Welches Unternehmen suchst du?
synMedico GmbH Logo

synMedico 
GmbH
Bewertung

TOXISCH HOCH 10 !!!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei synMedico GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Speechless...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben!

Verbesserungsvorschläge

Am besten abschließen für immer !

Führung und Leitungen komplett erneuern / ersetzen.
Menschlichkeit
Empathie
Sich an Absprachen halten !!!

Arbeitsatmosphäre

Hier wird gelogen, bis sich die Balken biegen!
"Führung / Vorgesetzte" halten ihre Worte / Versprechungen nicht!
ACHTUNG ! ALLES schriftlich geben lassen ! (Fixum / Provision / Dienstwagen, etc.)
Alles sehr scheinheilig - "gefaktes Lob", keine echt Anerkennung seiner Leistung. Lieferst du und hältst dem enorm steigenden Druck stand, bleibst du - zumindest bis du zusammenklappst -> worauf keine Rücksicht genommen wird. Diverse Kollegen / Ex-Kollegen mit gesundheitlichen Problemen bei / nach dieser Firma - selbst in der Führung gab es schon mal Burnout!

Vermutlich wird auch diese Bewertung wie alle anderen Negativen Bewertungen seitens des Unternehmens gelöscht werden.

Kommunikation

Kommu.... was ?
Unternehmenskommunikation findet über E-Mails und Meetings statt. Die jeweiligen "Kontrollmeetings" finden zu einem bestimmten Zeitpunkt statt, damit auch alle früh morgens sicher wach sind und am Schreibtisch sitzen.
Jegliche Kommunikationsversuche mit der RL bzw. Führung bei erheblichen Problemen, werden zwar standardgemäß beantwortet mit "ich gebe es weiter oder lass uns da nochmal drüber reden" - das war es aber auch - Kritik will man dort nicht hören, vor allem wenn die Führung anwesend ist.

Kollegenzusammenhalt

"Anfangs hält man als neue Gruppe (die übrigens regelmäßig ausgetauscht wird durch neue motivierte MA, die es dann zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr sind - innerhalb 6 Monate schätze ich) noch zusammen, jedoch kommt schnell der Frust und die Unzufriedenheit.
Kein Gebietsschutz ! First Come, First Save - sehr unbefriedigend, wenn ein paar gleiche Kollegen in deinem Gebiet wohnen und dir die Kunden vor der Tür wegschnappen - ist aber so gewollt von der Firma.
Manche Kollegen bekommen mehr finanzielle Zuwendung, als andere bei gleicher Leistung - Zusammenhalt ? Fairness ?

Work-Life-Balance

Bis auf die wöchentliche Kontroll-Videokonferenz und kurzfristige Meetings, kann die Arbeitszeit, Kundentermine sowie Routenplanung selbstständig festgelegt werden; solange man auf seine Zahlen (Akquise / Abschlüsse) kommt.

Vorgesetztenverhalten

Absolut Unterirdisch! Toxischer Führungsstil !
Regionalleitungen die keine Führungsausbildung haben - sind lediglich lang genug in der Firma.
Bei Konflikten / Gesprächsersuchen wurde kommuniziert, dass eine Lösung gefunden wird - "man wird seitens der Firma ja nicht im Stich gelassen" - Gespräche mit der Führung wurden hier nicht vereinbart / angestoßen / zugelassen -
"wir sind jederzeit für unsere Mitarbeiter da und kümmern uns bei Problemen" -> ist hier nur eine Standardfloskel

Interessante Aufgaben

Wer gerne im Wartezimmer sitzt oder sich die Aussage "schon wieder einer von dieser Firma..." anhören will, here we go.
Produkt ganz interessant für die Zukunft / Digitalisierung - jedoch ziemlich auch gute Konkurrenz am Markt - die besten Zeiten für dieses Produkt sind m.M. nach vorbei...! Preis / Leistung nicht gegeben!

Gleichberechtigung

Manche Kollegen bekommen mehr finanzielle Zuwendung, als andere bei gleicher Leistung -

Arbeitsbedingungen

Apple und Volvo - Lockmittel !
Irgendwie muss man neue Mitarbeiter ja finden / versuchen zu halten!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierloses Arbeiten wird verkauft - jedoch hier und da noch nicht komplett digitalisiert - Digitale Fahrtenbücher wären hier besser als Papier!

Gehalt/Sozialleistungen

Verkäufer/innen in der Backstube haben das gleiche Grundgehalt und viel weniger Stress / Druck !
Provisionsmodell - es darf geklatscht werden.
Kein Weihnachtsgeld / Kein Urlaubsgeld
Jobgutscheine erst nach der Probezeit

Image

Nimmt ab ! Viele Praxen sind mittlerweile nicht mehr gut auf diesen AG zu sprechen - Durch fehlenden Gebietsschutz kann es durchaus vorkommen, dass 2-3 Kollegen innerhalb eines Monats die gleiche Praxis besuchen - kein konstanter Ansprechpartner - hohe Fluktuation - das sehen auch die Kunden. Zudem hohe Preise für das Produkt - Konkurrenzprodukte von Preis / Leistung -> besser.

Karriere/Weiterbildung

Kollegen, die es in einem betrieblichen Bereich nicht schaffen bzw. es nicht gefällt wird eine andere interne Stelle angeboten, damit man eine weitere Stelle zu einem schmalen Taler besetzen kann und man hier sagen kann, wie herzlich es ist, seine Mitarbeiter zu halten - Toxisch !
Zertifikate über das Unternehmen selbst (Online) sind außerhalb nichts Wert.

Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.