Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
TransnetBW GmbH Logo

TransnetBW 
GmbH
Bewertungen

120 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

120 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

91 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 23 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TransnetBW GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Angenehmer, sehr konservativer und etwas aengstlicher Arbeitgeber

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei TransnetBw in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

IT maessig ist die Firma noch in der Steinzeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Absoluter Geheimtipp

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei TransnetBw in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes Unternehmen, gute Führungskräfte, gute Unternehmensführung, starker Betriebsrat, nette Kollegen und spannende Aufgaben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts. Ex Arbeitgeber nur aufgrund interessanter neuer Stelle in Führung bei anderen Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

"Auslosung sollte Auslosung bleiben" (Insider)

Arbeitsatmosphäre

Perfekte Mischung aus Fachlichkeit und persönlicher Wertschätzung. Der Job ist wichtig und gleichzeitig werden der persönliche Austausch zwischen Kollegen und moderne Arbeitsweisen gefordert und gefördert.

Image

Der Großteil der MA identifiziert sich und ist loyal. Wenige Ausnahmen gibt es immer, aber ich bezeichne das als Jammern auf höchstem Niveau.

Work-Life-Balance

Ideal! Vertrauensarbeitszeit nicht nur auf dem Papier sondern auch gelebt. Ergebnisse müssen passen. Wie der MA diese erreicht wird nur durch die Prozesse vorgegeben. Mehr Freiheit habe ich so noch nirgends erlebt.

Karriere/Weiterbildung

Fachliche Qualifikation wird immer gefördert. Karriereseitig sind die Möglichkeiten leider begrenzt. Allerdings ist die laterale Führung ab einer gewissen Erfahrung möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gutes Gehaltsniveau und gute Sozialleistungen. Unternehmensführung und Betriebsrat ziehen da an einem Strang.

Kollegenzusammenhalt

Wie man in den Wald hineinruft....zum größten Teil ist der Zusammenhalt auch über die Abteilungen hinweg sehr gut. Ausnahmen gibt es wohl in jedem Unternehmen sind mir aber nur äußerst selten aufgefallen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ebenfalls sehr guter Umgang. Allerdings relativ junges Durchschnittsalter im Gesamtunternehmen. Deswegen Verbesserungsvorschlag:
echten Seniors" (>40) auch weiterhin und regelmäßig über die Abteilungsgrenzen hinweg Plattform schaffen

Vorgesetztenverhalten

90% der Führungskräfte sehr modern und an der Persönlichkeit des MA interessiert. Grund dafür meiner Meinung nach das konsequente positive Vorleben durch die Geschäftsführer. Direkte Vorgesetzte waren immer bereit die Weiterbildung/Entwicklung zu fördern. Ebenso außerberufliche Veranstaltungen.
Sehr wenige harmlose Ausnahmen (wie immer), die z.B. das "Du" propagieren, bei sich selbst aber auf dem "Sie" bestehen. In diesen Fällen verzichtet man als MA lieber freiwillig auf das Du. ;)
Insgesamt aber absolut vorbildliches Verhalten der Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Perfekt. Alles da. Zumindest in Stuttgart absolut zentrale Lage. Moderne Arbeitswelten und sehr gut ausgestattete Büros und Bistros usw.

Kommunikation

Vorbildlich

Gleichberechtigung

Absolut gleichwertige Chancen bei gleicher Qualifikation. Viele sehr gute weibliche Führungskräfte. Frauennetzwerk vorhanden.

Interessante Aufgaben

Sehr spannende große und kleine Projekte und Entwicklungschancen. Sehr qualitätsbewusst und prozessgetrieben aufgrund der erforderlichen Versorgungssicherheit.
Energiewende, Digitalisierung im Betriebs- und Projektgeschäft. Was will man mehr?


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr TransnetBW HR-Team
Ihr TransnetBW HR-Team

Wow, vielen Dank für diese ausführliche und tolle Bewertung. Wir freuen uns besonders, wenn uns auch ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in guter Erinnerung behalten. Man sieht sich ja bekanntlich immer zweimal im Leben...

Den Hinweis mit der generationenübergreifenden Plattform haben wir gerne aufgenommen, hier sind auch schon Projekte in der Umsetzung, die die enge Vernetzung zwischen den "jungen Wilden" und den "alten Hasen" vorantreiben und verbessern soll.

Lassen Sie uns gerne weiterhin in Kontakt bleiben, wir wünschen Ihnen in Ihrer neuen Aufgabe auf jeden Fall alles Gute und viel Erfolg!

Ihr TransnetBW-HR-Team

Sehr angenehmer Berufseinstieg auch unter Corona-Bedingungen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TransnetBw in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Offenheit für neue Projekte und die vielen Beteiligungmöglichkeiten. Der flexible Umgang mit Arbeitszeiten und Homeoffice.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bisher nichts, das ich hier für erwähnenswert halte.

Verbesserungsvorschläge

Ausreichend Ressourcen für eine schnellere Büro-IT bereitstellen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre erlebe ich prinzipiell als sehr angenehm. Unter den Corona-Einschränkungen leidet allerdings etwas der direkte Austausch, wenn man sich nicht aktiv darum bemüht. Darüber wird aber auch diskutiert und es gibt immer wieder verschiedene Austauschformate (vor allem auch für neue Kolleg:innen). Das begleitende Onboarding-Programm am Anfang ist super.

Image

Die TransnetBW ist (meiner Meinung nach) nach außen noch nicht so bekannt, wie sie es veilleicht sein könnte. Die meisten Kolleg:innen sind aber denke ich zufrieden mit dem Image. Es wird auch daran gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es liegt viel an den Mitarbeiter:innen selbst, wie es sich mit der Work-Life-Balance verhält. Prinzipiell ist mit der flexiblen Arbeitszeit eine sehr gute Work-Life-Balance möglich, mann muss sie aber angesichts der Vielzahl an Aufgaben auch für sich einfordern können.

Karriere/Weiterbildung

Die TransnetBW bietet sehr gute Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung mit Workshops, Seminaren und Entwicklungsgesprächen. Aufstiegsmöglichkeiten gibt es, sie sind nur vllt. nicht immer 100% transparent.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung ist (meiner Einschätzung nach) tendenziell eher im Mittelfeld was die Ingenieurswelt betrifft (sprich: es könnte mehr sein), aber die sonstigen tariflichen Arbeitgeberleistungen machen das wieder wett.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es geht in eine gute Richtung. Ein Nachhaltigkeitskonzept wurde/wird erarbeitet und geht in die Umsetzungsphase. Bezüglich Kantine gibt es da noch Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn die meisten Kolleg:innen viel zu tun haben, ist die Hilfsbereitschaft untereinander wirklich groß, auch über alle Abteilungen hinweg. Kommunikation ist meist eher direkt und offen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Erfahrungsschatz von älteren Kolleg:innen wird sehr geschätzt (was man auch daran sieht, dass noch viele da sind). Prozesse/Begleitung bzgl. der Weitergabe des Wissens an neue Kolleg:innen könnte(n) teilweise besser sein.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte auf allen Hierarchieebenen legen Wert auf ein persönliches Kennenlernen. Ziele werden gemeinsam erarbeitet und regelmäßiger Austausch finder statt. Kann aber nur für mich sprechen. Zwischen den (vielen) Teams gibt es aber sicher Unterschiede.

Arbeitsbedingungen

Prinzipiell sind die Räumlichkeiten gut ausgestattet. Die Büro-IT ist teilweise etwas langsam. Rückzugsmöglichkeiten für ungestörtes Arbeiten sind vorhanden. Zugang zu manchen Systemen zu bekommen kann umständlich sein, was aber meist an den hohen Sicherheitsanforderungen liegt.

Kommunikation

Das Unternehmen geht sehr transparent mit seiner Ausrichtung und Entwicklung um und bietet auch allen Mitarbeiter:innen verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen.

Gleichberechtigung

Die Frauenquote ist in einigen Abteilungen recht gering, aber bezüglich der Aufstiegschancen sehe ich aktuell keine Benachteiligung

Interessante Aufgaben

Die Komplexität des Netzbetriebs bringt viele interessante Aufgabenstellungen hervor. Gerade mit den aktuellen Projekten mangelt es sicherlich nicht an Herausforderungen.

Da macht Arbeiten wieder Freude

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei TransnetBw in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Einfach nur toll

Work-Life-Balance

Perfekt ... Homeoffice .. 36 Std
.. Gleitzeit ... was will man mehr

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette und hilfsbereite Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Im Unternehmen werden die Führungskräfte unterstützt, in ihrer Funktion als Vorgesetzter gerecht zu werden bzw hinein zu wachsen

Arbeitsbedingungen

Wirklich Top

Kommunikation

Offene und ehrliche Kommunikation wird aktiv gelebt... Mitarbeiter werden sehr gut informiert


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr moderner Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TransnetBw in Stuttgart gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Weniger befristete Verträge


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Einer der Besten Arbeitgeber die ich bis jetzt kennengelernt habe.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TransnetBw in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäre Arbeitsatmosphäre bei über 1000 Mitarbeiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Momentan nichts

Verbesserungsvorschläge

Gibt es momentan nichts.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

keine Diversität, große Ablehnung gegen Neue

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei TransnetBW GmbH in Wendlingen gearbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen haben Angst vor Kollegen mit großem Wissen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller sicherer Arbeitgeber. Work Life Balance überwiegend gewährleistet.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei TransnetBw in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verantwortungsbewusstsein gegenüber Angestellten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Prinzipiell ein toller Arbeitgeber

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei TransnetBw in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen, betriebliche Altersvorsorge, die Damen und Herren außerhalb der Geschäftsstelle waren alle außergewöhnlich freundlich, auf die ehrliche Art.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das hinter dem Rücken stellenweise schlecht über Kollegen geredet wurde. Dann kann man davon ausgehen das einem das gleiche widerfährt. Das erklärt auch das schlechte Gefühl was ich da hatte.

Verbesserungsvorschläge

Warten bis der alte Klüngel in Rente geht..

Arbeitsatmosphäre

Das Unternehmen ansich ist super und alle freundlich und toll, doch bei mir in der Zweigstelle schon teilweise sonderbares ablehnendes Verhalten zu einzelnen Mitarbeitern und Minderheiten. Es wurden nicht selten erniedrigende Witze gemacht über Kollegen die direkt daneben saßen. Teilweise wurde ich direkt ingnoriert zb beim Grüßen oder beim Fragestellen. Sowas hab ich selten erlebt.

Work-Life-Balance

Super, perfekt.

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehälter gibt es sicher höhere aber mit allem drum und dran (Auslöse, Prämien, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld) kann man gut zufrieden sein..

Kollegenzusammenhalt

Ich hab mich da sehr unwohl gefühlt. Gruppendynamik und hinter dem Rücken wird viel schlecht geredet. Man spürt sowas.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinen war ich eher unzufrieden. Man fühlte sich nicht wohl. Zwischen den Zeilen, ganz komisch.

Arbeitsbedingungen

Es wird vieles getan für die Mitarbeiter find ich. Außergewöhnlich.

Kommunikation

Anscheinend nicht so gut.

Interessante Aufgaben

Fand meine Aufgaben total fachfremd. War schockiert teilweise. Aber es gibt sicher Leute die sowas gut finden. Die Fluktuation lässt aber andere Schlüsse zu.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Auf dem Weg zu einer 5-Sterne Durchschnittsbewertung

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Transnetbw GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Extrem spannendes Geschäftsfeld und extrem sympathisches Team.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal könnte die IT schneller arbeiten...aber hey, es ist Corona.

Verbesserungsvorschläge

Der Sprung ins BigData-Zeitalter wurde initiiert. Jetzt bloß nicht nachlassen, sondern die IT weiter massiv verstärken!

Arbeitsatmosphäre

Hier geht man gerne ins Büro. Wäre da nur nicht die Pandemie. Aber auch die Infrastruktur für das Home-Office wird beherrscht!

Image

Ich habe bisher ausnahmslos zufriedene Kollegen kennengelernt. Allerdings steht das Unternehmen noch im Schatten seines Mutterkonzerns (auch in Bezug auf Bekanntheit).

Work-Life-Balance

Seiner Zeit voraus.

Karriere/Weiterbildung

Viele interne und externe Entwicklungsmöglichkeiten. Generell flache Hierarchien, dadurch ggf. nur überschaubare "Aufstiegs"-Möglichkeiten. Aber dafür umso mehr spannende Projektarbeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier trägt jeder viel Verantwortung. Und das drückt sich auch im Gehalt aus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird anscheinend hoher Wert darauf gelegt, dass das Unternehmen mit der Natur und der Gesellschaft in Einklang ist. Fair Trade Produkte habe ich noch nicht gesehen, aber 5 Sterne sind trotzdem mehr als gerechtfertigt.

Kollegenzusammenhalt

Ein Team. Abteilungs- und bereichsübergreifend.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein Team.

Vorgesetztenverhalten

Ein Team.

Arbeitsbedingungen

Elektrisch höhenverstellbare Schreibtische sind noch nicht der Standard. Meckern auf hohem Niveau.

Kommunikation

Genau das richtige Maß.

Gleichberechtigung

Ein Team.

Interessante Aufgaben

Hier wird Energiewende gemacht.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN