Navigation überspringen?
  

Terhalle Holzbau GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?
Terhalle Holzbau GmbHTerhalle Holzbau GmbHTerhalle Holzbau GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    60%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (1)
    20%
    3,58
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Terhalle Holzbau GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,58 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 10.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Bewertung

4,15
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Terhalle Holzbau GmbH
  • Stadt
    Ahaus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 03.Dez. 2017 (Geändert am 09.Dez. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch die gute Konjunktur hat TERHALLE sich reichlich mit Aufträgen vollgepackt, aber weder die Manpower noch die Strukturen, diese Arbeit zu bewältigen; dass überlastet die Kollegen und macht sie krank.

Bei TERHALLE wird viel geredet und sich in wichtigen Versammlungen getroffen; passieren tut danach aber nichts; die Fehler in den Abläufen und die nicht definierten Schnittstellen will keiner sehen und belasten das Arbeitsverhältis.

Wer die offensichtlichen Probleme bei TERHALLE öffentlich anspricht, wird beiseite genommen und eingenordet oder zeitnah entsorgt; diese auch gerne mit einer konstruierten Abmahnung und Kündigung mit sofortiger Freistellung.

Der Druck wird durch die unzufriedenen Kunden bei TERHALLE noch deutlich erhöht und dass Geschäftsleiter aus anderen Abteilungen "dazwischen grätschen", macht es auch nicht einfacher.

Bei TERHALLE wird der Kunde bedient, der am lautesten schreit oder einen Fürsprecher im Hause hat; diese führt zu abstrakten Arbeitsabläufen nach dem Motto "Alles stehen und liegen lassen", jetzt machst du sofort diesen wichtigen Auftrag, obwohl alle zur Zeit bearbeiteten Aufträge schon lichterloh brennen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten bei TERHALLE (Geschäftsleiter) haben so ihre Probleme, dass ihre Abteilungen rund laufen und stehen natürlich selbst auch unter ständiger Beobachtung; hier wird der Druck oft 1:1 weiter gegeben.

Der einzelne Mensch ist bei TERHALLE nicht so wichtig, wie man immer tut; hier zählt nur das Ergenbis und wenn dass bedeutet, solange auf die Mannschaft zu hauen, bis igendein Ergebnis rauskommt.

Kollegenzusammenhalt

Bei TERHALLE ist der Zusammenhalt in den jeweiligen "Hierachien" gut; die schlechten Arbeitsbedingungen schweißen zusammen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit bei TERHALLE ist abwechslungsreich und könnte Spaß machen; wenn nicht dieser unsägliche Leidensdruck wäre; die Arbeit ist kaum zu schaffen und strukturierte Abläufe fehlen gänzlich.

Bei TERHALLE schafft man es nicht, eine Sache anzufangen und ordentlich auszuarbeiten, man ist mit Allem immer zu spät und rennt der Arbeit hinterher.

Kommunikation

Die Kommunikation ist bei TERHALLE "sehr gut", es wird viel geredet aber nichts gesagt oder der Situation angemessen gehandelt.

Bei TERHALLE heißt "Kommunikation", wenn du nicht sofort das machst, was ich dir sage...

Es gibt bei TERHALLE ein paar Positionen im Hause, bei denen man sich fragt, wie diese an ihre Jobs gekommen sind (vermutlich aus der Historie des Unternehmens "hereingewachsen"); es wird beleidigt und rumgeschrien (und das nicht nur intern).

Gleichberechtigung

Bei TERHALLE werden die Frauen und Männer alle gleich gut oder schlecht behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch beim Umgang mit älteren Kollegen wird nicht von jüngeren Kollegen unterschieden; jeder ist Teil des Chaos.

Karriere / Weiterbildung

Bei Terhalle wird schonmal der Bock zum Gärtner gemacht; soll heißen, es sind Positionen besetzt, wo man sich fragt, ob es überhaupt eine Anforderung an den Stelleninhaber gibt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter bei TERHALLE entsprechen eher dem Durchschnitt; es gibt aber verschiedene Zusatzleistungen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen bei TERHALLE sind katastrophal; anspruchsvolle Aufgaben, die Ruhe benötigen, werden mit jeweils drei Kollegen in einem Büro ausgeführt (teilweise als Durchgangsbüro); es ist einfach zu laut und unruhig.

Die Arbeitstage bei TERHALLE sind zu lang; Jeder versucht irgendwie sein Arbeitspensum zu schaffen; keiner traut sich nach Hause und die Überstunden liegen immer im dreistelligen Bereich.

Die regelmäßige tägliche Arbeitszeit liegt nicht unter 10 Stunden!

Bei Beschwerden als Einzelner bekommt man bei TERHALLE schon mal zu hören, dass man aus dem "Jammertal" oder "Tal der Tränen" herauskommen soll.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auch hier wird bei TERHALLE mehr geredet als gehandelt; die Aussenwirkung ist auch hier wichtiger als der "Einzelne" im Unternehmen.

Was das Sozialbewusstsein bei Terhalle angeht, zählt der Mensch nichts; Abmahnungen oder Kündigungen erfolgen unangekündigt und der Betreffende wird sofort freigestellt und muss das Gelände nach Abgabe Firmenfahrzeug, Handy und Zeiterfassungschip sofort verlassen.

Eine Abmahnung erfolgt bei TERHALLE gerne konstruiert und mit einer nicht haltbaren Begründung; dass Wort "lügen" wird dabei TERHALLEseitig nicht gerne gehört.

Work-Life-Balance

Bei TERHALLE ist man nach Aussen um eine gutes Image bemüht; nach Innen geht der Mensch komplett unter; dass macht ein geleastes Fahrrad auch nicht mehr wett.

Image

Bei TERHALLE ist alles gut; zumindest solange man nicht bei TERHALLE arbeitet.

Um überhaupt Mitarbeiter zu rekrutieren, gibt es bei TERHALLE ein Kopfgeld, wenn man einen neuen Mitarbeiter vermittelt; aber mal ehrlich, wer lässt seine Freunde ins offene Messer laufen?

Verbesserungsvorschläge

  • Bei TERHALLE muss man lernen zuzuhören und den Menschen und seine Arbeitsleistung so wertzuschätzen wie er es verdient hat und nicht nur um eine saubere Aussendarstellung bemüht sein.

Pro

Wer sich bei TERHALLE unterordnen kann und mit diesem ständig erhöhten Leistungsdruck leben kann, hat eine Anstellung fürs Leben.

Das Gehalt kommt immer pünktlich, dann hört es aber bei TERHALLE schon auf.

Contra

Ich finde diese absolute Scheinheiligkeit untragbar; warum dass Gepredigte auch nicht leben?

Bei TERHALLE könnten es mehr Menschen gut haben, und nicht die kleine Anzahl Vorgesetzter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Terhalle Holzbau GmbH
  • Stadt
    Ahaus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Terhalle Holzbau GmbH
  • Stadt
    Ahaus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    60%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (1)
    20%
    3,58
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Terhalle Holzbau GmbH
3,58
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Baugewerbe / Architektur)
3,23
42.765 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen