Let's make work better.

Uelzener Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft a.G. Logo

Uelzener 
Allgemeine 
Versicherungs-Gesellschaft 
a.G.
Bewertung

Effizient sparen ohne tierische Interessen.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Uelzener Versicherung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich schätze an unserem Arbeitgeber mehrere Aspekte, die das Arbeitsumfeld hier besonders angenehm gestalten. Die Atmosphäre ist wirklich ermutigend – eine Kombination aus Freundlichkeit und Unterstützung, die es uns ermöglicht, in einer angenehmen Umgebung zu arbeiten. Der Zusammenhalt im Team ist ebenfalls bemerkenswert. Die Kollegen sind unglaublich kooperativ und unterstützen sich gegenseitig, was ein starkes Gefühl der Zugehörigkeit schafft.

Eine Sache, die ich wirklich zu schätzen weiß, ist die Flexibilität, die uns geboten wird. Die Möglichkeit, flexibel zu arbeiten, sei es durch Remote-Optionen oder flexible Arbeitszeiten, gibt uns die Freiheit, Berufliches und Privates besser zu vereinbaren. Auch die Unternehmenskultur ist inspirierend und fördert persönliches Wachstum sowie die Ausrichtung an klaren Werten.

Die verschiedenen Anreize und Belohnungen für gute Leistungen oder zusätzliche Benefits sind äußerst motivierend. Gleichzeitig schätze ich die klaren Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven für die Karriere, die uns geboten werden. Das Unternehmen ermöglicht es uns, eigenverantwortlich zu arbeiten und schätzt unsere Ideen und Beiträge.

Die Arbeitsbedingungen sind wirklich angenehm, und die Infrastruktur am Arbeitsplatz ist komfortabel und unterstützend. Darüber hinaus finde ich die deutliche Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter und ihrer Leistungen äußerst ermutigend.

Schließlich ist das Engagement unseres Arbeitgebers für Umwelt- und Sozialinitiativen wirklich lobenswert. Es ist großartig, Teil einer Organisation zu sein, die sich aktiv für diese wichtigen Anliegen einsetzt. Insgesamt schätze ich diese verschiedenen Aspekte sehr, die zusammen eine Arbeitsumgebung schaffen, in der ich mich geschätzt, unterstützt und motiviert fühle.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In Bezug auf meinen Arbeitgeber gibt es einige Aspekte, die ich als verbesserungswürdig ansehe. Einer davon betrifft die interne Kommunikation. Es scheint, als ob Informationen manchmal unklar oder verzögert weitergegeben werden, was zu Verwirrung führen kann.

Ein weiterer Punkt ist die Arbeitsbelastung. Es gibt Zeiten, in denen die Arbeitslast übermäßig erscheint und zu Stress und Überlastung führen kann, was sich negativ auf die Produktivität und das Wohlbefinden auswirken kann.

Auch in Bezug auf die Karriereentwicklung und Weiterbildung sehe ich Verbesserungspotenzial. Es fehlen klare Wege oder ausreichende Unterstützung für die persönliche Entwicklung und berufliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter.

Des Weiteren könnte die Vergütung und Anerkennung der Mitarbeiter verbessert werden. Einige empfinden möglicherweise die Gehaltsstrukturen oder die Anerkennung der geleisteten Arbeit als unterdurchschnittlich.

Die Führungsebene und das Management könnten ebenfalls überarbeitet werden. Möglicherweise gibt es hier Probleme mit der Transparenz, Entscheidungsfindung oder Unterstützung für die Mitarbeiter.

Zudem wird die Arbeitsumgebung oder Infrastruktur möglicherweise als unzureichend oder nicht zeitgemäß wahrgenommen.

Die Balance zwischen Arbeit und Privatleben könnte auch eine Herausforderung sein, aufgrund von starren Arbeitsanforderungen oder mangelnder Flexibilität.

Es könnte Situationen geben, in denen die Unterstützung seitens des Arbeitgebers für persönliche Probleme oder Anliegen als nicht ausreichend empfunden wird.

Ich bin der festen Überzeugung, dass konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge dazu beitragen können, diese Aspekte anzugehen und eine positivere Arbeitsumgebung zu schaffen.

Verbesserungsvorschläge

Zunächst denke ich, dass eine Überprüfung der Gehaltsstrukturen und Sozialleistungen dazu beitragen könnte, die Wertschätzung für die harte Arbeit der Mitarbeiter zu verstärken. Eine angemessene Entlohnung und verbesserte Sozialleistungen könnten die Motivation und Bindung der Mitarbeiter stärken.

Des Weiteren könnte eine breitere Palette an Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten angeboten werden, um den individuellen Entwicklungsbedürfnissen gerecht zu werden. Ein erweitertes Angebot an Schulungen und Entwicklungsoptionen könnte die Mitarbeiter dabei unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Ein weiterer Punkt betrifft die interne Kommunikation. Eine transparentere Kommunikation bezüglich Unternehmenszielen und Entscheidungsprozessen könnte das Verständnis und die Einbindung der Mitarbeiter in den Gesamtprozess verbessern.

Zusätzlich könnte eine verstärkte Förderung des Teamgeists und eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen durch gezielte Maßnahmen erreicht werden. Dies würde die Effizienz steigern und zu einem harmonischeren Arbeitsumfeld beitragen.

Arbeitsatmosphäre

In diesem Arbeitsumfeld verschmilzt exzellente Atmosphäre mit einem doppelt deutlichen Humor zu einer perfekten Mischung aus Produktivität und Freude. Es ist eine Oase, in der man gerne arbeitet, wo Lachen und gute Stimmung die Norm sind. Hier wird die Teamarbeit nicht nur durch Effizienz, sondern auch durch einzigartige, humorvolle Momente gestärkt. Diese Umgebung macht Arbeit nicht nur angenehm, sondern zu einem Ort, an dem man sich freut, jeden Tag zu sein.

Kommunikation

Die interne Kommunikation innerhalb unserer Abteilung ist wie ein eingespieltes Orchester – harmonisch, präzise und effektiv. Allerdings müssen wir vielleicht an unserer Kommunikation mit anderen Abteilungen feilen, um unser großartiges Zusammenspiel nach außen zu tragen. Es ist wie ein gut gehütetes Geheimnis, das wir nun mit anderen teilen wollen, um gemeinsam noch großartigere Dinge zu erreichen.

Kollegenzusammenhalt

Unser Teamzusammenhalt innerhalb der Abteilung ist einfach unübertroffen – wie eine eingeschworene Familie, die sich blind versteht. Es wäre fantastisch, wenn diese einzigartige Verbundenheit auch über die Abteilungsgrenzen hinausstrahlen könnte. Vielleicht können wir Wege finden, diese großartige Dynamik zu nutzen, um auch mit anderen Teams enger zusammenzuarbeiten und gemeinsam noch mehr zu erreichen.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance könnte noch etwas Feinschliff gebrauchen. Es gibt Momente, in denen die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit etwas verschwimmen. Es wäre toll, wenn wir mehr Raum für persönliche Aktivitäten hätten, um uns zu regenerieren und frisch in den Arbeitsalltag zurückzukehren. Aber es ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung – und mit kleinen Anpassungen könnten wir diese Balance noch verbessern.

Vorgesetztenverhalten

Der Teamleiter ist echt super, er schafft eine tolle Atmosphäre und unterstützt uns immer. Unser Abteilungsleiter konzentriert sich eher auf Aspekte, die für uns nicht unbedingt Priorität haben. Es wäre schön, wenn er mehr in unsere Belange involviert wäre, aber zum Glück haben wir unseren Teamleiter, der wirklich an unserer Seite steht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben hier sind abwechslungsreich und halten uns auf Trab. Es ist wirklich toll, wie wir immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert werden, die es uns ermöglichen, ständig dazuzulernen. Manchmal wären ein paar zusätzliche spannende Projekte jedoch eine willkommene Abwechslung. Insgesamt aber eine gute Balance zwischen Routine und neuen Herausforderungen.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung in diesem Unternehmen ist bemerkenswert! Hier zählt das Können und Engagement, unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Hintergrund. Es ist erfrischend zu sehen, wie Vielfalt gefördert und jeder die gleichen Chancen erhält, um sich zu entfalten und erfolgreich zu sein. Diese Kultur der Gleichberechtigung macht das Arbeitsumfeld hier wirklich bereichernd und unterstützend für alle.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen hier ist von einer unkonventionellen, aber respektvollen Atmosphäre geprägt. Einige haben einen sehr lockeren und direkten Kommunikationsstil, der manchmal etwas vulgär sein kann. Es ist eine interessante Mischung aus Erfahrung und einer moderneren Herangehensweise. Es wäre vielleicht hilfreich, wenn wir eine ausgewogene Kommunikation finden könnten, die für alle angenehm ist, während wir gleichzeitig die Vielfalt der Persönlichkeiten schätzen, die zu unserem Arbeitsumfeld beitragen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen hier sind wirklich einmalig! Neben den grundlegenden Annehmlichkeiten gibt es großartige Möglichkeiten für zwischenmenschliche Interaktionen. Mit einem Tischkicker, einer Dartscheibe und vielen Gelegenheiten für Teamaktivitäten wird die Arbeit hier zu einem echten Vergnügen. Diese Elemente fördern nicht nur den Teamgeist, sondern bieten auch eine willkommene Ablenkung, die uns dabei hilft, unseren Arbeitsalltag in vollen Zügen zu genießen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umwelt- und Sozialbewusstsein des Unternehmens zeigt sich durch Maßnahmen wie die Pflege einer Blütenwiese und die Bereitschaft, private Probleme anzuhören. Diese Aspekte bieten Möglichkeiten für ökologisches Engagement und persönliche Unterstützung, was das Arbeitsumfeld hier vielseitig und unterstützend macht.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehalts- und Sozialleistungen sollten dringend überdacht werden. Es herrscht Unmut darüber, dass externe Ressourcen möglicherweise mehr Wertschätzung erhalten als diejenigen, die täglich das Rückgrat des Unternehmens bilden. Es wäre fairer, wenn diejenigen, die maßgeblich zum Erfolg beitragen, angemessen entlohnt werden würden.

Image

Das Image des Unternehmens ist solide, aber es gibt Raum für Verbesserungen. Es wird positiv wahrgenommen, aber eine gezielte Überarbeitung könnten dazu beitragen, es auf das nächste Level zu heben. Eine klarere Kommunikation oder verstärkte Maßnahmen könnten helfen, ein noch stärkeres und ansprechenderes Image aufzubauen.

Karriere/Weiterbildung

Das Angebot an Karriereentwicklung und Weiterbildungsmöglichkeiten könnte erweitert werden. Es gibt einige Möglichkeiten, aber eine breitere Palette an Programmen oder Ressourcen würde den Mitarbeitern helfen, sich besser zu entwickeln und ihr Potenzial weiter auszuschöpfen. Eine größere Vielfalt an Schulungen oder Entwicklungsmöglichkeiten könnte die Mitarbeitermotivation und -bindung stärken.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kai Jacobsen, Personalleiter
Kai JacobsenPersonalleiter

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für das ausführliche Feedback.

Kommen Sie doch gern mal im Personalbüro auf eine Tasse Kaffee oder Tee vorbei und wir sprechen persönlich über Ihre Anliegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Anmelden