Let's make work better.

SySS GmbH Logo

SySS 
GmbH
Bewertungen

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Gute Ausbildung und tolle Kollegen

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr flexible Arbeitszeiten

Verbesserungsvorschläge

Erfahrene Kollegen länger halten

Arbeitsatmosphäre

Über die vielen Jahre immer eine sehr angenehme Arbeitsatmosphâre.

Work-Life-Balance

Hängt stark vom Projekt ab.

Kollegenzusammenhalt

Jeder Kollege unterstützt wo notwendig ist

Vorgesetztenverhalten

War mir ggü fair

Interessante Aufgaben

Nach langjähriger Zugehörigkeit, macht die Arbeit im Spezialteam immer noch Spaß.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber ohne Interesse an einer Weiterentwicklung

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter Einstieg in die Berufswelt. Bietet die Möglichkeit in größere Unternehmen abzuspringen. Führt zumindest mit den minimal möglichsten Ausgaben Events für Teambuildungmaßnahmen durch.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktive Behinderung der Weiterentwicklung des Unternehmens durch interne Projekte/Vorschläge. Bspw. durch Ablehnung ohne handfeste Begründungen.
Fehlende Weiterentwicklung der Mitarbeiter nach 2-3 Jahren.
Keine Mitarbeiter-orientierte Unternehmensführung.
Sehr konservativ eingestellt. Bspw. Mitarbeiter müssen für paar Tage ins Büro in der Woche.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter durch schnellere Aufstiegsmöglichkeiten binden.
Mitarbeiter durch Weiterentwicklungspläne binden.
Vorschläge die zur Verbesserung beitragen ernst nehmen und auch bearbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Hauptsache Projekte werden priorisiert durchgeführt

Image

Das Image passt nur teilweise

Karriere/Weiterbildung

Ab ca. 2-3 Jahren gibt es kaum Aufstiegsmöglichkeiten mehr

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich und wird nicht entsprechend angepasst

Vorgesetztenverhalten

Vertreten in der Regel nur den Arbeitgeber.

Kommunikation

Angespannte Kollegen/Kolleginnen reagieren entsprechend verzögert

Interessante Aufgaben

Nur auf Nachfrage und Eigeninitiative.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Für den Einstieg ins Thema Pentesting gut

3,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2021 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Technische Ausstattung ist super, Kollegen sind nahezu alle nette Zeitgenossen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr hohe Taktung. Wenig Zeit für persönliche Weiterentwicklung. Alles ist auf Ertrag getrimmt in ungesundem Maß. Berufserfahrung wird nicht fair angerechnet. Mitarbeiter wird absichtlich klein gehalten. Puppenspieler.

Verbesserungsvorschläge

Individueller Mitarbeiter sollte als solches gesehen werden und nicht nur als Geldtreiber, um Kohle zu schöffeln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wie das Ü-Ei: Spiel, Spaß und Spannung!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Miteinander, der respektvolle Umgang.
Mitarbeiter können Verbesserungsvorschläge einreichen.
Das großartige Klima

Arbeitsatmosphäre

Ein neues, großes Gebäude, moderne Ausstattung mit höhenverstellbaren Tischen, dazu viele hilfsbereite Kollegen.

Image

Top!

Work-Life-Balance

Es erfordert etwas Erfahrung und Routine, bis man sein tägliches Arbeitspensum abschätzen kann, daher gibt es gerade in der Anfangsphase manchmal Einbußen. Frühzeitiges Planen von Urlauben hilft ebenfalls.

Karriere/Weiterbildung

Durch die flache Hierarchie sind die Aufstiegsmöglichkeiten begrenzt, das könnte sich mit weiterem Wachstum jedoch ändern.
Es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Zu Beginn erhält man diverse Schulungen (die im Haus stattfinden aber auch für externe Interessenten angeboten werden), darüberhinaus gibt es viele Möglichkeiten, sich selbst weiterzubilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Es werden nicht die Top-Gehälter der Branche gezahlt (wäre auch unrealistisch). Freiwillige Zusatzzahlungen (z.B. Urlaubs-, Weihnachtsgeld) fällt recht gering aus. Gehälter werden immer pünktlich gezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt, es werden Prozesse zu weiterem Umweltschutz geprüft. Die Mitarbeiter beteiligen sich an Sportveranstaltungen, die einen sozialen Hintergrund haben.

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalt! Durch viele gemeinsame Aktionen (Betriebsausflug!), aber auch einfach so herrscht ein sehr gutes Klima

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt ist relativ niedrig, da sich viele junge Leute unter den Kollegen finden, die gerade ihr Studium beendet haben. Dennoch finden sich auch einige ältere und/oder Quereinsteiger unter den Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Es wird sehr selbstständig gearbeitet. Dabei sind die Vorgesetzten aber immer hilfsbereit und um eine für alle Parteien tragbare Lösung bemüht. (Konfliktfälle habe ich noch keine mitbekommen)

Arbeitsbedingungen

Moderne Ausstattung, große, elektrisch höhenverstellbare Schreibtische, Firmenhandy... da bleibt (fast) kein Wunsch offen. Das ganze in einem erst kürzlich fertiggestellten, eigenen Firmengebäude direkt am Neckar.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Informationen der Geschäftsführung über die Entwicklung des Unternehmens. Allgemeine Infos werden überwiegend per Email oder Intranet verkündet.
Gerade in der Einarbeitungszeit gibt es regelmäßige Gespräche mit dem Tutor und Teamleiter

Gleichberechtigung

Es herrscht allgemein ein sehr wertschätzendes Klima. Branchenbedingt gibt es verhältnismäßig wenig Frauen.

Interessante Aufgaben

Die Spannung im Ü-Ei: Jeder Kunde hat seine Eigenheiten, seine speziellen IT-Schwächen... dadurch wird es nie langweilig und man lernt immer wieder Neues!

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mittelständiges Unternehmen im Wandel

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Ausbildung und Einarbeitung.

Karriere/Weiterbildung

Die Aufstiegsmöglichkeiten sind überschaubar, allerdings gibt es viele Möglichkeiten sich fachlich in der Breite durch interne Weiterbildung zu entwickeln.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird betriebswirtschaftlich bedingt viel geflogen und Auto gefahren. Die Nutzung von ÖP(N/F)V sowohl für die Fahrt zum Arbeitsplatz als auch zum Kunden wird nicht besonders gefördert. Darüber hinaus gibt es kein Recycling-Papier für Drucker.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind hilfsbereit, locker drauf und in der Regel für Feedback gut zu haben.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt eine hohe Fluktuation im Personal.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind locker und man kann mit reden. Wenn man frühzeitig Dinge Abspricht, ist vieles vieles möglich.

Arbeitsbedingungen

Es herrscht ein gutes Raumklima. Viele kleine Annehmlichkeiten, wie z.B. Obst, Mate, Kaffeemaschine, höhenverstellbare Schreibtische und große Displays, erleichtern die Arbeit und schaffen eine gute Arbeitsatmosphäre.

Kommunikation

Durch den Wachstum in den letzten Jahren sind manche Kommunikationswege nicht mehr ganz so kurz. Gelegentlich gehen auch Informationen verloren und man muss Dingen hinterrennen.

Gleichberechtigung

Das Geschlechterverhältnis ist nicht sehr ausgewogen, was allerdings auch an der Fachrichtung liegen kann.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeiten bei SySS macht (fast ;-) jeden Tag spaß!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Benefits, wie z.B. 4 Tage Betriebsausflug!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Versprechen nicht einhalten

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge umsetzen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Top-Arbeitgeber zum Einstieg in die IT-Sicherheit

4,6
Empfohlen
Führungskraft

Gut am Arbeitgeber finde ich

Top Einarbeitung, gute Weiterbildung, fachliche und disziplarische Entwicklungspfade, nettes Team und gute Zusammenarbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lange Stunden ;)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wachsendes Unternehmen mit netten Kollegen und Vorgesetzten sowie viel Mitgestaltungsmöglichkeit

5,0
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr nette Kollegen, viele Mitgestaltungs-/Mitentwicklungsmöglichkeiten, viele Benefits wie kostenlose Getränke, Betriebsausflug, Lauf-Events, höhenverstellbare Schreibtische, Firmenfeiern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manche Unklarheiten aufgrund von Wachstum, Entwicklung, neuen Abläufen.

Arbeitsatmosphäre

Austausch und Aktivität auch über die Aufgaben hinaus möglich.

Image

Echte Kollegen und tatsächlich gelebtes Bild auf der Homepage und sonstigen Außenauftritten.

Karriere/Weiterbildung

Für ein Unternehmen dieser Größe gibt es viele Entwicklungsmöglichkeiten.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette, hilfsbereite Kollegen und Vorgesetzte.

Vorgesetztenverhalten

Faires Verhalten der Vorgesetzten und Einbezug der Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Tolle Ausstattung, höhenverstellbare Schreibtische, Headsets...

Interessante Aufgaben

Eigene Aufgaben gestalten sich auch über eigene Initiative der Aufgabenübernahme.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Unternehmen mit Seltenheitswert!

3,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2016 im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovatives, außergewöhnliches Unternehmen, in dem gute Arbeit geschätzt wird und Mitarbeiter gefördert werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation könnte besser sein.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Es wird Rücksicht auf den einzelnen genommen.

Image

Sehr gutes Image. Trotz Nische, bekannt, geschätzt und gerne beauftragt.

Work-Life-Balance

Es gibt Gleitzeit, Urlaube werden genehmigt. Zu Stoßzeiten fallen leider Überstunden an, die nicht in voller Höhe abbaubar sind. Auf die Familie wird Rücksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden genehmigt, allerdings ehr auf Nachfrage. Dennoch handelt es sich um ein sehr intelligentes, lernendes Umfeld. Wissenstransfer findet statt. Die Hierarchien sind flach, aber es gibt viele Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt eher unter dem Durchschnitt. Allerdings wird das durch tolle Ausflüge, tolle Kollegen, gute Arbeit und die Möglichkeit was zu stemmen und zu bewegen wett gemacht. Eher ein Unternehmen für Idealisten als für Karrieristen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind außergewöhnlich und tragen entscheidend zum guten Klima bei. Die Kommunikation ist offen. Die Unterstützung ist bemerkenswert.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind fair. Sie haben ein ehrliches Interesse an ihren Mitarbeitern. Es gibt viele Möglichkeiten zu lernen und sich zu entwickeln. Die Kommunikation kann verbessert werden, Entscheidungen könnten transparenter sein.

Arbeitsbedingungen

Die Kommunikation kann verbessert werden. Hier gibt es manchmal Missverständnisse und Unstimmigkeiten, die leicht verhindert bzw. ausgeräumt werden könnten.

Interessante Aufgaben

Es gibt spannende Projekte. Aufgaben und Verantwortung können übernommen werden. Mitarbeitern wird etwas zugetraut.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Just do it

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Projekte, tolle Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ungleichbehandlung von Alt- und Neukollegen (die Neuen haben es deutlich besser, keine klaren Regelungen, jeder verhandelt jede Kleinigkeit selber)

Verbesserungsvorschläge

Gleiche Regelungen (Arbeitszeit, Reisezeiten, Gehaltsbänder) für alle Kollegen, angemessene Bezahlung das auch mal wer länger als ein paar Jahre bleibt.

Image

Der Chef hat einen guten Ruf

Work-Life-Balance

Schöne Firmenevents

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung größtenteils in der Freizeit, externe Schulungen haben seltenheitswert. Schulungsversprechen werden nicht gehalten. Jeder bekommt ein paar Inhouse-Schulungen und wird dann nach 3 Wochen auf die Welt losgelassen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer gut verhandeln kann hat klare Vorteile. Alles nur auf Nachfrage

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine Kollegen in diesem Alter. Eingestellt werden nur neue von der Uni, die sind halt billig.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen nicht nachvollziehbar, alles muss jederzeit immer möglich sein, Reaktionen abhängig von Tageslaune - der eine bekommts, dem nächsten wirds verweigert

Kommunikation

Kommunikation unter den Kollegen super, je weiter es nach oben geht um so mieser wirds. Entscheidungen fallen in der Regel vom Himmel

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 25 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird SySS durchschnittlich mit 3,9 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche IT (4 Punkte). 67% der Bewertenden würden SySS als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 25 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Arbeitsatmosphäre und Image den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 25 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich SySS als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden