunikation

Zu Beginn haben wöchentlich Abteilungsmeetings stattgefunden. Seit Corona fiel das gefühlt komplett aus. Dies wurde auch coronabedingt nicht digial ausgeglichen. Der direkte Vorgesetze war fast nicht mehr zu erreichen; auch nicht vor Ort.
Anträge für diverse Berechtigungen wie bspw. SharePoint-Listen sind untergegangen, sodass man hier öfter nachhaken musste. Das ist ebenfalls den direkten Kollegen negativ aufgefallen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Einstiegsgehälter fallen für die Unternehmensgröße sehr niedrig aus. Ich habe nur wenige Monate für Steinel gearbeitet und in meinem darauffolgenden Job, in dem ich logischerweise immer noch als Berufseinsteiger gelte, ca. 25% mehr für den Einstieg bekommen.

Gleichberechtigung

Es gibt einige Frauen, die leitende Funktionen und auch spürbaren Einfluss haben. Es gibt Führungskräfte, die deutlich von oben herab auf Mitarbeiter sowie Kollegen schauen. Leider wird vergessen, wo man selbst mal gestartet ist, sodass die Kommunination auf Augenhöhe bzw. Gleichberechtigung in den Schatten rückt.

Interessante Aufgaben

Es gab die ein oder andere herausfordernde Aufgabe. Der Rest war für mich sehr eintönig und fast schon unterfordernd, sodass ein Praktikant nach zweiwöchiger Einarbeitung die Arbeit ebenfalls erledigen könnte. Ich musste mich ernsthaft fragen, wofür ich studiert habe.
Auch auf Nachfrage und durch Vorschläge hat sich das nicht geändert. Wenn diese nicht mehrwertbringend waren, so wurde es mir auch nichts Gegenteiliges mitgeteit.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Waldemar Schütz, Head of Recruiting
Waldemar SchützHead of Recruiting

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für deine ausführliche Bewertung zu deiner Erfahrung bei Steinel.
Es freut mich zu hören, dass du den Betriebsrat und deine direkten Kollegen positiv hervorhebst. Deine ehrlichen Einblicke in verschiedene Aspekte des Unternehmens sind äußerst wertvoll.
Deine Erwähnung der Work-Life-Balance, des Umweltbewusstseins und der internen Weiterbildungsangebote gibt einen guten Einblick in die positiven Seiten des Unternehmens.

Bezüglich der Stempelung verstehen wir deine Bedenken. Wir haben an Verbesserungen in unserem Zeiterfassungssystem gearbeitet und haben seit Juli diesen Jahres die minutengenaue Stempelung eingeführt.

Es ist bedauerlich zu hören, dass einige deiner Vorschläge und Anliegen bezüglich der Arbeitsaufgaben nicht adäquat berücksichtigt wurden.

Dein Feedback bietet wertvolle Anhaltspunkte für potenzielle Verbesserungen und ermöglicht einen differenzierten Einblick in verschiedene Unternehmensbereiche. Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Arbeitsbedingungen für alle Kollegen:innen zu verbessern.

Vielen Dank, dass du deine Erfahrungen geteilt hast.

Waldemar Schütz vom Steinel HR-Team

Viel zu lernen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei STEINEL gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Deutliche Lernkurve, Kollegen, Produktpalette

Verbesserungsvorschläge

Meeting straffen

Arbeitsatmosphäre

Erfahrene Kollegen nehmen sich Zeit bei Fragen

Vorgesetztenverhalten

Zeitlich stark ausgelastet aber trotzdem gut

Interessante Aufgaben

Absolut JA


Image

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Schlechte Stimmung unter den Kollegen Da man nicht gewärtschätzt wird Man spricht von einen Familienunternehmen negativ

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Steinel GmbH in Leipzig gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Würden nicht umgesetzt weil sie den Verantwortlichen weh tun würden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Waldemar Schütz, Head of Recruiting
Waldemar SchützHead of Recruiting

Liebes Teammitglied,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, um deine Gedanken auf Kununu zu teilen. Es tut uns leid zu hören, dass du eine schlechte Stimmung unter den Kollegen:innen und das Fehlen von Wertschätzung erlebst. Das ist definitiv nicht das Arbeitsumfeld, das wir fördern möchten.

Als Familienunternehmen ist uns das Wohlbefinden und die Anerkennung unserer Mitarbeiter:innen äußerst wichtig. Wir nehmen dein Feedback sehr ernst und möchten sicherstellen, dass sich alle Mitarbeiter:innen hier geschätzt und respektiert fühlen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um besser zu verstehen, was zu dieser Unzufriedenheit geführt hat, und Wege finden, um die Situation zu verbessern. Es ist unser Ziel, ein unterstützendes und angenehmes Arbeitsumfeld für alle zu schaffen.

Wenn du bereit bist, würden wir gerne mit dir persönlich sprechen, um deine Bedenken genauer zu besprechen und mögliche Lösungen zu finden. Dein Feedback ist uns wichtig, da es uns ermöglicht, unsere Arbeitsumgebung kontinuierlich zu verbessern.

Bitte zögere nicht, dich direkt an die Personalabteilung oder an den Betriebsrat zu wenden oder einen Termin für ein Gespräch zu vereinbaren.

Wir sind hier, um zuzuhören und gemeinsam eine positive Veränderung herbeizuführen.

Waldemar Schütz vom Steinel HR-Team

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 173 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird STEINEL durchschnittlich mit 4,1 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Elektro/Elektronik (3,5 Punkte). 82% der Bewertenden würden STEINEL als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 173 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Umgang mit älteren Kollegen und Image den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 173 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich STEINEL als Arbeitgeber vor allem im Bereich Kommunikation noch verbessern kann.
Anmelden