Welches Unternehmen suchst du?
TransnetBW GmbH Logo

TransnetBW 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,2
kununu Score298 Bewertungen
87%87
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,3Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

73%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 142 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Ingenieur:in26 Gehaltsangaben
Ø73.100 €
Projektmanager:in21 Gehaltsangaben
Ø65.700 €
Monteur:in7 Gehaltsangaben
Ø51.300 €
Gehälter für 27 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
TransnetBW
Branchendurchschnitt: Energie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
TransnetBW
Branchendurchschnitt: Energie
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

TRANSNET BW – GESTALTEN SIE MIT UNS DAS NETZ DER ZUKUNFT

Als Übertragungsnetzbetreiber sichern wir die Stromversorgung von 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energiewende gelingt. Unsere rund 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen Baden-Württemberg mit einem dynamischen, intelligenten Netz bereit für die Zukunft.

/ Gut vernetzt

Die TransnetBW GmbH betreibt das Übertragungsnetz in Baden-Württemberg. Wir stellen unser Netz allen Marktteilnehmern zu transparenten und diskriminierungsfreien Bedingungen zur Verfügung und übernehmen Verantwortung für eine jederzeit sichere Stromversorgung. Entsprechend kontrollieren und steuern wir kontinuierlich die Energieflüsse im Netz und sorgen nicht nur für dessen Instandhaltung, sondern besonders auch für seinen Ausbau. Denn dieser ist für die zuverlässige Integration der erneuerbaren Energien – und somit für das Gelingen der Energiewende – unerlässlich.

Produkte, Services, Leistungen

/ Verbindungen schaffenSichere Stromnetze sind die Voraussetzung für eine zuverlässige Energieversorgung und Grundlage einer funktionierenden Wirtschaft und Gesellschaft. Als Übertragungsnetzbetreiber sorgen wir für Betrieb, Instandhaltung, Planung und Ausbau des Transportnetzes. Unsere Höchstspannungsleitungen auf 220- und 380-kV-Spannungsebene erstrecken sich über eine Fläche von 34.600 Quadratkilometern und sind über 3.300 Kilometer lang. Die Leitungen sind über 80 Transformatoren mit dem nachgelagerten 110-kV-Verteilungsnetz verbunden.
/ Baden-Württemberg, Deutschland und EuropaWir bringen die Energie von der Erzeugung zu ihrem Zielort und integrieren dabei die erneuerbaren Energien in das Versorgungssystem. Für die Einbindung in das nationale und europäische Verbundnetz sorgen 36 Kuppelstellen, die unsere Regelzone direkt mit den anderen drei Übertragungsnetzen innerhalb Deutschlands sowie nach Frankreich, Österreich und in die Schweiz verbinden.

Perspektiven für die Zukunft

/ Ihre Zukunft bei uns

Sie wollen Ihre Energie für eine gute Sache einsetzen und Antworten auf eine der größten Herausforderungen unserer Zeit finden? Dann sollten wir uns kennen lernen. Wir bieten attraktive Arbeitsplätze und vielfältige Entwicklungsperspektiven in einer von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Atmosphäre.

Mehr über TransnetBW als Arbeitgeber und alle aktuellen Stellenangebote unter www.transnetbw.de/karriere

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 950
Umsatz6,9 Mrd. € (2019)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 143 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    80%80
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    72%72
  • HomeofficeHomeoffice
    71%71
  • DiensthandyDiensthandy
    71%71
  • KantineKantine
    70%70
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    70%70
  • ParkplatzParkplatz
    64%64
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    61%61
  • EssenszulageEssenszulage
    60%60
  • RabatteRabatte
    59%59
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    57%57
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    52%52
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    47%47
  • BarrierefreiBarrierefrei
    36%36
  • CoachingCoaching
    30%30
  • InternetnutzungInternetnutzung
    28%28
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    20%20
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was TransnetBW GmbH über Benefits sagt

/ Gehalt und Zusatzleistungen

Die Leistungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen wir keinesfalls für selbstverständlich. Deswegen bieten wir Ihnen ein attraktives Gehaltsmodell, bestehend aus einem Tarifvertrag mit einer 36-Stunden-Woche sowie Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung und weiteren Bonusbezügen. Außerdem umfassen unsere Zusatzleistungen verschiedene Modelle zur Erweiterung der Rentenbezüge – für eine sorgenfreie Altersvorsorge.

/ Beruf, Freizeit und Familie

Nur wer seine Batterien regelmäßig auflädt, kann bei der Arbeit seine Bestleistung abliefern. Unsere individuellen Arbeitszeitmodelle, Flexzeitkonten und Home-Office-Lösungen helfen Ihnen, die richtige Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu schaffen.

/ Gesundheit und Sport

Aktiv entspannen: die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist wertvoll. Deshalb bieten wir neben einem subventionierten gesunden Mittagessen auch vielfältige Sportgruppen, Gesundheitstage, betriebsärztliche Versorgung und eine hochwertige Arbeitsschutzausstattung.

/ Start und Weiterentwicklung

Wer bei uns neu anfängt, wird dabei nicht alleine gelassen. Unsere langjährigen Kolleginnen und Kollegen sorgen mit unserem Onboarding-Programm für einen reibungslosen Start im Unternehmen. Und damit Sie in Ihrer Entwicklung nicht auf der Stelle treten, sorgen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten dafür, dass Sie sich bei uns bestmöglich entfalten können.

/ Beteiligen und Mitgestalten

Da wir als komplexe Organisation ein leistungsstarkes Miteinander sein wollen, ist Beteiligung ein elementares Thema. Möglichkeiten zur Partizipation, zum Dialog und zur Vernetzung werden bei uns großgeschrieben.

/ Arbeitsweg und Mobilität

Der tägliche Weg ins Büro sollte Sie einfach, schnell und bequem ans Ziel führen. Eine gute Anbindung an ÖPNV und Straßenverkehr, ermäßigte Jobtickets, Mitarbeiter-Parkplätze und eine starke Elektro-Infrastruktur sorgen für eine stressfreie Anfahrt.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ein Job bei uns ist ein sinnstiftender Auftrag, eine praktisch orientierte Beschäftigung, ein sicherer Arbeitsplatz. Wer bei uns arbeitet, ist ein aktiver Teil der Energiewende und gestaltet so das größte Gesellschaftsprojekt unserer Zeit mit. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten die Versorgungssicherheit für Millionen von Menschen in der Region, bundesweit und in Europa. In der täglichen Arbeit bieten wir die flachen Hierarchien und das familiäre Miteinander eines Mittelständlers, verbunden mit der Sicherheit und den Angeboten eines Konzerns. Unser Führungsstil basiert auf gegenseitigem Vertrauen, Loyalität und Transparenz – auch bei komplexen Entscheidungen. Die nachhaltige Sicherung der Energieversorgung ist nicht nur unsere Aufgabe, sondern auch unsere Passion, für die wir gemeinsam unser Bestes geben.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir sind für eine zuverlässige Stromversorgung in Baden-Württemberg zuständig, indem wir den Netzbetrieb sicherstellen und zu einem zukunftsweisenden Ausbau der Netze beitragen. Die richtigen Weichen für den Netzausbau stellen wir u. a. durch die Schnittstellen Recht, Controlling, Einkauf, IT und Personal.

Auch Sie können Teil des Netzes der Zukunft werden als:

Ingenieure, Elektromonteure, Baukontrolleure, Netztechniker m/w, Projektmanager m/w, Bauleiter m/w, Regulierungsmanager m/w, Manager m/w Energiepolitik, Redakteure, Informatiker m/w, Juristen m/w, Claim Manager m/w, Controller m/w, Einkäufer m/wund vieles mehr

Gesuchte Qualifikationen

Sie passen zu uns, wenn Sie mit Begeisterung und Engagement das Netz der Zukunft mitgestalten wollen. Sie stellen hohe Anforderungen an sich selbst, schätzen das selbstständige und flexible Arbeiten in flachen Hierarchien und haben Spaß am Austausch und der Zusammenarbeit im Team.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei TransnetBW GmbH.

  • Personal & Organisation
    Bewerbermanagement

    T +49 711 21858-3606
    bewerbung@transnetbw.de

  • Zeigen Sie uns Ihre Begeisterung für die Herausforderungen der Energiewende und lassen Sie uns gemeinsam das Netz der Zukunft gestalten.

  • Durch Ihre Bewerbungsunterlagen erhalten wir einen ersten Eindruck von Ihnen. Besonders wichtig ist uns hierbei das Anschreiben, das Ihre Motivation für die Stelle deutlich macht, ein aktueller Lebenslauf, Schul- und Ausbildungszeugnisse (inkl. Notenspiegel) und - falls vorhanden – Arbeitszeugnisse.

    Wichtig für eine klare Zuordnung Ihrer Bewerbung ist die Angabe der Referenznummer aus der Stellenausschreibung. Auch Informationen zum frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen sollten in Ihrer Bewerbung ersichtlich sein.


    Ein letzter Tipp:
    Machen Sie deutlich, was Sie für die Stelle mitbringen, warum Sie bei der TransnetBW durchstarten möchten und nutzen Sie die Chance, mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu überzeugen.

  • Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Karriereportal unter www.transnetbw.de/karriere.

    Sie haben Rückfragen zur Stelle? Dann wenden Sie sich direkt an den in der Stellenanzeige genannten Ansprechpartner.

  • Wenn Sie uns mit Ihren Bewerbungsunterlagen überzeugen, laden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Bei diesem Gespräch lernen Sie sowohl Vertreter der Personalabteilung als auch der Fachabteilung kennen. Die Gespräche finden üblicherweise an unseren TransnetBW-Standorten in Stuttgart oder Wendlingen statt. Haben uns mehrere Kandidaten im ersten Gespräch begeistert, laden wir für die finale Entscheidung zu einem Zweitgespräch ein.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Standort

Standorte Inland

Unternehmenszentrale

Pariser Platz
Osloer Straße 15-17
70173 Stuttgart

T +49 711 21858-0

Anfahrtsskizze Unternehmenszentrale PDF/694KB/DE

Hauptschaltleitung
Ohmstr. 4
73240 Wendlingen

T +49 7024 44-0

Anfahrtsskizze Hauptschaltleitung PDF/897KB/DE

Neben unserer Unternehmenszentrale und der Hauptschaltleitung betreiben wir noch fünf weitere Betriebsstellen in Daxlanden, Niederstotzingen, Eichstetten, Neckarwestheim und Hechingen, einProjektbüro SuedLink in Würzburg sowie ein Hauptstadtbüro in Berlin und eine Europa-Vertretung in Brüssel.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Super Arbeitsausstattung.(Zwei große Bildschirme, iPhone, modernes Notebook)
Überstunden können flexibel abgebaut oder ausbezahlt werden.
Wertschätzung in Form von kleinen und großen Events.
Bewertung lesen
Homeoffice; berücksichtigt auch private Interessen und geht so gut es geht darauf ein
Bewertung lesen
Die Arbeitsatmosphäre und die Projekte mit Zukunft!
Bewertung lesen
Aufgabe des Unternehmens ist wichtig uns zukunftsweisend
Mitarbeiter und Leitende von Teams haben einen Plan und wissen was getan werden müsste
Kollegenzusammenhalt
Oberer Geschäftsfüher
Bewertung lesen
Sicherer Arbeitsplatz
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 66 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Beförderung von Wegbegleitern nicht von geeigneten Personen
Insbesondere im Mittleren Management sitzen Leitende seit Jahren und werden dort bis zur Rente ausharren. Welches Interesse haben die etwas weiterzuentwickeln? Job-Rotation wäre sinnvoll wenn schon keine Entledigung bei Schlechtleistung
Bewertung lesen
Anlocken von Bewerbern und Bewerberinnen mit teilweise überdehnten Versprechungen, um sie für die Firma zu gewinnen. Versprechen werden später aber (bewusst) nicht eingehalten. Die Selbstwahrnehmung von Führungskräften, modern zu sein, entpuppt sich oft als krasses Gegenteil.
Bewertung lesen
Geschäftsführung hat keine große Ahnung, was für Probleme die Mitarbeiter aktuell haben (Überlastung, Silobildung, ständige Abgrenzungen der Bereiche untereinander,..)
Die Bereichsleiter können sich sichtbar nicht leiden und arbeiten gegeneinander.
Bewertung lesen
Immer mehr Themen werden auf dem Rücken des Bestands geladen, kaum Chancen MA aufzustocken. Die Zahl der externen Dienstleister wächst, dann heißts aber man soll genau an der Stelle Geld sparen...passt einfach nicht zusammen.
Bewertung lesen
Abhängigkeit von externen Mitarbeitern und deren Know-How; z. T. zu lockerer Umgang mit finanziellen Mitteln
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 49 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Eine vernünftige, proaktive Personalplanung scheint nicht zu existieren. Diese wäre aber dringend notwendig, damit Kollegen nicht jahrelang - bis hin zum Burnout - die ausufernde Arbeitsbelastung stemmen müssen, ehe eine Verstärkung erfolgt.
Stattdessen werden Gelder locker gemacht für externe Dienstleister und befristete Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Es gibt fast nichts, was meinerseits als verbesserungsbedürftig gekennzeichnet werden kann. Wahrscheinlich nur die Geschwindigkeit der Einbindung der neuen Mitarbeiter in Organisationsinfrastruktur, aber das ist echt eine Kleinigkeit.
Manche Bereiche/Abteilungen sind gnadenlos unterbesetzt. Das wirkt sich auch auf Projekte und die tägliche Arbeit aus und ist frustrierend. Externe Dienstleister verringern und mehr Know-How im Unternehmen bündeln.
Bewertung lesen
Organisations- und Führungskräfteentwicklung betreiben, um festgefahrene Strukturen aufzubrechen und effizienter zu werden. Stringent führen anstatt auf individuelle Abmachungen zu setzen.
Bewertung lesen
Die IT ist sehr langsam. Zur Zeit findet allerdings ein Provider-Wechsel statt, wodurch die Performance hoffentlich deutlich verbessert wird.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 53 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,4

Der am besten bewertete Faktor von TransnetBW ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,4 Punkten (basierend auf 17 Bewertungen).


Auch ältere Kollegen sind alle in Ordnung und es werden auch ältere Eingestellt. Berufserfahrung wird gerne gesehen und ist auch bei den meisten vorhanden.
5
Bewertung lesen
Die dürfen alles und verdienen sich eine goldenen Nase fürs Nichtstun
5
Bewertung lesen
Ebenfalls sehr guter Umgang. Allerdings relativ junges Durchschnittsalter im Gesamtunternehmen. Deswegen Verbesserungsvorschlag:
echten Seniors" (>40) auch weiterhin und regelmäßig über die Abteilungsgrenzen hinweg Plattform schaffen
4
Bewertung lesen
Der Erfahrungsschatz von älteren Kolleg:innen wird sehr geschätzt (was man auch daran sieht, dass noch viele da sind). Prozesse/Begleitung bzgl. der Weitergabe des Wissens an neue Kolleg:innen könnte(n) teilweise besser sein.
4
Bewertung lesen
Hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft wird nicht zwischen jüngeren und älternen Arbeitnehmern unterschieden.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 17 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von TransnetBW ist Vorgesetztenverhalten mit 3,6 Punkten (basierend auf 34 Bewertungen).


Führungskräfte sehen sich als Coach. Themen werden an das Team delegiert. Verantwortung der Führungskraft wird somit auch auf die Mitarbeitenden delegiert!
Die Führungskräfte kommunizieren, dass Dinge verbessert werden sollen und motivieren die Mitarbeitenden dazu. Wenn man dann aber tatsächlich Vorschläge einbringt werden diese abgetan.
Es werden Verbesserungen implementiert, die von den Führungskräften vorgegeben werden. Daran wird dann gemeinsam gearbeitet.
Entscheidungen, die getroffen werden sind oftmals nicht nachvollziehbar.
Man bekommt ständig Feedback, ob man möchte oder nicht. Das demotiviert schon nach ...
1
Bewertung lesen
Das Verhalten der Vorgesetzten ist stets sehr höflich und verständnisvoll gegenüber Mitarbeitern und dessen Vorgesetzten.
Konfliktsituationen meiden, indem man nach oben und unten immer für sich den einfachsten Weg sucht, befriedigt jedoch keine der genannten Parteien dauerhaft.
Man erhält vom Vorgesetzten stets Freiräume um spezielle Themen, oder Projekte zu bearbeiten/mitzuarbeiten. Letztlich passiert ansonsten jedoch nicht mehr viel ...und jeder muss selbst schauen ob er seine Aufgaben/Ziele noch rechtzeitig am Ende des Tages gebacken bekommt.
2
Bewertung lesen
Teils teils, je nach Team. Es gibt Vorgesetzte, die noch ein veraltetes Mindset was gleichberechtigte Förderung von Männern und Frauen angeht haben. Frauen haben es schwer an anspruchsvolle Posten bzw
Tätigkeiten zu kommen, insbesondere wenn sie Kinder haben und in Teilzeit arbeiten, da gibt es leider noch Vorbehalte und Vorurteile. Hier werden Mitarbeiter demotiviert und Potential verschenkt.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 34 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 32 Bewertungen).


Abhängig von der Führungskraft und individuellem Engagement. Es gibt wenige vorgegebene Wege (z. B. Weiterbildungs- oder Förderprogramme), Budget für frei ausgewählte externe Schulungen ist jedoch vorhanden.
4
Bewertung lesen
Karriereoptionen sind mangelhaft. Laufbahnen wenig ausgegoren und dienen nur dazu, bei fortgeschrittener Betriebszugehörigkeit das Gehalt anders zu steuern.
1
Bewertung lesen
Die Kosten für beliebige Kurse oder Seminare zur Weiterbildung können vom Unternehmen gedeckt werden. Dies betrifft auch alle externe Veranstaltungen.
Großes Angebot, keine Zeit dafür
3
Bewertung lesen
Fortbildungen sind gewünscht und werden auch genehmigt. Wie die liegengebliebene Arbeit im Fortbildungszeitraum nachgeholt werden kann, bleibt jedem größtenteils selbst überlassen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 32 Bewertungen lesen