Navigation überspringen?
  
VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbHVACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbHVACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbHVACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbHVACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbHVACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,50
  • 25.04.2016

Familiengeführtes Unternehmen, das noch viel lernen muss

Firma VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
Stadt Jena
Jobstatus Ex-Job seit 2013
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Marketing / Produktmanagement

Gehalt / Sozialleistungen

Die Einführung des Mindestlohns hat sich sicherlich bei einem Großteil der Belegschaft positiv ausgewirkt.

2,15
  • 25.09.2015

Mehr Schein als Sein...!

Firma VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
Stadt Jena
Jobstatus Ex-Job seit 2013
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr betrübt. Viele haben Angst gekündigt zu werden.

Vorgesetztenverhalten

Viel zuviele Kündigungen aus unverständlichen Gründen, aus Verbesserungsvorschlägen ehrlicher Mitarbeiter oder da einem die "Nase" nicht passt.
Ein Betriebsrat wird strikt abgelehnt. Das sagt alles!

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt ist gut. Untereinander besteht Ehrlichkeit, aber große Unzufriedenheit.

2,69
  • 29.04.2015

Familiengeführter Mittelständler mit schöner Fassade

Firma VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
Stadt Jena
Jobstatus Ex-Job seit 2013
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

kaum Wertschätzung von geleisteter Arbeit, teilweise sehr hoher Arbeitsaufwand, Erfahrung und Wissen werden nicht geschätzt
Verhaltensleitlinien existieren, werden aber nicht gelebt

Vorgesetztenverhalten

zum Teil nicht nachvollziehbare Personalentscheidungen, Abteilungsleiterpositionen hauptsächlich durch Familienmitglieder besetzt, unrealistische Zielvorgaben

Kollegenzusammenhalt

Kollegen unterstützen sich gegenseitig. Super Teamzusammenhalt!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
2,51
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Maschinen / Anlagenbau  auf Basis von 24.230 Bewertungen

VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
2,51
Durchschnitt Maschinen / Anlagenbau
3,12

Bewerbungsbewertungen

1,90
  • 05.06.2015

Unprofessionelles Bewerbungsgespräch

Firma VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
Stadt Jena
Beworben für Position Mitarbeiter im Vertrieb
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Android oder Apple? Besitzen Sie persönlich ein Smartphone? Was verbinden Sie mit Vakuum? Nennen Sie 3 Stärken und 3 Schwächen! Beschreiben Sie die Funktionsweise eines unserer Produkte? Welche Maschinen befinden sich in unserem Maschinenpark? Wo werden unsere Produkte eingesetzt?
  • Keine Nachfragen zum Lebendlauf oder Weiterbildungen. Nachfragen zum letzten Urlaub auf Englisch. Als Gurnd für den Wechsel sollten keine fehlenden Entwicklungsmöglichkeiten beim aktuellen Arbeitgeber genannt werden, da diese bei VACOM auch nicht erwünscht sind.
  • Persönliche Fragen sind im Bewerbungsgespräch tabu, dies sollte einem so "innovativem" Unternehmen eigentlich bewußt sein.

Kommentar

Das Bewerbungsgespräch wurde in einem sehr kleinen Beratungsraum geführt, welcher mit Stühlen zum Teil zugestellt war. Es war daher sehr schwer einen Stuhl vom Gesprächstisch weg zu ziehen, um Platz zu nehmen. Die Fragen hatten wenig mit der ausgeschriebenen Stelle zu tun. Man wünscht sich Brancheninternes Wissen, lädt aber jemand Branchenfremden zum Gespräch ein. Die Nachfrage nach Entwicklungsmöglichkeiten wurde merkbar nicht erwünscht, Personalentwicklung erfolgt voraussichtlich nur im familiären Umfeld des familiengeführten Unternehmens. Das Gespräch dauerte keine 30 Minuten. Zum Ende des Gespräches zogen sich beide Gesprächspartner in einen Nachbarraum zur Beratung zurück, die Räume waren in dem Gebäude so hellhörig, das man die niveaulose Einschätzung bereits mithören konnte. Eine Bewertung über den persönlichen und beruflichen Erfolg eines Bewerbers, welcher durch Abschlüsse und Auszeichnungen nachweisbar ist, so derart falsch einzuschätzen, nach lediglich ca. 30 Minuten Gespräch ist sehr unrealisitisch und auch äußerst unprofessionell.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen