Workplace insights that matter.

Login
STOPA Anlagenbau GmbH Logo

STOPA Anlagenbau 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2018 haben 21 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Industrie (3,2 Punkte).

Alle 21 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Willkommen bei der STOPA Anlagenbau GmbH!
Ein Traditionsunternehmen auf Wachstumskurs
Wir sind ein europaweit führender Premium-Hersteller von automatisierten Lagersystemen für Bleche, Langgut und Parkhaussystemen. Die Angebotspalette reicht von Stand-Alone-Anwendungen bis zu integrativen Automatisierungsmodulen.
40 Jahre Praxiserfahrung, mit komplexen Konstruktionen und weltweit über 1.900 installierten Anlagen – daraus beziehen wir als unabhängiges mittelständisches Unternehmen ein einzigartiges Knowhow hinsichtlich Produktqualität und Prozesssicherheit, Prozessautomatisierung und Softwareentwicklung.
Mit STOPA erleben unsere Kunden eine verlässliche Materialbereitstellung mit hoher technischer Verfügbarkeit und deutlich reduzierten Suchzeiten. Basis dieser Leistung sind die hochwertigen Einzelkomponenten und die massive Bauweise, verbunden mit der Ersatzteilverfügbarkeit eines Herstellers aus Baden-Württemberg.

Produkte, Services, Leistungen

3 Gründe für STOPA
1. Jede Lösung ein Unikat:
Lösungen von STOPA sind in hohem Maße anforderungsspezifisch und kundenindividuell. Geschmeidig passen sie sich jedem Konzept der Lagerung und der Materialbereitstellung an. Für mehr Planungs- und Zukunftssicherheit.
2. Intelligente Automatisierung
Weltweit über 1900 installierte Anlagen – daraus bezieht STOPA ein einzigartiges Know-how in der Automatisierung intralogistischer Prozesse. Eine eigene Softwareplattform liefert Schnittstellen zu Werkzeugmaschinen und Anlagen.
3. Immer an Ihrer Seite
Die Experten von STOPA sind immer in Ihrer Nähe. Von der Bedarfsanalyse, über Best-Practise-Empfehlungen bis zur Produktionsbegleitung, präventiver Wartung und Anlagenmodernisierung. Damit Sie immer das gute Gefühl haben, mit den Besten am Tisch zu sitzen.

Perspektiven für die Zukunft

Sie möchten mit uns in die Zukunft starten? Vom Praktikum, über die Ausbildung, bis zum Direkteinstieg - bei uns finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Zukunft mit uns zu gestalten! Weitere Informationen finden Sie auf unsere Website im Bereich Karriere.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 270

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 17 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    88%88
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    82%82
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    82%82
  • ParkplatzParkplatz
    82%82
  • EssenszulageEssenszulage
    76%76
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    59%59
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    59%59
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    47%47
  • HomeofficeHomeoffice
    47%47
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    47%47
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    41%41
  • BarrierefreiBarrierefrei
    35%35
  • FirmenwagenFirmenwagen
    35%35
  • DiensthandyDiensthandy
    29%29
  • CoachingCoaching
    18%18
  • InternetnutzungInternetnutzung
    18%18

Was STOPA Anlagenbau GmbH über Benefits sagt

Agiles Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten:
Die Arbeitszeitregelung bei STOPA ist ein Gleitzeitmodell mit Kernzeiten, das unseren Mitarbeitern die Möglichkeit gibt, ihre persönliche Tagesplanung selbst zu bestimmen.
Lohnnebenleistungen:
Fahrgeldzuschuss, Vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsgeld, Prämie in erfolgreichen Geschäftsjahren
Entwicklungsmöglichkeiten:
In den jährlich stattfindenden Mitarbeiterentwicklungsgesprächen werden Möglichkeiten zur individuellen persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung jedes Mitarbeiters besprochen.
Ausbildungswerkstatt
Den Auszubildenden steht eine moderne Ausbildungswerkstatt zur Verfügung.
Ergonomie am Arbeitsplatz:
Ergonomie wird bei STOPA großgeschrieben. So erhielt im neuen Verwaltungsgebäude jeder Arbeitsplatz einen höhenverstellbaren Schreibtisch.
Kantine:
In der STOPARIA stehen unseren Mitarbeitern jeden Tag viele verschiedene Gerichte zur Auswahl bereit. Es gibt auch eine Terrasse, auf der im Sommer draußen gegessen werden kann. Auch selbst mitgebrachte Speisen können hier erwärmt werden.
Essenszulage:
Die täglichen Mittagsmenüs werden von STOPA bezuschusst.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bei STOPA legen großen Wert auf das Miteinander. So gibt es regelmäßige After-Work-Partys und Familienfeiern.
Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter sich bei uns wohlfühlen. Mit dem Arbeitskreis "Fit für uns" wollen wir beispielsweise die Gesundheit unserer Mitarbeitern erhalten. So gibt es u.a. Kooperationen mit Fitnessstudios in der Region oder Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen.
Mit unserem neu erbauten Bürogebäude sind außerdem auf 2150 Quadratmetern modernste, ergonomische Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Schreibtischen entstanden und Espressobars auf allen Etagen sorgen dafür, dass sich unsere Mitarbeiter in den neuen Räumen wohlfühlen.
Mit der Lage in Achern-Gamshurst am Fuße des Schwarzwalds, hat die Region außerdem bekanntermaßen eine sehr hohe Lebensqualität zu bieten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

1963 als STOPA Kesselbau GmbH & Co. KG von unserem Firmengründer Paul Stolzer gegründet, ist STOPA heute ein europaweit führender Premium-Hersteller von automatisierten Lagersystemen für Bleche, Langgut und Parkhaussystemen mit rund 230 Mitarbeitern am Firmensitz Achern-Gamshurst.
Für unsere wachsenden Geschäftsbereiche suchen wir teamorientierte und selbstständig denkende Mitarbeiter, die in einem qualitätsorientierten Umfeld an interessanten Aufträgen und Herausforderungen arbeiten. Unsere aktuellen Stellen- und Ausbildungsangebote finden Sie unter http://www.stopa.com/karriere

Gesuchte Qualifikationen

Karriere bei der STOPA Anlagenbau GmbH
Für den Einsteig bei uns gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Ein Praktikum, eine Abschlussarbeit, eine Ausbildung oder den Direkteinstieg. Für unsere unterschiedlichen Unternehmensbereiche suchen wir Mitarbeiter mit den verschiedensten Qualifikationen. Alle aktuellen Stellenangebote sind unter www.stopa.com/karriere zu finden.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei STOPA Anlagenbau GmbH.

  • Nicole Maisch

  • Bei der Bewerbung zählt wie so oft im Leben der erste Eindruck - und für diesen gibt es bekanntlich keine zweite Chance. Achten Sie deshalb auf eine vollständige und möglichst fehlerfreie Bewerbung. Diese sollte ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie Zeugnisse und Zertifikate (sofern vorhanden) beinhalten.

  • Achten Sie bitte darauf, uns einen aktuellen Lebenslauf zur Verfügung zu stellen.
    Das Anschreiben sollte idealerweise nicht länger als eine DIN A4-Seite sein. Inhalte des Anschreibens können beispielsweise sein warum Sie bei uns arbeiten möchten, oder was sie zum geeignetsten Kandidaten für die ausgeschriebene Stelle macht.
    Prüfen Sie Ihre Bewerbung vor dem Abschicken noch einmal auf Rechtschreibfehler und die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen.

  • Wir bevorzugen Bewerbungen über unser Online-Bewerbungssystem.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Kantine, Gleittage, Gesundheitsangebte, Entwicklungsmöglichkeiten
Bewertung lesen
Kommunikation, Kollegenzusammenhalt, Zusatzleistungen
Bewertung lesen
Produkte, Aufgaben, Kollegen, Arbeitsplatz, Bezahlung, Arbeitszeiten, Kantine, Kommunikation abteilungsintern, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Entwicklungsmöglichkeiten
Bewertung lesen
sehr strukturiertes Unternehmen, welches seiner Fürsorgepflicht für die Mitarbeiter nachkommt.
Bewertung lesen
Eigenverantwortliches Arbeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 7 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Umweltbewusstsein
Bewertung lesen
leider weiter Arbeitsweg
Bewertung lesen
Kein Kostenfreier Tee und Kaffee. Das haben noch nicht viele Unternehmen. Man muss jedoch auch nicht der letzte sein, der es einführt. Die Kosten sind erschwinglich und man hat einen großen, wertschätzenden Benefit für die Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Ungerechte Behandlung, Junge Leute haben keine Zukunft, die Meinung der MA wird nicht geschätzt - eher verboten
Bewertung lesen
Kantine, zu kleiner Parkplatz,
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 5 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Da ich ein großer Hundefreund bin, würde ich es toll finden, wenn dieser während der Arbeitszeit in der STOPA betreut wird.
Bewertung lesen
Als innovatives und über Jahre sich immer wieder neu erfundenes Unternehmen sollte die Innovationsfreude erhalten.
Bewertung lesen
Unternehmenskultur:
Prozessuale und Strukturelle Veränderung/ Optimierung notwendig.
Mittlere Führungsebene zukunftsorientiert anpassen.
Jeden einzelnen Mitarbeiter wertschätzen. Die Maschine läuft nur effizient und ruhig wenn etwas Öl/ Balsam an die richtige Stelle kommt. Hierzu gehört auch die Einsicht, Bauteile (Mitarbeiter-Fürhungskräfte) zu erkennen, welche nicht erheblich daran beteiligt sind, dass die Maschinerie rund läuft.
Vielfalt:
Nörgeleien abstellen, offenen und ehrliche Kommunikation fördern. Das fängt ganz oben an und ist so nach unten vorzuleben.
Arbeitsumgebung:
Mehr Freiraum in den Großraumbüros. Trennwände für Schallisolierung einsetzen.
...
Bewertung lesen
Aktuelle Führungskräfte ersetzen durch Führungskräfte die Verantwortung übernehmen und ehrlich mit den Kollegen umgehen. Sich für ihre Mitarbeiter einsetzen.
Bewertung lesen
Mitarbeiterfeste, sodass die Kommunikation zwischen den Abteilungen gefördert wird
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 7 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,2

Der am besten bewertete Faktor von STOPA Anlagenbau ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,2 Punkten (basierend auf 3 Bewertungen).


Viele Mitarbeiter in Rente arbeiten gelegentlich bei STOPA, das muss doch was heißen ;-)
5
Bewertung lesen
Werden nicht nur aufgrund des Wissensvorsprungs geschätzt auch wenn bei älteren Kollegen oft ein wenig die Flexibilität und Innovationsfreude fehlt.
5
Bewertung lesen
Das Unternehmen ist stolz auf seine langjährigen Mitarbeiter. Wirbt damit auch gerne in der Öffentlichkeit. Dies ist auch gut so. Jedoch hat ein älterer oder langjähriger Mitarbeiter ein hohes Maß an Erfahrung welches an jüngere Kollegen weiter gegeben werden muss. Sonst verschwindet diese Erfahrung/ Zwischenmenschlichkeit zum Renteneintritt. Diese kann man nicht kaufen!
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 3 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von STOPA Anlagenbau ist Kommunikation mit 2,9 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Könnte noch besser und mehr sein. Nur schwarzes Brett bei Neuigkeiten und manchmal über Abteilungsleiter.
3
Bewertung lesen
Abteilungsintern gut, übergreifend sehr schlecht. Jeder spricht eine "andere Sprache".
1
Bewertung lesen
Die Geschäftsführer sind sich in vielen Punkte sehr uneinig!!! Was von einem Geschäftsführer genehmigt wird, wird vom Anderen in Frage gestellt oder gar abgelehnt. Kommunikation zwischen den Abteilung auch durchwachsen. Es wird für jede Kleinigkeit eine Besprechung terminiert.
1
Bewertung lesen
Keiner fühlt sich für einen verantwortlich und man wird weitergereicht.
1
Bewertung lesen
Es kommen leider nicht alle wichtigen Infos bei jedem Mitarbeiter an.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 9 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 7 Bewertungen).


Interne Weiterbildungsmöglichkeiten sind da, interne Wechselangebote auch.
5
Bewertung lesen
Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. Weiterbildungen müssen meist selbst organisiert werden - wird dann aber immerhin geduldet - auch bei leichter Einschränkung der Verfügbarkeit, teilweise auch finanziell unterstützt. Entwicklungswünsche aus Mitarbeiterjahresgesprächen werden nur teilweise umgesetzt.
4
Bewertung lesen
Schulungen werden gefördert, sind jedoch häufig auch eigene Initiative anzubringen
4
Bewertung lesen
Karriere:
Aufstiegsmöglichkeiten werden gegeben und teilweise unterstützt. Hierfür ist allerdings ein hohes Maß an Eigeninitiative notwendig.
Vereinzelt wurde das potential, gerade bei jungen Mitarbeitern nicht erkannt. Folge: Abwanderung.
Weiterbildung:
Weiterbildungen werden angeboten. Durch Tagesseminare für welche man sich "bewerben" kann.
Fernstudium oder sonstige nebenberufliche Weiterbildungen macht der Mitarbeiter "für sich selbst". Finanzielle Übernahme von Studiengebühren oder Lehrgangskosten nur bedingt bzw. nach Absprache möglich.
3
Bewertung lesen
Junge Arbeitnehmer, die auch im Unternehmen ausgebildet wurden, bekommen so gut wie keine Aufstiegsmöglichkeiten geboten.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 7 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen

Awards