Navigation überspringen?
  

STRABAG SEals Arbeitgeber

Deutschland,  353 Standorte Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

STRABAG SE Erfahrungsbericht

  • 13.März 2017 (Geändert am 14.März 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Interessante Projekte, abwechslungsreiche Arbeit, tolles Arbeitsklima!

5,00

Karriere / Weiterbildung

Man bekommt viele Möglichkeiten zu Schulungen/Tagungen, die sehr interessant und gut gestaltet sind

Work-Life-Balance

- Urlaub jederzeit und kurzfristig möglich
- viele außerberufliche Aktivitäten wie Sommerfest, Weihnachtsfeier, Fußballtunier, Teilnahme an Laufveranstaltungen
- gutes Gesundheitsmanagement (kostenfrei Äpfel, Wasserspender, Tee und Kaffee)

Pro

...dass die Mitarbeiter wertgeschätzt werden und viel für sie getan wird. Die Arbeit der Mitarbeiter wird als Grundlage für den Erfolg des Unternehmens gesehen.
...dass es viele abwechslungsreiche und große Bauprojekte gibt.
...dass man beim Berufseinsteig nicht alleine gelassen wird, sondern immer Unterstützung bekommt, wenn es nötig ist.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ed. Züblin AG
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 14.03.2017 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen