Transmedia Kabelverbindungen als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

53 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,2Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

53 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Transmedia Kabelverbindungen über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

teamwork bringt Erfolg und Erfolg macht riesen Spaß

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Führung des Unternehmens gibt mir Sicherheit für meinen Arbeitsplatz auch in einigen Jahren.

Arbeitsatmosphäre

Alle für alle


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alle machen mit, das ist vorbildlich und muß ausdrücklich gelobt werden. Bitte weiter so.

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Alle Mitarbeiter erhalten Mundschutzmasken und Desinfektionsmittel kostenlos, auch für zu Hause. Es wird erfolgreich Home Office und Quarantäne verhindert. So wird ein normaler Tagesablauf ermöglicht. Dazu gehört, daß sich alle an die Auflagen halten. Transmedia hat hier schon seit Anfang März alle Mitarbeiter schriftlich über die Risiken und deren Vermeidung aufgeklärt und schrittweise Maßnahmen wie Trennung verschiedener Abteilungen durch Schleusensysteme, Zweischichtbetrieb im Lager, sorgfältige Hygiene, Besuchs- und Reiseverbot der Verkaufsmitarbeiter umgesetzt.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Alles Bestens


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wer hier arbeiten möchte, sollte sein Privatleben (Familie, Hobby, Freizeit) aufgeben.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Rücksicht/ Respekt an Mitarbeiter. Die Mitarbeiter im Verkauf werden anders behandelt, wie z. B. Scherze machen nach dem Motto Motivation geben, da die direkt mit den Kunden zu tun haben. Ständig werden Mitarbeiter entlassen. Arbeitszeit geht weit in den Abendstunden. Oftmals lernt man in den Gesprächen über das Privatleben der Geschäftsleitung kennen. Für die Mitarbeiter sollte 1.Priorität die Arbeit sein, dann die Familie. Vergütung ist schlecht. Der Umgang gegenüber Mitarbeitern ist schlecht. Die Art und Weise wie die mit Mitarbeitern reden, kommt so rüber als wären alle Idioten. Die Geschäftsleitung machen gerne Scherze über andere Menschen, woraus man die unsoziale Seite entnehmen kann. Langfristig kann kein Mitarbeiter hier gedulden, es sei denn Du spielst mit...

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter nicht als Arbeitstiere betrachten, sondern auch die menschliche Seite anerkennen, indem man die Arbeitszeit wegen unwichtigen Gesprächen/Mitarbeiterversammlungen nicht überschreiten lassen sollte.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Hans-Ulrich FrankGeschäftsführer

Als Geschäftsführer der Transmedia GmbH möchte ich zu dieser Bewertung keinen Kommentar abgeben.
Allerdings will ich im Folgenden einige nachweisbare Fakten über die Mitarbeiterkultur aufführen. Dadurch wird dem Leser sehr schnell klar, worauf derartige Bewertungen eigentlich abzielen.
Im Rahmen der jährlichen ISO9001-Auditierung hat unser Qualitätssicherheitsbeauftragter eine ganz neue, streng neutral gehaltene Befragung der Mitarbeiterzufriedenheit durchgeführt.
Ergebnis:
5 Sterne 99 26%
4 Sterne 185 49%
3 Sterne 75 20%
2 Sterne 20 5%
Gefragt waren hier 22 verschiedene Kategorien.
75% der Mitarbeiter sind somit mit Transmedia sehr zufrieden bis bestens zufrieden. Das spiegelt auch die Zugehörigkeitszeit zum Unternehmen wider:
Über 40% sind schon länger als 10 Jahre dabei. Gerade dieses Jahr haben wir ein 30-Jähriges und drei 25-Jährige Dienstjubiläen zu feiern.
Ganz ehrlich: auf diese Zahlen bin ich stolz und meine Mitarbeiter auch. Was mache ich also für das schlechte Abschneiden bei Kununu falsch?
Gute Mitarbeiter haben eigentlich kein großes Interesse sich bei Kununu zu äußern, allerdings die Mitarbeiter, welche sich bei uns nicht wohlfühlen oder auch nicht übernommen werden, geben sehr schnell negative Bewertungen ab, frei nach dem Motto, denen zahle ich es noch einmal heim. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen fordere ich nicht meine Mitarbeiter auf ständig gute Bewertungen auf Kununu abzugeben, sodass halt nur die schlechten überbleiben. Hier will ich auch zukünftig auf meine Mitarbeiter keinen Einfluss nehmen. Deshalb schreibe ich diesen erklärenden Kommentar.

H.-U. Frank
Geschäftsführer
10.03.2020

Vorsicht dieser Arbeitgeber macht krank!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Sehr angespannt, es geht niemand geht bei Transmedia arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeiten geboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich schlecht bezahlte Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Man kann kein Vertrauen aufbauen & wird oft vor versammelter Belegschaft niedergemacht. Mitarbeiterpotenzial wird nicht gefördert.

Arbeitsbedingungen

In Ordnung. Ausstattung ist gut.

Interessante Aufgaben

Durch das System kaum möglich.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Nicht gerade Mitarbeiterfreundlich

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich hoffe, dass der Leser die Kommentare der GL richtig einschätzen kann:
"Die Mitarbeiter haben aufgebracht über schlechte Bewertungen berichtet"
So etwas kann man doch nicht glauben.
Die Wahrheit wird eher so sein, dass die Mitarbeiter aufgefordert werden, Transmedia gut zu bewerten.

Arbeitsatmosphäre

Man hat das Gefühl ständig beobachtet zu werden. Dadurch entsteht ein extremer Druck, was verunsichert und die Arbeitsatmosphäre verschlechtert.

Image

Transmedia wird mit Sicherheit nicht als Unternehmen des Jahres gewählt.

Work-Life-Balance

Es wird überhaupt keine Rücksicht auf das Privatleben der Mitarbeiter genommen.
Besprechungen werden auf abends verlegt, wobei diese dann noch stundenlang verspätet sind. Ob der Mitarbeiter schon seit 10h da ist, ist egal.

Karriere/Weiterbildung

Man sollte die angebotenen "Schulungen" nicht missverstehen. Es handelt sich nicht um externe und fundierte Schulungen. Die GL hat sich die Themen selbst ausgedacht und referiert darüber.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Standard. Kann man nichts positives sagen

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten schon zusammen

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich unmöglich. Die Mitarbeiter werden wie unmündig behandelt.

Arbeitsbedingungen

In Ordnung.

Kommunikation

Entscheidungen werden einfach getroffen. Die Kommunikation ist nur vertikal. Von oben nach unten.

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich sehr monoton und langweilig


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Unverschämt

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist wirklich traurig, dass es Menschen gibt, die sich nicht anders zu helfen wissen und solche Portale wie kununu dafür benutzen um ihr eigenes Scheitern im Berufsleben darzulegen.
Im ersten Moment hat es mich echt wütend gemacht, als ich das gelesen habe! Andererseits lache ich mich kaputt über solche Menschen, denn die werden es sicherlich wo anders auch nicht weit bringen und werden sich dann auch wieder über andere Unternehmen beschweren!
Wer seinen Beruf beherrscht, hat solche Aussagen, wie vom 13.06.17, nicht nötig. Wer bei Transmedia etwas kann, wird auch gefördert und unterstützt. Der ehemalige Kollege gehörte nicht dazu.
Ich bin seit 9 Jahren im Unternehmen! Ich denke mehr brauche ich nicht dazu sagen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Vorsicht! Dieser Arbeitgeber macht krank

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn der Arbeitgeber nicht anwesend ist

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ohne Worte

Verbesserungsvorschläge

Geschäftsführung austauschen Ausrufezeichen

Arbeitsatmosphäre

Die Geschäftsführung tut alles dafür um keine angenehme Arbeitsatmosphäre aufkommen zu lassen

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind eigentlich ganz nett aber die netten bleiben auch nicht sehr lange

Vorgesetztenverhalten

Einfach nur unmöglich! Ich empfehle Compliance Schulungen für die Vorgesetzten

Arbeitsbedingungen

Man wird einfach ausgebeutet Überstunden sind hier die Regel und zwar unbezahlt

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt ausschließlich nach Arbeitsende mit äußerst langen Wartezeiten.

Interessante Aufgaben

Selbständiges Arbeiten wird unterbunden


Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitgeber-Kommentar

Hans-Ulrich FrankGeschäftsführer

Dies ist nun bereits Ihre 3. Bewertung.
Die 1. Bewertung vom 07.09 war bereits so schlecht, dass Kununu, wegen Verstöße gegen die Kununu-Regeln, diese nicht akzeptierte.
Ihr 2. Beitrag vom 27.09 enthielt ausschließlich Unwahrheiten, sodass ich selbst dafür Sorge getragen habe, dass Kununu diesen wieder inaktiv stellte und Sie aufforderte Ihre Behauptungen zu beweisen. Diese Beweise haben Sie aber allesamt nicht erbringen können!
Deshalb nun Ihr 3. Beitrag, welcher für jeden sichtbar, nicht die geringste konstruktive Kritik enthält, sondern ausschließlich in übelster Weise die Geschäftsleitung beschimpft und das Unternehmen transmedia diffamiert. Da spricht nur noch Wut und Hass.
Da ich Sie genau zuordnen kann, weiß ich, dass Sie vor kurzem aus unserem Verkauf ausgeschieden sind. Ihrer vorliegenden Bewertung möchte ich deshalb nichts Weiteres hinzufügen, entspricht diese doch genau Ihrem Verhalten und Ihrer Leistung in Ihrem Job bei uns.
Verzeihen Sie mir deswegen meine ganz klare Aussage (auch im Namen Ihrer ehemaligen Kolleginnen und Kollegen): Einen solchen Mitarbeiter braucht kein Unternehmen!

Nur noch Deppen?

3,9
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn ich den Beitrag vom 13.06.17 lese, gehöre ich anscheinend zu den letzten Deppen, die immer noch hier bleiben. Dabei bin ich hier nicht alleine, sondern habe noch viele weitere Kolleginnen und Kollegen, die scheinbar auch zu den Deppen gehören.
Klar müssen wir professionell arbeiten, um Erfolg zu haben. Wer das nicht kann, hat es schwer sich in ein Team einzufügen. Und ist somit hier vollkommen fehl am Platz.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Firma - Unfaire Bewertungen!!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich arbeite nun seit über 8 Jahren bei Transmedia und bin absolut zufrieden. Ich habe es sogar vor 3 Jahren erfolgreich geschaft im Unternehmen aufzusteigen.
Bewertungen wie vom 13.06.17 sind absolut unfair gegenüber den (ehemaligen) Kollegen und vor allem unfair gegenüber den Lesern solcher Bewertungen da diese völlig ungerechtfertig sind und nur dazu dienen das Bild meines Arbeitgegebrs falsch darzustellen!
Das finde ich unfair!!
Die Firma Transmedia ist ein guter und fairer Arbeitgeber!


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mich wundert nichts mehr ...

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bin seit über 20 Jahren in dieser Firma beschäftigt und habe viele Mitarbeiter kommen und gehen gesehen. Wenn es hier so schlimm wäre wie in vielen Bewertungen geschrieben, wären einige Kollegen als auch ich teilweise 20 und noch mehr Jahre im Betrieb?
Klar gibt es bei uns Vorschreibungen, Anweisungen etc., aber wenn es die nicht gäbe, würde transmedia schon lange nicht mehr existieren. Als Mitarbeiter hat man immer die Möglichkeit Verbesserungsvorschläge einzubringen und wenn diese OK sind, fließen diese Ideen auch in die Organisation ein.
Ich kenne den Schreiber des Kommentars vom 13.06.17 persönlich und weiß wer es ist. Deshalb wundert mich hier nichts mehr. Bei den einen oder anderen scheidenden Kollegen werden schon Wetten abgeschlossen, wann er sich auf dieser Bewertungsplattform verewigt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen