Workplace insights that matter.

Login
TOPdesk Deutschland GmbH Logo

TOPdesk Deutschland 
GmbH
Bewertung

Junge Firma mit Wohlfühlfaktor!

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 im Bereich IT bei TOPdesk Deutschland GmbH in Kaiserslautern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Umgangsweise, das Betriebsklima, die selbstständige Arbeitsweise, Firmenevents für Mitarbeiter,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gab erhlich gesagt nicht viel. Keine Firmenwagen für Consulting,

Verbesserungsvorschläge

Macht weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Klasse, in jedem Büro gibt es eine Couch auf die man sich mit einer Tasse Kaffee hinsetzen kann um mit anderen Kollegen zu sprechen. Sehr gute Atmosphäre. Manch einer wird wissen was er vermisst, wenn er einmal nicht mehr da ist!

Kommunikation

Erfolge und Misserfolge werden angesprochen und an jeden Mitarbeiter kommuniziert. Jeder weiß am Monatsende was die Firma geleistet hat!

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Dort entwickelt man Freundschaften. Das Unternehmen hat mehr "jüngere" Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Im Consulting Bereich war die Freizeit gut. Überstunden können abgefeiert werden. Fahrtzeiten gehen voll aufs Stundenkonto! Auch mal ein paar Stunden "homeoffice" wurden akzeptiert.

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr für Mtarbeiter! Der Umgang (Chef-Mitarbeiter) ist ein Traum für jeden! Der notwendige Respekt wurde trotz "lockerer" Umgangsweise immer gewährt!

Interessante Aufgaben

Dies hängt von der Stelle ab. Ich war im Consulting. Die Arbeit mit den Kunden hat sehr viel Spaß bereitet. Irgendwann erreicht man allerdings den Horizont. Wahrscheinlich kann man sich noch weiterentwickeln und weitere Aufgaben abdecken, wenn man dies anstrebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibts dort Menschen älter als 45? Galube nicht...

Arbeitsbedingungen

Sehr einfach gehalten aber völlig ausreichend! Helle lichtbeflutete Räume mit derMöglichkeit sich zu verwikrlichen (Poster konnten bestellt werden auf Firmenkosten!)

Gehalt/Sozialleistungen

Junges Unternehmen mit jungen Mitarbeitern. Ich hatte 26 Tage Urlaub und ein Gehalt, welches der Berufserfahrung gerechtfertigt war.

Image

Die Firma vertreibt ein gutes Produkt, welches Europaweit vermarktet wird.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man plausibel eine Weiterbildung erklären konnte, hat man sie auch bekommen. Der Benefit für die Firma steht dabei allerdings im Vordergrund.