Suer Nutzfahrzeugtechnik GmbH & Co. KG Unternehmenskultur

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 5 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Suer Nutzfahrzeugtechnik die Unternehmenskultur als eher traditionell ein, während der Branchendurchschnitt zwischen traditionell und modern liegt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 2,7 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 22 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Suer Nutzfahrzeugtechnik
Branchendurchschnitt: Automobil

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Suer Nutzfahrzeugtechnik
Branchendurchschnitt: Automobil

Die meist gewählten Kulturfaktoren

5 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Mitarbeiter unangemessen kritisieren

    FührungTraditionell

    80%

  • Mitarbeiter kleinhalten

    FührungTraditionell

    80%

  • Mitarbeitern Ziele aufzwingen

    FührungTraditionell

    80%

  • Ohne klare Abläufe arbeiten

    Strategische RichtungModern

    80%

  • Rückständig sein

    Strategische RichtungTraditionell

    80%

  • Stumpf seinen Job machen

    Work-Life BalanceTraditionell

    80%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Es macht einfach keinen Spaß mehr. Man muss jeden Tag um seinen Job beten, da die Firma nach eigenen Angaben in einer Umstrukturierung steckt und damit gehen Kündigungen Hand in Hand. Es ist sehr angespannt.

1,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Gibt es nur, wenn es um das Thema Arbeitsleistung geht. Arbeitet das Team schlecht, dann wird über Sanktionen kommuniziert. Ansonsten gibt es nichts zu besprechen...

1,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Jeder der bei Suer arbeitet muss zusehen wie er seinen Hintern selber rettet. Jeder redet über jeden und wenn man nach der Arbeit keinen Alkohol trinkt, dann ist man sowieso Außenseiter. Hingehen, arbeiten, nach Hause gehen. Zu mehr taugt es nicht.

1,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Es wurde jetzt früh und Spätschicht eingeführt. An sich nicht schlimm, wenn man normale und Planbare Uhrzeiten hat und nicht jede Woche der Plan umgeschmissen wird.

1,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Der einzige kompetente Vorgesetzte im Lager wurde vor die Tür gesetzt. Und der unfähige Vorgesetzte wurde degradiert aber behalten. Absolut verständnislos.

Dann diese Vorarbeiter die denken, die wären etwas besseres und die Kollegen runter machen. Die sind extrem abgehoben. Die einzigen normalen und korrekten sind der Kollege der die Aufträge freigibt und der Kollege der die Reklamationen bearbeitet.

Die Geschäftsführung hat keine Ahnung von ihrem Handeln und lässt sich sehr beeinflussen von Kollegen, die noch weniger Ahnung haben, weil ihnen einfach die Erfahrung fehlt.

1,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Kommissionierer bleiben Kommissionierer. Man macht immer das gleiche