Workplace insights that matter.

Login
synMedico GmbH Logo

synMedico 
GmbH
Bewertung

Vollblut-SynMedicaner

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Finanzen / Controlling absolviert.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Er tut eigentlich alles um jedes einzelne seiner "Schäfchen" durchzubekommen, bietet finanzielle Unterstützung in Zeiten der Kurzarbeit an und hat immer ein offenes Ohr für die Probleme seiner Angestellten. Wir werden über nichts im Ungewissen gelassen und mit regelmäßigen Mails über den Stand der Dinge informiert und mental aufgebaut. Homeoffice wurde für jede Abteilung ermöglicht.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Der Chef macht sich vielleicht sogar zu viele Gedanken. Generell wäre es schön ein bisschen mehr allein entscheiden zu dürfen, auch um ihn mal etwas zu entlasten.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Gar nicht. Er macht das ganz prima und ich fühle mich nicht sonderlich vom Corona-Chaos bedroht.

Die Ausbilder

Ich habe sehr kompetente Ausbilder :)

Spaßfaktor

Wenn ich nicht krank bin oder es gerade mega stressig ist (Auftragslage) gehe ich eigentlich immer sehr gern an die Arbeit. Wir sind ein ehrliches Team, das viel zusammen lacht :)

Aufgaben/Tätigkeiten

Ich habe meine festen Aufgaben, in deren Dunstkreis ich mich gut auskenne und die mir persönlich auch sehr am Herzen liegen.

Variation

Ich bekomme fast alles mit, was zum Ausbildungsberuf gehört. Leider fehlt nur manchmal die Zeit um in neue Aufgaben eingearbeitet zu werden.

Respekt

Ich bin ein vollwertiger Teil des Teams und so werde ich auch behandelt :)

Karrierechancen

So weit ich weiß, darf ich auch nach der Ausbildung bleiben und das freut mich sehr :)

Arbeitsatmosphäre

Es gibt noch einige Azubis in anderen Abteilungen. Der Umgang ist allgemein sehr familiär und freundlich.

Ausbildungsvergütung

Ich werde sehr sehr fair vergütet. Geld kommt immer pünktlich und einen Amazon-Gutschein gibt's noch oben drauf. Top!

Arbeitszeiten

Eigentlich ideal: Jedes Wochenende frei. Keine Überstunden. Wenn man mal eher weg muss, ist das kein Problem. Selbstständiges Nacharbeiten wird vorausgesetzt und ist für mich selbstverständlich. Über Weihnachten und Silvester sind Betriebsferien, was ich auch sehr begrüße.