Vodafone GmbH als Arbeitgeber

Vodafone GmbH

36 von 2.651 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 86%
Score-Details

36 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

31 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Modernes Unternehmen


4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Vodafone in Düsseldorf absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das er eine sehr modernes und Zeitgemäßes Arbeitsklima geschaffen hat

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das sich Jung und Alt oft im Konföikt befinden

Verbesserungsvorschläge

Es sollte mehr auf die Altmitarbeiter eingehen und denen mehr Weiterbildungen geben damit es nicht zu Konflikten kommt

Die Ausbilder

Es hängt stark vom Shop aber eigentlich sind alle nett

Arbeitszeiten

Es ist halt sehr spät wenn man anfängt aber man kann ausschlafen


Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung


Super Ausbildung in modernem Arbeitsumfeld mit tollen Kollegen


4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Vodafone GmbH in Deutschland absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

modernes Arbeitsumfeld, offene Firmenkultur, innovative Ideen werden belohnt, tolle Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Bitte daran arbeiten Talente auch nach den 3 Jahren zu fördern, statt sie gehen zu lassen - Da steckt noch viel Potential drin :)

Die Ausbilder

Von Beginn an bekommt jeder Student einen Mentor bereitgestellt, der in meinem Fall trotz sehr vieler Hauptaufgaben immer ein offenes Ohr für mich hatte und meine Stärken fördern wollte. Offenes Feedback in beide Richtungen wird hier groß geschrieben

Aufgaben/Tätigkeiten

fordernde Aufgaben und von Anfang an wurden mir wichtige Tätigkeiten übertragen. Die Aufgabenschwerpunkte konnte ich aufgrund meiner Interessen immer selbst setzen und so viele Unternehmensbereiche kennen lernen

Karrierechancen

kommt auf den Bereich an, grundsätzlich fände ich eine unbefristete Übernahme nach 3 Jahren bei guter Leistung angebracht

Arbeitsatmosphäre

Der Campus in Düsseldorf ist toll - hier wird einem viel geboten

Ausbildungsvergütung

mit 2 Wohnungen in Düsseldorf und Stuttgart nicht ausreichend und im Vergleich zu vielen großen Firmen nicht wettbewerbsfähig, Sonderleistungen sind allerdings super

Arbeitszeiten

Gleitzeitmodell


Spaßfaktor

Variation

Respekt


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Vielen Dank für Deine Bewertung. Es ist schön zu hören, dass Du Dich bei Vodafone genauso wohl fühlst wie wir.

Mein erster Eindruck


4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Vodafone Kabel Deutschland GmbH in Hamburg absolviert.

Variation

Mir persönlich gefällt am meisten dass ich während meiner Ausbildung viele verschiedene Bereiche in verschiedenen Städten kennenlernen werde. Sehr abwechslungsreich. Auch die Aufgaben an sich finde ich größtenteils interessant und vielfältig.

Ausbildungsvergütung

Faire Vergütung


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Vielen Dank für Deine Bewertung. Schön, dass Du bei uns bist.

Meine Erfahrung als Auszubildender bei Vodafone Kabel Deutschland


4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Vodafone Kabel Deutschland GmbH in Hamburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man eine sehr gute und Breite Ausbildung, an verschiedenen Orten, Bundesweit erhält.


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Schön, dass Du so gerne für Vodafone arbeitest und neue Themen mit uns vorantreibst. Danke für Deine Bewertung.

Meine Erfahrung als Auszubildender bei Vodafone Kabel Deutschland


4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Vodafone Kabel Deutschland GmbH in Hamburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man eine sehr gute und Breite Ausbildung, an verschiedenen Orten, Bundesweit erhält.


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Ausbildung bei Vodafone im Dialogmarketing


3,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Vodafone Kabel Deutschland in Erfurt absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- das kostenlose gut von Wasser, Kaffee und (jeden Dienstag) Obst.
- Küchen mit Kühlschrank, Kaffeemaschinen, Wasserkocher usw.
- gutes Arbeitsklima, grad auch in den Teams
- Azubievents in der Ausbildungszeit
- Schulungsmöglichkeiten
-Kernarbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- manchmal die Planung und Struktur

Die Ausbilder

Immer offen und cool und freundlich.
Trotzdem sind manche "Scherz" Sprüche (die vom Ausbilder kommen) öfters mal unangebracht. Der eine oder andere Azubi nimmt sich das dann doch sehr zu Herzen.

Spaßfaktor

Grade die Schulung zum Anfang der Ausbildung macht viel Spaß. Vor allem durch die unterschiedlichen Aufgaben und Trainer die jede Aufgabe auf ihre Art und Weise (auch Spielerisch) gestallten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Aufgaben bleiben so bald man "richtig angekommen" ist doch ziemlich gleich. Sobald man dann im zweiten Jahr in verschiedene Fachbereiche reinschnuppert ändern sich die Aufgaben und Tätigkeiten alle paar Wochen.

Variation

Durch die Fachbereiche lernt man alle Seiten mal kennen und lernt vieles neues dazu.

Respekt

Alle Respektieren und tolerieren sich. Trotzdem gibt es (grad in großen Unternehmen) auch immer mal "Schwarze Scharfe".
Aber was ich bisher so mitbekommen habe, da steht Respekt und Toleranz im Unternehmen sehr groß geschrieben.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr angenehm und ich gehe gerne auf Arbeit.

Ausbildungsvergütung

Man kann sich bei - Lohn, Nachtschichtgeld, Provision Gehalt (was sich jeder selbst dazu verdienen kann, unbegrenzt) und Performance Gehalt nicht Beschweren.

Arbeitszeiten

Feste und schon lange vorausgeplante Arbeitszeiten. Das ist sehr praktisch um sich Termine und desgleichen zulegen.


Karrierechancen


Ausbildung im Betatest


4,2
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Vodafone Kabel Deutschland in Erfurt abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das familiäre/freundschaftliche Verhältnis zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzen, wenn man es so ausdrücken kann. Vodafone ist ein unkomplizierter Arbeitgeber.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch die Fusion von Vodafone und Kabel Deutschland merkt man leider noch sehr stark die Unterschiede der trotzdem unabhängigen Unternehmen. An einem gemeinsamen Arbeiten wird immer gefeilt, aber als Mitarbeiter merkt man es noch am deutlichsten. Es ist noch ausreichend Luft nach oben für eine Gleichberechtigung innerhalb der Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

Die Ausbildungszeit war eine tolle Erfahrung. Gegen Ende fühlte man sich aber wie ein Versuchskaninchen, da sehr oft am Ausbildungsprinzip gefeilt wurde. Ich selbst hatte das Glück, dass ich meine Ausbildung noch in einer nicht zu stark beeinflussten Zeit absolvierte habe und man mit den Veränderungen leben konnte. Für spätere Ausbildungsjahre sah es dabei sicherlich schon anders aus.
Eine Verbesserungsmöglichkeit ist vor allem, dass man einen besseren Einblick in die Fachbereiche erhält. Man mehr mitwirken kann und nicht nur mit Aufgaben abgefertigt wird.
Auch das man in der Ausbildung für einen besonderen Arbeitszweig, für den man sich sehr interessiert, die Möglichkeit hat sich zu spezialisieren und vielleicht nach der Ausbildung auch in dem Fachbereich arbeiten kann.

Die Ausbilder

In meinen knapp 3 Jahren in der Ausbildung hatten wir einen qualifizierten Ausbilder an unserer Seite, der uns vielversprechend auf unseren Abschluss vorbereitet hat. Man konnte auch mit persönlichen Probleme auf Ihn zu kommen und bekam Rückhalt.

Negativ ist leider, dass man nach der Ausbildung gar nicht mehr wahrgenommen wird. Das fast freundschaftlich Verhältnis, wenn man so sagen kann, ist wortwörtlich verpufft. Aber sicherlich ist es kein Muss eines Ausbilders seine Ex-Azubis weiterhin zu bemuttern.

Spaßfaktor

Ich hatte sehr viel Spaß. Was aber sicherlich an meinen Kumpanen lag, die einen auf dem Weg mit dem gleichen Ziel begleitet haben.
Es war abwechslungsreich und man lernte viele Strukturen des Unternehmens kennen. Auch wenn man in manchen Bereichen keine richtige Herausforderung hatte.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ab und an fühlte man sich etwas unterfordert, da man Aufgaben viel zu schnell erledigt hat. Aber die Abwechslung der verschiedene Fachbereiche war sehr interessant und hätte in manchen Bereich gern länger dauern können.

Um einen wirklichen Einblick zu erhalten, hätte man auch mehr in das Arbeitsfeld einbezogen werden müssen, aber das in der angegebenen Zeit, wirkt wieder sehr unrealistisch.

Variation

Variationen waren im praktischen Bereich dabei, allerdings zu kurz, um einen wirklichen Einblick zu erhalten. Das man oft nicht wirklich mitarbeiten konnte und gesonderte Aufgaben bekam, wurde die Erfahrung abgefälscht. Da hätte ich mir mehr Einblicke gewünscht, auch wenn das sicherlich mit den Arbeitszielen und Abgabeterminen schwierig kombinierbar ist. Aber machbar.

Respekt

Kommt sicherlich auf die eigene Person an, aber ja, mir gegenüber war man sehr respektvoll und ich wurde immer freundlich behandelt.

Karrierechancen

Nach Abschluss der Ausbildung hat man leider nicht das Gefühl, dass man das Erlernte wirklich anwenden kann. Jeder andere Mitarbeiter hat ggf. keine Ausbildung und macht das Gleiche wie man auch.
Aufstiegsmöglichkeiten sind allerdings vorhanden, wenn man flexibel ist und gewillt ist neue Wege zu gehen.

Arbeitsatmosphäre

Ein sehr familiäres und freundschaftliches Miteinander - die Grüppchenbildung ist aber nach wie vor vorhanden. Trotzdem kommt man sehr gerne auf Arbeit, hat gute und schlechte Tage. Den Arbeitsalltag beeinflusst es aber nicht.

Ausbildungsvergütung

Leider ist es schade, dass die Auszubildenden bei Vodafone GmbH und Vodafone Kabel Deutschland unterschiedlich vergütet werden. Trotzdem ist es für eine Ausbildung ausreichend und es gibt eine deutlich schlechtere Bezahlung bei anderen Betrieben.

Arbeitszeiten

Durch den Schichtbetrieb ist es natürlich eine Umgewöhnung der verschiedenen Arbeitszeiten. Sicherlich ist es ertragbar, muss aber für mich persönlich nicht dauerhaft sein. Durch Aufstiegschancen sind aber auch andere Arbeitszeiten möglich.


Sehr Informationsreich und Abwechslungsreich!


4,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Vodafone Kabel Deutschland in Erfurt absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt Sprudelwasser, Kaffee und immer frisches Obst. Moderne Technik und angenehme Arbeitszeit.

Die Ausbilder

Der Ausbilder hat immer ein offenes Ohr, ist immer für einen da und man wird auch sehr unterstützt. Sehr cool und lässig.

Spaßfaktor

Der Spaßfaktor ist schon da, da es sehr abwechslungsreich ist. Und viele Sachen werden spielerisch gestaltet, dass das Lernen Spaß macht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Zeit ist manchmal sehr knapp, während der Arbeit zu lernen. Wenn man Berufsschule hat, dann kann man sich besser drauf vorbereiten. Aber die Ausstattung ist sehr modern.

Variation

Es gibt sehr viele verschiedene Abteilungen (ca 10), die man alle in den 3 Jahren kennenlernt. Es ist sehr abwechslungsreich, auch der Alltag (neue Aufgaben/neue Herausforderungen).

Respekt

Alle respektieren und tolerieren sich. Alle Azubis verstehen sich untereinander und wir machen auch zusammen Ausflüge (Teamabend).

Karrierechancen

Wenn man sich gut in der Ausbildung anstellt, dann hat man sehr gute Aufstiegschancen. Für jeden ist was dabei, einfach rumschauen und sich selbst erkundigen.

Arbeitsatmosphäre

Unter den Azubis gibt es manchmal Streit, aber bei sovielen unterschiedlichen Jugendlichen/ jungen Erwachsenen kann es immer mal zu Meinungsverschiedenheiten kommen.

Ausbildungsvergütung

Über das Geld kann man sich nicht beschweren. Mit der Provision (was man sich selbst dazu erarbeiten kann), dann noch ein Performance-Gespräch (wie man sich in den letzten Monat angestellt hat).

Arbeitszeiten

Sehr Abwechslungsreich - Wechselschicht und oft Mittelschicht. Die Freizeit passt sehr gut und am Wochenende muss man nie arbeiten. Aber keine Nachtschicht.


Arbeitgeber-Kommentar

Carina, HR Marketing/Employer Branding
CarinaHR Marketing/Employer Branding

Vielen Dank für Deine positive Bewertung. Schön, dass Du bei uns bist.

Informative und Spannende Ausbildung


4,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Vodafone Kabel Deutschland in Erfurt absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das wir kostenlos Wasser zur Verfügung bekommen und jeden Dienstag Obst kostenlos erhalten.

Die Ausbilder

freundlich, offen, cool

Spaßfaktor

Grade am Anfang der Ausbildung gibt es jeden Tag etwas neues zu Erleben, auch auf spielerische Art und Weise.

Aufgaben/Tätigkeiten

Alles vorhanden, ordentlich und sauber. Könnte aber auf einen neueren Stand sein.

Variation

Zum Start der Ausbildung gibt es eine super durchwachsene Schulung.

Respekt

Aus jetzigem Stand: Alles Top, alle behandeln sich respektvoll.

Arbeitsatmosphäre

Super Team mit tollen Kollegen
Und eine coole Gruppe an Azubis

Ausbildungsvergütung

Man kann sich bei Lohn, Provision, Ticket Plus, Nachtschicht und Performance (13tes Monats) Gehalt nicht beschweren.

Arbeitszeiten

Abwechslungsreich


Karrierechancen


sehr geniale Ausbildung mit individueller Förderung der persönlichen Stärken


4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Kabel Deutschland Kundenbetreuung GmbH in Erfurt absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gutes Arbeitsklima, alle MA sind freundlich

Verbesserungsvorschläge

Berichtshefter als ein Heft einführen, nicht einzelne Blätter

Die Ausbilder

Wenn man Probleme hat, kann man immer zu seinem Ausbilder kommen. Er nimmt sich immer Zeit und versucht dir zu helfen. Bei Fachfragen und Organisatorischen Dingen hat er meist sofort eine Antwort parat.

Spaßfaktor

Ich komme gerne auf Arbeit da mich jeden Tag andere Aufgaben und Herausforderungen erwarten.

Variation

Während der Ausbildung lernt man fast alle Abteilungen kennen durch temporäre Aufenthalte bzw. Besuche in den Fachabteilungen.

Respekt

Ich habe noch nie schlechte Erfahrungen mit Arbeitskollegen gemacht. Alle sind stets freundlich und helfen mir, wenn ich eine Frage habe.

Arbeitsatmosphäre

Ich verstehe mich mit allen Azubikollegen und wir tauschen uns regelmäßig über bsp. Berufsschulthemen aus.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung ist angemessen.

Arbeitszeiten

Ich finde es teils positiv und teils negativ, dass wir als Azubis am Wochenende und Feiertagen von der Arbeit ausgeschlossen werden.


Aufgaben/Tätigkeiten

Karrierechancen


Mehr Bewertungen lesen