Vodafone GmbH als Arbeitgeber

Vodafone GmbH

262 Bewertungen von Bewerbern


kununu Score: 3,4
Score-Details

262 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Gucken während des Gesprächs ständig auf das Handy


2,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Vodafone Shops Hamburg GmbH in Hamburg/Norderstedt als Verkäufer beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich kam mir vor als ob ich mich für eine Stelle im Bundestag bewerben würde. Für eine Stelle als Verkäufer (Quereinsteiger) ziemlich abgehoben. Von alleine wurde auch nicht gesagt wie der Prozess weiter laufen wird, erst nach nachhaken. Aber dann auch nur ganz unklar, wie lange man ungefähr auf eine Antwort warten wird, wurde nicht gesagt. Auf die Frage wie es weitergeht hieß es nur man würde nochmal mit dem und der reden und dann mal schauen. Personaler waren ständig am Handy, währenddessen die selber grade mal nicht gesprochen haben. Mehr als frech wie ich finde.

Bewerbungsfragen

Standart Fragen wie immer: wieso, weshalb, warum bla bla


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Keine Antwort ist auch eine Antwort


1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei Vodafone in 40549 Düsseldorf als Experte beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Eingangsbestätigung erhalten und danach einfach gar keine Reaktion mehr. Weder Einladung noch Absage. Habe selber alle Bewerbungen zurückgezogen und mein Profil gelöscht, nachdem ich 5! Monate nichts gehört habe. Unter aller Sau, so geht man nicht mit qualifizierten Bewerbern um!


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


NEVER....


1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei Vodafone Shops Hamburg GmbH in Hamburg/Norderstedt als Human Resources Praktikum beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich zweimal für die Stelle "Praktikant Human Resources" beworben, einmal im Februar 2019 und einmal im November 2019.
Ich habe noch nie ein Feedback bekommen.
Das ist lächerlich...


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Danke für Deine Bewertung. Es tut uns leid, dass Du diese Erfahrung machen musstest. Dieses Vorgehen entspricht definitiv nicht unserem Anspruch. Wir werden umgehend den Fachbereich darauf aufmerksam machen, um den Fall aufzuklären. Bei Interesse kannst Du uns gerne eine Nachricht schreiben (employer.branding@vodafone.com oder Facebook Karriereseite). Für die Zukunft wünsche wir Dir alles Gute.

Super angenehmer Bewerbungsprozess


5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Vodafone GmbH in Düsseldorf beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe keine Verbesserungsvorschläge. Die Kommunikation vor und nach den Gesprächen verlief (trotz wechselnder Ansprechpartner!) sehr, sehr gut. Man hat gemerkt, dass intern miteinander kommuniziert wurde und alle Beteiligten auf dem Laufenden waren. Ich wurde in den Gesprächen über den weiteren Verlauf des Prozesses informiert und der wurde auch eingehalten. Von der Einladung bis zur Zusage vergingen mehrere Wochen, in denen ich zu jeder Zeit über den Stand meiner Bewerbung informiert war. Die Bewerbungsgespräche (zwei an der Zahl) waren sehr angenehm und professionell. Für mich gibt es keinen einzigen Kritikpunkt, weder fachlich noch persönlich.

Bewerbungsfragen

  • Ich wurde gefragt, wie ich von meinen Stärken profitiere/an meinen Schwächen arbeite, welche Eigenschaften ich ins Team mitbringe, nach meinen Wünschen in Bezug auf meine berufliche Zukunft/die ausgeschriebene Position, wie ich mit Kollegen umgehe, wie ich mit Stress umgehe, ...
  • Gründe für den Wechsel, Gründe für getroffene Entscheidungen in der Vergangenheit (z. B.: Warum dieses Studium?, Warum danach dieser Job?, Warum jetzt zu Vodafone?, Was wolltest du ursprünglich mal werden? etc.), die wichtigsten Stationen im Lebenslauf, ...
  • Es war ein bunter Mix aus Standard-Fragen und kreativen, neuen Ideen, sowohl persönlicher als auch fachlicher Natur. Alle Fragen waren professionell und bezogen auf die Arbeit im Team, die ausgeschriebene Position, meine fachliche Expertise etc. Ich hatte gefühlt auch sehr viel Gestaltungsspielraum in den Gesprächen - meine Antworten beeinflussten also die weiteren Fragen, es war mehr ein Gespräch als ein "Okay, abgehakt, nächste Frage ...".

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Vielen Dank für Deine 5-Sterne-Bewertung. Wir freuen uns, dass Du den Bewerbungsprozess als so positiv wahrgenommen hast. Herzlich Willkommen an Bord. The future is exciting. Ready?

prinzipiell top, aber leider auf dem letzten Meter versagt


5,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei Vodafone GmbH in Düsseldorf als Project Manager public customers beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

3 Wochen nach Bewerbungsgespräch wurde mir per mail mitgeteilt dass ich ein interessanter Kandidat sei, aber sich der Prozess noch ziehen werde. 6 Monate nach Bewerbungsgespräch ist noch keine Entscheidung gefallen und man erhält keine Info von Vodafone. Ich gehe davon aus dass es sich erledigt hat, aber eine kurze mail wäre schon nett gewesen

Bewerbungsfragen

  • die soll man hier sicherlich nicht angeben. war aber alles sehr fair
  • die soll man hier sicherlich nicht angeben. war aber alles sehr fair
  • die soll man hier sicherlich nicht angeben. war aber alles sehr fair

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Vielen Dank für Deine 5-Sterne-Bewertung. Gerne haken wir bei den Kollegen und Kolleginnen nach, was an dieser Stelle falsch gelaufen ist. Für Deinen weiteren Weg wünschen wir Dir alles Gute und vielleicht findest Du den Weg ja in Zukunft noch einmal zu uns: The future is exciting. Ready?

Sehr schneller Bewerbungsprozess


4,1
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Vodafone in Stuttgart als Account Manager beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich hatte mich bei Vodafone beworben und kurz darauf eine Rückmeldung per Mail bekommen. Es folgte eine Einladung zu einem Telefoninterview. Das Telefoninterview ging rund 45 Minuten und war mit der Gesprächspartnerin ganz angenehm. Danach habe ich zeitnah eine Absage von Vodafone erhalten. Leider war es eine Standardabsage wie heutzutage üblich.

Die weiteren Schritte wären gewesen, persönliches Gespräch, AC und Probearbeitstag.
Kann ich nicht ganz nachvollziehen für eine Stelle als Account Manager. Wahrscheinlich herrscht auf der Position eine hohe Fluktuation aus dem Grund gestaltet man den Bewerbungsprozess aufwändiger. Ich denke, dass man bei Vodafone als Account Manager sehr viel Kaltaquise betreiben muss. Das habe ich bisher auch schon des öfteren im Internet gelesen. Dafür habe ich aber nicht studiert, deshalb bin ich auch nicht mal enttäuscht über eine Absage :)

Bewerbungsfragen

  • Stärken, Schwächen, Hobbies, Ziele
  • Gründe für den Wechsel, wobei die Dame da sehr tief gebohrt hat. Warum Vodafone?
  • Wie würde ich mich einarbeiten bzw. bei Kunden vorstellen, Lebenslauf erläutern etc.
  • Welche Produkte bietet Vodafone an.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Vielen Dank für Deine Bewertung. Wir freuen uns, Dich bei uns begrüßen zu dürfen. Herzlich Willkommen im Vodafone Team.

Sehr unzuverlässig


3,2
Bewerber/inHat sich 2019 bei Vodafone in Stuttgart als Sales Agent beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Dem Bewerber auch wirklich die versprochene Rückmeldung geben und sich nicht stumm stellen


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Es tut uns leid, dass Du diese Erfahrung machen musstest. Gerne besprechen wir mit unseren Kollegen und Kolleginnen diesen Fall. Alles Gute für die Zukunft.

Von wegen Diversität...


2,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Vodafone Deutschland in Düsseldorf als Demandmanager beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Das erste telefonische Interview mit einer Person aus der Fachabteilung war interessant und informativ, auch das zweite Gespräch mit Personen aus der Fachabteilung war geprägt von einer guten Atmosphäre. Das dritte Gespräch mit zwei der Fachabteilung übergeordneten Personen - deren "Daseinsberechtigung manchmal nur darin besteht ein finales, rein formales Interview zu führen" (Aussage der Fachabteilung) war unprofessionell. Abgesehen, von altbackenen Bewerbungsfragen, kam es zu Unterbrechungen mit Beleidigungen wie "ach, und dann haben Sie gemerkt, dass Ihr Studium nur brotlose Kunst ist, oder wie?" (untermauert mit einem hämischen Grinsen über den eigenen vermeintlichen Witz). Wer bis zum Schluss des Interviews nicht versteht, wie Menschen eines Kultur- und Geisteswissenschaftlichen Studiums in die Rolle eines Demandmanagers Product Owners u.ä. gelangen konnten, hat von Diversität noch nie etwas gehört. Mir ist unverständlich, warum man als ein so großes Unternehmen wie Vodafone keine Personalabteilung in den Rekrutierungsprozess involviert.

Bewerbungsfragen

  • Meine Lieblingsfragen (Ironie) waren:
  • Wie kommt man von Ihrem Studium auf solche Positionen? (Gegen Ende des Gesprächs, nachdem ich schon ausführlich meinen persönlichen und professionellen Werdegang dargelegt hatte)
  • Auf einer Skala von eins bis zehn: Wie würden Sie Ihre eigene Performance im heutigen Gespräch bewerten? (Als anschließende und abschließende Frage)

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Vielen Dank für das Bewerten unseres Bewerberprozesses. Solch einen Prozessablauf können und möchten wir nicht dulden. Daher leite ich Deine Erfahrung umgehend an die zuständigen Kollegen und Kolleginnen weiter, die unsere Auswahlverfahren optimieren. Auch der Fachbereich wird darüber informiert, sodass wir hier einen alternativen Ansatz finden. Wir wünschen Dir alles Gute.

Leider nie eine Antwort bekommen


2,2
Bewerber/inHat sich 2019 bei Vodafone in 40549 Düsseldorf als Data Scientist beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Bewerber die ihre Zeit opfern sollten eine Entscheidung bekommen. Selbst wenn es in Form einer standardisierten Absage ist


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Deine Verärgerung können wir gut nachvollziehen und entspricht auch definitiv nicht unseren Ansprüchen. Damit so etwas in Zukunft nicht noch einmal passiert, werden wir den entsprechenden Fachbereich darauf aufmerksam machen.

Auf drei Stellen Beworben und Absage nach zwei Monaten auf alle drei innerhalb 2 Minuten bekommen.


1,2
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Vodafone GmbH (Düsseldorf / Deutschland) in Düsseldorf als Process & Digital Specialist und weitere beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

HR Mitarbeiter agieren nach empfinden und nicht nach Qualifikation.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Wertschätzende Behandlung

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Es tut uns leid, dass Du die Erfahrung machen musstest. So soll es natürlich nicht laufen. Wir werden dies mit unseren Kollegen und Kolleginnen besprechen. Alles Gute für die Zukunft.

Mehr Bewertungen lesen