Let's make work better.

VR Bank Mecklenburg eG Logo

VR 
Bank 
Mecklenburg 
eG
Bewertungen

25 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

25 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Beste Ausbildung!

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei VR Bank Mecklenburg eG in Ludwigslust absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das einem zugehört wird, wenn man Fragen oder Anmerkungen hat. Das ist mir wichtig und das wird hier gut umgesetzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Dadurch das mein Arbeitgeber sich immer wieder was neues einfallen lässt und sich von Jahr zu Jahr verbessert, habe ich keine Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsatmosphäre

Super toll! Jeder achtet auf einen.

Karrierechancen

Die Übernahme ist garantiert und man möchte auch hier, dass man sich weiterentwickelt.

Arbeitszeiten

Wie in fast jedem Ausbildungsbetrieb 39 Stunden. Es war schwierig sich einzufinden nach der Schule, aber durch die flexiblen Arbeitszeiten kann ich bestimmen wann ich komme und gehe, was es sehr erleichtert. Falls wir als Azubis auch mal länger da sind, können wir uns auch Überstunden eintragen und in Zukunft auch mal früher gehen. Das gibt es z.B. auch nicht in jedem Betrieb!

Ausbildungsvergütung

Da kann ich mich aufjedenfall nicht beschweren.

Die Ausbilder

Alle super lieb! Auch durch die festen Ansprechpartner in jeder Abteilung, weiß ich an wen ich mich wenden kann!

Spaßfaktor

Natürlich gibt es manchmal Tage die nicht so schön sind, aber im großen und ganzen liebe ich es, sowohl auf Arbeit als auch in der Berufsschule und auf Seminaren.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die sind vielfältig und herausfordernd, sodass es nicht langweilig wird.

Variation

Durch den Wechsel von Filiale zur internen Abteilungen + Berufsschule und Seminaren wird es nie langweilig und man lernt immer wieder super nette leute kennen!

Respekt

Ich hab es noch nicht einmal erlebt, dass ich respektlos behandelt wurde. Jeder ist nett und ermutigt mich in jeder hinsicht!

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wenn es am Schönsten ist, soll (muss) man gehen.

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Marketing / Produktmanagement bei VR Bank Mecklenburg eG in Kühlungsborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovativ - modern - fordernd

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende individuelle Karriere- und Gehaltsplanung.

Verbesserungsvorschläge

Leistung muss sich lohnen. Nicht nur durch eine kollegtive Leistungsprämie (bekommen auch Minderleister). Wer gutes Personal einkaufen möchte, sollte auch entsprechend entlohnen. Hier gab zu meiner Zeit Optimierungsbedarf.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich hätte ich viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Umsetzung von Ideen. Mitdenken ist gewünscht und wird gefördert, aber auch gefordert.

Image

Ich persönlich habe die VR Bank als dynamisches und modernes Institut wahrgenommen.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich war diese gegeben. Allerdings war der Umfang der Arbeit so intensiv, dass es neben der Arbeit kaum noch Zeit für etwas anders gab. Und was bemängelt werden kann ist, dass es keine objektive Zeiterfassung gab. So wurde so mache Minute einfach nicht erfasst.

Karriere/Weiterbildung

Es gab keinen Karriereplan. Ich habe die persönlichen Bewertungsgespräche als reine Formsache erlebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier der Kasus Knacksus: Ich persönlich hätte zunächst die Betreuung einer Vertriebsregion. Aufgrund von Fusionen stieg die Anzahl auf 7 Regionen. Das Arbeitspensum war enorm. Die Entlohnung richtete sich starr an Entgeltgruppen. Eine Betrachtung nach Leistungsträgern erfolgte nicht Dogma). Einziger Lichtblick. Es gab eine kollegtive Leistungsprämie bei Zielerreichung. Zu meiner Zeit gab es keine individualisierte Karriereplanung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Aus meiner Sicht wurde aktiv und bewußt auf Maßnahmen zur Erreichung von Umwelt - und Sozialzielen gesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Aus meiner Anfangszeit gab und gibt es immer noch sehr gute Kontakte. Wenn es darauf ankam, hielten wir zusammen. Aufgrund der Vielzahl der Fusionen hat der Zusammenhalt aber durchaus abgenommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier habe ich keinerlei Nachteile erlebt. Das Alter spielte in der Zusammenarbeit keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte in meiner Zeit zwei Vorgesetzte. Gegenüber dem ersten Vorgesetzten musste ich lange um Anerkennung kämpfen. Das hatte viel Kraft gekostet. Der zweite Vorgesetzte zeigte zwar viel Verständnis, hatte aber an meiner persönlichen Situation auf Arbeits nichts geändert bzw. sich für eine Änderung eingesetzt.

Arbeitsbedingungen

Zu meiner Zeit waren die Arbeitsbedingungen gut bis sehr gut. Hindernisse könnten oftmals auf dem kleinen Dienstweg geklärt werden. Die Regelungen zum Home-Office waren aus meiner Sicht zu kleinteilig. Hier hätte ich mir mehr unternehmerischen Mut gewünscht. Auch fand ich die Arbeitsplatzregelung viel zu starr.

Kommunikation

Es ist das Manko eines jeden größeren Unternehmens - einzelne Abteilungen ziehen dann nicht mehr vollständig an einem Strang. Zu meiner Zeit war es aber noch möglich über eigene Netzwerke gut zu kommunizieren.

Gleichberechtigung

Ich verstehe unter Gleichberechtigung das Gleichnis zwischen Frau und Mann. Hier wurde keiner bevorzugt bzw. benachteiligt. Allerdings gab es Unterschiede in einzelnen Personen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben im Bereich Vertriebs- und Produktmanagement waren sehr vielseitig und anspruchsvoll. Hier könnte ich mich jederzeit voll einbringen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Koordinierter und Angenehmer Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei VR Bank Mecklenburg eG in Parchim absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass einem ein sicherer Job bleibt und viel Flexibilität.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

dass nicht viel auf Verbesserungsvorschläge, der Mitarbeiter, gehört wird bzw., dass das zu lange dauert.

Verbesserungsvorschläge

Mehr in die Arbeitsprogramme investieren. Andere Firmen sind sehr viel moderner was das angeht.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitszeiten sind in abgespeckten Rahmen frei wählbar, Bezahlung erfolgt nach Berufserfahrung, Gehaltsvorstellung +

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei VR Bank Mecklenburg eG in Schwerin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles, bis auf den 1 negativen Aspekt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlendes Jobticket

Verbesserungsvorschläge

Dazu kann ich nichts sagen

Arbeitsatmosphäre

Es wird auch mal knatsch geben, aber die Ebene ist sehr erwachsen

Work-Life-Balance

Arbeitszeit fast frei wählbar

Karriere/Weiterbildung

Wird über digitalen Weg gefördert

Kollegenzusammenhalt

Fragen? Kein Problem. Ein 6. Mal? Kein Problem

Kommunikation

Wenn was ist, Teamleitung direkt ansprechen

Interessante Aufgaben

Das was der Tag so mit sich bringt. Die sind nie gleich


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mehr Schein als sein

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei VR Bank Mecklenburg eG in Schwerin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf die jeweilige Geschäftsstelle an

Work-Life-Balance

Könnt besser sein, flexible Arbeitszeit im vorgeschriebenen Rahmen

Gehalt/Sozialleistungen

Trotz Anschluss am Tarifvertrag wird dieser dem Arbeitgeber zugunsten ausgeweitet und die Mitarbeiter schlechter bezahlt als in dieser Branche üblich

Kollegenzusammenhalt

Kommt ebenfalls auf die Geschäftsstelle an

Kommunikation

Ist ausbaufähig

Gleichberechtigung

Männer werden immer noch bevorzugt behandelt


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Regionaler Arbeitgeber mit Potenzial

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Rostocker Volks- und Raiffeisenbank eG in Rostock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vereinbarkeit von Job, Weiterbildung und Freizeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider gibt es keine klaren Entwicklungswege

Verbesserungsvorschläge

Mehr eigenverantwortung für die MA und bessere Kommunikation und Verbindlichkeiten untereinander


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Viel Arbeit für wenig Geld

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Rostocker Volks- und Raiffeisenbank eG in Rostock gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gut, solange man seine Ziele erreicht und in den richtigen Filialen arbeitet.

Image

entspricht dem unteren Mittelmaß durch die hohe Fluktuation

Karriere/Weiterbildung

Karrierewege wurden mir keine gezeigt und auch bei Anfrage wurde erst nach mehrmaligen "betteln" eine Absage erteilt. Vielen Dank an der Stelle für nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bank sollte sich an den Tarifverträgen orientieren, wenn diese schon nicht im Unternehmen manifestiert sind.

Kommunikation

Kommunikation wird eher als notwendiges Übel empfunden, der Glaube an Besserung


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Soziale Verantwortung vor Profitmaximierung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Rostocker Volks- und Raiffeisenbank eG in Rostock gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Team.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Auf Dauer schwer zu ertragen

2,1
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Rostocker Volks- und Raiffeisenbank eG in Rostock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kunden, Kollegen im Team

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu vieles, so dass ich wie viele andere auch gegangen bin

Verbesserungsvorschläge

Patizipative Unternehmenskultur, Wertschätzung für Mitarbeiter, Kunden in den Fokus

Arbeitsatmosphäre

Führung durch Geschäftsleitung militärisch mit Kontrolle und Druck, kein Vertrauen, besonders ggü. Frauen niveaulos

Image

Genossenschaftliche Finanzgruppe strahlt positiv ab

Work-Life-Balance

Sehr hoher Krankenstand, Dauerkranke wg. psychischer Leiden, sehr hohe Fluktuation, z. T. Aber flexibel

Karriere/Weiterbildung

Ja-Sager haben es leichter

Gehalt/Sozialleistungen

Boni für gute oder sehr gute Leistungen müssen sich hart erkämpft werden, Wohlwollend ist unbekannt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur aufgesetzt fürs Image

Kollegenzusammenhalt

Kollegen im Team halten zusammen. Insgesamt unter den Mitarbeitern gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Z. T. OK, z. T. unmöglich

Vorgesetztenverhalten

1. Ebene absolut schlecht.

Arbeitsbedingungen

Büros und Ausstattung sehr sparsam, verschlissen.

Kommunikation

Geschäftsleitung braucht keine Kommunikation, weiss es ja sowieso besser.


Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalverantwortliche

Die Bewertung unseres Unternehmens hat uns betroffen gemacht. Das Urteil wiegt schwer. Wenn auch der Kritikpunkt „übermäßige Kontrolle“ noch erklärbar ist – letztlich arbeitet eine Bank mit dem Vermögen ihrer Kunden - müssen wir uns vom Vorwurf der Niveaulosigkeit im Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen entschieden distanzieren.
Gerade in den Zeiten der Corona-Pandemie sind wir stolz darauf, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die hohen Belastungen im privaten und betrieblichen Umfeld mit sehr hohem persönlichem Engagement meistern.
Auch wenn uns in diesem Jahr kein Mitglied des Management-/Führungskreises verlassen hat, nehmen wir die Bewertung unseres Unternehmens sehr ernst. Wir werden die Beurteilung mit den Vertretern des Betriebsrates und den Leistungskräften transparent kommunizieren und Maßnahmen und Handlungsbedarfe ableiten.
Verbesserungen sind immer möglich.

Fehlende Ausrichtung - Hohe Fluktuation

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Rostocker Volks- und Raiffeisenbank eG in Rostock gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Arbeitnehmer in Entscheidungen/Ausrichtung einbinden. Aktive Kommunikation mit den AN und nicht Buschfunk etc.

Arbeitsatmosphäre

Motivation sinkt durch fehlende klare Ausrichtung. Für mich war eine unterschwellige Unzufriedenheit in der Belegschaft spürbar

Kollegenzusammenhalt

Leidensgenossen halten zusammen

Kommunikation

Gravierendstes Problem - Vorstand beschließt und zweite Führungsebene soll es irgendwie durchdrücken. Entscheidungen werden vertagt und vertagt und vertagt ...


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 26 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird VR Bank Mecklenburg durchschnittlich mit 3,8 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Banken (3,7 Punkte). 78% der Bewertenden würden VR Bank Mecklenburg als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 26 Bewertungen gefallen die Faktoren Interessante Aufgaben, Gleichberechtigung und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 26 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich VR Bank Mecklenburg als Arbeitgeber vor allem im Bereich Kommunikation noch verbessern kann.
Anmelden