Navigation überspringen?
  

transact Elektronische Zahlungssysteme GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?
transact Elektronische Zahlungssysteme GmbHtransact Elektronische Zahlungssysteme GmbHtransact Elektronische Zahlungssysteme GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 31 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    38.709677419355%
    Gut (3)
    9.6774193548387%
    Befriedigend (12)
    38.709677419355%
    Genügend (4)
    12.903225806452%
    3,28
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    69.230769230769%
    Gut (2)
    15.384615384615%
    Befriedigend (1)
    7.6923076923077%
    Genügend (1)
    7.6923076923077%
    4,03
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,28 Mitarbeiter
4,03 Bewerber
0,00 Azubis
  • 20.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht up-to-date was Führungsstil angeht. Sehr veraltete Ansichten- man soll nur „funktionieren“ und nicht innovativ denken. Lage katastrophal
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH
  • Stadt
    Martinsried
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 06.Juni 2018 (Geändert am 07.Juni 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es ist sehr viel zu tun und die Aufgaben sind zwischen den Abteilungen schlecht verteilt. Es herrscht auch ein Kampf zwischen den Abteilungen. Jeder ist gestresst und dementsprechend schlecht gelaunt. Ich habe keinen Mitarbeiter kennengelernt, der gerne in die Arbeit gegangen ist. Man kann sich jedoch mit einzelnen freundlichen Mitarbeitern gut verstehen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten hatten weder Ahnung von den Produkten noch von den Kunden. In dieser Konstellation ist es sehr schwierig, die Kunden weiterzuentwickeln. Außerdem wurden die Mitarbeiter nicht ernst genommen.

Kollegenzusammenhalt

Das hängt von den einzelnen Abteilungen ab. Generell denkt jeder an sich.

Interessante Aufgaben

Es könnte interessant sein, wenn die Chefs mehr Interesse an der Arbeit der Mitarbeiter hätten. Außerdem beugt sich die Firma komplett vor den Content Providers, sodass sie überhaupt keinen Freiraum für ihre eigene Weiterentwicklung hat. Die Strategie wird zu stark von dem guten Willen der Content Providers abhängig gemacht.

Kommunikation

Keine Transparenz. Wichtige Infos werden nur an die Mitarbeiter kommuniziert, die sich gut mit dem Management verstehen.

Gleichberechtigung

Die Männer besetzen die meisten Führungspositionen. In vielen Abteilung sind die Frauen auf ihr Aussehen reduziert.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht viele ältere Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Berufliche Weiterentwicklung wird von den Vorgesetzen nicht angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist niedrig und entspricht weder der Qualifikation noch den Verantwortungen.

Arbeitsbedingungen

Kein ergonomischer Arbeitsplatz
Veraltete Systeme
Keine Klimaanlage

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Firma interessiert sich nicht für die Umwelt.

Work-Life-Balance

Es wurde in meiner Abteilung nicht erwartet, dass ich Überstunden mache. In manchen Abteilungen wie in der IT mussten manche Mitarbeiter auch während ihres Urlaubs arbeiten.

Image

Niemand kennt die Firma. Ist meiner Meinung nach auch gut so.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter machen eine Firma erfolgreich. Es wird Zeit, dass epay es wahrnimmt und anerkennt.

Contra

Das Potenzial der Mitarbeiter wird weder gesehen noch anerkannt. Die guten Kollegen gehen und der Rest bleibt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    epay - transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH
  • Stadt
    Martinsried
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 21.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In manchen Abteilungen okay, leider viel Gemauschel, Flurfunk, Gerüchteküche und Abteilungen, die gegeneinander arbeiten und nicht miteinander. Führungskräfte können oder wollen dagegen nichts unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise absolut unmöglich. Manche Führungskräfte sind nur aufgrund ihrer fachlichen Kenntnisse in diese Positionen gerutscht und lassen gewisse Sozialkompetenzen vollkommen vermissen (Ehrlichkeit, Kritikfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit). Mangelhafte Kommunikation, unsachliche Kritik und unklare Anweisungen waren leider an der Tagesordnung.

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung damals überhaupt nicht gegeben. Gegenseitiges anschwärzen innerhalb oder außerhalb der Abteilung war an der Tagesordnung. Man musste zweimal überlegen, ob man offen mit den Kollegen spricht (aus Angst, ihnen Munition zu liefern). Konstruktive Kritik (von den Kollegen oder der Führungskraft) war überhaupt nicht vorhanden und wurde auch auf Nachfrage nicht geliefert. Insgesamt leider sehr unangenehm.

Interessante Aufgaben

Theoretisch vorhanden, vor allem da das Produkt enorm interessant ist. Aufgrund mangelnder Einarbeitung, fehlenden Strukturen und nicht existierendem Feedback aber unheimlich frustrierend.

Kommunikation

Vieles erfährt man nur über Umwege. Es gibt keine klaren Kommunikationswege, der bereits beschriebene Flurfunk regiert und Gerüchte machen die Runde. Es gibt regelmäßige Ansprachen vom Mutterkonzern aus den USA, diese sind allerdings wenig motivierend und fernab des Arbeitsalltags in der eigenen Abteilung.

Gleichberechtigung

Es nur sehr wenige Frauen in Führungspositionen, vor allem die technischen Führungspositionen sind ausschließlich mit Männern besetzt. Lobenswert ist die internationale und bunte Belegschaft in den technischen Abteilungen, wobei diese allerdings auch von Männern dominiert werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es existieren nur wenige ältere Kollegen, vor allem auf technischer Seite. Durch die hohe Fluktuation sind die Teams teilweise sehr jung, erfahrenere Kollegen wären hier sehr wertvoll.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten sind unklar, ein klarer Karriereweg ist nicht vorhanden bzw. wird nicht kommuniziert. Möglichkeiten zur Fortbildung sind gegeben (vor allem Sprachkurse), klare Strukturen oder eine Kommunikation dieser Möglichkeiten fehlen hier allerdings auch wieder.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist für Münchener Verhältnisse unterer Durchschnitt. Ggf. variabler Jahresbonus (abhängig vom Konzernerfolg), ansonsten nur Fixgehalt. Hohe Fahrtkosten durch schlechte Lage und schlechte Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel. Lobenswert sind die existierenden Mitarbeiterrabatte im internen Shop.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten in meiner Abteilung waren veraltet und nicht klimatisiert. Dadurch wird es gerade im Sommer unheimlich heiß und stickig. Der Zustand der IT ist in Ordnung, wenn auch teilweise veraltet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Möglichkeiten zur Mülltrennung sind vorhanden, werden aber nicht gelebt. Keine Förderung von öffentlichen Verkehrsmitteln und kein soziales Engagement vorhanden.

Work-Life-Balance

Durch Vertrauensarbeitzeit gegeben, Homeoffice war teilweise nach Absprache möglich.

Image

Produkt ist national bekannt und geschätzt, international nur ein kleines Licht, was sich aber ändern soll. Ruf der Arbeitgebermarke ist unterdurchschnittlich durch hohe Fluktuation, nicht existierender Strategie im Recruiting und mangelndem Personalmarketing.

Verbesserungsvorschläge

  • Sozialkompetenzen bei Führungskräften fördern und fordern
  • Strukturen erneuern und dem Jahr 2018 anpassen
  • Klare Strategien entwickeln und diese auch kommunizieren
  • Die Arbeitgebermarke epay / transact ist aktuell unattraktiv, hier muss angesetzt und die enorm hohe Fluktuation bekämpft werden
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH
  • Stadt
    Martinsried
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 31 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    38.709677419355%
    Gut (3)
    9.6774193548387%
    Befriedigend (12)
    38.709677419355%
    Genügend (4)
    12.903225806452%
    3,28
  • 13 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    69.230769230769%
    Gut (2)
    15.384615384615%
    Befriedigend (1)
    7.6923076923077%
    Genügend (1)
    7.6923076923077%
    4,03
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH
3,50
44 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanzen)
3,44
35.243 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.678.000 Bewertungen