Workplace insights that matter.

Login
USU GmbH Logo

USU 
GmbH
Bewertungen

148 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

148 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

87 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 20 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von USU GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Happy

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei USU GMBH in Möglingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Horizontal

Verbesserungsvorschläge

Scrum


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

grundsolides bodenständiges "deutsches" Unternehmen mit noch sehr viel Potential

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei USU Software AG in Möglingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

absolut zuverlässig, bodenständig und lässt Eigenverantwortung zu bzw. fordert diese sogar ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Strukturen müssen noch weiter "modernisiert" werden...viele MA sind 10 Jahre+ da und somit doch ein wenig "eingefahren"

Verbesserungsvorschläge

Aktienoptionen für MA

Karriere/Weiterbildung

im Neuaufbau (Akadamie)...ist der richtige Weg


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannende und herausfordernde Aufgaben in der Beratung und flexible Arbeitsgestaltung

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei USU GMBH in Möglingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Überdurchschnittlich flexible Arbeitsgestaltung mit großzügigen Regelungen zu mobilem Arbeiten, Sabbatical und Teilzeit

Karriere/Weiterbildung

Eigeninitiative gefordert


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

die ersten Tage

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei USU GMBH in Möglingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Homeoffice

Image

sehr gut

Work-Life-Balance

kann ich bestimmen, weil HomeOffice

Karriere/Weiterbildung

stehen noch an

Gehalt/Sozialleistungen

ausgewogen

Kollegenzusammenhalt

kann Jeden fragen und bekomme die notwendigen Info's

Vorgesetztenverhalten

sehr kollegial

Kommunikation

kann Jeden fragen und bekomme die notwendigen Info's

Interessante Aufgaben

bestimmen die Kunden


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Bewertungen der Firma nicht nachvollziehbar

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei USU GMBH in Möglingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die meisten Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Vorgesetzten Mobbing

Verbesserungsvorschläge

Die Vorgesetzten treffen über die Mitarbeiter Entscheidungen, ohne jemals vorher Feedback zu geben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Firma

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei USU GMBH in Möglingen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterbeteiligung am Gewinn


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Könnte ein toller Arbeitgeber sein...

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei USU AG in Möglingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Produkte. In manchen Teams hervorragende Atmosphäre. Tolles Bistro - die verantwortliche Person ist vermutlich die beste Mitarbeiterwerbung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr arbeitgeberfreundlich. Mittelmäßiges bis schlechtes Gehalt, nach Verhandlungsgeschick. Keine Work-Life Balance. Hoher Projekt- und Managementdruck. Keine Instanz, die sich für Mitarbeiter einsetzt. Vertrauensarbeitszeit, die vom Arbeitgeber ausgenutzt wird.

Verbesserungsvorschläge

Viele der o.g. Probleme wären durch eine starke Arbeitnehmervertretung in Form eines Betriebsrats zu lösen. Die installierte Mitarbeitervertretung ist keine ernsthafte Instanz für die Mitarbeiter!

Arbeitsatmosphäre

Könnte durch die zu großen Teilen tollen Kollegen viel besser sein. Der fehlende Rückhalt im eigenen Unternehmen v.a. im Management, macht die Arbeit in den Projekten zu einer Herausforderung. Man muss sich gegen alle Seiten absichern.

Image

Die USU versucht ihr familiäres Image zu erhalten. Das familiäre Image spiegelt aber mittlerweile nicht mehr die Realität in der Gruppe wieder.

Work-Life-Balance

Kenne einige Kollegen die durch den Projektdruck gesundheitlich am Limit waren. Einige haben das Unternehmen mittlerweile verlassen. Einem hilfsbereiten & teamorientierten Arbeitnehmer würde ich nicht empfehlen dort zu arbeiten. Die Atmosphäre hat unter dem Verlust der Arbeitnehmer gelitten, die gegangen sind.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen werden nach dem Mitarbeitergespräch geplant und als Ziel definiert, dann müssen sie projektbedingt ausfallen. Es ist schon vorgekommen, dass die Beförderung verwehrt wurde, weil man an den vereinbarten Schulungen nicht teilnehmen konnte.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist in der Regel unter dem Durchschnitt in der IT Branche. Für Gehaltserhöhungen muss man gut verhandeln. Darüber hinaus gibt es Fälle in denen versprochene variable Zahlungen nicht ausgezahlt wurden, sobald eine halbwegs legitime Begründung dafür gefunden wurde.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier wird viel gemacht; auch für Marketingzwecke.

Kollegenzusammenhalt

In manchen Teams hervorragend! In anderen nur solange es gut läuft.

Umgang mit älteren Kollegen

Kenne Beispiele bei denen leistungsbereite Kollegen (55 Jahre) während der Corona-Krise gekündigt wurden, nachdem sie krankheitsbedingt nicht mehr die Leistung erbringen konnten, die von ihnen erwartet wurde

Vorgesetztenverhalten

Manche Vorgesetzten übertragen eigene Fehler auf ihre Mitarbeiter und werden nicht zur Verantwortung gezogen. Andere machen sich für ihr Team stark und bekommen dadurch in besonderen Maße den Druck des Managements zu spüren. Das Management ist getrieben durch die hohen Zielvorgaben des Vorstands und schafft dadurch eine negative Arbeitsatmosphäre.

Kommunikation

Unternehmens- und Projektinformationen werden über das Intranet geteilt. Die Kommunikation mit dem Mitarbeiter bei Projektübergaben ist kurzfristig und meistens nicht ausreichend dokumentiert und vorbereitet. Es erschwert die Zusammenarbeit mit dem Kunden, wenn wesentliche Informationen fehlen.

Gleichberechtigung

Es sind mir keine Benachteiligungen von Frauen aufgefallen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist zwischen den Teams nicht gerecht aufgeteilt. Man hat keinen großen Einfluss darauf, welche Themen man zugeordnet bekommt. Über die Art und Weise wie man übertragende Aufgaben ausfüllt hat man große Freiheit.

Sehr vertriebsnahes Unternehmen. Der Vertrieb wird in jeder Veranstaltung gelobt und auch ausreichend dafür entlohnt. Die Qualität von Übergaben oder der Wahrheitsgehalt von Kundenversprechen wird nicht geprüft. Viele Herausforderungen in nachgelagerten Teams (Beratung & Entwicklung) sind auf die Fehler im Vertriebsprozess zurückzuführen. Die Kollegen in den Bereichen haben die gleiche Anerkennung verdient - die Arbeitsleistung ist leider nicht so leicht messbar.


Arbeitsbedingungen

Spannend und anspruchsvoll

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei USU GMBH in Möglingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Trotz des starken Wachstums ist der Umgang familiär.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine entspannte, teils sogar freundschaftliche Arbeitsatmosphäre.

Work-Life-Balance

Es kommt keine Langeweile auf, so dass man sich selbst seine Grenzen stecken sollte.

Karriere/Weiterbildung

Auf Weiterbildung wird großen Wert gelegt. Eigene auch ungewöhnliche Ideen zur Weiterbildungen werden gerne angenommen und gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Auf meine Kollegen ist immer verlass. Bei Bedarf wird geholfen und unterstützt mit Tat, Rat oder auch nur mit einem Kaffee!

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten stehen fest hinter mir, das ist ein beruhigendes Gefühl und gibt Sicherheit.

Arbeitsbedingungen

In Möglingen werden jetzt 3 Gebäude benutzt. Eines ist dieses Jahr ganz neu fertiggestellt worden und für mein Empfinden sehr schön geworden. In den bestehenden Gebäude werden die Arbeitsbedingungen weiter verbessert - so wurden sehr wirkungsvolle Klimaanlagen installiert.

Kommunikation

Die Kommunikation findet auf unterschiedlichen Ebenen und Kanälen statt. Team-Meetings finden regelmäßig statt. Allgemeine Informationen und Neuigkeiten werden über eine gut gepflegte Intranetseite veröffentlicht.

Gleichberechtigung

Ich kann keine unterschiedliche Behandlung zwischen Geschlechtern oder Handicaps feststellen.

Interessante Aufgaben

Wie schon bemerkt, kommt keine Langeweile auf!


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Mangelhafter Coronaumgang

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei USU AG in Möglingen gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung gibts nur für manche und nur wenns der Firma nützt. Persönliche Weiterbildung interessiert niemanden.

Gehalt/Sozialleistungen

USU ist dafür bekannt, unterdurchschnittlich zu bezahlen. Muss man wollen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Greenwashing wird betrieben. Wie die Führung wirklich denkt sieht man daran, dass die Leute jetzt wieder ins Büro sollen, bei rasant steigenden Zahlen! Unverantwortlich!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Markus FaißLeiter Personal

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir bedauern, dass Du den Umgang mit der Corona-Situation so wahrgenommen hast. Wir informieren und reagieren seit Beginn der Pandemie immer zeitnah und haben dazu überwiegend positive Rückmeldungen erhalten. Bereits seit einem halben Jahr können unsere MitarbeiterInnen auch nur im Homeoffice arbeiten. Die Rückkehr zu einer schrittweisen Normalität mit bis zu 40% Homeoffice-Anteil wurde durch die aktuellen Entwicklungen leider durchkreuzt, so dass wir uns wieder im freiwilligen Modus mit bis zu 100% Homeoffice befinden.

Das dauerhafte und ausschließliche Arbeiten im Homeoffice funktioniert leider nicht bei allen Tätigkeiten. Insbesondere für gemeinsame Aufgaben in Teams und Projekten sowie für die Einarbeitung ist auch die Zusammenarbeit im Büro wichtig. Deshalb hoffen wir, dass wir auch zeitnah wieder in diese neue Normalität zurückkehren, wenn es die Lage zulässt. Natürlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln (AHA+L).

Freundliche Grüße
Markus Faiß
Leiter Personal

Auf dem richtigen Weg, mit viel Luft nach oben!

2,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2020 im Bereich IT bei USU AG in Möglingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr schöne Lokation in Möglingen und eine sehr kollegiale Firma. Die Kantine ist auch sehr gut, dank eigenem Koch.
Arbeitsausstattung ist auch gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Interne Projekte werden leider immer mit unterster Prio behandelt.
Zu wenig Schulungsangebote - man muss sich auf jeden Fall selber um Schulungen kümmern. Laut Unternehmensrichtlinie hat man eine Schulung frei pro Jahr, was aber nicht immer klappt.
Mitarbeitermangel

Verbesserungsvorschläge

HomeOffice Regelung erweitern (auch außerhalb von Covid-19)
Hier muss man sich immer rechtfertigen warum man Homeoffice machen möchte.

Arbeitsatmosphäre

Gute Arbeitsatmosphäre - liegt meist an den tollen Kollegen und weniger an den Aufgaben

Image

Relativ gutes Image, aber nicht so gut wie die Geschäftsführung es denkt

Work-Life-Balance

Ist eigentlich jedem selber überlassen. 40h pro Woche müssen halt erfüllt sein. Mehrarbeit ist immer gerne gesehen, wird aber nicht genug honoriert

Karriere/Weiterbildung

Kommt auf die Abteilung an - im Consulting gibt es Aufstiegsmöglichkeiten. In den internen Bereichen nur, wenn ein Vorgesetzter das Unternehmen verlässt oder in Rente geht

Gehalt/Sozialleistungen

In vielen Bereichen unter dem Durchschnitt der Region. Als Neueinsteiger noch ok, aber dann wird es sehr zäh.
Kein Urlaub- oder Weihnachtsgeld. Überstunden werden ebenfalls nicht ausbezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier wird relativ viel getan - Ladestationen für Elektroautos im neuen USU Campus, Mülltrennung und Hinweise das man Strom sparen soll wo es einem möglich ist.

Kollegenzusammenhalt

Dank toller Kollegen macht das Arbeiten auch Spaß - allerdings gibt es wie überall auch Leute mit denen man nicht so zurechtkommt

Umgang mit älteren Kollegen

Könnte verbessert werden. Man bekommt pro 5 Jahre Firmenzugehörigkeit einen Urlaubstag mehr.
Trotzdem gibt es Einzelfälle das mit älteren Kollegen nicht passend umgegangen wird

Vorgesetztenverhalten

Könnte besser sein - Kontrolle ist hier an der Tagesordnung

Arbeitsbedingungen

Büroräume und Arbeitsgeräte sind normaler Durchschnitt und nichts besonderes

Kommunikation

Könnte besser sein - oftmals erfährt man irgendwelche Änderungen die einen direkt betreffen sehr kurzfristig

Gleichberechtigung

In meinen Augen nicht gut - Wenn man "Vitamin B" hat, dann steigt man deutlich schneller auf

Interessante Aufgaben

Kommt ganz auf die Abteilung an - In manchen Abteilungen gibt es einfach nur Tagesgeschäft zu bearbeiten und die Aufgaben wiederholen sich täglich

MEHR BEWERTUNGEN LESEN