Workplace insights that matter.

Login
TARGOBANK Logo

TARGOBANK Bewertungen

1.121 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

1.121 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

624 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 313 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TARGOBANK über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Wer sich jeden Tag ERNIEDRIGEN lassen möchte und JA-Sager ist, ist hier willkommen...

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TARGOBANK in Mainz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kaffee und Wasser umsonst

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ignoranz der oberen Führungsebene und die "Drei Affen-Taktik"

Verbesserungsvorschläge

Ansich ist es wie "Perlen vor die Säue werfen" aber ich versuche es trotzdem.

Qualifiziertes Personal einstellen, die mit Mitarbeitern auch umgehen können und nicht nur draufhauen. Mobbing von Kollegen abstellen und mindestens eine TG besser bezahlen. Die sehr große Fluktuation in Mainz ist bekannt und auch der Grund, jedoch hat dieser Narrenfreiheit...

Arbeitsatmosphäre

Kam ganz auf die Zahlen vom vorherigen Tag/Woche/Monat an. Wenn der Rubel rollte, war die Stimmung in der Filiale gut. Waren die Zahlen jedoch im Keller (wie fast immer) herrschte eine negative Stimmung, geprägt von Angst und Druck. Lob gab es nur, wenn auch eine Versicherung an den Mann gebracht wurde.

Image

Nach Außen versucht man krampfhaft den fairen und attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren. Die Wahrheit ist jedoch eine andere. Gestandene und gelernte Bankkaufleute sucht man bei der Targobank vergeblich. Es werden fast nur noch Quereinsteiger eingestellt, die vorher Maurer waren oder Schuhe / Matratzen verkauft haben. Im Privatleben versucht man so weit es geht, den Namen Targobank als Arbeitgeber zu verheimlichen...Bei meinen aktuellen Arbeitskollegen ist die Targobank als Abzockerbank bekannt... Zinssätze jenseits von Gut und Böse (9 - 12,5 %) sowie unnötige Versicherungen, machen das Image nicht besser...

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeiten!

Montag, Dienstag, Donnerstag von 08:40 - 18:15 Uhr.
Mittwoch von 07:50 - 13:15 Uhr.
Freitag 07:50 - 17:15 Uhr.

Es war nicht gewünscht, die 5 bis 15 Minuten, die man morgens früher kam und Abends später ging, als Überstunden aufzuschreiben. Die o.g. Arbeitszeiten waren oft nicht einzuhalten, da die "besten Termine" erst ab 16 Uhr reinkamen. Oft kam es vor, dass man um 18:45 oder 19 Uhr die Filiale verlassen hat.

Urlaub wurde fast immer wunschgemäß genehmigt. Kurzfristig freinehmen, war kein Problem.

Karriere/Weiterbildung

Man fängt als Kundenbetreuer an. Hat man genug eingeschleimt und Zahlen gebracht, darf man einen unnötigen und langen Prozess zum Kundenberater durchlaufen (Hinhalte-Taktik). Hier sollte man schon vorher einige Kollegen runtergeputzt haben um überhaupt in die engere Auswahl zu kommen.

Die Frage, die sich die Targobank stellen sollte ist, wieso es bei anderen Banken auch ohne schleimen, runterputzen, Entwicklungsplan (Gehirnwäsche) und Prüfungen geht?

Gehalt/Sozialleistungen

Das monatliche Schmerzensgeld wurde pünktlich überwiesen, jedoch war es weit unter Bankentarif für die Position und Verantwortungsbereich. Bei anderen Banken gibt es da locker 1-2 TG's mehr und weniger Druck und Arbeit.

VL und Weihnachtsgeld gibt es voll. Dazu unnötige Benefits, die kein Mensch braucht (Fahrradleasing) und eine BAV, die man nur bei einer 5 jährigen Betriebszugehörigkeit bekommt! wow...

Urlaubsgeld bekommen nur die Kollegen, die vor 2018 in das Unternehmen eingetreten sind. Einen leistungsorientieren Bonus (höchstens 1/4 des Gehalts) gibt es nur, wenn man dich gern hat und du deine Ziele im letzten Jahr über 120 % erreicht hast.

Ansonsten arbeitet man für den 5 Stelligen Bonus des Vorgesetzten...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wurde versucht Papier zu sparen, jedoch wurde im gegensatz für die täglichen Meetings, Tonnen von Plastik für den Overheadprojektor produziert - 80er lässt grüßen

Kollegenzusammenhalt

HEUCHLERISCH! Der Zusammenhalt war sehr oberflächlich. Jeder war sich selbst der Nächste. Zu allem wurde JA und AMEN gesagt. Lästern, in den Rücken fallen war an der Tagesordnung. Sobald man sich umgedreht hat, wurde abgelassen. Dauerhafter Flurfunk prägte ebenso den Arbeitsalltag. Bestimmte Personen taten alles dafür, um die Karriereleiter nach oben zu klettern...Zwietracht war an der Tagesordnung

Umgang mit älteren Kollegen

Wir waren ein relativ junges Team, daher kann ich darüber nichts sagen. Vielleicht auch deswegen, weil man es in diesem Laden keine 2 Jahre aushält.

Vorgesetztenverhalten

Könnte man hier MINUS STERNE vergeben, würde ich es tun!

Grundsätzlich ist zu sagen, dass ausnahmslos Führungskräfte bei der Targobank keine Führungsqualifikationen/Qualitäten benötigen.

Hier werden selbstständige Versicherungsvertreter, Blumenverkäufer und Maurer einem vor die Nase gesetzt, die von tuten und Blasen keine Ahnung haben. Vorgaben die ausgeführt wurden kamen immer von oben. KONTROLLE,ANGST,DRUCK,MOBBING!

KONTROLLE: Da es in allen Targobank-Filialen Großraum-Büros gibt, konnten Mitarbeiter so einfacher kontrolliert werden. 90 % des Tages wurde man KONTROLLIERT. Wenn die Anwahlen bzw. telefonische Termine nicht gepasst haben und die haben natürlich nie gepasst, wurde durch die Filiale gerufen... Die Anzahl der Anwahlen waren stets bekannt und dies hat man auch zu spüren bekommen. Das Telefon eines einzelen Mitarbeiters wurde täglich kontrolliert.

ANGST: Es wurde einem klar gemacht, dass man jederzeit ersetzbar ist. Auch wurde man gerne aufgefordert "endlich zu kündigen".

DRUCK: Zahlen, Zahlen, Zahlen. Termine, Termine, Termine. Alles andere war unwichtig. In täglichen SINNFREIEN Meetings wurde einem klar gemacht, wie schlecht man doch ist.

Arbeitsbedingungen

Großraum-Büro um Kollegen besser zu kontrollieren. Lärmpegel sehr störend, wenn alle Kollegen gleichzeitig versuchten, Kunden über den Tisch zu ziehen.

Veraltete PC's, Headset für die Telefonie. Drucker waren ok. Kaffe und Wasser gab es umsonst.

Kommunikation

Tägliche Meetings, E-Mails, Sonder-Arbeitsanweisungen, Protokollierung und Führung eines Buchs (persönliche Akte) für jeden Mitarbeiter. Jedes Wort, das irgendwann gegen einen verwendet werden konnte, wurde in dieses Buch niedergeschrieben.

Anschreien und sich beleidigen lassen war ebenso an der Tagesordnung. Kommunikation auf Augenhöhe, was ist das?

Kunden wurden hinter dem Rücken angerufen, statt den Mitarbeiter persönlich anzusprechen, wieso der Kunde nicht abgeschlossen hat.

Wenn man Krank war, wurde man am 1. Arbeitstag nach der Krankheit ins Büro zitiert....

Über die Krankheit der Kollegen wurde gerne mal mit anderen Kollegen gesprochen. Auch wurde mal der "gelbe Schein" anderen Kollegen gezeigt.

Gleichberechtigung

Hier konnte ich keinen Unterschied ausmachen. Frauen sowie Männer wurden gleich SCHLECHT behandelt. Bevorzugt wurden natürlich die besten Verkäufer und INSBESONDERE JA-SAGER ohne Rückgrat und Fernmelder.

Interessante Aufgaben

Fortsetzung Vorgesetztenverhalten:

MOBBING: Mir wurde zum Ende, das Parken hinter der Filiale verboten. Ebenso musste ich meinen Arbeitsplatz räumen und wurde als bester Verkäufer/Berater in der Filiale den ganzen Tag Side By Side kontrolliert. Die STRAFARBEIT, gemeinsame Telefonstunden waren die schönsten in meinen fast 2 Jahren bei der Targobank. Alle zwei Wochen musste ich mich an höchster Stelle für meine Telefonie rechtfertigen.

Als einer der ganz ganz wenigen in der Filiale mit eigener Meinung, habe ich das Mobbing mir natürlich selbst zu zuschreiben...

Verkaufen (nicht beraten), Tefonieren, Hutträgerschaft (anderen Kollegen auf die nerven gehen). Der Alltag war sehr einseitig. 80 % telefonieren (Termine vereinbaren, komme was wolle) und 20 % Kunden über den Tisch ziehen. Am Ende des Tages haben sich alle dafür gefeiert, eine Rentnerin die 5. Versicherung verkauft zu haben, WOW

Interessante Aufgaben? hahaha

Gute Basis, aber noch Luft nach oben!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TARGOBANK AG in Deutschland gearbeitet.

Work-Life-Balance

Aufgrund der fehlenden Homeoffice Möglichkeiten und der festen Arbeitszeiten inkl. 60 minütiger Mittagspause habe ich Abends unter der Woche nur etwa 2-3 Stunden Freizeit. Das geht bei vielen Arbeitgebern besser!

Vorgesetztenverhalten

Sicherlich in anderen Bereichen etwas anderes, ich persönlich habe ausschließlich positive Erfahrungen mit meinen Vorgesetzten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier arbeitet man gerne!

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Targobank Gelsenkirchen Ebertstr. in Gelsenkirchen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ein tollen Betriebsklima!

Image

Super! Kundenzufriedenheit ist das A und O!

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten könnten noch verbessert werden, aber man arbeitet dran :)

Karriere/Weiterbildung

Überragend!

Gehalt/Sozialleistungen

Hab noch von keinem ein besseres Angebot bekommen :)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt viele tolle Projekte!

Kollegenzusammenhalt

Wird hier groß geschrieben!

Umgang mit älteren Kollegen

Immer wertschätzend!

Vorgesetztenverhalten

Immer auf Augenhöhe!

Arbeitsbedingungen

Toll!

Kommunikation

Immer offen und ehrlich!

Interessante Aufgaben

Es gibt viel Abwechslung :)


Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von TARGOBANKProjektmanagerin Personalmarketing

Toll, danke für Ihre super Bewertung!
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude im Job : -)
Viele Grüße nach Gelsenkirchen

Ausbildung bei der TARGOBANK

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Targobank Hannover in Hannover absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ausbildung ist top, man wird gut betreut von Ausbilder, Führungskraft und Ausbildungskoordinatorin, sehr hoher Praxisanteil während der Ausbildung, flexible Vorgehensweise, tolle Teams, gute Karrierechancen, tolle Arbeitsatmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts :)

Verbesserungsvorschläge

flexiblere Arbeitszeiten, modernere Ausstattung in den Filialen

Arbeitsatmosphäre

Ich bin die einzige Azubine in meinem Lehrjahr. Unter mir befindet sich ein weiterer Azubi. Das finde ich sehr gut, da ich meinem Azubi-Kollegen viel beibringen kann. Ich werde von jedem Mitarbeiter ernst genommen und als vollwertiges Teammitglied angesehen.

Karrierechancen

Man kommt auch ohne Studium sehr weit und kann sich hoch arbeiten. Ich wurde unbefristet übernommen, was ich super finde. Man muss sich keinen Kopf machen und hat Planungssicherheit.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind geregelt, was gut ist, allerdings könnten sie tatsächlich flexibler sein (vielleicht in Form von Gleitzeit). Am Mittwoch haben wir unseren kurzen Tag. Ich würde mir wünschen, dass man eventuell unter der Woche früher anfängt und am Freitag dann ebenfalls einen kurzen Tag hat. Überstunden fallen bei einem Azubi nicht an.

Ausbildungsvergütung

Über die Ausbildungsvergütung kann man sich nicht beschweren. Man bekommt im November Weihnachtsgeld und ggf. einen Bonus im März. Mein Gehalt kommt immer pünktlich und ich sehe die Vergütung als fair an.

Die Ausbilder

Junge, kompetente Ausbilder, die sich super viel Zeit für die Azubis nehmen.

Spaßfaktor

Die Teams sind meistens jung und dynamisch, man kann von Azubi bis Filialleitung viel Spaß haben. In unserer Freizeit unternehmen wir alle viel zusammen. Ich komme sehr gerne zur Arbeit.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man wird von Anfang an in die Beratung eingebunden und ist ab Tag 1 im Kundenkontakt. Während der Ausbildung bekommt man schon viel Verantwortung. Die Computer und die technische Ausstattung könnte moderner sein, man kann aber trotzdem gut mit allem arbeiten. :) Was das Lernen für die Berufsschule angeht, findet man immer eine gute Lösung.

Variation

Die Aufgaben sind relativ abwechslungsreich. Der Schwerpunkt liegt auf der persönlichen Kreditberatung. Man ist immer in der gleichen Filiale, was ich sehr gut finde, da man sich perfekt ins Team rein finden kann. Ich würde mir wünschen mehr über das BackOffice zu erfahren.

Respekt

Meine Kollegen sind sehr respektvoll untereinander. Man vertraut sich und man bekommt auch mal gesagt, was man besser machen kann. Ein sehr ehrliches Miteinander.

geht

3,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Targobank in Düsseldorf absolviert.

Verbesserungsvorschläge

Gleitzeit


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Targobank geht sogar

3,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TARGOBANK in Bremen absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr solide und definitiv besser als die Sparkasse oder Volksbanken oder andere wenn ich mit bekomme wie die Azubis da ausgebeutet werde bin ich glücklich über mein Platz dazu muss man aber auch sagen die targobanker haben auch Ameisten was drauf und zu bieten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung es sollte wieder Provisionen geben wie bei Versicherungsmakler

Verbesserungsvorschläge

Bietet den Beruf Zukunft.
Und Bänker verdienen gar nicht sooo gut wie andere Berufe wo viel weniger Qualifikation notwendig ist daher sollten die Anforderungen einwenig runtergeschraubt werden

Arbeitsatmosphäre

Je nach dem wenn viel los ist super geil wenn wenig los ist sehr erdrückend und ermüden

Karrierechancen

Bin zwar in der Ausbildung sehe leider aber kaum Karrierechancen außer Filialleiter zu werden das nach Jahre langer Berufserfahrung dann erst und das wird schon schwer da die Konkurrenz hoch sein wird und es jetzt schon ein Überschuss an Filialleiter gibt

Arbeitszeiten

4 mal die Woche bis ca 18 Uhr einmal bis 13 Uhr ich find geht so hätte lieber flexible Zeiten oder früher Schluss daran wird auch grad gearbeitet vielleicht ist sowas in der Zukunft machbar

Ausbildungsvergütung

Besser als andere Berufe doch leider gibt es bei den Banken keine Provisionen mehr also Versicherungskaufmann ist man da besser unterwegs...

Die Ausbilder

Super gluck gehabt ein coolen Ausbilder zu erwischt haben

Spaßfaktor

Oft kein Bock, aber geht so besser als andere Berufe

Aufgaben/Tätigkeiten

Wenn man viele Termine hat super cool wenn man die nicht hat sehr tot

Respekt

Liegt an den Mitarbeiter mein Ausbilder und Filialleiter sind super respektvoll manche no names wollen sich aber wichtig machen und machen ein runter


Variation

Vermisse das IT Team

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei TARGOBANK in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

der arbeitgeber ist hilfsbereit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts schlecht ist zu identifizieren

Verbesserungsvorschläge

mehr Obst kaufen für die Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Duz Kultur

Image

gut

Work-Life-Balance

flexible, familien orientiert

Karriere/Weiterbildung

Jeder kann in eine Weiterbildung sich von TargoBank aus weiterbilden.
TargoBank übernehmt die Kosten

Gehalt/Sozialleistungen

ist ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Targo Bank ist eine Umwelt & Sozialbewusstsein Firma

Kollegenzusammenhalt

Team Arbeit mit anderen Kollegen ist eine Selbstverständlichkeit

Umgang mit älteren Kollegen

offen und herzlich

Vorgesetztenverhalten

respektvoll aber es bleibt zu

Arbeitsbedingungen

flexible, familien orientiert

Kommunikation

super

Gleichberechtigung

multi kulti

Interessante Aufgaben

knifflige Projekte 

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von TARGOBANKProjektmanagerin Personalmarketing

Danke für Ihre super Bewertung.
Ich wünsche Ihnen für Ihren weiteren Weg viel Erfolg und sende viele Grüße

Tolles Team dank der Führungskraft

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei targobank in Frankenthal gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Filialräumlichkeiten sind etwas zu klein. Ein anderer Standort innerhalb Frankenthal wäre sehr sinnvoll.

Vorgesetztenverhalten

Eine langjährige und erfahrene Mitarbeiterin leitet die Filiale in Frankenthal. Es gibt eine große Bindung unter den Mitarbeitern und mit den Kunden. Jeder wird mit Respekt und individuell behandelt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von TARGOBANKProjektmanagerin Personalmarketing

Danke für Ihre tolle Bewertung.
Schön, dass Sie i n Ihrem Team so zufrieden sind : -)

Viele Grüße

Gehälterkatastrophe

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Targo Dienstleistungs GmbH in Duisburg gearbeitet.

Gleichberechtigung

Berufsjahre werden nicht anerkannt,
gleiche Arbeit mit Gehaltsunterschieden von bis zu 1000€ oder mehr


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Best place to learn!

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Finanzen / Controlling bei Targobank AG in Pforzheim absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene Aufstiegsmöglichkeiten bei guter Leistung, tolle Arbeitsatmosphäre, eine wirklich sehr gute, vielseitige und lehrreiche Ausbildung.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei uns in der Filiale ist top, wir unternehmen immer wieder was zusammen, in den Pausen herrscht auch immer positive Stimmung. Als Auszubildende werde ich von meinen Kollegen respektvoll behandelt, alle Kollegen sind immer bereit mir bei meinen Fragen zu helfen.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung gibt es bei der Targobank sehr viele Möglichkeiten um sich weiter zu entwickeln.

Die Ausbilder

Mit meinen Ausbildern verstehen wir uns sehr gut. Sie sind für mich eine starke Unterstützung, egal um welche Frage es sich handelt. Sie geben mir immer die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen, geben viele sinnvolle Ratschläge und Tipps. Eigeninitiative wird in unserer Filiale auch gelobt und aktiv unterstützt.

Spaßfaktor

Ich bin sehr froh, dass ich mich damals für die Targobank entschieden habe, denn hier wird wirklich alles dafür gegeben, dass die Mitarbeiter immer zufrieden und motiviert bleiben. Sowohl unsere Vorgesetzten als auch Kollegen finden auch immer wieder tolle kreative Ideen um für zusätzliche Motivation und gute Laune zu sorgen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Als Azubi bekomme ich nicht nur die leichtesten Aufgaben, sondern werde richtig für den Arbeitsalltag eines Bank-Mitarbeiters vorbereitet. Seit meinen ersten Tagen bei der Targobank durfte ich immer mehr Aufgaben Stück für Stück übernehmen, denn unser Motto hier ist "Learning by doing". Meiner Meinung nach ist das auch der beste Weg um sich mit allen Themenbereichen während einer Ausbildung vertraut zu machen.


Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Variation

Respekt

Mehr Bewertungen lesen