Navigation überspringen?
  

Verlag C.H.BECKals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Verlag C.H.BECK Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,11
Vorgesetztenverhalten
2,81
Kollegenzusammenhalt
3,35
Interessante Aufgaben
3,06
Kommunikation
2,42
Arbeitsbedingungen
3,40
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,33
Work-Life-Balance
3,71

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,32
Umgang mit älteren Kollegen
3,78
Karriere / Weiterbildung
2,56
Gehalt / Sozialleistungen
3,40
Image
3,82
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 31 von 44 Bewertern Homeoffice bei 4 von 44 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 31 von 44 Bewertern Kinderbetreuung bei 11 von 44 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 26 von 44 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 44 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 19 von 44 Bewertern Betriebsarzt bei 23 von 44 Bewertern Coaching bei 2 von 44 Bewertern Parkplatz bei 12 von 44 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 29 von 44 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 27 von 44 Bewertern Firmenwagen bei 4 von 44 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 44 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 44 Bewertern Mitarbeiterevents bei 21 von 44 Bewertern Internetnutzung bei 13 von 44 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 44 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 19.Sep. 2018 (Geändert am 20.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Es gibt leider so gut wie keine persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten bzw. Aufstiegschancen. Engagement wird von den meisten Führungskräften nicht aktiv gesehen und gewürdigt. Von der Personalabteilung her existiert aber auch keinerlei derartige Kultur. Die EDV-Systeme entsprechen nicht der Größe des Verlags und greifen nicht ineinander, was die Arbeit teilweise seeehr mühsam macht.

Pro

Die Sozialleistungen sind angenehm und hier ist man sehr bemüht - andererseits werden die Sozialeistungen auch bei Gehaltsverhandlungen ins Gehalt reingerechnet, also eine Milchmädchenrechnung. Und deshalb: Aufgepasst bei der Gehaltsverhandlung!
Zweimal pro Jahr gibt es sehr nette und auch großzügig gestaltete Firmenevents, was sicherlich dem Traditionsbewusstsein des Verlegers geschuldet ist.
Die Arbeitszeiten sind flexibel und man kann Gleittage nehmen. Ältere Mitarbeiter und Mütter sind sehr willkommen.

Contra

Das Unternehmen ist streng hierarchisch und die wenigen und nahezu ausschließlich männlichen Führungskräfte sind an den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter meist wenig interessiert bzw. damit dann auch überfordert. Dies liegt sicherlich zum einen am streng hierarchischen Führungsstil und auch an den - zumindest nicht transparent gemachten und deshalb wohl fehlenden- Fortbildungen für Führungskräfte.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Verlag C.H.Beck
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Bewertung. Ihre vielfach positive Einschätzung – u.a. bezüglich Work-Life-Balance, Arbeitsatmosphäre und des wertschätzenden Umgangs untereinander – freut uns sehr. Nachdenklich stimmt uns Ihr Empfinden hinsichtlich fehlender Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Unsere flachen Hierarchieebenen ermöglichen zwar keinen Aufstieg im Sinne der klassischen „Karriereleiter“, doch sehen wir in den breit angelegten Aufgaben- und Verantwortungsbereichen eine gute Gelegenheit, sich sowohl persönlich als auch fachlich weiterzuentwickeln. Dass Sie Ihre eigenen Aufgaben als uninteressant empfinden, tut uns leid. Kommen Sie doch gern auf uns zu, um darüber zu sprechen. Ihre Personalabteilung

Jeanette Zang
Personalreferentin

Du hast Fragen zu Verlag C.H.BECK? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 20.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Werden von oben getreten. Druck wird nach unten weitergegeben.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenarbeit und oft hoher gegenseiter Respekt

Kommunikation

Die Mitarbeiterinnen werden nicht einbezogen. Die Leitung informiert nur hablherzig oder gar nicht über Strategie und Ziele des Unternehmens.

Gleichberechtigung

Frauen haben keine Aufstiegschancen, sondern werden als fleißige Bienchen eingesetzt.

Karriere / Weiterbildung

Karriere im Verlag gibt es so gut wie nicht. Wenn Führungspositionen besetzt werden sollen, holt man sich Leute von außen. Weiterbildung findet nur sehr begrenzt statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die Branche gut. Allerdings werden die Verlage zusammen mit den Buchhandlungen bei Ver.di in einen Tarifvertrag gepackt. Den Buchhandlungen geht es viel schlechter, als den Verlagen. Daher ist eine höhere Bezahlung als im Tarif vorsehen auch nicht verwunderlich.

Verbesserungsvorschläge

  • offene Kommunikation über Ziele und Strategie. Klares Bekenntnis zur Förderung von Frauen in Führungspositionen. Flexiblere Gestaltung der Arbeitsbedingungen, mehr Homeoffice und Abschaffung der Kernzeiten.

Pro

sicherer Arbeitsplatz in einer schönen Branche. Familienunternehmen.

Contra

Digitalisierung der Arbeitswelt wird nicht wahrgenommen. Sehr konservativer Arbeitgeber, der Gefahr läuft, den Vorsprung in der Branche zu verlieren.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Verlag C.H.Beck
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Bewertung, über die wir gern nachdenken. Einige Ausführungen können und möchten wir in der von Ihnen geschilderten Absolutheit nicht teilen. So werden unsere Vorgesetzten nicht „von oben getreten“. Auch möchten wir Frauen nicht als „fleißige Bienchen“ bezeichnet wissen. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind uns gleich wertvoll. Trotz Ihrer Schilderungen hoffen wir, dass Sie sich im Verlag C.H.BECK wohlfühlen und in uns den für Sie passenden Arbeitgeber gefunden haben. Wenn Sie über Ihre Wahrnehmung offen sprechen möchten, kommen Sie gern auf uns zu. Ihre Personalabteilung

Jeanette Zang
Personalreferentin

  • 23.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Der Ton einiger Mitarbeiter/innen untereinander und gegenüber (fremden) Mitarbeitern ist unmöglich. Schlechte Laune sollte man nicht an anderen Arbeitnehmern auslassen.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise sehr nette, bemühte Vorgesetzte, habe aber auch das komplette Gegenteil kennengelernt (Augenverdrehen und herablassende Handbewegungen im Gespräch).

Kollegenzusammenhalt

Davon habe ich nichts gemerkt.

Kommunikation

Teilweise auch in der Kommunikation sehr konservative und altmodische Wege.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt fast nur ältere Kollegen ;-)

Arbeitsbedingungen

Die Technikausstattung ist in die Jahre gekommen.

Pro

Eigenständiges Arbeiten

Contra

Das Arbeitsklima bedarf einer Verbesserung. Manche Arbeitnehmer scheinen jegliche Umgangsformen über Bord geworfen zu haben. Insgesamt ist der Beck Verlag ein sehr konservativer Arbeitgeber und eher nichts für junge Leute.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    Verlag C.H.Beck
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass Sie den Umgang mit unseren Führungskräften und Mitarbeitern als so negativ empfunden haben. Schade, dass Sie während Ihrer Zeit bei C.H.BECK nicht auf uns zugekommen sind. Gern laden wir Sie ein, auch nach Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses in einen offenen Dialog mit uns zu treten. Auf Ihrer neuen Stelle wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg. Ihre Personalabteilung

Jeanette Zang
Personalreferentin

  • 01.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Karriere / Weiterbildung

In den letzten Jahren hat sich leider alles zum Schlechteren gewandelt. Es scheint nur noch der Profit zu zählen. Das wirkt sich leider sehr negativ auf die Stimmung aus. Schade, so leidet auch die Motivation.

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht wichtige Posten (quasi) unbesetzt lassen, z.B. den des Abteilungsleiters. Das geht auf Dauer nicht gut und ist an der falschen Stelle gespart.

Pro

Bisweilen gibt es nette Geschenke für die Mitarbeiter. Auch die Feste sind großartig.

Contra

Die Profitgier auf Kosten der Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Verlag C.H.Beck
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Bewertung. Gern laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein, um offen über die von Ihnen geschilderten Punkte zu sprechen. Ihre Personalabteilung

Jeanette Zang
Personalreferentin

  • 17.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

Der Verlag C.H.BECK sitzt mitten in München Schwabing und ist über viele Jahre aus der Tradition heraus gewachsen. Es gibt relativ wenig Fluktuation und viele Mitarbeiter sind bereits länger Teil des Unternehmens. Das hat immer Vor- sowie Nachteile. Grundsätzlich gibt es aber eine sehr gute Mischung aus jungen und älteren Mitarbeitern.

Die Worklife-Balance ist sehr gut und Überstunden können meist auch zeitnah abgebaut werden. In dem Zusammenhang ist auch die Betriebliche Gesundheitsförderung zu sehen - es gibt sehr viele und abwechslungsreiche Angebote für Mitarbeiter.

Contra

Die Führungsebene ist sehr männlich besetzt, Frauen brauchen (noch) einen sehr langen Atem um größere Karrieresprünge zu machen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Verlag C.H.Beck
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns über Ihr differenziertes und positives Feedback. Für Ihre berufliche und private Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute. Freundliche Grüße Jeanette Zang

Jeanette Zang
Personalreferentin

  • 01.Dez. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es gibt das Gerücht, dass hier mal ein Lob ausgesprochen wurde

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind überwiegend ignorant, inkompetent und uninspiriert.

Kollegenzusammenhalt

Oberflächlich netter Umgang miteinander. Hinten rum wird viel gelästert. So gut wie keine jungen Leute

Interessante Aufgaben

Das einzige, was hier interessant ist: Hier gibt es Mitarbeiter, die seit vielen Jahren hier arbeiten. Unfassbar, dass man das hier aushält. Die Anforderungen an die Ausbildung sind hoch. Die tatsächliche Arbeit ist derart niveaulos, dass man als Akademiker zwangsläufig unterfordert ist.
Man muss sich auf jeden Fall selbst beschäftigen können, sonst bekommt man den Tag nicht rum. Oder man passt sich der Arbeitsgeschwindigkeit an, wobei die Geschwindigkeit eher an Stillstand grenzt

Kommunikation

Hier gibt es jede Woche ein Meeting. Erkenntnisgewinn gleich Null.
Arbeitsanweisungen gibt es nicht. Jeder macht wie er meint. Null Struktur

Gleichberechtigung

Kann ich nicht beurteilen

Umgang mit älteren Kollegen

Es fehlt die Kategorie wie mit jungen Leuten hier umgegangen wird. Die scheinen hier nicht gern gesehen zu sein, es gibt nämlich keine

Karriere / Weiterbildung

Wenn man Karriere machen will, ist man hier falsch

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen Verlagen ist das Gehalt hier gut. Im Vergleich zu anderen Branchen ist es unterirdisch

Arbeitsbedingungen

Dürftig. Bürostühle aus dem Museum. Schlechte Luft (hier darf teilweise geraucht werden). Miefiger Teppichboden. Insgesamt alles sehr in die Jahre gekommen. Wie auch die Mitarbeiter

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Null Umweltbewusstsein

Work-Life-Balance

30 Tage Urlaub, Gleitzeit, 37,5 Stunden pro Woche

Verbesserungsvorschläge

  • Wo soll man da nur anfangen?

Pro

Dass ich hier bald weg bin

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Verlag C.H. Beck
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass Sie die Zusammenarbeit mit uns als so negativ empfinden und in uns nicht den passenden Arbeitgeber gefunden haben. Ihre Kritik nehmen wir ernst. Gern möchten wir Ihre Meinung im Detail nachvollziehen können, so z.B. Ihre Aussage, es gäbe keine jungen Mitarbeiter bei uns (ein Drittel der Belegschaft ist nicht älter als 40 Jahre). Auch interessiert uns, weshalb bei Ihnen der Eindruck entstanden ist, unsere Vorgesetzten seien „überwiegend ignorant, inkompetent und uninspiriert“. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns hierzu in einem persönlichen Gespräch einige Hintergrundinformationen geben würden. Ihre Personalabteilung

Jeanette Zang
Personalreferentin