Workplace insights that matter.

Login
TMD Friction - A Nisshinbo Group Company Logo

TMD Friction - A Nisshinbo Group 
Company
Bewertungen

116 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 55%
Score-Details

116 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

46 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 38 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TMD Friction - A Nisshinbo Group Company über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

schlimm schlimmer TMD

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei TMD Friction in Leverkusen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Essen

Verbesserungsvorschläge

Laden schließen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. Aufgabengebiet abwechslungsreich.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei TMD Friction in Leverkusen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Unterstützung bei Krankheit. Umsetzung eines modernen Arbeitsplatzes mit mobilem Arbeiten oder Homeoffice. Viele Entwicklungsmöglichkeiten und interessante Tätigkeitsfelder (natürlich abhängig von der eigenen Motivation neues zu lernen und Verantwortung zu übernehmen)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Reinigung des Arbeitsplatzes (z.B. Fenster) und Optik der Grünflächen.

Verbesserungsvorschläge

Transparenz über die geplante Entwicklung der TMD als Konzern. Allerdings ist man hier auf einem guten Weg.

Karriere/Weiterbildung

Sehr gute Karrierechancen, wenn die eigene Bereitschaft dafür gegeben ist.

Kollegenzusammenhalt

Standorte arbeiten oft autark und dadurch sind Abläufe noch optimierbar


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Keine 10 Pferde

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei tmd friction esco GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die bezahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeiter der unteren Klassen werden wie nutztiere behandelt. Kollegialität wird nicht gefördert. Teambildende Maßnahmen wurden abgeschafft...

Verbesserungsvorschläge

Sehr viel...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Dynamisches Arbeitsumfeld mit spannenden Arbeitsaufgaben und viel Eigenverantwortung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei TMD Friction Services GmbH in Leverkusen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre lässt sich als sehr harmonisch beschreiben. Es herrschen flache Hierarchien, wodurch ein äußerst kollegialer Umgang zwischen den Mitarbeiter herrscht. Durch eine höhe Transparenz und gute Kommunikation durch die Vorgesetzten sind Verantwortlichkeiten gut strukturiert.

Image

In Leverkusen ist die Firma überall bekannt. Ältere Mitarbeiter reden teilweise schlecht über die Firma. Vermehrt haben Kollegen aber ein positives Bild.

Work-Life-Balance

Durch den Chemie-Tarifvertrag ist die generelle Workload mit 37,5 Stunden pro Woche überdurchschnittlich gut. Überstunden werden elektronisch erfasst und können abgefeiert werden. Auch mobile Arbeitstage tragen zu einer guten Work-Life-Balance bei.
Selbst bei Urlaubsplanung zeigen die Vorgesetzten bei guter Abstimmung viel Kulanz.

Karriere/Weiterbildung

Durch die flachen Hierarchien ist ein Aufstieg in höhere Positionen nicht immer trivial. Durch die Teilnahme an wichtigen Projekten kann die Karriereentwicklung jedoch vorangetrieben werden. Die Firma bietet zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Sowohl externe als auch zahlreiche interne Kurse stehen den Mitarbeitern zur Verfügung.

Gehalt/Sozialleistungen

Durch den Chemie-Tarifvertrag erhält man ein überdurchschnittliches Gehalt im Branchenvergleich. Die Überweisung der Gehälter erfolgt immer pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es finden regelmäßig Umweltaudits statt, wo nach weiteren Stellschrauben gesucht wird, um noch ökologischer zu werden.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Mitarbeitern herrscht eine harmonische und sportliche Grundeinstellung. Bei Bedarf wird unterstützend eingegriffen und bei Entscheidungen werden viele involvierte Personen einbezogen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr fairer und nachsichtiger Umgang mit älteren Arbeitskollegen (zusätzliche freie Tage als Bonbon)

Vorgesetztenverhalten

Stets aufrichtig und unterstützend. Guter Mix zwischen Führung und eigenem Ausprobieren. Verantwortung wird weitergegeben, bei entsprechenden Leistungen.

Arbeitsbedingungen

Jeder Mitarbeiter wird mit Laptops und einem gut eingerichtetem Arbeitsplatz ausgestattet. Lediglich die ergonomischen Aspekte könnten verbessert werden. Höhenverstellbare Schreibtische sollten heute zum gesunden Standard gehören. Aber die Entwicklung in diese Richtung ist vorhanden.

Kommunikation

Die Kommunikationspolitik hat sich in der jüngsten Zeit stark verbessert. Regelmäßige Informationsmails sowie Teamrunden, in denen aktuelle und zukünftige Projekte erläutert werden, sind implementiert worden.

Gleichberechtigung

Die Management Riege ist stark männlich dominiert.

Interessante Aufgaben

Eigene Aufgabenfindung und -Selektion ist möglich. Viele Freiheiten werden gewährt und es werden kaum bis gar keine repetitiven Prozesse gefordert.

Einsatzbereitschaft wird belohnt

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TMD Performance GmbH in Essen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Im Bereich des Motorsports wurde kürzlich renoviert. Diese Modernisierung der Räumlichkeiten beinhaltete neben einer Vollklimatisierung auch die Digitalisierung.
Durch Ausrüstung von Laptops aller Mitarbeiter konnte gerade in Zeiten von Covid 19 schnell und unkompliziert auf mobiles Arbeiten umgestellt werden.

Volle Akzeptanz seitens der Vorgesetzten.

Karriere/Weiterbildung

Sich intern, als auch extern weiterzubilden wird gern gesehen...hier wurden bisher alle Kosten übernommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wie bereits erwähnt habe ich in mehreren Jahren verschiedenste Positionen durchlebt.
Persönlich gesehen war es für mich eine absolute Erfolgsgeschichte. Einsatzbereitschaft zahlt sich hier aus.

Wie in jedem anderen Unternehmen kann man hier nicht direkt nach dem Studium erwarten das große Geld zu verdienen. Aber, geht man in „Vorkasse“, wird das auch belohnt...sicher!

Kollegenzusammenhalt

Absolute Spitzenklasse. Auch wenn der Workload sehr hoch ist, steht man nie alleine da. Hier wird Kollegialität sehr groß geschrieben, keiner arbeitet mit Scheuklappen auf den Augen. Im Gegenteil, es wird immer versucht gemeinsam ans Ziel zu kommen.

Vorgesetztenverhalten

In meiner gesamten Zeit bei der TMD Performance hatte ich verschieden Vorgesetzte, da ich mehrere Abteilungen durchlaufen bin. Ich war wirklich mit allen zufrieden, hatte nie das Gefühl dass meine Arbeit nicht gewürdigt wird - betrifft Verantwortlichkeiten und Gehalt.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings über die aktuelle Situation des Unternehmens finden monatlich statt.

Interessante Aufgaben

Der Arbeitgeber bietet bedingt durch seine Vielfalt an Kunden eine Menge interessanter und spannender Aufgaben. Herausforderungen findet man (wenn man will) hier überall.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

So Lala

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei tmd friction esco GmbH in Essen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur Zeitverträge, über dem Standard hinaus!

Verbesserungsvorschläge

So wäre die Arbeit dort echt nett.
Jedoch ist das alles dort nur hingehalte. Zeitverträge werden mehrfach verlängert und er ein bis zwei Tage vor Ablauf bekommt man Bescheid ob man verlängert wird oder raus ist.
Kommunikation ist dort miserable.
Naja ....


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mit dieser Firma geht es massiv bergab!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei TMD Friction - A Nisshinbo Group Company in Leverkusen/Essen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gesamtpaket ist schlecht und besonders das Management ruiniert die Firma!

Arbeitsatmosphäre

Eine stark vergiftete Atmosphäre. Viele machen 'Dienst nach Vorschrift' und nur sehr, sehr wenige engagieren sich. Da Prozesse nicht bekannt sind oder gelebt werden, steigt der Frust. Die Bereitschaft sich weiterzuentwicklen geht gegen Null.
Innvovationen gehen durch erhöhte Beratungsresistenz unter. Projekte oder ähnliche Aktivitäten dauern aufgrund der verschiedenen "Königreiche" Jahre oder werden nicht fertig.
Es existiert mehr Schuldzuweisung statt Lösungsorientierung. Vor Verantwortung zu drücken ist an der Tagesordnung, statt diese zu übernehmen.

Image

Das Image dieser Firma sinkt gefühlt täglich.

Work-Life-Balance

???

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wenn wenigsten der Wille erkennbar wäre
Es wird viel versprochen und nichts gehalten.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist ganz gut. Diese fließen nicht in meine Bewertung ein.
Es gibt jedoch Mitarbeiter, die es sich in ihrer Komfortzone bequem gemacht haben und einen Teil ihrer Arbeiten verweigern. Weder Teamfähigkeit noch Kollegialität sind bei diesen Mitarbeitern zu finden.

Vorgesetztenverhalten

chaotisch bis dilettantisch,
Mitarbeiter werden nicht wahrgenommen und Leistungen werden ignoriert.
Wer selbst keine Ahnung hat, sucht die Schuld bei anderen!
Die IT ist absolut unter representiert und die eigene Führung unternimmt nichts dagegen. Im Gegenteil - es wird mehr Druck auf die wenigen Mitarbeiter ausgeübt.

Kommunikation

nicht spürbar


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Super Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TMD Performance GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Gehalt
-Flexible Arbeitszeiten
-Mobilesarbeiten
-jeden tag was neues

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-kein Weihnachtsgeld kein Urlaubsgeld
-kein VWL aber soll noch alles kommen innehalb der Performance

Verbesserungsvorschläge

Ich weiß nicht warum hier bei TMD immer rumgemeckert wird. Da ich in einer andere Firma quasi aufgewachsen bin kann ich nur sagen das TMD als Arbeitgeber Paradies ist.
Natürlich gibt es hin und her sachen , wo man sich verbessern kann.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist befriedigend

Work-Life-Balance

Hier ist mal relativ flexibel, aber die Arbeit muss gemacht werden

Karriere/Weiterbildung

Dank der Firma bin ich jetzt in der Position

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt top!!
Wo anders verdient.man weniger

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten zusammen. Bestes Team ever

Vorgesetztenverhalten

Vorbild !!

Arbeitsbedingungen

Nur 3 Sterne , weil wir keine Klimaanlage im Büro haben :)

Kommunikation

Man hat immer ein offenes Ohr

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältige Aufgabe, jeden tag was neues


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Miserable Unternehmensführung im Motorsport / Pagid Racing

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei TMD Performance GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Faire Homeoffice Regelung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe unten. Außerdem keinerlei Benefits.

Verbesserungsvorschläge

Austausch der technischen und kaufmännischen Leitung. Die Personalabteilung muss Konsequenzen ziehen.

Arbeitsatmosphäre

Gute Stimmung im Team. Vollständige Resignation der allermeisten Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Recht flexible Homeoffice Regelung. Viele Wochenendeinsätze.

Karriere/Weiterbildung

Sehr hohe Fluktuation, im Bereich Applikation Motorsport mit vielen, teilweise sehr schnellen, Kündigungen durch die Mitarbeiter. Neue Mitarbeiter sind nach kurzer Zeit bereits demotiviert und gehen direkt wieder auf aktive Jobsuche.
Aufstiegschancen gibt es in der gegebenen Mitarbeiterstruktur im Motorsport nicht.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt im Team ist sehr gut, allerdings zerfällt das Team nach und nach durch die sehr hohe Fluktuation.

Vorgesetztenverhalten

Ein Management in der TMD Performance ist nicht existent. Die kaufmännische Leitung trifft nicht nachvollziehbare Entscheidungen oder schaut weg. Währenddessen verpasst die technische Leitung Trends und mischt sich in Belange ein, für die sie nicht qualifiziert ist.
Werden von Mitarbeiten Ideen eingebracht werden diese entweder abgetan oder als eigene Idee verkauft.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind modern und frisch renoviert mit Klimaanlage.
Leider wie überall im Werk viel gesundheitsschädlicher Bremsstaub in den Büros.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider vielfach leere Versprechungen und keine Anerkennung von Leistungen. Während der Mutterkonzern regelmäßig von Tarifrunden profitiert, ist die die TMD Performance überall davon ausgenommen.
Alle 2-3 Jahre wird an ausgewählte Mitarbeiter ein Inflationsausgleich (2%) gewährt und als "Bonus" bezeichnet.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit könnte spannend sein, wenn man als Mitarbeiter Verantwortung übernehmen könnte ohne in jeglicher Hinsicht durch die Führungskraft bevormundet zu werden.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Mittelmäßig angefangen, mit Wucht nachgelassen!

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei TMD Performance GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Homeoffice-Regelung war fair. Es gab gratis Kaffee in der Küche.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die gesamte Unternehmenskultur war zum Schluss nur noch von Ängsten und Resignation geprägt.

Verbesserungsvorschläge

Ein IATF 16949 zertifiziertes Unternehmen sollte die Profile der benötigten MA besser ausmachen können.
Die Unternehmenskultur sollte auf den Prüfstand gestellt werden.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt keinen MA der nicht wegen irgendeiner nicht nachzuvollziehenden Entscheidung seines Vorgesetzten frustriert ist. Opportunismus bestimmt das Tagesgeschäft. Das schlägt auf die Stimmung, im speziellen im Bereich Motorsport.

Image

Ich denke das Image nach außen ist ganz gut.

Work-Life-Balance

Faire Homeoffice-Regelung.

Karriere/Weiterbildung

Notwendige Weiterbildungen werden einem als Bonus und Wertschätzung des Unternehmens verkauft.

Gehalt/Sozialleistungen

VWL? Fehlanzeige. Versprochen wird aber viel.

Kollegenzusammenhalt

Die 5 Sterne kommen zustande durch das Team mit dem ich hier arbeiten durfte. Echt klasse Leute. Leider haben diese aber auch zum Großteil das Unternehmen verlassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kenne nur Negativbeispiele.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinen direkten Vorgesetzten hatte ich Glück. Allerdings kann ich, da ich mit vielen Vorgesetzten in der Firma zu tun hatte, nur 2 Sterne geben. Das Verhalten ist zum Teil persönlich verletzend, arrogant, sachlich mehr als fragwürdig bis hin zu devot zum höheren Vorgesetzten, was zur Folge hat, dass das eigene Team im Gesamtkontext der Firma das Nachsehen hat.

Arbeitsbedingungen

Klimatisierte, neue Büros. Aber der Staub aus der Produktion liegt überall. Soll angeblich nicht gesundheitsgefährdend sein. Gesundheitsfördernd ist er aber garantiert auch nicht.

Kommunikation

Es gab immer mal wieder lieblose Versuche einer Kaskaden-Kommunikation. Diese wurde immer nach wenigen Monaten eingestellt oder sie sind im Sande verlaufen. Inhalt ging auch nie über weich gewaschenes Bla Bla hinaus

Gleichberechtigung

Dann und wann gab es auch mal eine Dame auf VP - Ebene.

Interessante Aufgaben

Mein Kündigungsgrund.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

MEHR BEWERTUNGEN LESEN