Navigation überspringen?
  

VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbHVACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbHVACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    35.294117647059%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (9)
    52.941176470588%
    Genügend (1)
    5.8823529411765%
    3,22
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,90
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    100%
    1,54

Arbeitgeber stellen sich vor

VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,22 Mitarbeiter
1,90 Bewerber
1,54 Azubis
  • 25.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00
  • Firma
    VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
  • Stadt
    Jena
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für deine positive Bewertung! Es freut uns sehr, dass du Freude an deiner Arbeit hattest. Unser Ziel ist es, den Mitarbeitern im Rahmen ihres Aufgabenfeldes möglichst weitreichende Handlungsspielräume zu bieten. Schön zu hören, dass dies gelingt. Wir wünschen dir viel Erfolg für die Zukunft!

Sylvia Böning
Assistentin der Geschäftsführung

  • 15.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und spannend.

Karriere / Weiterbildung

Die Chancen sich schnell weiterzuentwicklen sind, aufgrund einer sehr guten Einarbeitung sowie interner und externer Fortbildungsmöglichkeiten, sehr hoch.

Pro

Die Ausstattung am Arbeitsplatz ist sehr modern und ermöglicht ein effizientes Arbeiten.
Alle Abläufe sind sehr gut dokumentiert, sodass man sich selbstständig viel Wissen aneignen kann + zügig die Abläufe kennenlernt.
Die Anforderungen sind hoch, wodurch eine sehr gute Qualität der Leistungen im ganzen Unternehmen erzielt wird. Das motiviert und macht Spaß, weil man qualitativ hochwertiges Wissen erwirbt und anwenden kann.
Kostenfreie Kinderbetreuung, betriebseigene Kantine mit gutem Essen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
  • Stadt
    Großlöbichau
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für deine positive Bewertung und deinen ausführlichen Kommentar! Wir freuen uns sehr, dass du VACOM als Arbeitgeber mit hohen Ansprüchen an Qualität erfahren hast. Klar definierte Prozesse und eine zielgerichtete Weiterbildung sind uns sehr wichtig. Wir möchten unseren Mitarbeitern damit ermöglichen, eigenverantwortlich zu arbeiten. Familienfreundliche Strukturen bilden eine wichtige Voraussetzung dafür, dass man mit Elan und Motivation an seine Arbeitsaufgaben herangehen kann. Wir wünschen dir auf deinem weiteren Berufsweg viel Erfolg!

Sylvia Böning
Assistentin der Geschäftsführung

  • 24.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es kommt darauf an, ob man seitens Vorgesetzter protegiert wird oder nicht. Im letzteren Fall wird man förmlich in die innere Kündigung getrieben, indem die Führungsebene vor allem Gefühlskälte zeigt und man von interessanten Projekten abgezogen wird bzw. diese irgendwelchen Lieblingen gegeben werden.

Vorgesetztenverhalten

Eine Mauer wäre kommunikativer.

Kollegenzusammenhalt

Gegen den Kollegenzusammenhalt ist absolut nichts zu sagen. Auch bei aller Kritik an dem Verhalten der Vorgesetzten war der Kontakt bei sozialen Events mit einem Großteil der Leitungsebene sehr angenehm.

Interessante Aufgaben

Prinzipiell ja; wenn man nicht von allen interessanten Aufgaben abgezogen wird, wenn nicht direkte Vorgesetzte an einem Tag Dir die Projektleitung, am nächsten Tag sie jemand anderem geben....

Kommunikation

Konnte schon mal vorkommen, dass man kritisiert wurde, wenn man die weiteren Ideen der Leitungsebene nicht ohne Kommunikation von ihrer Seite realisiert hat.

Gleichberechtigung

Konnte nichts negatives feststellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Konnte nichts negatives feststellen.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten sind fast inexistent, da die Leitungsebene fest in Freundes- und Familienhand ist. Und wenn man nicht Liebling der Leitungsebene ist kann man auch einen Aufstieg ins mittlere Management vergessen.

Weiterbildung ist so eine Sache von zwei Extremen. Es gibt verschiedene interne "Weiterbildungen" - die jedoch eine gewisse Redundanz aufweisen - wo es Pflicht ist, daran teilzunehmen. Wirkliche Weiterbildungen, die jedoch dem eigenen Profil gut tun würden, werden nicht unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich fand seinerzeit das Gehalt extrem gering. Mit der Zeit kennt man den Markt in der Region und weiß, dass die Gehälter nicht die besten, aber auch nicht die schlechtesten der Region sind. Klassische Mittelstandsgehälter. Die Rechnung, die beim Bewerbungsgespräch präsentiert wird, ist zwar sehr großzügig nach oben gerundet, aber ansonsten ist das ok.

Arbeitsbedingungen

Mit sieben Leuten in einem Büro, das sich wie ein schmaler Schlauch entlangzieht, kann man grandios nachdenken, wenn ständig von irgendeinem das Telefon klingelt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Konnte nichts negatives feststellen.

Work-Life-Balance

Klassische 40 Stunden-Woche.

Image

Das Unternehmen ist in der Branche wohlbekannt.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte sich einer gewissen Nabelschau unterziehen. Die Meeting-Kultur, speziell das sich selbst bejubeln in Abteilungseminaren und in Dienstbesprechungen, sollte abgebaut werden. Statt dessen wäre die Bildung eines Qualitätszirkels ratsam, der von normalen Mitarbeitern getragen ist und sich um die Optimierung interner Prozesse kümmert. Es braucht keine "Duz-Kultur", keine "flachen Hierarchien" oder ähnliches. Was notwendig wäre, wäre ein wirkliches Ernst nehmen der Mitarbeiter.

Pro

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut.

Contra

Dass die Leitungsebene sich nicht einmal bemüht hat, die negative Stimmung in der Belegschaft zu bessern. Die Art der Jahresfeedbackgespräche machte eine wirkliche Besserung der Lage unmöglich.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
  • Stadt
    Großlöbichau
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für deine Bewertung und dein ausführliches Feedback! Es tut uns leid, dass du mit der Kommunikation so unzufrieden warst. Ein wertschätzender Umgang miteinander hat bei uns höchste Priorität. Doch Menschen haben unterschiedliche Wahrnehmungen, weshalb sich Missverständnisse manchmal leider nicht vermeiden lassen. Wenn die individuellen Voraussetzungen gegeben sind, bieten sich durchaus Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Hier hätte ein offenes Gespräch sicher geholfen. Wir wünschen dir viel Erfolg für die Zukunft!

Sylvia Böning
Assistentin der Geschäftsführung


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    35.294117647059%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (9)
    52.941176470588%
    Genügend (1)
    5.8823529411765%
    3,22
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,90
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    100%
    1,54

kununu Scores im Vergleich

VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
2,92
21 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,37
39.664 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.675.000 Bewertungen