Navigation überspringen?
  

VR-NetWorld GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

VR-NetWorld GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,6
Schnelle Antwort
3,8
Erwartbarkeit des Prozesses
3,6

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,4
Vollständigkeit der Infos
3,8
Angenehme Atmosphäre
3,8
Wertschätzende Behandlung
3,8
Zufriedenstellende Antworten
3,6
Erklärung der weiteren Schritte
4
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.März 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Klassische Fragen zum beruflichen Werdegang, zu den Gründen für den Wechsel und zur Motivation, mich bei VR-NetWorld zu bewerben sowie zu meinen Hobbies. Keine Fangfragen.

Kommentar

Dies waren nicht meine ersten Vorstellungsgespräche, aber mit Abstand die Besten. An dieser Stelle keine Änderungswünsche.

Zufriedenstellende Reaktion
5
Schnelle Antwort
5
Erwartbarkeit des Prozesses
5
Professionalität des Gesprächs
5
Vollständigkeit der Infos
5
Angenehme Atmosphäre
5
Wertschätzende Behandlung
5
Zufriedenstellende Antworten
5
Erklärung der weiteren Schritte
5
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5
  • Firma
    VR-NetWorld GmbH
  • Stadt
    bonn
  • Beworben für Position
    Teamassistentin
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
Du hast Fragen zu VR-NetWorld GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 12.Okt. 2016
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was hat sie dazu bewogen sich auf diese Stelle zu bewerben? Was erwarten sie von uns als Unternehmen?
  • Was hat sie motiviert neben ihrer beruflichen Tätigkeit eine weitere private Fortbildung zu absolvieren?
  • Fachspez.Fragen z. B. Mit welchen Modellen haben sie bisher im Projektumfeld gearbeitet, beschreiben sie kurz welche persönliche Einschätzungen sie bei der Projektauswahl/Projektplanung und -durchführung dabei betrachten/berücksichtigen ?

Kommentar

Das Gespräch wurde professionell moderiert und zielgerecht geleitet. Anwesend waren der Prokurist und die zukünftige Abteilungsleitung. Zu Beginn wurde das Unternehmen, die Aufgabe, die Motivation der Stellenausschreibung und Erwartungshaltung erläutert. Darauf aufbauend fand ein sehr konstruktiver, kompetenter und interessanter Austausch zur ausgeschriebenen Stelle statt. Punktuell wurde auf die Berufserfahrung/Arbeitspraxis eingegangen.

Zufriedenstellende Reaktion
5
Schnelle Antwort
5
Erwartbarkeit des Prozesses
5
Professionalität des Gesprächs
5
Vollständigkeit der Infos
5
Angenehme Atmosphäre
5
Wertschätzende Behandlung
5
Zufriedenstellende Antworten
5
Erklärung der weiteren Schritte
5
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4
  • Firma
    VR-NetWorld GmbH (bonn / Deutschland)
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    IT Organisator/Projektleiter
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Zusage
  • 06.Okt. 2016
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was sind Ihre Interessen/Hobbies?
  • Was stresst Sie?
  • Worauf sind Sie stolz?
  • Haben Sie Geschwister?

Kommentar

Etwa eine Woche nach der Online Bewerbung kam die Einladung zum Vorstellungsgespräch via E-Mail.

Herzlich begrüßt wurde ich, indem man mich unfreundlich fragte, warum ich denn schon so früh da sei – ich war 7 Minuten vor dem vereinbarten Termin dort.

Das Gespräch fand mit zwei Personen statt (keine davon aus der Personalabteilung), wovon eine mehr mit ihrem Mobiltelefon als mit dem Gespräch beschäftigt war. Recht schnell kristallisierte sich heraus, dass offenbar wenig Erfahrung mit Vorstellungsgesprächen besteht: So wurde ich völlig unvermittelt nach Geschwistern gefragt. Was mögliche Geschwister mit der Position zutun haben, blieb dabei jedoch offen.

Darüber hinaus wurde der Eindruck gewonnen, dass es nicht darum geht, den Bewerber kennen zu lernen, sondern das Haar in der Suppe zu suchen: Was stimmt mit dem Bewerber nicht?

So wurde beispielsweise gleich mehrmals gefragt, welche Situationen Stress auslösen würden. Diese Frage wurde vier Mal gestellt und vier Mal gleich beantwortet – jedoch offensichtlich nicht nach dem Geschmack des Gesprächspartners, weshalb hier immer wieder penetrant nachgefragt wurde. Dies geschah so oft, bis der andere Gesprächspartner das Kreuzverhör an diesem Punkt beendete.

Zum möglichen Gehaltsrahmen gab es gar keine Aussage, auch nicht auf die Bitte, zumindest einen groben Rahmen zu stecken. Die Reaktion war ein herablassendes Lächeln, gepaart mit einem Kopfschütteln.

Abschließend wurden die nächsten Schritte im Bewerbungsprozess erläutert.

Die Rückmeldung kam nicht am genannten Termin, sondern eine Woche später.

Fazit: Insgesamt war die Atmosphäre unangenehm und der Umgang mit mir als Bewerber wenig wertschätzend

Zufriedenstellende Reaktion
4
Schnelle Antwort
4
Erwartbarkeit des Prozesses
2
Professionalität des Gesprächs
1
Vollständigkeit der Infos
1
Angenehme Atmosphäre
1
Wertschätzende Behandlung
1
Zufriedenstellende Antworten
1
Erklärung der weiteren Schritte
4
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1
  • Firma
    VR-NetWorld GmbH
  • Stadt
    bonn
  • Beworben für Position
    Junior Content Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage
  • 22.Juni 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
4
Schnelle Antwort
4
Erwartbarkeit des Prozesses
4
Professionalität des Gesprächs
4
Vollständigkeit der Infos
5
Angenehme Atmosphäre
4
Wertschätzende Behandlung
5
Zufriedenstellende Antworten
5
Erklärung der weiteren Schritte
4
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4
  • Firma
    VR-NetWorld GmbH (bonn / Deutschland)
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Content Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage
  • 21.Apr. 2016
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Zufriedenstellende Reaktion
5
Schnelle Antwort
1
Erwartbarkeit des Prozesses
2
Professionalität des Gesprächs
2
Vollständigkeit der Infos
3
Angenehme Atmosphäre
4
Wertschätzende Behandlung
3
Zufriedenstellende Antworten
2
Erklärung der weiteren Schritte
2
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1
  • Firma
    VR-NetWorld GmbH (bonn / Deutschland)
  • Stadt
    Bonn
  • Beworben für Position
    Online-Marketing-Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Eine Bewertung in 2016 zu einer abgesagten Bewerbung aus 2013 spricht ja irgendwie für sich :)

Das Team der VR-NetWorld