Workplace insights that matter.

Login
Volkswohl Bund Versicherungen Logo

Volkswohl Bund 
Versicherungen
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,6Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 4,6Arbeitsatmosphäre
    • 4,3Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,5Work-Life-Balance
    • 4,3Vorgesetztenverhalten
    • 4,4Interessante Aufgaben
    • 4,6Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 406 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Versicherung (3,8 Punkte).

Alle 406 Bewertungen entdecken

ZUVERLÄSSIGKEIT, VERTRAUEN und GEMEINSAMKEIT - und das seit über 100 Jahren!

Wer wir sind

Zu den VOLKSWOHL BUND Versicherungen gehören die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G., die VOLKSWOHL BUND Sachversicherung AG, die Dortmunder Lebensversicherung AG und die prokundo GmbH. Unsere Hauptverwaltung befindet sich im Herzen Dortmunds. Inzwischen sind ca. 750 Mitarbeiter/innen bei uns beschäftigt.

Auch wenn wir bereits über 100 Jahre alt sind und zu den größten Maklerversicherern Deutschlands gehören, kennen Sie uns wahrscheinlich noch nicht. Das hat seinen guten Grund, denn wir schalten keine aufwendige Werbung auf Kosten unserer Versicherten. Stattdessen setzen wir darauf, dass uns Versicherungsmakler und freie Finanzdienstleister empfehlen, weil sie von der Qualität unserer Versicherungen überzeugt sind. Und weil sie Ihnen das Beste anbieten möchten, was der Markt hergibt.
Auch darum bieten wir durchgehend erstklassige Leistungen, schließlich möchten wir bei unseren Vertriebspartnern immer zur ersten Wahl gehören. Von all dem profitieren vor allem Sie als Kunde, weil Sie beim VOLKSWOHL BUND stets ausgezeichnet abgesichert sind.

Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit konzentrieren wir uns voll und ganz auf das Wohl unserer Kunden. Wir sind keinen Aktionären verpflichtet, bestimmen unsere Geschäftspolitik selbst und können alle erwirtschafteten Erträge nahezu vollständig an unsere Versicherten weitergeben.

Weitere Informationen über uns finden Sie auf unserer Homepage.

Produkte, Services, Leistungen

Die VOLKSWOHL BUND Versicherungen bieten Versicherungsschutz für private Haushalte und den gewerblichen Mittelstand. Dabei stehen für uns immer die Menschen im Mittelpunkt: Kunden, Vertriebspartner und Mitarbeiter. Bei uns sind 1,5 Millionen Menschen in ganz Deutschland versichert.
Wir bieten Ihnen attraktive Versicherungslösungen für nahezu jede Lebenslage. Egal, ob es um die Sicherung Ihres Einkommens, Ihre private Vorsorge fürs Alter oder um Ihr Hab und Gut geht. Auch Gewerbetreibende finden bei uns den passenden Schutz für ihren Betrieb.
Wir garantieren Ihnen ausgezeichnete Sicherheit. Denn unsere Produkte erhalten regelmäßig Top-Bewertungen und Auszeichnungen von unabhängigen Marktexperten.

Perspektiven für die Zukunft

„Unser gesamtes unternehmerisches Handeln ist verantwortungsbewusst, integer und nachhaltig.“ (Zitat aus unserem Leitbild) Nachhaltigkeit verstehen wir umfassend. Unser nachhaltiges Handeln zielt darauf, für heutige und zukünftige Generationen bestmögliche soziale, ökonomische und ökologische Rahmenbedingungen zu schaffen und die vorhandenen zu erhalten. Anders als in vielen anderen Branchen wird uns dieses Ziel durch unseren Geschäftszweck erleichtert, der wegen seines Beitrags zur Zukunftssicherung und Generationengerechtigkeit nachhaltig an sich ist.
Verantwortung für die Zukunft übernehmen wir...

...als Versicherer

  • Eigenverantwortung fördern und zukünftige Generationen entlasten
  • unsere Kapitalanlage verantwortungsvoll gestalten
  • Immobilien umweltschonend managen
  • nachhaltige Versicherungsprodukte anbieten,

...als Arbeitgeber

  • sichere Arbeitsplätze bieten
  • Arbeitsbedingungen fair gestalten
  • Beruf und Privatleben vereinbaren
  • ökologische Ressourcen schonen,

...als Förderer

  • Bildungs- und Sozialeinrichtungen in unserer Region unterstützen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.

Kennzahlen

Mitarbeiter750

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 207 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    84%84
  • KantineKantine
    80%80
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    78%78
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    76%76
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    71%71
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    70%70
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    67%67
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    63%63
  • EssenszulageEssenszulage
    53%53
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    52%52
  • ParkplatzParkplatz
    49%49
  • CoachingCoaching
    46%46
  • BarrierefreiBarrierefrei
    39%39
  • HomeofficeHomeoffice
    35%35
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    34%34
  • InternetnutzungInternetnutzung
    24%24
  • DiensthandyDiensthandy
    23%23
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    7%7
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5

Was Volkswohl Bund Versicherungen über Benefits sagt

Flexibilität (Arbeitszeit/-ort)

Wir bieten unseren Mitarbeitern flexible Arbeitszeiten an. Das bedeutet, dass wir sowohl Gleitzeit, als auch über 124 individuell angepasste Teilzeitmodelle ermöglichen. Um einen sehr guten Service und eine zuverlässige Erreichbarkeit zu gewährleisten, haben wir dennoch in einigen Bereichen des Unternehmens feste Service-Zeiten. Darüber hinaus gibt es bei uns die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und somit eine Flexibilität im Arbeitsort.

Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen! Neben unserer mobilen Massage sowie zahlreichen Veranstaltungen und Vorträgen zum Thema Gesundheit, bieten wir unseren Dortmunder Mitarbeitern darüber hinaus einen Fitnessbereich an. Dort können Sie an wechselnden Sportkursen mit ausgebildeten Trainern teilnehmen oder sich an unseren Sportgeräten -Laufbänder, Rad-Ergometer, Crosstrainer- auspowern. die Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme an Firmenläufen fördert zusätzlich die Gesundheit und den Mitarbeiterzusammenhalt.

Verpflegung

In unserer Kantine können unsere Mitarbeiter jeden Tag zwischen zwei Hauptgruppen und verschiedenen Salaten auswählen. Salatbeilagen, hin und wieder eine Vorsuppe sowie täglich wechselnde Desserts runden das Mittagessen ab. Da wir unsere Kantine bezuschussen, kann das Essen zu sehr erschwinglichen Preisen angeboten und bei Bedarf auch mit nach Hause genommen werden. Zusätzlich stellen wir unseren Mitarbeitern kostenlos Mineralwasser und eine Obstauswahl zur Verfügung.

Betriebsarzt

Unser Betriebsarzt steht unseren Mitarbeitern in regelmäßigen Sprechstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Vereinbarkeit von Familie & Beruf

Wir übernehmen Verantwortung für das Wohl unserer Mitarbeiter und möchten Ihnen deshalb helfen, eine gute Balance zwischen Berufs- und Privatleben zu finden. Wir achten darauf, dass unsere Arbeitsbedingungen fair und ausgewogen gestaltet sind. Darüber hinaus kooperieren wir mit einem Dienstleister für Lebenslagencoaching, bei dem unsere Mitarbeiter Beratung und Hilfe bei privaten Herausforderungen erhalten - die Beratung erfolgt dabei anonym und für unsere Mitarbeiter kostenlos. An Brückentagen und in den Ferien bieten wir unseren Mitarbeitern eine qualifizierte Kinderbetreuung in der Hauptverwaltung an. Sollte ein Kind plötzlich erkranken, stellen wir ein Eltern-Kind-Büro zur Verfügung. Gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) betreiben wir seit 2014 eine Kindertagesstätte auf dem Gelände des Volkswohl Bund-Komplexes in Dortmund. Hier können Mitarbeiterkinder ab 4 Monaten in der Zeit zwischen 7:30 Uhr und 18:00 Uhr bis zum Schuleintritt betreut werden. Weiterhin begleiten wir unsere Mitarbeiter individuell in die Babypause, begrüßen den Nachwuchs mit einem Baby-Paket und unterstützen die Eltern mit einer finanziellen Geburtsbeihilfe.

Berufliche Perspektive

Wir fördern aktiv die Weiterbildung unserer Mitarbeiter. So besteht die Möglichkeit, sich berufsbegleitend aus- und weiterzubilden. Darüber hinaus fördern wir Eigeninitiative, indem wir uns an den Kosten eines berufsbegleitenden Studiums beteiligen. Außerdem ist es uns wichtig, Fach- und Führungskräfte aus unseren eigenen Reihen zu gewinnen. Wir bereiten Sie in individuellen Coachings auf Ihre neuen Anforderungen und Aufgaben vor und begleiten Sie in der ersten Zeit. Weiterhin erscheint zweimal jährlich unser Weiterbildungsprogramm, bei dem unsere Mitarbeiter Seminare aus verschiedenen überfachlichen Themen auswählen können.

Nochmal alles im Detail:

► Flexible Arbeitszeiten mit über 100 verschiedenen Teilzeitmodellen
► Turnhalle mit Fitnesskursen und Cardiogeräten
► Internes Weiterbildungsprogramm zu verschiedenen Themen wie Kommuniktion, Stress, Kreativitätstechniken u. v. m.
► Kinderferienbetreuung - VBKids
► Kooperation mit der AWO lifebalance GmbH als Dienstleister für Lebenslagencoaching
► Kindertagesstätte (betriebsnahe Kita mit der AWO als Träger)
► Eltern-Kind-Büro
► Individuelle Begleitung in der Babypause, Geburtsbeihilfe und Baby-Willkommenspaket, Elternzeit natürlich auch für Väter
► Betriebliche Altersvorsorge
► Gesundheitstage, Ernährungsprogramme, Rückenkurse, Progressive Muskelentspannung, Teilnahme an Firmenläufen
► Innenstadtlage mit guter Verkehrsanbindung
► Coaching
► Prämienzahlung geknüpft an Unternehmenserfolg
► Jubiläumsbonus
► Betriebliches Vorschlagswesen
► Mitarbeiterrabatte
► Gemeinsame Betriebsfeste und Abteilungsfeiern
► Kantine mit eigenen Köchen, vom Unternehmen bezuschusstem Mittagessen sowie kostenfreies Obst und Mineralwasser
► Mobile Massage
► Barrierefreiheit im gesamten Unternehmen
► Urlaubs- und Weihnachtsgeld
► Vermögenswirksame Leistungen
► Betriebsarzt

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Kultur ist offen, einladend, familiär und persönlich. Wir bieten ein sicheres und familienfreundliches Arbeitsumfeld, in dem viele unserer Mitarbeiter von ihrer Ausbildung bis zur Rente arbeiten. Eine unserer Mitarbeiterinnen konnte sogar ihr 50-jähriges Firmenjubiläum feiern.

Im Mittelpunkt unserer Anstrengungen stehen Menschen: Kunden, Vertriebspartner und Mitarbeiter, für die wir Mehrwerte schaffen wollen. Unser gesamtes unternehmerisches Handeln ist verantwortungsbewusst, integer und nachhaltig. Innovation, Flexibilität und Verlässlichkeit prägen unsere Unternehmenskultur. Wir arbeiten effizient und nehmen Herausforderungen, insbesondere Änderungen von Rahmenbedingungen, mutig als Chancen an. Durch unser Handeln möchten wir uns wahrnehmbar von unseren Wettbewerbern unterscheiden. Dies können wir am besten als unabhängiger Konzern gewährleisten. Um diese Unabhängigkeit dauerhaft zu sichern, möchten wir weiterhin stärker als die Branche wachsen.

Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von:

  • Offenheit und Transparenz,
  • Selbstständigkeit und eigenverantwortlichem Handeln,
  • generalistischem und vielseitigem Arbeiten,
  • offener Kommunikation über Bereichsgrenzen und Hierarchieebenen hinweg,
  • hoher Serviceorientierung,
  • einer familienbewussten Personalpolitik, die unsere Mitarbeiter dabei unterstützt, eine Balance zwischen beruflichen und privaten Anforderungen zu finden,
  • einer schlanken Verwaltung mit kurzen Entscheidungswegen,
  • einem Prinzip der kooperativen und zielorientierten Führung,
  • dem Erkennen und Fördern individueller Potenziale nach dem Prinzip des lebenslangen Lernens.

Unsere Mitarbeiter sind hoch qualifiziert, arbeiten genralistisch und selbstständig. Anders als in in großen Konzernstrukturen bearbeiten unsere Mitarbeiter Vorgänge meist von A-Z und begleiten Prozesse daher ganzheitlich. Dieses vielseitige Arbeiten zeichnet uns aus. Unsere Mitarbeiter liegen uns am Herzen - wir möchten, dass sie sich bei uns wohlfühlen. Daher bieten wir ihnen faire und soziale Arbeitsbedingungen, unter denen sie sich frei entfalten können. Bei uns zählen nicht nur fachliche Abschlüsse, sondern vor allem Persönlichkeit, Leistungswillen, Können und auch Erfahrung!

Faire Arbeitsbedingungen
…sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir legen Wert auf dauerhafte Arbeitsverhältnisse und verzichten weitestgehend auf Outsourcing. Bei den Vergütungen richten wir uns nach dem Tarif des privaten Versicherungsgewerbes. Unsere Mitarbeiter erhalten außerdem umfangreiche Sozialleistungen. Gleichzeitig achten wir darauf, dass unsere Arbeitsbedingungen der Gesundheit und dem Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zuträglich sind. In unserer Ende 2010 bezogenen Hauptverwaltung haben wir beispielsweise einen Sportbereich eingerichtet, den alle Mitarbeiter außerhalb ihrer Arbeitszeit kostenlos nutzen können. Wir legen großen Wert auf motivierte und zufriedene Mitarbeiter. Wir stellen hohe Anforderungen an unsere Führungskräfte und nehmen in regelmäßigen Abständen erfolgreich an der Studie „Deutschlands bester Arbeitgeber“ teil. In diesem Zusammenhang befragen wir alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und leiten daraus Entwicklungspotential für uns als Arbeitgeber ab.
Das Feedback unserer Mitarbeiter ermöglicht uns, Anregungen zur Verbesserung der Arbeits- und Sozialkultur in unserem Unternehmen zu erkennen und umzusetzen. Studenten, die bei uns ein Praktikum machen, behandeln wir fair und ehrlich. Unsere Praktikumsstellen dienen der beruflichen Orientierung und ersetzen keine Vollzeitstellen. Alle Praktikanten werden angemessen bezahlt. Für diese Praxis haben wir das Fair Company-Siegel erhalten.
Beruf und Privatleben vereinbaren
Als Arbeitgeber tragen die VOLKSWOHL BUND Versicherungen für die Mitarbeiter und ihre Familien eine große Verantwortung. Nicht nur im beruflichen Bereich, auch auf privater Ebene bieten wir unseren Mitarbeitern deshalb Hilfestellungen an. Wer beispielsweise bei der Koordinierung von Privatleben und Beruf Unterstützung benötigt, kann sich bei einer externen professionellen Familienservice-Einrichtung Hilfe holen. Die Beratung ist anonym und kostenlos.

Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle. An Brückentagen und in den Schulferien bieten wir das Programm „VB Kids“ an, in dem Kinder unserer Mitarbeiter während der Arbeitszeit professionell betreut werden. Wessen Kind plötzlich erkrankt, dem steht außerdem ein Eltern-Kind-Büro zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) betreiben wir eine Kindertagesstätte in unmittelbarer Nähe unserer Hauptverwaltung. Hier können Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren von 8 bis 18 Uhr, abgestimmt auf die Volkswohl Bund-Service-Zeiten, betreut werden.

Ökologische Ressourcen schonen

In unserem Unternehmen gehen wir verantwortungsvoll mit unseren Arbeitsmaterialien um und nutzen die Möglichkeiten des Recycling. Unser Einkauf achtet auf Produkte, die entsprechende Umwelt- und Gütesiegel tragen. Wo es möglich ist, arbeiten wir mit Partnern zusammen, die ihren Geschäftsbetrieb umweltschonend ausgerichtet haben. Erfolgreich haben wir bereits einige Projekte zur Verringerung des Papierverbrauchs in unserem Unternehmen umgesetzt.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Für eine Tätigkeit in unseren versicherungsspezifischen Abteilungen und Kompetenz-Centern suchen wir Kaufleute sowie Fachwirte für Versicherungen und Finanzen. In unseren Stabsabteilungen arbeiten Vertreter verschiedenster Ausbildungs- und Studienrichtungen mit unterschiedlichsten Qualifikationen. Unter anderem sind das Juristen, Mathematiker, Informatiker, Betriebswirte und Wirtschaftswissenschaftler, Psychologen und vieles mehr. Informieren Sie sich gerne auf unserer Karriereseite über unsere offenen Stellen.

Neben unseren Festanstellungen sind wir in verschiedenen Abteilungen auch regelmäßig auf der Suche nach Praktikanten, Werkstudenten, Bacheloranden oder Masteranden.

Gesuchte Qualifikationen

  • In unserem Haus gilt das Prinzip der offenen Tür, der schnellen Entscheidungen und der kurzen Kommunikationswege - daher freuen wir uns über Mitarbeiter, die Spaß an der direkten Kommunikation haben und auch teamfähig sind.
  • Selbstständigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten sind Kernbestandteile unserer Arbeitsphilosophie.
  • Wir suchen Mitarbeiter, die mitdenken und eigene Ideen und Vorstellungen einbringen.
  • Ihre Fach- und Methodenkompetenz schätzen wir, aber: Fachkompetenzen kann man sich auch aneignen, wenn man sie nicht gleich zu Beginn mitbringt. Dazu möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Volkswohl Bund Versicherungen.

  • Stephan Tocholski (Tel. 0231/5433-572)

    Marie-Christine Lipka (Tel. 0231/5433-536)

    Jil Greenwood (Tel. 0231/5433-2804)

    Email: personal@volkswohl-bund.de

  • Wir würden uns freuen, wenn Sie Folgendes mitbringen: Motivation und Leistungsbereitschaft, Spaß an der Arbeit und daran, sich mit eigenen Ideen und Vorstellungen einzubringen. Wir wünschen uns, dass Bewerber sich auf die Stelle und uns als Unternehmen vorbereiten.

    • Seien „Sie selbst“ und verstellen Sie sich nicht, denn ein Bewerbungsverfahren ist immer beidseitig! Sie werben für sich und wir werben für uns. Nur wenn Sie und wir dabei authentisch sind, können wir einschätzen, ob wir zueinander passen.
    • Wenn Sie aufgeregt sind, dann ist das nicht schlimm! Wir sind auch aufgeregt, denn wir lernen Sie ja auch erst neu kennen.
    • …und löchern Sie uns mit Fragen, denn nur so können Sie sich ein umfassendes Bild von uns machen. Wir sind gespannt auf Sie!
  • Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Karriereseite.

  • Bei den VOLKSWOHL BUND Versicherungen setzen wir angepasst an die Art der Stellenausschreibung verschiedene Arten von Auswahlverfahren ein. Wir versuchen diese aber dosiert und mit Augenmaß einzubinden und für beide Seiten möglichst schnell und einfach eine Entscheidung herbeizuführen. Daher kommen Assessment Center-Verfahren bei uns nur in einigen Fällen zum Einsatz, wie beispielsweise im Bereich der Ausbildung. Auf ein Assessment Center folgen grundsätzlich Bewerbungsgespräche. Weitere Assessment Center-Stufen gibt es nicht. Im Bereich der Ausbildung erfolgt im nächsten Schritt, im besten Fall, bereits die Vertragsunterzeichnung.

    Bei den meisten anderen Stellen findet lediglich ein Bewerbungsgespräch - häufig mit angeschlossener Arbeitsprobe statt. Bei dieser Gelegenheit lernt man oftmals auch die Abteilung und die potenziellen zuküftigen KollegInnen kennen und kann sich selbst ein Bild von dem Arbeitsplatz machen. Manchmal - wenn ein Gespräch beispielsweise so gelegt werden muss, dass die meisten Kollegen dann schon weg sind - kann es sinnvoll sein, diese beiden Schritte zu trennen und ggf. einen weiteren Termin zu vereinbaren. Auch hier findet im Anschluss an das Gespräch (ggf. mit Arbeitsprobe) üblicherweise bereits die Entscheidung statt und es gibt keine weiteren Schritte mehr.

    Bei einigen speziellen Stellen kann es zum Einsatz von Assessment Center-Verfahren kommen. Dies ist aber eher selten der Fall und kann beispielsweise Führungsfunktionen betreffen, sofern wir diese überhaupt extern ausschreiben. Denn die meisten Führungskräfte rekrutieren wir aus eigenen Reihen.

    Unsere Assessment Center sind dann so konzipiert, dass sie maximal eintägig sind und verschiedene Situationen wie die Einzelarbeit, Präsentationssituationen oder die Zusammenarbeit im Team abbilden. Dabei sind unsere höchsten Gebote Fairness und Reduzierung der Aufregung auf ein mögliches Minimun. Wir stressen unsere Bewerber niemals zusätzlich oder bewusst, weil wir der festen Überzeugung sind, dass man dann nicht sein volles Leistungspotenzial abrufen kann. Zudem wollen wir Sie so kennenlernen, wie Sie sind und das geht nur, wenn Sie sich (möglichst) wohl fühlen.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wenn man die Ausbildung im Unternehmen gemacht hat, ist man durch jede Abteilung gegangen. Somit kennt man fast jeden Mitarbeiter persönlich. Die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen ist somit um einiges angenehmer. Die Kollegen verstehen sich untereinander sehr gut und es ist ein sehr angenehmes, familiäres Betriebsklima. Man wird von den Führungskräften größtenteils gleichberechtigt behandelt und es werden viele Freiheiten gegeben solange man gut und vollständig seine Arbeit erledigt. Es gibt viele Leistungen vom Arbeitgeber die ich sehr schätze, zum ...
Bewertung lesen
Toller Arbeitsgeber über Jahre hinweg. Zuverlässiger Arbeitsgeber über Jahre hinweg. Ein Arbeitsgeber mit Wachstumspotenzial für die nächsten Jahre. Als VB'ler kann man Stolz sein auf seinen Arbeitgeber!
Bewertung lesen
Hat aus seinen Fehlern gelernt. Heute höre ich im Freundeskreis viel positives über den Volkswohl Bund und bin sehr erfreut über die guten Bewertungen, die der Volkswohl Bund auf diesem Forum bekommt. Sie sind sogar besser als die eines anderen Dortmunder Versicherers, für den ich über 10 Jahre zu meiner vollsten Zufriedenheit gearbeitet habe. Insofern tut es mir leid, dass meine Bewertung, die sich auf einen 45 Jahre zurückliegenden Zeitraum bezieht, genauso gewichtet wird, wie eine aktuelle Bewertung.
Bewertung lesen
Informationen, Motivation, Unterstützung und selbständiges Arbeiten
Bewertung lesen
Ein wirklich sozialer Arbeitgeber!
Es gibt hochrangige Führungskräfte, die tolle Vorbilder im Bereich Work-Life-Balance sind und so einer "Präsenzkultur" im Sinne von - wer am längsten da ist, leistet am meisten - entgegenwirken
Hier kann man auch als Frau - sogar mit Familie oder kleinen Kindern - wirklich erfolgreich sein! Nicht einmal Elternzeit ist hier ein Hinderungsgrund. Wo gibt es das sonst?
Was Mitarbeiter noch gut finden? 119 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

In den 70 er Jahren waren wir 4 Kollegen (Berufsanfänger) in der IT mit 3-Jahres Verträgen. Diese Verträge wurden knallhart, entgegen den Zusagen in den Vorstellungsgesprächen, ausgenutzt, jede Gehaltsverhandlung abzuwürgen. Keiner von uns hat ein faires marktgerechtes Gehalt verlangt, aber wir wollten schon den Bereich des Lächerlichen verlassen. Es kam wie es kommen musste. Ich habe meinen Vertrag gebrochen und wurde mit 1000 DM und ruiniertem Zeugnis nach fristloser Kündigung bestraft. Der 2. Kollege kam kostenlos raus, allerdings auch mit ...
Bewertung lesen
Die IT wird nicht wert geschaetzt. IT ist so eine wichtige Komponente in der modernen Welt das es altmodisch und unklug ist die IT nicht seperat zu behandeln.
Bewertung lesen
Schlecht gibt es für mich in dem Sinne nicht, sondern nur Verbesserungspotentiale! Und die können jederzeit angesprochen werden.
Bewertung lesen
Zu wenig Homeoffice
Die Bezahlung nach Arbeit
Die Karrierechancen sind quasi nicht vorhanden (gefühlt nur wenn man zur richtigen zeit am richtigen Ort ist)
Bewertung lesen
Eher nichts für Berufseinsteiger, da der Volkswohl Bund einfach nicht mit der Zeit geht und auch keine Einsicht in diese Richtung zeigt.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 65 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Weniger Produkte raushauen mehr stabilitaet garantieren.
Anwendungen modernisieren, nicht nur neue oben drauf kippen.
Projekte ordentlich planen.
IT Branche im Auge behalten und die IT entsprechend behandeln.
Projektmanagement und IT muessen zwingend neu strukturiert werden.
Bewertung lesen
Aus corona lernen.
Es ist nicht notwendig, gerade bei steigenden Inzidenzen und weiterhin pandemischer Lage zu den Arbeitszeiten vor corona zurückzukehren.
Aus corona lernen heisst Arbeitszeitmodelle anpassen.
Bewertung lesen
Technische Ausstattung muss immer aktuell sein und vom AG
übernommen werden.
Bewertung lesen
Das Unternehmen sollte gute Mitarbeiter besser fördern und mit einer entsprechenden Zulage entlohnen, wenn zum Beispiel viele Sonderaufgaben übernommen werden. Es sollte gerade auch für Frauen mit Kindern Aufstiegschancen ermöglicht werden.
Bewertung lesen
Das Unternehmen hat schon alles anders gemacht, sich um 180 Grad zum positiven gewendet
Warum sollte ich meine Aussagen über die 70 er Jahre überdenken. Es handelt sich um historische Fakten, die heute niemandem mehr weh tun. Die damals beteiligten Personen sind in Rente oder weilen nicht mehr unter uns. Der VB kann doch stolz darauf sein, die Kurve gekriegt zu haben und dafür nach 45 Jahren eine positive Bewertung zu bekommen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 69 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsatmosphäre

4,6

Der am besten bewertete Faktor von Volkswohl Bund Versicherungen ist Arbeitsatmosphäre mit 4,6 Punkten (basierend auf 42 Bewertungen).


Immer auf aktuellen Stand und menschlicher Umgang
5
Bewertung lesen
Tolle Zusammenarbeit in einem spitzen Team - gegenseitige
Unterstützung wird super gelebt. Viele Bewerter jammern hier auf hohem Niveau - und der VB wird schlechter gemacht als er ist. Aus meiner Sicht haben Die Mitarbeiter hier den Himmel auf Erden. Nur eine kleine handvoll weiß es -wie immer im Leben- nicht zu schätzen.
5
Bewertung lesen
Die Arbeitsatmosphaere ist dank ueberlastung der Mitarbeiter gedrueckt.
Man benimmt sich weiterhin kollegial, aber die Moral ist definitiv gesunken
3
Bewertung lesen
Also 1. man muss auch immer mal woanders hingucken.
Bedeutet ich vergleiche, das hier mit 08/15 unternehmen als auch ähnlichen aus der gleichen Branche.
Und da ist die Atmosphäre insgesamt gut. Sie ist aber um einiges schlechter in letzter Zeit geworden. das merkt man im ganzen Unternehmen.
Alle sind schlechter drauf.
vermutlich wegen Corona und den ganzen umständen.
Ich fände 3 Tage die Woche Homeoffice auch besser. Keine Frage
Trotzdem sind hier keine Existenzen bedroht gewesen.
Da stellen sich manche ...
4
Bewertung lesen
Eine bessere Arbeitsatmosphäre hätte ich mir nicht vorstellen können. Ich habe mich ab dem ersten Tag an sehr wohl gefühlt und wurde als vollwertige Mitarbeiterin angesehen. Die Arbeitsatmosphäre war sehr locker und angenehm und man muss keine Angst haben, etwas falsch zu machen. Die Kollegen sind sehr hilfsbereit und mit Lob und Wertschätzung wird bei guten Ergebnissen auch nicht gespart.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsatmosphäre sagen? 42 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Volkswohl Bund Versicherungen ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,0 Punkten (basierend auf 30 Bewertungen).


In Sachen Gehalt positioniert sich der Volkswohl Bund eher im unteren Feld. Dies wird durch die sehr guten Sozialleistungen teils wieder kompensiert. Wie gesagt, man muss für sich abwägen, was einem wichtiger ist: Geld wie Heu scheffeln oder Work-Life-Balance.
Gehälter sind nicht immer leistungsgerecht, weil "es nicht ins Gefüge passen würde". Eigentlich müsste ich meine Leistung auch "einfrieren und nur noch teilinflationär anpassen".
3
Bewertung lesen
Liegt unterm Branchendurchschnitt und individuelle Leistung wird kaum berücksichtigt.
1
Bewertung lesen
Im Gegensatz zur Konkurrenz nicht gerade gut.
2
Bewertung lesen
Zu anderen Versicherungen schlecht.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 30 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 27 Bewertungen).


Es gibt Weiterbildungsprogramme, die aber nicht IT spezifisch sind.
Fuer die IT gibt es Lernseiten und Zeitschriften fuer die man allerdings nicht wirklich Zeit hat da man immer das naechste Projekt fertig machen muss.
Karriere gibt es in der IT nicht - es gibt keine Unterscheidung zwischen Entwicklern ausser dem Alter. Mit der wachsenden IT waere es angebracht, gerade aufgrund der sehr unterschiedlichen Leistungen - Junior Dev, Dev und Senior Dev einzufuehren.
1
Bewertung lesen
Weiterbildung wird unterstützt, wenn es vom Prozess her möglich ist.
In letzter Zeit waren öfter mal Leitungspositionen intern ausgeschrieben. Man hat hier also auch Möglichkeiten. Schön finde ich, dass solche Positionen vorrangig intern besetzt werden und man ungern vom Markt rekrutiert. So haben die MA die Chance sich zu entwickeln. Man muss sie nur nutzen (wollen).
4
Bewertung lesen
Je nach eigener Bereitschaft und Motivation
4
Bewertung lesen
Strukturen zur Entwicklung in Spezialisten- und Fachpositionen könnten überdacht und weiter ausgebaut werden.
Potitiv hervorzuheben ist, dass sich hier nicht alles um Karriere und Titel zum Selbstzweck dreht. Stattdessen geht es am Ende des Tages darum, was wirklich dabei herauskommt. Das finde ich sehr echt und gut.
5
Bewertung lesen
hohe Durchlässigkeit im Unternehmen, Förderung von Nachwuchs aus den eigenen,Reihen, auch für Quereinsteiger interessant, fachliche und überfachliche Weiterbildungsangebote intern und extern
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 27 Bewertungen lesen

Gehälter

77%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 188 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Versicherungsfachfrau / Versicherungsfachmann9 Gehaltsangaben
Ø43.000 €
Mathematiker7 Gehaltsangaben
Ø54.700 €
Abteilungsleiter:in6 Gehaltsangaben
Ø84.800 €
Gehälter für 15 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Volkswohl Bund Versicherungen
Branchendurchschnitt: Versicherung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Kooperieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Volkswohl Bund Versicherungen
Branchendurchschnitt: Versicherung
Unternehmenskultur entdecken

Awards