Westfalen AG als Arbeitgeber

  • Münster, Deutschland
  • BrancheEnergie
Westfalen AG

18 von 141 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

18 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Vielseitig und gemeinsam offen für neue gesellschaftliche und technologische Entwicklungen


4,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Westfalen AG in Münster absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die Meinung und Sicht der Arbeitnehmer wertgeschätzt und in Entscheidungsprozeße so gut es geht einbezogen wird

Die Ausbilder

Alle sind offen und herzlich
Man wird gut aufgenommen und in den Arbeitsalltag integriert
Bei Fragen sind alle sehr hilfsbereit

Spaßfaktor

In einer guten Arbeitsatmosphäre lässt es such auch gut arbeiten

Aufgaben/Tätigkeiten

Es wird schon früh Vertrauen in die Auszubildenden gesetzt, weshalb man auch schon verantwortungsvollere Aufgaben hat, besonders viel wird mit Kunden telefoniert, Bestellungen und andere Kundeninformationen verarbeitet

Ausbildungsvergütung

Der Tarifvertrag der Chemie

Arbeitszeiten

Auszubildende arbeiten 7,5h plus 15min Frühstück und 30min Mittag
Außerdem gibt es eine große Gleitzeitspanne


Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre


Übernahme der Auszubildenden


3,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Westfalen AG in Münster absolviert.

Verbesserungsvorschläge

Die Übernahme von Auszubildenden sollte verbessert werden. Sowie nicht nur befristete Verträge für die Auszubildenden, die gerne im Unternehmen bleiben möchten


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Lehrjahre mit vielen positiven Extras.


3,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Westfalen AG in Münster gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Bezahlung und Arbeitszeiten. Zudem sehr viele Weiterbildungsmöglichkeiten und extras.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung des einzelnen Arbeitnehmer. Manchmal schlechte Kommunikation und Missverständnisse.

Verbesserungsvorschläge

Mehr eigenständige Projekte - Wahrgenommen werden


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Empfehlenswerter Ausbildungsbetrieb


3,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Westfalen AG in Münster absolviert.

Aufgaben/Tätigkeiten

Der Arbeitsplatz ist bestmöglich ausgestattet, sodass es am Arbeitsplatz an sich an nichts fehlt. Zudem wird es grundsätzlich angeboten in den Ferien in eine der Auslandsgesellschaften ein Praktikum zu machen, sofern denn ausreichend Kapazitäten dort frei sind. Des Weiteren wird ein Auslandsaufenthalt der Schule mit Sprachkurs gefördert und finanziell bezuschusst.
Generell hängt es von der Abteilung und deren Auffassung des Einbezugs des Azubis in das Tagesgeschäft ab, inwieweit man als Azubi mit einbezogen wird. Hier muss ich allerdings hinzufügen, dass bei den von mir durchlaufenen Abteilungen fast ausnahmslos der Azubi mit selbstständig zu bewerkstelligenden Aufgaben betraut wurde.

Variation

Grundsätzlich wechselt man alle drei Monate die Abteilungen, sodass man im Laufe der Ausbildung einen guten Gesamtüberblick über das Unternehmen und die einzelnen Abteilungen erhält. Diese Rotation erleichtert es einem ein Einsatzgebiet für den Abschluss der Ausbildung zu finden.

Respekt

Üblicherweise wird man als vollständiges Mitglied der Abteilung gesehen und muss sich keine Sorgen machen, dass man "untergebuttert" wird oder keinen Respekt erhält.

Karrierechancen

In der Regel wird jedem Azubi, der bleiben möchte, nach der Ausbildung auch ein Jobangebot unterbreitet. Zwar sind die Verträge zunächst nur auf ein Jahr befristet, werden im Anschluss aber auch häufig in einen unbefristeten umgewandelt. Kritikpunkt: Ich habe es schon einige Male mitbekommen, dass ausgelernte Azubis bis kurz vor Ausbildungsende noch keine passende ausgeschrieben Stelle gesehen haben. Häufig passiert dies erst kurz vor knapp und man steht deshalb ein bisschen im ungewissen da.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Abteilung wird viel Wert auf einen respektvollen und freundlichen Umgang gelegt. Bei viele Kollegen merkt man, dass sie schon jahrelang zusammenarbeiten und sich daher auch sehr gut verstehen. Das macht es einfacher sich ins Team zu integrieren. Manchmal bekommt man jedoch das Gefühl, dass einige Abteilung ein bisschen gegeneinander arbeiten, anstatt miteinander. Nicht immer greifen die Zahnräder perfekt ineinander.

Ausbildungsvergütung

Der Tariflohn der IGBCE beinhaltet sowohl Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld. Je nach Betriebsergebnis wird auch eine Erfolgsbeteiligung ausgeschüttet. Verglichen mit Klassenkameraden sind diese Zahlungen und auch der monatliche Lohn deutlich über dem Durchschnitt.


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Arbeitszeiten


Hohes Niveau und Förderung der Mitarbeiter groß geschrieben!


4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Westfalen AG in Münster absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Familienatmosphäre geht nicht verloren und bleibt stetig erhalten und dem entsprechend wird gehandelt und gelebt.

Spaßfaktor

Abteilungsabhängig!

Variation

Man kann vieles auch in anderen Abteilungen anwenden und umsetzen!

Karrierechancen

Förderung und Unterstützung der Azubis steht immer im Vordergrund :-)


Die Ausbilder

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Die Ausbildung ist abwechslungsreich gestaltet


3,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Westfalen AG in Münster absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird schnell in ein Team integriert, tolle Arbeitskollegen, moderne Bürogebäude,

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation zwischen den Abteilungen

Die Ausbilder

Die Ausbilder haben fast immer passende Aufgaben für den Azubi und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung. Durchgehend sympathische Ausbilder

Spaßfaktor

Abteilungen wo das Interesse an den Tätigkeiten ebenfalls sehr hoch ist, verfliegt der Tag sehr schnell

Aufgaben/Tätigkeiten

Manchmal eintönig, es wird sich jedoch sehr bemüht einen abwechslungsreichen Alltag zu gestalten

Variation

Neben dem Alltag finden ebenfalls Schulungen statt

Ausbildungsvergütung

An die Gewerkschaftsverträge der IGBCE gebunden + weitere Zahlungen

Arbeitszeiten

Gleitzeit


Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre


Guter Ausbildungsbetrieb


4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Westfalen AG in Münster absolviert.

Verbesserungsvorschläge

Frühzeitige Klärung der möglichen Übernahme


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Westfalen - Top Arbeitgeber mit kleinen Makeln!


3,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Westfalen AG in Münster absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den familiären Umgang unter den Lehrjahren und den Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aufgabenvielfalt lässt zu wünschen übrig und je nach Abteilung ist die Übergabe von Verantwortung zu gering

Verbesserungsvorschläge

Übernahmechancen für die Azubis am Ende der Ausbildung


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Super Unternehmen


4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Westfalen AG in Münster absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat viel Spaß
Jeder ist nett und offen zu einem


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Guter Arbeitgeber


4,1
Empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Westfalen AG in Münster gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeit, Gehalt, modernes Bürogebäude mit sehr gut ausgestatteter Technik.
Passt Arbeitszeit sehr gut an die Bedürfnisse der Mitarbeiter an und ermöglicht z.B. Homeoffice, Teilzeitmodelle etc.

Verbesserungsvorschläge

Gerne auf das selbst ausgebildete Personal auch für Führungspositionen setzen.

Variation

Wechsel der Ausbildungsabteilung alle 3 Monate mit sehr unterschiedlichen Bereichen, dort warten jedoch oft die selben Aufgaben.

Karrierechancen

Übernahmechancen ja, jedoch sehr wenig Führungspersonal aus ''den eigenen Reihen''. Führungspostionen werden lieber durch externe besetzt.

Arbeitsatmosphäre

Gerade unter den Azubis sehr gute Atmosphäre. Kollegen meist ''locker drauf''.

Ausbildungsvergütung

Tarif der IG BCE

Arbeitszeiten

Gleitzeit bei 7,5 Stunden Tagen


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt


Mehr Bewertungen lesen