Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

WestfalenBahn 
GmbH
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 2 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei WestfalenBahn die Unternehmenskultur als ausgeglichen zwischen traditionell und modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 2,4 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 27 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
WestfalenBahn
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
WestfalenBahn
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

3,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Arbeitsatmosphäre war mal angenehmer. Als Zugbegleiter wird man gefühlt stets überwacht. Das liegt sehr wahrscheinlich aber an den schwarzen Schafen, die es den Leuten durch ihre nicht vorhandene Arbeitsmoral versaut haben.
Als TF wird man relativ in Ruhe gelassen.

2,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Mal Hü mal Hott. Der eine weiß nicht was der andere sagt. Gerade, wenn Verbesserungsvorschläge, oder gerade auch Hinweise zu rechtswidrigen Durchführungen oder Unterlassungen Seite der Geschäftaführung oder auch des Betriebsrates geht.

3,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Dies war vor einigen Jahren auch mal besser. Es gibt zwar viele gute Kollegen, aber Gefühlt steigt die Art der Kollegen, die gerne tratschen und Falschaussagen von sich geben. Solche Leute findet man in ebend jedem Unternehmen. Trotzdem eine gute Kollegialität vorhanden.

2,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Ist bei diesem Beruf eher schwierig. Es wird aber auch von Seitens der Disposition und Geschäftsführung aber auch nicht versucht Regelmäßigkeiten in die Arbeitspläne einzuarbeiten. Es gibt viele Rückwärtsroutierende Schichten, wo Übergänge gerade mal so über dem gesetzlich verpflichtendem sind.

1,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Ausbilder haben oft keine Ahnung von dem was sie einem da erzählen. Sie müssen sehr oft auf Fehler , die sie (Ausbilder)getan haben hingewiesen werden. Es wird stets von der Geschäftsführung einem vorgeschwafelt, man wäre wichtig, doch von Fürsorgepflicht dem Arbeitnehmer gegenüber haben die noch nichts gehört.

4,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Aufgaben sind recht vielseitig.