Navigation überspringen?
  

Thalia Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Thalia Deutschland Erfahrungsbericht

  • 22.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Schlimmer geht's kaum

1,23

Arbeitsatmosphäre

Gehirn ausschalten und zu 100% den Thalia - Standard umsetzen, ob es zum jeweiligen Standort passt oder nicht. Einzige Ausnahme...die Filialleitung.
Kein Einbringen von Ideen erwünscht, kein selbständiges Arbeiten erwünscht, kein Austausch unter Kollegen während der Arbeit erwünscht und man steht rund um die Uhr unter Beobachtung. Das hat mit Arbeitsatmosphäre herzlich wenig zu tun.

Vorgesetztenverhalten

Verletzung der Fürsorgepflicht der Filialleitung fast täglich. Da wird mehr Energie in das beobachten der Mitarbeiter gesteckt, als dass man sich um das Wesentliche kümmert. Aber dazu fehlt jegliches Talent.

Kollegenzusammenhalt

das einzig Positive!!! Am schönsten ist es, wenn die Filialleitung nicht anwesend ist

Interessante Aufgaben

Das Buch selbst reißt viel raus aber nicht genug. Planogram und Vorgaben machen Dich zur Maschine und damit die Arbeit mehr als uninteressant. Geschätzte 95% der Artikel haben einen vorgegebenen Platz.

Kommunikation

Daran müssen die Vorgesetzten unbedingt arbeiten!!! Filialleitung oft selbst ohne erkennbaren Plan

Gleichberechtigung

geschätzt wird man in diesem Unternehmen nicht!

Karriere / Weiterbildung

Du bist zwar verantwortlich für deine Warengruppen, dies spiegelt sich aber nirgendswo wieder....es sei denn, es läuft was schief!

Gehalt / Sozialleistungen

Das steht in keinem Verhältnis zu dem, was von einem erwartet wird

Arbeitsbedingungen

Vieles ist verbesserungswürdig

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Du bist eigentlich nur am Ausdrucken von regelmäßig geänderten Vorgaben. Alles wird ausgedruckt und ausgedruckt und ausgedruckt. Diverse Aktionsartikel bzw. Saisonartikel landen am Ende hundertfach im Müll

Work-Life-Balance

nur sehr selten wird darauf eingegangen.

Image

Würde man jeden Mitarbeiter hinter verschlossenen Türen ganz vertraulich und ehrlich nach seiner Meinung fragen, kommt nicht gutes raus

Verbesserungsvorschläge

  • Da in diesem Unternehmen Leute die Sachen entscheiden, welche vermutlich noch nie im Laden gestanden haben, und man als Mitarbeiter nicht nach seiner Meinung gefragt wird, sind Vorschläge an dieser Stelle überflüssig

Pro

Leider fällt mir hierzu nichts ein.

Contra

Bezahlung schlecht, Vorgesetzten Verhalten inakzeptabel, 100% Thalia Standard sowie unendliche Vorgaben. So was geht nur bei Thalia...und das wünscht man eigentlich niemanden .

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Thalia Deutschland
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf