Let's make work better.

Tchibo GmbH Logo

Tchibo 
GmbH
Bewertungen

1.413 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

1.413 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

854 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 422 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Es läuft schon länger nicht mehr so arbeitnehmerfreundlich

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TCHIBO GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familie und Arbeit kann definitiv unter einen Hut gebracht werden.
Kleine Goodies sind toll, wie monatlichen Kaffee oder der berühmte Weihnachtsbraten.
Es gibt vielfältige Aufgaben, die wirklich spannend sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Komplettes Homeoffice nicht mehr möglich.
Sehr sparsam was Gehalt, Jubiläum und Weiterentwicklung angeht.
Zu wenig Leute für die ganzen Projekte und Aufgaben.

Verbesserungsvorschläge

Es wäre schön, wenn den Mitarbeitern mehr vertraut würde. Sowohl was Homeoffice angeht, als auch Expertenempfehlungen.
Wenn es gut läuft, keine kleine Gehaltserhöhung und ansonsten keine, ist nicht sehr wertschätzend.

Arbeitsatmosphäre

Unter den engen Kollegen ist es toll und alle sind hilfsbereit.
Aber zwischen Teams und Abteilungen wird viel mit Ellbogen gearbeitet.

Work-Life-Balance

Aktuell wurde eine partielle Office-Pflicht eingeführt, was den Zusammenhalt und die Kommunikation verbessern soll. Statt sich Gedanken zu machen, wie ein Zugehörigkeitsempfinden noch entwickelt werden kann, soll man wieder zwangsweise ein Teil der Woche in die City Nord fahren, was sich negativ auf die Umwelt, das Wohlbefinden, das konzentrierte Arbeiten und auf die Familienzeit auswirkt.

Kollegenzusammenhalt

Die direkten Kollegen unterstützen sehr.

Vorgesetztenverhalten

Es wird gesagt, dass sie hinter uns stehen. Aber viele der Entscheidungen werden schlichtweg gegen die Empfehlung der Experten oder Wünsche getroffen.

Arbeitsbedingungen

+ Freizeitzentrum inkl. Schwimmbecken
+ höhenverstellbare Tische
+ Kantine
+ unendlich Kaffee

- Bildschirme, Mäuse, Tastaturen veraltet und nicht gepflegt
- kein reines Homeoffice mehr möglich
- einige Überstunden
- es ist kalt in den Großraumbüros

Kommunikation

Die Geschäftsführung ist enttäuscht von den Reaktionen der Belegschaft, wenn schlechte Nachrichten von der Belegschaft stark hinterfragt und kritisiert werden, wie Entlassungen, Officepflicht etc.
Die Kommunikation ist häufig sehr spät und die Begründungen sind sehr weich gewaschen oder sogar in manchen Fällen nicht richtig.
Statt der Belegschaft und den Bedürfnissen zu zuhören, werden Entscheidungen von oben durchgedrückt.

Gleichberechtigung

In der Geschäftsführung sind nur Herren anzutreffen.
Darunter gibt es aber auch weibliche Direktoren und auch viele weibliche Führungskräfte.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich, wenn auch manchmal deutlich zu viele.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Nach außen solider Arbeitgeber mit vielen sozialen Aspekten und Benefits, nach innen leider nicht gut gemanaged!

3,7
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat bis 2022 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tchibo Hamburg in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

1) Zusammenhalt unter den Kollegen auf gleicher Ebene.
2) Can-Do-Mindset vieler Kollegen.

Verbesserungsvorschläge

1) Kein wirklicher internationaler Marktteilnehmer bzw. Arbeitgeber trotz internationaler Standorte. Zu sehr Deutschland fokussiert. So wird man leider kein internationaler Player!
2) Keine gute Integration ausländischer / englisch sprechender Kollegen.
3) Viel zu viel Reporting raubt den Leuten die Zeit, an den wichtigen Stellen zu arbeiten und zu optimieren.
4) Projekte/ Investitionsvorhaben ohne verifiziertes Potenzial werden von ganz oben vorgegeben, ohne, dass von unten jemand sich JEMALS traut, etwas dagegen zu sagen. Das Verhalten spiegelt sich oft auch im MA-Performance-Prozess wieder.
5) Kein Handhabe, um unangemessenes Verhalten von gewissen Führungskräften zu ändern!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Angestaubtes Unternehmen

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TCHIBO GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fand ich, muss es heißen: dass wir so lange im Homeoffice arbeiten durften.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Gehaltserhöhungen, keine Förderung

Verbesserungsvorschläge

Es ist mehr als höchste Zeit für einen Inhaberwechsel.

Arbeitsatmosphäre

Starre Strukturen, Flexibilität wird nicht gelebt.

Image

Alt und angestaubt, unmodern.

Work-Life-Balance

Nicht mehr gegeben. Der "alte weiße Mann" möchte, dass wieder alle vor Ort anwesend sind. Somit hat mam teilweise sehr lange Pendelzeiten.

Karriere/Weiterbildung

Darüber wird viel geredet, aber nichts umgesetzt. Man wird nicht gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Orientierung am Tarif ist der blanke Hohn.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Lärm um Nichts.

Kollegenzusammenhalt

Bei uns im Team super.

Vorgesetztenverhalten

Weiß nicht, wann sie die Zügel in die Hand nehmen muss. War schon schlechter, aber auch schon wesentlich besser.

Arbeitsbedingungen

Haben sich verschlechtert, da wir wir wieder überwiegend im Büro sein müssen. Diese Räumlichkeiten im Nebengebäude sind eine Zumutung.

Kommunikation

Völlige Intransparenz - gerade was das Gehalt angeht.

Gleichberechtigung

Bei uns im Team nahezu gegeben.

Interessante Aufgaben

Jetzige Tätigkeiten sind super und haben sich um 180 Grad gewandelt - das Gehalt leider nicht.


Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Heiße Luft, kühlt auch ab

3,7
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tchibo Hamburg in Hamburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird von den Inhalten alleine gut betreut, unterstützt und hat im großen und ganzen eine gute Ausbildung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In der Praxis macht die Arbeit weniger Freude, es wird teils zu viel gefordert und leider ist es ein alt eingesessenes, eher konservatives Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre 10/10
Man kann gut selbstständig, aber auch im Team arbeiten. Gibt auch die Möglichkeit mit dem Team etwas zu Unternehmen.

Karrierechancen

Man kann schnell einen unbefristeten Vertrag bekommen, Aufstiegschancen sind vorhanden aber Gehaltstechnisch ist noch sehr viel Luft nach oben.

Arbeitszeiten

Work-Life ist kaum unter einen Hut zu bringen. 8h Arbeit und dann 1h Pause, in der Freizeit noch die Ausbildungsschwerpunkte bearbeiten oder für Klausuren lernen. Ich habe am Wochenende manchmal Frei.
Was gut ist sind sonder Reglungen bei z.B. Umzug wo man einen freien Tag bekommt.

Ausbildungsvergütung

Lohn ist in der Ausbildung vergleichsweise noch gut, es gibt ein 13. Gehalt.

Spaßfaktor

Die neue Generation an Mitarbeitern und Kollegen sind sehr bemüht und in direkter Zusammenarbeit macht die Arbeit auch „Spaß“.

Aufgaben/Tätigkeiten

Viel zu tun, aber wenn die Zeit da ist nimmt man sich diese auch für die Ausbildung.

Variation

Ich habe in der Ausbildung nicht sonderlich viel Variation gehabt. Eigentlich kaum. Viel online und das meiste nur in der Filiale.

Respekt

Meine Kollegen sind Respektvoll, nett und freundlich im direkten Umgang. Im indirekten Umgang miteinander sieht es durchaus anders aus.


Die Ausbilder

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Nur für herzliche Menschen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TCHIBO GmbH in Chemnitz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr viel..das kann ich nicht alles Aufschreiben, da würde ich nicht fertig werden..
man muss sich nur Bewusstsein, das es nicht arbeiten ist, sondern eine gemeinsame Aufgabe ,die man mit liebe und Hingabe macht..

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlechtes kann ich von meiner Seite nichts sagen

Verbesserungsvorschläge

Eigentlich nur die Stunden der Mitarbeiter und das Gehalt sollte besser sein wie bei Unternehmen wo die Mitarbeiter (freundlich ausgedrückt) bedeutend weniger nachdenken müssen..

Arbeitsatmosphäre

Es ist wie eine große Familie

Image

Eine gute Frage.. ich denke positiv

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wer Tchibo kennt, weiß wie das Unternehmen für die Umwelt kämpft..

Karriere/Weiterbildung

Karriere bin ich geteilter Meinung.. wenn man Interesse , Lust und sich beweist sollte man sein Ziel erreichen

Kollegenzusammenhalt

Wer bei Tchibo anfängt , sollte sich als Familie Mitglied fühlen und natürlich auch so handeln. Einer für alle und alle für einen !
Falls man nur arbeiten gehen will und kein Interesse an zwischen menschlichen hat , ist falsch...

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kolleginnen, können sich jederzeit von Aufgaben raus nehmen lassen und die arbeiten ausführen wo sie sich gesundheitlich wohl fühlen

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzen haben immer Respekt und helfen wo Sie können... Ich habe immer Anerkennung bekommen und bei Problemen immer Hilfe...man fühlt sich in jedem Gespräch auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Der Rücken wird definitiv in Mitleidenschaft gezogen.. aber am Ende ist an sich selber schuld..es gibt viele Schulungen die es verhindern sollen.. ansonsten gibt es wenig zu beklagen

Kommunikation

Könnte mehr sein, aber das kommt immer auf das Interesse an. Ich bin eine Person,die am liebsten alles wissen und verstehen möchte

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt war mal gut.. jetzt eher durchschnittlich..
Bei Geldprobleme hilft einem das Unternehmen..
Bei Problemen in der Familie hilft das Unternehmen usw usw.. es gibt sehr viele Punkte wo Tchibo eine helfende Hand anbietet

Gleichberechtigung

Es gibt keine Unterschiede..OK die Chefin hat am Ende das letzte Wort ;-)

Interessante Aufgaben

Man wird immer gefördert und die Aufgaben sind irgendwie nie langweilig.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Planlose Logistik bei 3%ige -Gehaltserhöhung

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei TCHIBO Manufacturing GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliches Gehalt, Urlaubs- & Weihnachtsgeld + Deputat

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der einzelne Mitarbeiter wird nicht Wertgeschätzt

Verbesserungsvorschläge

die VG (Werksleiter bis Abt.leiter) austauschen, mehr Empathie mitbringen!

Arbeitsatmosphäre

Drückende, Arbeit nach Vorschrift

Image

Noch nach außen hui, aber Innen phui

Work-Life-Balance

Fremdwort, In einer Produktion gibt es sowas nicht!

Karriere/Weiterbildung

Steine eher Felsen werden einem in den Weg gelegt.

Kollegenzusammenhalt

Klappt in manchen Abteilungen noch ganz gut

Umgang mit älteren Kollegen

Werden klein gehalten, werden gedrungen zur Altersteilzeit, möchte man schnell los werden, zu teuer zu erfahren.

Vorgesetztenverhalten

Trotz DNA + Code of Contact, wird gegen verstoßen

Kommunikation

Viel durch Flurfunk, oder per E-Mail /Teams, persönliche Kommunikation ist ein Fremdwort

Gehalt/Sozialleistungen

2022 1,5%, 2023 Nullrunde und 2024 bei 3% + durch die VG gibt es einen Nasenfaktortopf (2%)

Gleichberechtigung

Führungsebene sind gleich, alles was darunter kommt ist nichts wert. AGG verstoß durch VG will man aber nicht hören.

Interessante Aufgaben

Es werden überall Steine in den Weg gelegt, sodass man erst gar nicht mehr auf die Idee kommt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Es gibt schlimmeres, aber bestimmt auch besseres

3,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TCHIBO GmbH in Solingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielfältige Aufgabenbereiche

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Häufige Problem wegen Personalmangel

Verbesserungsvorschläge

Bei der Vorgesetztenwahl sollte definitiv genau hingeschaut werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Immer Druck von oben

2,2
Nicht empfohlen
Hat bis 2021 bei TCHIBO GmbH in Augsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts leider,früher vor ca 15 Jahren war es ein Arbeitgeber der sein Personal geschätzt und belohnt hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Familie Herz ist bestimmt herzlich nur glaube ich ,dass sie nicht wissen was bei ihnen passiert, sie sollten selber mal inkognito über eine längere Zeit arbeiten um zu sehen was dort abgeht.
Es werden inkognito Einkäufer los geschickt in die Filialen um zu sehen ob wir uns an alles halten ,anders rum wäre es mal höchste Zeit

Verbesserungsvorschläge

Die körbliche Belastung durch waren und Regal Umbau und Waren veräumung ist sehr hoch und Fensterdeko soll innerhalb von 3 Std bis zu ladenöffnung fertig sein,hier braucht man mehr Unterstützung.
Verkaufsziehle Kundenberatung, Handyanmeldungen ,Kaffee Ausschank
Das alles soll man schaffen ,wenn man alleine ist .Man kann nicht auf der Fläche sein beraten gleichzeitig an der Kasse kassieren und Die Kaffezubreitung im Ausschank machen.Immer wieder muss man sich anhören das man die Ziele nicht erreicht, kein Wunder wie auch ?
Es ist nicht grade motivierend.

Arbeitsatmosphäre

Viel Stress, übstunden ohne ende

Image

Viele Beschwerden von ehemaligen, die einfach den Job gekündigt haben wegen zu hoher Arbeitsbelastung

Work-Life-Balance

In der Freizeit wird man angerufen, dass man jetzt arbeiten muss obwohl man frei hat

Karriere/Weiterbildung

Gute Chancen

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt spiegelt den arbeits Umfang nicht wieder, Verträge nur Teilzeit aber immer jedemenge Überstunden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unterstüt viele Bauern für fairen Handel

Kollegenzusammenhalt

Liegt daran ,dass man gegeneinander ausgespielt wird

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird überhaupt keine Rücksicht auf ältere genommen, Leiter steigen zb

Vorgesetztenverhalten

Die Bezirksleitung macht immer Druck, ruft an wenn man krank ist ,will wissen was man hat und das man wieder arbeiten soll

Arbeitsbedingungen

Im Winter bei minus Graden muss die Tür trotzdem offen bleiben,dadurch kühlt man ziemlich aus und wird oft krank

Kommunikation

Überflutung von Zielen und verkaufsdruck

Gleichberechtigung

Habe nach schwerer Erkrankung, Einschränkungen und einen Schwerbehinderten Ausweis, bei der Eingliederung ist man überhaupt nicht auf mich eingegangen im Gegenteil man hat sich auch noch lustig über mich gemacht.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist hoch ,da man oft alleine arbeitet und man dadurch die Ziele nicht erreicht bei Beschwerden zu bezirksleitung stößt man auf taube ohren

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Sehr zufrieden

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tchibo GmbH in Memmingen absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Andere Auszubildende gibt es nicht, aber die hätten auch leider gar keinen Platz. Wir sind eine große Filiale aber wir hatten ja schon viele andere tolle Mitarbeiter. Die Kollegen nehmen einen ernst und sind immer respektvoll.

Karrierechancen

Bei uns in der Filiale gibt es leider auch nach der Ausbildung nur Teilzeitstellen, aber man hat eventuell die Möglichkeit den Handelsfachwirt danach noch zu machen :)

Arbeitszeiten

Überstunden fallen bei mir persönlich fast nie an, bei den Teilzeitkräften ist das leider immer ziemlich abhängig wie viele Krank sind und/oder aktuell ausfallen. Wenn sie anfallen haben diese Kräfte meistens einen Freizeitausgleich oder bekommen es ausgezahlt.

Ausbildungsvergütung

Ich bekomme sowohl Weihnachts- als auch Urlaubsgeld und Tchibo zahlt immer pünktlich :)

Die Ausbilder

Ich hab direkt am Anfang eine Azubischulung bekommen, und die nächsten sind schon angesetzt und meine Chefin versucht mich so gut wie es geht in alles einzubeziehen was grade passiert (neue Prozesse die ich noch nicht kenne etc.)

Spaßfaktor

Wenn man Spaß am Verkaufen und beraten hat und gerne mit den Kunden redet hat mal hier echt Spaß

Aufgaben/Tätigkeiten

An meinem halben Berufsschultag habe ich nachmittags noch 4 Stunden auf der Arbeit, die sind nur dafür da um mich vorzubereiten und zu lernen. Der Pc und die Geräte im Büro reichen aus für das was ich dort brauche und wenn etwas ausfällt wird es auch schnell ersetz.

Variation

Meine Ausbilderin versucht mich in alles mit einzubeziehen was grade an neuen Sachen stattfindet, genauso wie die anderen Kollegen. Sogar so sehr dass ich nach 3 Monaten, mitunter auch durch meine Eigeninitiative, deutlich mehr kann als manche Teilzeitkräfte.

Respekt

bin jetzt im dritten Monat und ich wurde von Anfang an super respektvoll behandelt.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeit als Lohnerwerb!?

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tchibo in Hamburg gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Nach der Nullrunde im letzten Jahr nun 4,5% Lohnerhöhung.......als Anerkennung....LACHHAFT!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 1750 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Tchibo durchschnittlich mit 3,7 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Handel (3,4 Punkte). 52% der Bewertenden würden Tchibo als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 1750 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Gleichberechtigung und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 1750 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Tchibo als Arbeitgeber vor allem im Bereich Kommunikation noch verbessern kann.
Anmelden