Navigation überspringen?
  

Transdev GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?

Transdev GmbH Erfahrungsbericht

  • 23.Feb. 2019 (Geändert am 28.Feb. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Interessanter Arbeitgeber der das Führungsverhalten seiner Abteilungsleiter stärker prüfen muss

3,38

Vorgesetztenverhalten

Es gibt die die sich einsetzen und die anderen. Die anderen sind in der Überzahl. Wenn man Änderungen haben will, muss man vieles selbst in die Hand nehmen.

Interessante Aufgaben

Die Vielfalt ist in meinem Aufgabengebiet großartig.

Kommunikation

Ob es die interne Kommunikation mit dem nicht funktionierenden Pressespiegel ist oder der eigene Abteilungsleiter, der Infos filtert oder gar nicht weiter gibt....da muss dringend was getan werden. Zum Glück funktioniert der Buschfunk zuverlässig.

Gleichberechtigung

Nur Ungleichbehandlung spürbar, wenn es um zentrale Themen wie mobiles Arbeiten geht.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ok. Wenn man vor Jahren gut eingestiegen ist und der Vorgesetzte sich nicht einsetzt, sieht's mit Gehaltserhöhungen mau aus. Boni werden nach Nase verteilt, auch hier ist man auf die Durchsetzungsstärke des Vorgesetzten angewiesen, oft geht's nicht mehr um Leistung und Initiative.

Arbeitsbedingungen

Enge, vollgestellte Büros, diverse Verteilerstecker um alles elektronisches Equipment anstöpseln zu können...

Work-Life-Balance

Flexibel Arbeitszeiten sind vorhanden, Homeoffice gibt es nur für ausgewählte Abteilungen...

Image

Gefühlt momentan auf dem absteigenden Ast.

Verbesserungsvorschläge

  • höhenverstellbare Schreibtische für alle Arbeitsplätze - die kosten nicht mehr als die einfachen, erzielen aber im Wohlbefinden einen Rieseneffekt
  • Führungskräftetraining für alle Abteilungsleiter, konsequent auch mal die Führungsverantwortung entziehen, wenn es nicht klappt, nicht jeder kann das und sollte diese Aufgabe haben. So würde die Fluktuation zumindest in einigen Abteilungen gestoppt werden
  • echte Mitarbeiterbenefits, nicht nur Entgeltumwandlung anbieten

Pro

Kollegenzusammenhalt, die Leute leisten Erstaunliches - dabei sind selten die Abteilungsleiter die Treiber, sondern die Kollegen die für die Kollegen und das Unternehmen alles geben. Die GF hat seit kurzem gemerkt, dass es einen Kulturwandel geben muss - ich erwarte mir da eine Menge von.
Man hat spannende vielfältige Aufgaben und kann in vielen Projekten auch übergreifend tätig sein.

Contra

Führungskultur, selektive benefits (mobiles Arbeiten gibt's noch nicht für alle)
Man holt sich Spezialisten und nimmt diesen dann schnell die Möglichkeiten, weil die Vorgesetzten oftmals aus ihrem hierarchischen Denken nicht mehr rauskommen. Vor Veränderungen dürfen sich auch die Abteilungsleiter nicht verstecken.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Transdev GmbH (ehemals Veolia Verkehr GmbH)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe*r Mitarbeiter*in, vielen Dank für Ihr offenes und ausführliches Feedback zu Ihren aktuellen Erfahrungen bei Transdev. Ihre Anregungen helfen uns, Veränderungen anzustoßen und deshalb ist jede Form von Feedback wertvoll. Vielen Dank, dass Sie auch die positiven Aspekte Ihrer Tätigkeit bei Transdev erwähnt haben. Auch diese sind für uns natürlich wichtig, um zu überprüfen, ob wir unsere Ziele als Arbeitgeber erreichen. Gern möchten wir nachfolgend auf einige Punkte Ihrer Bewertung eingehen. Es gibt neu eine Vereinbarung zum mobilen Arbeiten bei Transdev, die Kommunikation dazu wird in Kürze erfolgen. Die Regelungen gelten für alle Mitarbeiter*innen der Holding in Berlin. Natürlich wird es immer individuelle Anforderungen an die jeweilige Arbeitsstelle geben, denn nicht alle Aufgaben können außerhalb des Büros realisiert werden. Wie wir weiter aus Ihrer Bewertung entnehmen konnten, ist gute Führung für Sie wichtig. Wir sind überzeugt, dass unsere Führungskräfte bestmöglich handeln und steuern wollen. Die Voraussetzungen, die jede Führungskraft mitbringt, sind natürlich individuell. Trotzdem wollen wir auch hier unternehmensweite Standards erreichen und unsere Führungskräfte durch Qualifizierungsprogramme optimal befähigen, ihr Team erfolgreich zu führen. Für uns ist es zentral, dass Sie als Mitarbeiter*in Störgefühle ungehindert kommunizieren können. Nur so können wir uns als Arbeitgeber stetig verbessern. Wir verfolgen das Ziel, dass jede*r Mitarbeiter*in ein vertrauensvolles Verhältnis zur jeweiligen Führungskraft aufbauen kann. Sollte dies nicht immer gegeben sein, sollen sich unsere Mitarbeiter*innen natürlich auch über Kununu an uns wenden können. Dennoch wollen wir Sie auch dazu ermutigen, über andere Kanäle den direkten Austausch mit uns zu suchen. So beispielweise bei den monatlichen Dialogveranstaltungen der Geschäftsführung zum Thema Kulturwandel. Und natürlich haben Sie immer die Möglichkeit, Ihre*n zuständigen Mitarbeiter*in aus der Personalabteilung zu kontaktieren. Nur wenn wir wissen, was Sie bewegt, können wir diese Punkte aufnehmen und verbessern. Und nur wenn wir die Chance haben, uns persönlich mit Ihnen auszutauschen, kann ein richtiger Dialog entstehen. Deshalb möchten wir Sie ermutigen, einen dieser persönlichen Kanäle zum Austausch zu nutzen.

Transdev Kommunikation