Workplace insights that matter.

Login
Stern-Wywiol-Gruppe Logo

Stern-Wywiol-Gruppe
Bewertungen

59 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 65%
Score-Details

59 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

37 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 20 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Stern-Wywiol-Gruppe √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Karriere

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Stern-Wywiol Gruppe in Hatten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitnehmer

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Außen......innen ......

Verbesserungsvorschläge

Jeden gleich behandeln! Egal ob es r√ľckwirkend ist ! Die Freude steigt!

Arbeitsatmosphäre

Kollegen!

Kommunikation

Unter den Mitarbeiter. Nicht mit


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier regiert das Misstrauen - vor allem die Gesch√§ftsf√ľhrer!

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Stern-Wywiol-Gruppe in Hamburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die sp√ľrbare negative Ver√§nderung der Gesch√§ftsleitung gegen√ľber der Belegschaft!

Verbesserungsvorschläge

Covid-19 wahrnehmen und akzeptieren!
Mehr Vertrauen den Mitarbeiter/in schenken!
Die Möglichkeit öfter von zu Hause aus zu arbeiten.
Mehr Schutz f√ľr die √§lteren Mitarbeiter/in.

Arbeitsatmosphäre

Die Corona Pandemie zeigt das was die Gesch√§ftsf√ľhrer von uns denken! Man sp√ľrt haupts√§chlich ein Gef√ľhl: Missvertrauen!

Image

Es hat wirklich mal Spa√ü gemacht f√ľr diese Firma zu arbeiten! Leider macht es immer weniger Spa√ü.

Work-Life-Balance

Es wird sehr viele von uns verlangt und wir bekommen immer mehr an Arbeit. Aber wenig Personal zur Bewähltigung der Arbeit. Burnout ist vorprammiert!

Vorgesetztenverhalten

F√ľr unseren F√ľhrung gibt es kein Covid-19!

Wir d√ľrfen 20% Homeoffice unserer Arbeitszeit von zu Hause arbeiten, dass ist schon mal gut... Diese Zahlt stammt aus 2018. Covid-19 hat nichts daran ge√§ndert!

Arbeitsbedingungen

In unserem Intranet teilt uns die Geschäftsleitung mit - Sinngemäße Widergabe:

Das man bei "normalen" Husten zur Arbeit kommen sollen! Ist ja normal im Herbst/Winter! Wenn man nicht die typischen Symptome hat, ist Arbeit angesagt!

Auch hier: Corona gibt es nicht:
- Meetings finden in R√§umen statt, die die Mindesanzahl an Kollegen weit √ľberschreiten!
- Es gibt EINEN Desinfektionsspender auf dem Flur f√ľr circa 50-60 Kollegen.
- Es arbeiten oftmals mehr als 2-3 Personen in einem B√ľro
- Eine A/B Regelung gab es bei uns nie! Nicht in unserer Abteilung.


Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marta Burczyk, Recruiting & Talent Acquisition
Marta BurczykRecruiting & Talent Acquisition

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre Bewertung. Ihre Meinung und Ihr Wohlbefinden sind uns besonders wichtig. Daher finden wir es sehr schade, dass Sie diese negativen Erfahrungen bei uns gemacht haben.

Die steigende Zahl der Corona-Neuinfizierten nehmen wir sehr ernst, weshalb wir Ma√ünahmen zur Kontaktvermeidung Mitte Oktober wieder eingef√ľhrt haben. Neben den allgemeinen Hygienema√ünahmen wie das Tragen von einem Mund-Nasen-Schutz in den Firmgeb√§uden wird mobiles Arbeiten verst√§rkt und Meetings weitestgehend virtuell umgesetzt.

Ich freue mich sehr √ľber einen pers√∂nlichen, streng vertraulichen Austausch mit Ihnen, um genauer auf Ihre Verbesserungsvorschl√§ge eingehen zu k√∂nnen. Sie k√∂nnen mich bspw. einfach auf Xing finden.

Freundliche Gr√ľ√üe
Marta Burczyk

Unternehmen im Wandel mit drastischen Folgen!

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Stern-Wywiol-Gruppe in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gestaltungsfreiraum
- Vertrauen in junge Mitarbeiter
- Flexible Arbeitszeiten
- Option Mobiles Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiterzufriedenheit am Standort Ahrensburg ist merklich gesunken! Nur Corona rettet die Firma gerade davor, dass Mitarbeiter gehen. Der aktuelle Umbruch spaltet einzelne Abteilungen, anstatt sie beisammen zu halten.
Auch der Ton von oben nach unten ist mittlerweile mehr Konzernsprache als familiär.
Entscheidungen dauern nun auch länger.

Verbesserungsvorschläge

Ich empfehle der Firma die strukturellen Veränderungen mit allen Konsequenzen und Maßnahmen durchzudenken, bevor die Hebel in Bewegung gesetzt werden.
Ein Vertrauter sollte der F√ľhrung mal stecken, was die Mitarbeiter wirklich bewegt.
Die F√ľhrungskr√§fte machen auch nur noch gute Miene zum b√∂sen Spiel.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marta Burczyk, Recruiting & Talent Acquisition
Marta BurczykRecruiting & Talent Acquisition

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre Bewertung. Ihre Meinung und Ihr Wohlbefinden sind uns besonders wichtig.

Zunächst freut es uns, dass Sie die Zusammenarbeit in vielerlei Hinsicht schätzen. Um Ihre Verbesserungsvorschläge besser nachvollziehen zu können, wäre ein persönlicher, streng vertraulicher Austausch hilfreich. Sie können mich bspw. einfach auf Xing finden.

Freundliche Gr√ľ√üe
Marta Burczyk

Sehr ordentlicher Arbeitgeber, der seine Gehaltsstrukturen im internen und auch im externen Vergleich √ľberpr√ľfen sollte

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Stern-Wywiol-Gruppe in Hamburg gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr Transperenz bei den Geh√§ltern. Die Geh√§lter sollten gerade bei l√§nger im Unternehmen Besch√§ftigten in einem vern√ľnftigen Verh√§ltniss zu dem von Neueinstellungen stehen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wer hier arbeitet braucht kein Sportstudio

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Stern-Wywiol Gruppe in Hatten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wasser und Obst gratis.
Zusch√ľsse zum Fitness.
Firmenrente.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wurde alles schon gesagt.
Nachtrag 8.2020 wie gerade erfahren wird die Firma zum 31.5.21 geschlossen.
Sehr Schade ich dr√ľcke meinen Exkollegen f√ľr Ihre Zukunft die Daumen.
Hamburg trägt eine große Mitschuld an diesen vermeidbaren Desaster.

Verbesserungsvorschläge

1. Eine vern√ľnftige Gehaltsstruktur w√ľrde helfen
2. Bessere Information vom Management.
3. Investitionen in Arbeitshilfen.
4.Fluktuation stoppen vern√ľnftiges Personal einstellen
5. Vorgesetzte in Arbeitsrecht Schulen.
6. Ein Betriebsrat w√ľrde der Firma gut tun.
7. Sozialräume Aufenthaltsraum Duschen ect. verbessern .

Arbeitsatmosphäre

Große Unzufriedenheit in der ganzen Belegschaft

Image

Zusätze haben kein Image

Work-Life-Balance

Samstagsarbeit in Fr√ľh und Sp√§t ist Pflicht...wo bleibt da die Erholumg.

Karriere/Weiterbildung

Null

Gehalt/Sozialleistungen

Von Person zu Person extrem unterschiedliches Gehalt teilweise verdienen neue Mitarbeiter mehr wie altgediente.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kaum vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Schlecht,weil eine hohe Fluktuation vorliegt

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Beschwerden alle werden gleich behandelt das Gehalt geht aber nach Nasen länger.

Vorgesetztenverhalten

Die drei direkten Vorgesetzten sind teilweise nicht haltbar.

Arbeitsbedingungen

Schlecht ...es werden lieber neue Fahnenmaste aufgestellt anstatt den Arbeitern vern√ľnftiges Equipment zu stellen.

Kommunikation

Aus dem Management kommen keine Informationen. Die direkten Vorgesetzten haben nach oben keine Lobby

Gleichberechtigung

Ist vorhanden

Interessante Aufgaben

Wenn man Säcke aufschneiden und zu nähen sowie am Tag Tonnenweise 25 KG Säcke von der einen auf die andere Palette stapelt als Interessant nennen möchte kann ich nur sagen -nein das ist stinklangweilig und hart Arbeit

Arbeitgeber-Kommentar

Die Personalabteilung, der Stern-Wywiol Gruppe
Die Personalabteilungder Stern-Wywiol Gruppe

Sehr geehrtes Kununu-Mitglied,

vielen Dank f√ľr Ihre Bewertung und das Sie f√ľr uns t√§tig gewesen waren.

Wir finden es sehr schade zu lesen, dass Sie keine guten Erfahrungen bei uns gemacht haben. Uns ist eine angenehme Arbeitsatmosph√§re und ein offenes und vor allem nat√ľrlich respektvolles Miteinander sehr wichtig. Umso beunruhigender finden wir daher Ihre Wahrnehmung von Ihrer Zeit bei uns.

Ihr Feedback ist f√ľr uns sehr wichtig, um zuk√ľnftig Unzufriedenheiten zu vermeiden und uns weiter zu entwickeln, daher hilft es sehr, dass Sie uns ein paar Punkte genannt haben, die wir verbessern k√∂nnen.

Unsere Personalabteilung hilft Ihnen sehr gerne und sichert Ihnen die bestm√∂gliche und vertrauensvolle Unterst√ľtzung zu!

Wir w√ľrden uns sehr freuen, wenn Sie sich einfach per E-Mail oder telefonisch bei uns melden w√ľrden.

Viele liebe Gr√ľ√üe

Die Personalabteilung
der Stern-Wywiol Gruppe

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine fr√ľhere Version der Bewertung.

Top Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Stern-Wywiol-Gruppe in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Arbeitszeiten da flexibel, B√ľroausstattung, Kollegen, Wertsch√§tzung, Gleichberechtigung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts! Alle anderen Bewertungen meckern auf hohem Niveau!!

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikationswege.

Arbeitsatmosphäre

Alle Mitarbeiter und F√ľhrungskr√§fte begegnen einem mit Respekt und Wertsch√§tzung. Der Umgang ist offen, zwanglos und unkompliziert.

Image

In der Branche ein Hidden Champion

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit und Homeoffice Regelung. Ich habe die Stern-Wywiol Gruppe bisher als sehr flexibel erlebt, wenn es um die Work-Life-Balance geht.

Karriere/Weiterbildung

Wenn du Potenzial hast, wirst du voran kommen. Die Firma unterst√ľtzt einen dabei.

Gehalt/Sozialleistungen

Gleiche Bezahlung egal ob Mann oder Frau. Gehälter werden jedes Jahr angepasst!!

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzt haben ein aufrichtiges Interesse an dir als Mitarbeiter. Und nein, das ist nicht selbstverst√§ndlich. Auch wenn es mal stressig wird, haben sie immer ein offenes Ohr bis hin zur Gesch√§ftsf√ľhrung.

Arbeitsbedingungen

Digitalisierung könnte verbessert werden aber sie arbeiten schon dran.

Kommunikation

Es wird zum größten Teil vieles offen kommuniziert. Könnte aber noch besser sein.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Marta Burczyk, Recruiting & Talent Acquisition
Marta BurczykRecruiting & Talent Acquisition

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre durchweg positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie zufrieden sind und Ihre Meinung mit uns teilen.

Freundliche Gr√ľ√üe
Marta Burczyk

Mehr Schein als Sein!

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Stern-Wywiol Gruppe GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- hohe Fluktuation
- schlechte Kommunikation
- Gehalt
- keine VWL
- Betriebsrente nur gegen Eigenleistung

Verbesserungsvorschläge

- Arbeitszeiterfassung
- transparente Gehaltsstrukturen
- einheitliche Regelungen bez√ľglich Teamevents etc.
- regelm√§√üige R√ľcksprache Termine zwischen Mitarbeiter & F√ľrungskraft und F√ľhrungskraft & Gesch√§ftsleitung
- einheitliche Strukturen innerhalb der Unternehmensgruppe schaffen

Image

F√ľr Kunst ist Geld da!
F√ľr die Mitarbeiter nicht!
Dadurch k√∂nnte ein falsches Bild den Mitarbeitern gegen√ľber vermittelt werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Mitgliedsschaft in einigen Fitnessstudios wird erstattet.
Tipp: Die rechtliche Situation dazu √ľberpr√ľfen.

Kollegenzusammenhalt

Vor ein paar Jahren gab es Teambuilding-Ma√ünahmen. Eine einheitliche Umsetzung w√§re w√ľnschenswert und auch gesetzliche Bestimmungen sollten bedacht werden.
Einige Abteilungen machen w√§hrend der Arbeitszeit eine Kanu-Tour, w√§hrend eine andere Abteilung einen Fachworkshop au√üerhalb der Arbeitszeit macht. Vom Vorgesetzten wird dieses als Pflichtveranstaltung getitelt, aber einen Zeitausgleich gibt es hierf√ľr nicht. Rechtlich schwierig...
Hier m√ľssen unbedingt einheitlich und arbeitsrechtlich korrekte Regelungen getroffen werden. Bevor man damit auf die Nase f√§llt.
Wenn in einem anderen Jahr kommuniziert wird, dass aufgrund der wirtschaftlichen Lage keine Teamevents stattfinden k√∂nnen, sollte dieses doch m√∂glich f√ľr alle Abteilungen gelten, oder offen kommuniziert werden warum dieses nur f√ľr bestimmte Abteilungen stattfindet.

Vorgesetztenverhalten

F√ľhrungskr√§fte sollten in diesem Unternehmen geschult werden. Fachliches Wissen ist nicht alles. Vesonders bei F√úHRUNGSkr√§ften kommt es auch auf die Soft Skills drauf an.
F√ľhrungskr√§fte sollten als Bindeglied zwischen Mitarbeiter und Gesch√§ftsleitung stehen. Die schlechte Kommunikation im Unternehmen wurde schon vor Jahren von den Mitarbeitern bem√§ngelt und von der GF wurde versprochen, dass dieses verbessert wird.
Fehlt aber das Vertrauen zwischen F√ľhrungskraft und Gesch√§ftsleitung oder haben F√ľhrungskr√§fte einfach nicht den Mut Probleme/Anliegen ihrer Mitarbeiter bei der Gesch√§ftsleitung nicht anzusprechen, f√ľhrt dieses zu Unmut/Krankheit/K√ľndigung seitens der Mitarbeiter.

Kommunikation

Ein ganz großes Problem in diesem Unternehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Neue Mitarbeiter verdienen mehr als die "alten Hasen"die, die Unternehmensgruppe seit √ľber 10 Jahre kennen, mehr Verantwortung tragen und bessere Qualifikationen vorweisen.
Folgende Punkte scheinen keinen Stellenwert bei Gehaltsgesprächen zu haben...
- Personalvermittler/anderen UN bekunden Ihr Interesse √ľber XING
- viel Geld in ein eigenfinanziertes Studium parallel zum Beruf investiert um irgendwann finaziell unabhängig zu sein
- berufsbezogene Weiterbildung --> größerer Verantwortungsbreich
- Vergleich mit Tarifvertrag G.u.A.
- mehr als 10 Jahre Betriebszugehörigkeit
- mehr Verantwortung als andere Abteilungen --> weniger Gehalt
.. bis zu dem Tag der K√ľndigung.

Gleichberechtigung

Männer verdienen mehr als Frauen.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Marta Burczyk, Recruiting & Talent Acquisition
Marta BurczykRecruiting & Talent Acquisition

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre Bewertung. Ihre Meinung ist uns besonders wichtig. Daher finden wir es sehr schade, dass Sie diese negativen Erfahrungen bei uns gemacht haben.

Wir arbeiten stets daran, die Rahmenbedingungen zu Gunsten der Mitarbeiter zu optimieren. Beispielsweise bieten wir mit unserer STERN Akademie ein breites Angebot an Seminaren und Schulungen an, die nicht nur fachliche, sondern auch pers√∂nliche Kompetenzen bei unseren Mitarbeitern und F√ľhrungskr√§ften aufbaut.

Ich freue mich sehr √ľber einen pers√∂nlichen, streng vertraulichen Austausch mit Ihnen, um genauer auf Ihre Verbesserungsvorschl√§ge eingehen zu k√∂nnen. Sie k√∂nnen mich bspw. einfach auf Xing finden.

Freundliche Gr√ľ√üe
Marta Burczyk

Super-Kommunikation & Support! So macht das Arbeiten auch in schwierigen Situationen Spaß :-D

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Stern-Wywiol-Gruppe in Hamburg gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Spitzen-Kommunikation und man sp√ľrt 'Wir alle sitzen in einem Boot' !

Wo siehst du Chancen f√ľr deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Mehr fällt mir aktuell nicht ein.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Es ist aus meiner Sicht alles getan


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marta Burczyk, Recruiting & Talent Acquisition
Marta BurczykRecruiting & Talent Acquisition

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre durchweg positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie zufrieden sind und Ihre Meinung mit uns teilen.

Freundliche Gr√ľ√üe
Marta Burczyk

Es hält sich einiges noch im Rahmen.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Stern-Wywiol Gruppe in Hatten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Respekt zur Arbeitnehmer.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zum Gl√ľck finde ich nicht und m√∂chte nicht finden jeder hat pl√ľs und minus darum leben wir noch.

Verbesserungsvorschläge

Mehr mit Mitarbeiter reden fragen stehlen im Schwerpunkt Produktion /Lager und analysieren, die beste Initiative kommt häufig von "unten"

Arbeitsatmosphäre

Im unserer Abteilung ist perfekt besser könnte immer sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Einiges stimmt nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

F√ľr die Umwelt k√∂nnte besser sein.

Kollegenzusammenhalt

Einer oder andere versucht immer die Decke an sich aufziehen am Endeffekt kommen alle zurecht .

Vorgesetztenverhalten

Weniger zutun und da von weiss Mann nie was tatsächlich gut ist.

Kommunikation

Ich Rede nur von unserer Abteilung

Interessante Aufgaben

Immer wechselreiche.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Marta Burczyk, Recruiting & Talent Acquisition
Marta BurczykRecruiting & Talent Acquisition

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie grunds√§tzlich zufrieden sind und Ihre Meinung mit uns teilen.

Freundliche Gr√ľ√üe
Marta Burczyk

Der Schein wird gewahrt, keiner guckt dahinter

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Stern-Wywiol Gruppe in Hatten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das p√ľnktliche Zahlen des Gehaltes.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Entwicklung.
Der gr√∂√üte Umweltsch√ľtzer im Werk, f√§hrt die 100m zwischen den zwei Geb√§uden mit dem Auto.
Es werden B√§ume ohne Schutzkleidung umges√§gt und diese f√ľr private Zwecke verwendet.

Verbesserungsvorschläge

Versprechen einhalten, wie zum Bsp. versprochene Hebehilfen anzuschaffen (teilweise m√ľssen Kollegen 25 kg S√§cke √ľber Schulterh√∂he heben), seit Jahren soll eine neue Linie gekauft werden, versprochener Umbau der Sozialr√§ume realisieren. Wenn es Auftr√§ge gibt, sind Zutaten nicht vorr√§tig. Betriebsbedingte K√ľndigungen in der Produktion, im B√ľro wird flei√üig eingestellt. Die paar eigenen Kunden, k√∂nnen gar nicht soviel Arbeit im B√ľro verursachen.

Arbeitsatmosphäre

In der Abteilung top, nur nicht ins andere Gebäude gehen.

Image

Image, dass gibt es in Hatten nicht.

Work-Life-Balance

Mann ist am Ende des Tages fertig, leider gibt es keine Arbeitserleichterungen.

Karriere/Weiterbildung

Leider geht es hier nach der Nase.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vom Eigent√ľmer wird viel getan. Leider wird das in Hatten mit F√ľ√üen getreten.

Kollegenzusammenhalt

...nur in der Abteilung.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird in der Abteilung toleriert und akzeptiert.

Vorgesetztenverhalten

Die Standortleitung regiert nur. Andere Meinungen werden nicht gehört. Samstagsschichten wurden einfach angeordnet.

Arbeitsbedingungen

Leider keine Hilfsmittel. Im Sommer weit √ľber 30¬įC in der Produktion.

Kommunikation

Man hat das Gef√ľhl es wird nur von oben bestimmt.

Gleichberechtigung

In der Abteilung gibt es keine Unterschiede!

Interessante Aufgaben

Abwechsung beim Säckestapeln gibt es nicht.


Gehalt/Sozialleistungen

MEHR BEWERTUNGEN LESEN