Welches Unternehmen suchst du?
WE Communications Logo

WE 
Communications
Bewertungen

23 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

23 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Für eine Agentur wirklich top!

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Dem Team wird sehr viel Wertschätzung und Vertrauen seitens der Geschäftsführung entgegen gebracht, die übrigens aktiv in diesem Mitarbeiter, statt bloß von oben herab zu deligieren.
Arbeitszeiten sind flexibel, Homeoffice eine Selbstverständlichkeit.

Work-Life-Balance

Auch wenn versucht wird die Arbeitszeiten möglichst einzuhalten und immer mal wieder Bonus-Urlaubstage für das Team eingerichtet werden: Überstunden bleiben in Agenturen nunmal nicht aus.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Die positiv andere Agentur - der Mensch steht hier wirklich im Mittelpunkt

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ist natürlich etwas abhängig vom jeweiligen Vorgesetzten, aber ich habe ausschließlich gute Erfahrungen gemacht

Image

Die meisten ehemaligen Kolleg:innen (sowie ich auch) kommen gerne zurück zu Events, Freitagsbierchen, Wiesn-Treffs

Work-Life-Balance

Keine klassischen Agenturzeiten! Die 40h-Woche wird versucht einzuhalten, ab einer gewissen Anzahl Überstunden gibt es sogar einen Ausgleich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird großen Wert auf Bio-Produkte gelegt, zudem hat jeder mehrere Stunden pro Jahr zur Verfügung für CSR-Projekte

Karriere/Weiterbildung

Jedem wird die Möglichkeit gegeben selbst Trainings vorzuschlagen, die man machen möchte. Zudem gibt es sowohl interne als auch externe Trainings in regelmäßigen Abständen.

Kollegenzusammenhalt

War in den letzten Jahren durch Corona natürlich etwas schwieriger, aber insgesamt versucht hier jeder dem anderen zu helfen

Vorgesetztenverhalten

Aus meiner Sicht stets tadellos

Arbeitsbedingungen

Zentral gelegenes Büro, welches komplett neu eingerichtet wurde, für Snacks und Eis ist immer gesorgt, die Technik ist auf dem neuesten Stand.

Kommunikation

Beispiellos gut würde ich fast sagen. Sowohl was neue Benefits, Maßnahmen, Planungen oder Finanzzahlen angeht - es wird immer sehr früh und offen kommuniziert

Gehalt/Sozialleistungen

Über dem Agenturschnitt, wenngleich in Unternehmen natürlich mehr bezahlt werden kann. Dafür gibt es wirklich tolle Benefits wie Gleitzeit, teilweise Überstundenausgleich etc.

Gleichberechtigung

Frauen haben hier absolut die gleichen Karrierechancen wie Männer.

Interessante Aufgaben

Wie bei jeder Agentur steht und fällt da natürlich vieles mit den Kunden. Eher B2B-lastig, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Gute Arbeitsatmosphäre & super Team!

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitgeber setzt sich sehr für die Interessen der Mitarbeiter ein!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Agentur mit Herz

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Vertrauensvoller Umgang und "offene Tür"-Kultur. Können und Wollen wird gesehen und anerkannt. Auch in Hochphasen sind alle darauf bedacht, dass die Freude an der Arbeit nicht verloren geht.

Image

Noch kein Big Player, aber trotzdem tolle und abwechslungsreiche Kunden. Es wird auch nach coolen Projekten und Kunden Ausschau gehalten.

Work-Life-Balance

Agentur eben, aber man ist sehr bemüht mit der Zeit zu gehen und Corona hat hier auch einiges verändert. In jedem Fall möchte man hier viel ermöglichen. Anders als bei den namenhaften Agenturen, geht es hier nicht einfach nur um Profit, sondern ganz klar um den Mensch. Trotzdem muss klar sein: es gibt Hochphasen und bei den namenhaften Kunden im Portfolio kommt auch keine Langeweile auf.

Gehalt/Sozialleistungen

Am oberen Ende des Agenturdurchschnitts

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt über alle Level hinweg.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein Team ist ein Team, egal welches Alter

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich nichts zu bemängeln. Volle Punkte wären aber dennoch unrealistisch, denn jeder ist Mensch und keine perfekte Maschine. Hier sind alle lernbereit und einer der wichtigsten Faktoren an den Vorgesetzten ist die Bereitschaft das eigene Verhalten stets kritisch zu hinterfragen und sich Feedback von allen Leveln einzuholen.

Kommunikation

Sehr transparente Kommunikation (die bei den Big Playern der Agenturwelt nicht mal ansatzweise so umgesetzt wird), keine Allüren aus dem Management. Man hat verstanden, dass eine Agentur von allen und nicht von wenigen "gemacht wird". Kleinigkeiten könnte man immer besser machen - daher ein Stern Abzug.

Gleichberechtigung

Wäre mir nichts anderes aufgefallen

Interessante Aufgaben

Das ist ein Stück weit subjektiv aber mir gefällt es!


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Guter Teamspirit und herausfordernde Projekte

4,0
Empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Pandemiebedingt 100 % Remote - dennoch gutes Miteinander

Work-Life-Balance

Projektbedingt sind Hochphasen nicht immer zu vermeiden. Sie werden aber von der GF gesehen und es wird versucht, sie aktiv zu vermeiden.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe den Kollegenzusammenhalt stets sehr gut wahrgenommen - auch über Grenzen der Abteilungen, Hierarchie oder Angestellten-Status hinweg.

Kommunikation

Stets offen und respektvoll


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Eine Agentur, die fordert und fördert - klare Empfehlung

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Auch in Home-Office-Zeiten wird/wurde immer auf eine gute Arbeitsatmosphäre geachtet. Überstunden waren - wenn notwendig - im Rahmen

Karriere/Weiterbildung

Fleiß und Können wird belohnt

Kollegenzusammenhalt

Stark - kein hierarchisches Hickhack

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich!

Arbeitsbedingungen

Wie es sich im 21. Jahrhundert gehört - top!

Kommunikation

Stets transparent, „offene Tür“-Politik

Interessante Aufgaben

Von Anfang an Teil des Teams inkl. Verantwortung und spannenden Herausforderungen


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Wertschätzende Kommunikation, spannende Aufgaben und Kunden sowie echter Teamspirit - auch für Freelancer und Externe

4,6
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Work-Life-Balance

Wie bei Agenturen mit solch namhaften Kunden und herausfordernden Aufgaben üblich teils sehr intensive Phasen, aber wann immer möglich aktives Auffordern/Einladen zum Abschalten ("Dann mach doch jetzt Feierabend und wir kümmern uns morgen" oder "Lass uns XY noch abhaken und dann kann dein Laptop am Wochenende ausbleiben")

Karriere/Weiterbildung

Leistung und Eigenintiative sowie Engagement werden erkannt, gefördert und belohnt. Je nach eigenem Interesse und Intensität der Zusammenarbeit werden Möglichkeiten für weitere Aufgaben und Erfahrungen in neuen Bereichen geboten.

Kollegenzusammenhalt

Offene Kommunikation á la "Wer benötigt Unterstützung? Wie können wir helfen? Was können wir besser tun?" statt "Wieso ist XY nicht fertig?" oder "Wieso war der Kunde nicht zufrieden?". Starker Teamspirit und regelmäßige Events und Austausch.

Vorgesetztenverhalten

Unterstützend und wertschätzend, bei Herausforderungen oder unerwarteten Problemen wird immer Verantwortung übernommen und hinter dem Team gestanden

Kommunikation

Kurze Wege bei Abstimmungsbedarf, auch die Führungsetage ist sehr bemüht um gute Erreichbarkeit und pflegt persönliche, bedürfnisorientierte, und wertschätzende Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Besserer Durchschnitt und fairer Ausgleich von Wochenend- und Feiertagsstunden auch für Freelancer.

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte, renommierte Kunden und interessante Herausforderungen. Genaues Aufgabenprofil ergibt sich je nach Eigeninitiative und wird an Stärken angepasst.


Arbeitsatmosphäre

Teilen

Top-Agentur mit echtem Potenzial zur Weiterentwicklung & interssanten Kunden

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Nette, sehr fähige Kollegen, teamorientierter Umgang, interdisziplinäre Zusammenarbeit, immer wieder innovative Projekte. Regelmäßige Teamevents.

Image

Aufsteiger, leider (noch) nicht der große Name, dafür interessantere Aufgaben und namhafte Kunden.

Work-Life-Balance

Agentur. Spitzen sind klar, gibt aber auch ruhigere Momente.

Karriere/Weiterbildung

S.o. Leistung wird anerkannt und gewürdigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Besserer Durchschnitt, Leistung wird anerkannt.

Kollegenzusammenhalt

Super. Immer sehr wohlgefühlt.

Umgang mit älteren Kollegen

Alt ist in Agenturen relativ.

Vorgesetztenverhalten

Alles gut. Probleme werden von Managementlevel proaktiv angegangen.

Arbeitsbedingungen

Technische Austattung ok, besser als anderswo, aber nicht durchgängig state-of-the art (Monitore).

Kommunikation

Draht "nach oben" kurz, wenn Abstimmungsbedarf besteht. Kommunikation unter Kollegen freundlich und respektvoll. Überschneidungen zwischen Tech- und Medical-Team ausbaufähig.

Gleichberechtigung

Nie etwas negatives aufgefallen.

Interessante Aufgaben

Spannende und große Kunden an denen man wachsen kann. Projekte oft innovativ und interdisziplinär - wenn man sich dafür engagiert.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Mir gefällts

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist, obwohl ein Open Space Büro, sehr angenehm und ruhig. Man kann konzentriert arbeiten. Für Meetings stehen mehrere Konferenzräume zur Verfügung. Agenturtypisch gibt es keinen formellen Dresscode.

Work-Life-Balance

Wer auf der Suche nach einem Arbeitszeitmodell a la öffentlicher Dienst ist, ist in einer Agentur grundsätzlich nicht gut aufgehoben. Es kann abends schon mal länger werden, v.a. wenn Deadlines anstehen. Dafür können Überstunden z.T. abgebaut / ausbezahlt werden. Der Urlaubsanspruch ist für eine Agentur überdurchschnittlich. Ein späterer Arbeitsbeginn oder früherer Feierabend ist nach Rücksprache mit dem Vorgesetzten meistens problemlos möglich, es besteht aber nicht die Möglichkeit immer erst um 10 Uhr mit der Arbeit zu beginnen.

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man auf jeden Fall machen, es finden regelmäßige Beförderungsrunden statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Neben dem Gehalt gibt es einen Zuschuss zu den Handykosten und quartalsweise 85€.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Flüge, die sich nicht vermeiden lassen, werden über Atmosfair kompensiert.

Kollegenzusammenhalt

Neue Kollegen werden herzlich empfangen und man hilft sich allgemein gegenseitig, wo nur möglich. Es besteht ein gutes Vertrauensverhältnis, allerdings ist dieses kein Selbstläufer. Man sollte sich selbst um die Beziehungen bemühen, dann klappt es wunderbar mit den Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht viele „ältere“ Kollegen und die, die etwas älter sind, verhalten sich nicht spürbar anders als der Rest. Daher gibt es aufgrund des Alters keine besonderen Unterschiede.

Vorgesetztenverhalten

Kommt etwas auf die Teams an, dennoch unterm Strich fair und wertschätzend.

Kommunikation

Es gibt wie in 99% aller Unternehmen noch Luft nach oben, wobei das Management aktiv an einer steten Verbesserung arbeitet, um alle Kollegen abzuholen. Unternehmerische Entscheidungen werden mit dem gesamten Team geteilt und Feedback wird gehört. Die Abstimmung mit den internationalen Teams kann hin und wieder herausfordernd sein, da andere Kulturkreise anders denken und arbeiten. Es sind aber alle gewillt gemeinsam das Ziel zu erreichen und mit Erklärungen, was Deutschland von anderen Märkten unterscheidet und der eignen Einsicht, dass mehrere Wege nach Rom führen, kommt man gut zurecht.

Interessante Aufgaben

Wer offen ist für neue Aufgaben und Bereitschaft mitbringt Verantwortung zu übernehmen, kann eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben übernehmen. Bei manchen Kunden gibt es mehr Routineaufgaben, bei anderen überwiegt das Projektgeschäft.


Image

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Eine gute PR Agentur mit tollem Team

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Kollegen, gutes Arbeitsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Bezahlung, Druck wird von oben nach unten weitergegeben

Verbesserungsvorschläge

Mehr Motivation, anstatt Druck weiter zu geben.

Gehalt/Sozialleistungen

Für eine Agentur gute Gehälter, dennoch im Vergleich wenig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN
Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.

oder