Workplace insights that matter.

Login
Weischer.Media Logo

Weischer.Media
Gehalt

Kenne deinen Wert und verhandle richtig.

14 Weischer.Media Mitarbeiter haben auf kununu bereits für Gehaltstransparenz gesorgt. Finde heraus, wie viel du bei Weischer.Media verdienen kannst.

    Gehälter bei Weischer.Media

    JobtitelStandortGehalt/Jahr
    MediaplanerHamburg38.800 €
    Teamleiter:inHamburg58.200 €
    Projektmanager:inHamburg30.300 €

    Basierend auf 14 Gehaltsangaben beträgt das durchschnittliche Gehalt bei Weischer.Media zwischen 30.300 € für die Position „Projektmanager:in“ und 58.200 € für die Position „Teamleiter:in“. Die Gehaltszufriedenheit liegt bei 3.3 von 5 und damit exakt im Branchendurchschnitt.

    Kommentare zum Gehalt aus unseren Bewertungen

    Hier sind die neuesten Kommentare zum Thema Gehalt aus unseren Arbeitgeberbewertungen.

    1,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    absolut unterirdisch, div. Nullrunden, minimale Gehaltserhöhung. immer wieder wird die Gehaltserhöhung auf einen Bonus umgemünzt, den man dann erst nach 12 Monaten bzw. nach Erreichung der Ziele bekommt

    3,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Leider ist hier sehr viel Luft nach oben und dadurch entscheiden sich viele gute Mitarbeiter am Ende doch für einen anderen externen Karriereweg.
    Es gibt jedes Jahr Ziel- und Gehaltsgespräche. Es gibt viele "0er Runden". Gehaltserhöhungen fallen sehr gering aus.

    Bewertung lesen
    2,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Im Vergleich zu anderen Firmen in der Branche könnte das Gehalt besser sein.

    Bewertung lesen
    4,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Hier machen sich fehlende Aufstiegsmöglichkeiten schon bemerkbar. An sich aber fair.

    Bewertung lesen
    4,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Bezahlt wird ganz gut, woanders aber auch.

    Bewertung lesen
    2,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge (gibt es, wenn man es zufällig selber herausfindet), HVV Profi-Card, Essenschecks gibt es.

    Das Gehalt ist eher am unteren Bereich anzusiedeln. Das dortige Gehalt einer Person mit 10 Jahren berufserfahrung entspricht in etwa dem Einstiegsgehalt in anderen Medienunternehmen.

    Ganz wichtig: Für eine Beförderung muss man von der Leistung her in Vorkasse gehen (es sich verdienen), vom Gehalt her muss man dann in der Argumentation erst mal ein, zwei Jahre schauen, ob man es sich überhaupt verdient.

    Schlechte Umsatzjahre werden mit Nullrunden gefahren und Rekord-Umsatz-Jahre mit mutigen 1,5% Gehaltssteigerung gefeiert.

    Bewertung lesen