Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

synMedico 
GmbH
Bewertung

außen hui, innen pfui, der Schein trügt, mehr Schein als Sein.

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei synMedico GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

1. 50€ Edenred Gutschein und Vergünstigungen
2. Firmenwagen mit Privater Nutzung
3. Apple Produkte
4. halbwegs freie Zeiteinteilung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe in einzelnen feldern

Verbesserungsvorschläge

1. Mehr Bezahlung und Wertschätzung
2. Weniger Druck und Termine
3. Möglichkeit Überstunden zu bezahlen oder abzufeiern.
4. Ideen und Vorschläge von Mitarbeiter durchsetzen
5. weniger Kontrolle durch Teamleitungen
6. lieber mehr in die die aktuellen Mitarbeiter stecken als ständig in neue.
7. bessere Kommunikation untereinander
8. nicht 24/7 erreichbar sein müssen
9. Teamleitungen entlasten

Arbeitsatmosphäre

Bei manchen Kollegen und der Leitung wie eine Fahne im Wind, jeden Tag anders. Man bemerkt das die Aufgaben die keiner machen möchte an den Außendienst weitergegeben werden. Sobald man nicht funktioniert bekommt man das zu spüren. Leider sehr viel scheinheilige Freundlichkeit.

Kommunikation

der Standartspruch ist: Schreib erstmal ein Ticket.
Man bemerkt eine große stille in den Calls mit den Leitungen oder dem Chef. Es gab freiwillige Calls ohne Leitungen und Chef, diese wurden jedoch verboten.. Leider wird nach Feedback nichts geändert.
ich finde man muss aufpassen was man wem sagt.

Kollegenzusammenhalt

in den Abteilungen sind einzelne Grüppchen mit den Lieblingskollegen.
Hier stimmt der Zusammenhalt natürlich. Mit bestimmten Personen versucht man einfach abstand zu halten.

Work-Life-Balance

Zeit kann bis auf die Kontroll-Calls fast selbst eingeteilt werden. Leider passiert es sehr oft das einem die Termine einfach eingetragen werden oder man wird einen Tag vorher noch angerufen um einen Termin am Ende von Deutschlands zu übernehmen. Mit Kinder und Familie meiner Meinung nach nicht zu Vereinbaren! Eine 50 Stunden Woche oder manchmal sogar mehr ist vorprogrammiert und natürlich bekommt man die Überstunden nicht bezahlt. Zusätzlich muss man IMMER erreichbar sein.
Man lebt und funktioniert am besten nur für die Arbeit...

Vorgesetztenverhalten

Leider erreicht man meist keinen oder bekommt erst sehr spät eine Antwort. Bei Problemen wird alles einfach nur gut geredet. ´´Ach das wird schon,,.
Versprechen werden nicht gehalten.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind durchaus Interessant, leider nach einer Zeit eintönig und gleich.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen sind gleichberechtigt.

Umgang mit älteren Kollegen

gut

Arbeitsbedingungen

Unternehmensgebäude ist ein altes schönes Schulgebäude, aber technisch gesehen alles in Ordnung.
Für den Außendienst gibt es super schöne Autos.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist gegeben! schön wäre es noch wenn das Fahrtenbuch Digital wäre.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt besteht aus Grundgehalt und Provision. Das Grundgehalt ist leider sehr wenig. Als Zahnarzthelferin in der Praxis oder als Abrechnungsdame ohne Weiterbildung verdient man mehr und hat weniger Druck und mehr Zeit. Ein Gehaltsgespräch gibt es nicht, es verdienen ja alle gleich. Wenn dann muss man mit ganz viel Druck mehr Verkaufen um das Gehalt zu steigern. In der Probezeit bekommt man einen Erfolgszuschlag, verkauft man hier etwas muss es mindestens über den Erfolgszuschlag kommen um an dem Verkauften etwas zu verdienen. Kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld.

Image

Manche Praxen sind nicht gut auf Synmedico zu sprechen.
Meist bekommt man dies auch sowohl von Kunden als auch von der Chefetage zu spüren. Die Konkurrenz wird immer größer, da hier Preis/Leistung besser ist.

Karriere/Weiterbildung

Es wird der Praxisbetriebswirt und der Digtalisierungmanager angeboten. leider bringt einem ein solches Zertifikat außerhalb dem Unternehmen nichts. Digitalisierungsmanager ist Pflicht. Hier wird sehr viel kontrolliert und druck gegeben von den Leitungen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team
HR-Team

Es tut uns leid zu hören, dass du keine guten Erfahrungen als Teammitglied in der synMedico-Gruppe gemacht hast. Dein Feedback ist für uns wichtig, um konkrete Schritte zur Verbesserung einzuleiten.

Auch wenn wir deine Bewertung bedauern, nehmen wir sie ernst und setzen uns dafür ein, mögliche Unstimmigkeiten zu klären.

Wir wünschen dir für deine berufliche und private Zukunft alles erdenklich Gute.

Anmelden