Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Victor's Group Logo

Victor's 
Group
Bewertungen

484 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 52%
Score-Details

484 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

237 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 219 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Victor's Group über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Alles nur über Vorgesetzte - kein Vertrauen in Mitarbeiter - strenge Hierarchie - selbständiges Denken unerwünscht

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Victor's Unternehmensgruppe gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fachwissen (Studium) wird nicht geschätzt. Atmosphäre des Mißtrauens und der Überwachung. Mitarbeiter müssen bei Ausgaben in Vorlage treten, Erstattungen dauern wiederholt mehr als vier Wochen.

Verbesserungsvorschläge

Arbeitnehmer sollten auf Ihrer Verdienstabrechnung Kontaktdaten des Personalsachbearbeiters haben, um bei Fragen einen direkten Draht zum Sachbearbeiter zu haben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Einrichtung mit netten Personal

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei SenVital GmbH Solingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gehalt

Arbeitsatmosphäre

Schön eingerichtetes Haus

Image

durch früher eher schlechter Ruf, obwohl sich verbessert hat

Work-Life-Balance

Es gibt immer mal schöne Aufmerksamkeiten für die Teams

Karriere/Weiterbildung

Man kann Wünsche äußern und diese werden Ernst genommen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhung früher immer verneint, jetzt kann es offen angesprochen werden. Leider noch immer nicht so gute Bezahlung aber man kommt klar

Kollegenzusammenhalt

In unserem Team sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Man kann alle Themen ansprechen, Leitung ist sehr nett und behandelt alle gleichberechtigt (nicht wie früher)

Arbeitsbedingungen

Die Pflege ist ein anstrengender Job, aber es wird versucht die Mitarbeiter zu unterstützen

Kommunikation

Man kann alles offen ansprechen

Gleichberechtigung

Früher Gruppenbildung, jetzt werden alle gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Es wird nie langweilig


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Ich arbeite seit 2019 in SenVital und bin sehr zufrieden mit der Arbeit , Kollegen. Da fühlt man sich wohl zu Hause

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei SenVital GmbH Solingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

1- Arbeitsklima
2- Flexibilität
3- Kommunikation zwischen Mitarbeiter und Vorgesetzten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

1- Zuschläge ( sind versteuert )
2- Gibt es kein 13-Gehalt
3- Gehalt

Verbesserungsvorschläge

1-Mehr Pflegepersonal stellen
2-Löhnerhöhung

Arbeitsatmosphäre

Da beherrscht eine tolle Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Dienste sind sehr Flexibel für Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

In SenVital Solingen sind die Kollegen sehr nett und immer bereit zu helfen, ünterstützen und da fühlt man sich nie allein.

Vorgesetztenverhalten

Die Rezidenzleiterin ist eine sehr nette und respektvolle Mensch. Sie ist in jeder Zeit für das Personal bereit da um zu helfen , für jedes Problem.

Kommunikation

Die Mitarbeiter und Vorgesetzen sind sehr kommunikativ und hilfsbereit , besonders die Rezidenzleiterin.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr gutes Arbeitsklima und Karriereperspektive

4,9
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Pro Seniore Zentrale gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Beste Arbeitsatmosphäre, die ich je erlebt habe.

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen!

Vorgesetztenverhalten

Fair und respektvoll

Kommunikation

Offen, umsichtig und respektvoll.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Neue Strukturen , verbessertes Haus

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SenVital GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene Kommunikation, einfache Förderung der MA

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zusatz des Unternehmens könnten attraktiver sein. Zb Übernahme von Betreuungs kosten

Verbesserungsvorschläge

Deutliche attraktivere Bezahlung

Arbeitsatmosphäre

Durch den Leitungswechsel, ist gerade die Haus interne Kommunikation, persönliche Wahrnehmung und Aufgabenverteilung deutlich strukturierter , professioneller und besser geworden. Der Mensch steht im Vordergrund , nicht nur die Bewohner/Gäste sondern auch Mitarbeiter werden wertgeschätzt und Probleme schnell und unkompliziert gelöst.

Image

Leider noch einen allg eher schlechteres ruf.

Work-Life-Balance

Sehr gut . Es ist ein kräftezehrender Job, wo wir auf andere mit angewiesen sind , was mal mehr mal weniger gut klappt. Aber gerade in Hinsicht auf Freizeit - hat man diese auch.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel angeboten und auch versucht auf persönliche Fähigkeiten und Wohnungen einzugehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Dienststelle deutlich ein knack Punkt. Mitarbeiter:innen verlassen das Unternehmen weil andere deutlich (!) mehr bieten und vorallem zahlen können. Da bringt dann auch eine gutes Team wenig . In diesen Zeiten mit der hohen Inflation rate , muss man genau auf Gehalt schauen

Kollegenzusammenhalt

Alle Stationen sind im
Aufbau- aber gerade durch den Rückhalt von der PDL / El und Geschäftsführung auf einen sehr gutem Weg.

Umgang mit älteren Kollegen

Bislang habe ich dahingehenden keine Probleme mitbekommen. Wenn körperliche Einschränkung sind o.ä. Wird auf alles versucht Rücksicht zu nehmen

Vorgesetztenverhalten

Großes Lob an alle neuen Kollegen die versuchen die schwierige Zeit die war zu kitten und neuen ( dringend benötigen ) Wind ins Haus bringt

Arbeitsbedingungen

Die Dienstzeiten könnten allg angepasst werden , gerne mehr , was auch schon oft passiert ist , kulinarische Zuwendungen. Die Mitarbeiter Situation ( und Stellenschlüssel) wird vom Gesetz Geber vorgegeben , schön wäre eine Konstante gute Besetzung - oder eine Art Bereitschaftsdienst

Kommunikation

Man hat einen direkten Ansprechpartner und Vorgesetzten der hierfür auch Mittel und Wege hat , bei Problemen zielorientiert zu handeln. Natürlich gibt es , wie überall und vorallem auch Pflege, schwierige Situationen, hier wird aber keiner alleine gelassen.

Gleichberechtigung

Alle werden auf Augenhöhe behandelt. Leider gibt es im Bereich der Hauswirtschaftsleitung noch Optimierungsbedarf

Interessante Aufgaben

Jeder hat die Möglichkeit sich im Haus einzubringen , sofern es / sie / es mag.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Pro Seniore Bayern, Arbeit in der Pflege: schnell weg, alle guten Leute nehmen reiß aus, zu Recht

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Pro Seniore Zentrale gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Pro Seniore Residenzen Bayern, arbe
Kann mich den gesamten Negativ Bewertungen nur anschließen.
Heute bietet der Arbeitsmarkt im Gesundheitswesen so gute Arbeitsmöglichkeiten, man hat die Freie Wahl des Arbeitsplatzes und kann es sich aussuchen. Dass scheint Victors Group nicht verstanden zu haben. Hier geht es nur um Gewinn auf Kosten der Mitarbeiter und Bewohner. Die werden ausgequetscht wie eine Zitrone.
Bewohner und Personal werden zum Teil in baufälligen von Behörden gesperrten Häusern untergebracht.
Wer etwas sagt, dem geht es schlecht.

Anregungen werden nicht angenommen oder es wird mit Drohungen von ganz oben gearbeitet (die Residenzleitungen können auch nichts dafür, sie leiten das halt weiter, deshalb gehen auch die). Diese arbeiten mit Druck auf Mitarbeiter (die noch da sind), Einschränkungen usw. Deshalb rennen die Leute weg, kaum dass sie angefangen haben.
Proud to care Kampagne des Unternehmens ist ein Witz, steht nur auf Papier. In Wahrheit und in den eigenen Einrichtungen findet das nicht statt, bzw. das Gegenteil davon.
Schlechte Bezahlung, schlechte Arbeitsbedingungen. Und ganz schlechter Ruf bei der Bevölkerung.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr familiär und nur zu empfehlen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Best Care Heim Betriebs GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel miteinander geredet, nun ja der/die ein oder andere mehr der weniger - aber ich gehe gerne zur Arbeit

Image

Sehr guter Ruf im gesamten Vogelsbergkreis

Work-Life-Balance

Pflege ist ein anstrengender Beruf, aber das weiß man auch vorher. Die Pflegeleitung versucht immer die regelmäßig geplanten Freizeiten auch zu gewährleisten und die Einsatzdauer nicht zu lange werden zu lassen.

Karriere/Weiterbildung

hab ich weiter oben schon erwähnt

Gehalt/Sozialleistungen

da geht noch mehr

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut - es ist ein tolles Miteinander geworden. Diejenigen welche immer etwas auszusetzen hatten sind nicht mehr da - zum Glück.

Umgang mit älteren Kollegen

es wird Rücksicht auf ältere Kollegen genommen

Vorgesetztenverhalten

Von ganz oben bis ganz unten sind alle sehr freundlich und haben immer ein offenes Ohr - echt toll. Man kann immer ein Gespräch bekommen, Probleme ansprechen und zu einer gemeinsamen Lösung kommen. Vorschläge werden gehört und auch umgesetzt. Die Arbeit wird wertgeschätzt.

Kommunikation

Es wird viel hieran gearbeitet und vieles in Teamgesprächen besprochen. Alle sind bemüht, dass durch die gemeinsame Kommunikation Fehler vermieden werden.

Gleichberechtigung

Alles top

Interessante Aufgaben

Es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten die angeboten werden - man muss es auch wollen und die Zeit investieren.
Ansonsten gibt es eben wie überall in unserem Land zu wenig Zeit, nach meinem Empfinden, für die Menschen. Pflege braucht mehr Personal.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Wer hier anfängt sollte direkt einen Termin beim Psychiater mit Buchen.

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SenVital GmbH Solingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommt darauf an in welches Team man gehört.

Work-Life-Balance

Telefon terror im schriftl. Genehmigten Urlaub von Vorgesezten. Drohungen bei nicht einspringen

Kollegenzusammenhalt

Der war mal deutlich besser.

Vorgesetztenverhalten

Einschüchterungen gegenüber Angestellten. Unprofessionelles Verhalten. Keine Führungskräfte

Kommunikation

Mit den Angestellten wird indirekt über hören - sagen anderer Mitarbeiter kommuniziert. Dann die aussage von. Oben es wurde einem doch mitgeteilt.

Interessante Aufgaben

Eintönig


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Ein riesengroßes Lob an die Hausleitung/ stellvertretende Hausleitung und an die Pflegedienstleitungen !

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Pro Seniore Residenz Ellental gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das jeder , sofern er das wünscht gefördert wird . Das die Heimleiterin/ Stellvertretende Heimleiterin , die Pflegedienstleitungen sich so stark engagieren für Alle mitarbeitenden , im Unternehmen.Das die Work / Life -Balance stets eingehalten wird . Das man mit neuen Aufgaben nicht alleine gelassen wird !
Das man stets seine Verbesserungsvorschläge einbringen kann, egal ob man Pflegerin / Auszubildende/,Fachkraft / Wohnbereichsleitung etc ist . Das die Verbesserungsvorschläge ,auf offene Ohren der Vorgesetzten treffen. Und das man Zeitnah schaut , ob diese für diese Verbesserungsvorschläge für das Team und für das Unternehmen dienlich sind .Und das die Verbesserungsvorschläge auch zur Umsetzung kommen . Sollte ein „ Problem“ auftauchen wird es stets zu aller Zufriedenheit gelöst .Und das Probleme Zeitnah gelöst werden! Das die Vorgesetzten die Arbeit jedes einzelnen sehen und wertschätzen! Sehr oft haben die Teams Pizza bekommen, Geschenke zu Weihnachten , zum Geburtstag . Und diese wurden von der Stellvertretenden Heimleiterin Fr Cumia auf den WB gebracht, das zeigt uns Mitarbeiter/ innen , ihre Wertschätzung .

Verbesserungsvorschläge

Wie gesagt , mehr Lohn wäre wünschenswert.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist wie in einer Familie , in der es sehr gut läuft ! Man kann sehr gut mit den Vorgesetzten reden, sie gehen sehr wertschätzend mit den Mitarbeiter/ innen um. Gibt es ein Problem, wird nach sofortigen Lösungen gesucht .Und zwar so das es für die Arbeitnehmer/ innen und für das Unternehmen passt. Die Führungsebene hilft auch dort , wo sie eigentlich gar nicht mehr helfen bräuchte ( das ist sehr positiv gemeint ) .
Ich würde Ihnen eine 1,2 als Schulnote ausstellen!

Image

Image , war vor Jahren mal kurz „ angeknackst .“ Weil Menschen , die dort Nie gearbeitet hatten , ein Bild von der Einrichtung, verbal verbreiteten , das von der Wahrheit sehr weit entfernt lag !

Work-Life-Balance

Die Work -Life - Balance ist sehr gut !
Falls es mal Notwendig ist , das man gebeten wird „ Überstunden „ zu leisten. Wird zusammen mit dem Mitarbeiter/ der Mitarbeiter/in nach einem Freizeitausgleich gesucht !

Karriere/Weiterbildung

Karriere und somit die Weiterbildungen werden stets gefördert und unterstützt

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt dürfte natürlich höher sein!
Dafür hat man aber einen Wunderbaren Arbeitsplatz, ein sehr gutes Team , sehr gute Vorgesetzte , Work / Life Balance ist sehr gut Etc
Das ist wichtiger als die „50 Euro „mehr im Portemonnaie !

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist erstklassig ! Man hilft sich gegenseitig ( falls man Hilfe bei den Arbeitsabläufen braucht , falls man Dienste tauschen möchte , man hört sich gegenseitig zu, man geht wertschätzend mit einander um ) Die Teams ob jung oder alt arbeiten sehr gut miteinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin auch keine 20 mehr !
Ich kann nur sagen : der Umgang mit älteren Kollegen ist sehr gut !

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzten Verhalten war mir gegenüber stets einwandfrei.

Kommunikation

Die Kommunikation klappt zu 99% !
Die Kommunikation ist von Wertschätzung geprägt .

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ,wird im Haus Pro Seniore Residenz Ellental ,absolut gelebt .

Interessante Aufgaben

Die Pflege muss jeden Tag neu gestaltet werden . Von daher sind die Aufgaben schon sehr interessant! Und man wird mit den Neuen evtl Herausforderungen Nie alleine gelassen!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Sehr familiär

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei pro seniore Biesenthal, Brandenburg gearbeitet.

Work-Life-Balance

Kaum Überstunden

Vorgesetztenverhalten

Kann mich nicht beklagen, hat immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Traumhafte Lage, kaum Überstunden, Obst usw.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN