Let's make work better.

WIBU-SYSTEMS AG Logo

WIBU-SYSTEMS 
AG
Bewertungen

46 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

46 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

30 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Bewertung nach einem halben Jahr Ausbildung

4,2
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Angenehmes Arbeitumfeld, Kollegen, Lage, gute Atmosphäre, langfristige Planung der Unternehmensziele statt Fokus auf Quartalsziele, internationale Ausrichtung, gut organiert. Der Bewerbungsprozess war transparent und nicht unnötig in die Länge gezogen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unflexibilität bei Arbeitszeiten, es ist bspw nicht möglich einen halben Tag Homeoffice zu nehmen. Teilweise zu lange Enscheidungsfindungen, manche Dokumentation ist missverständlich.

Verbesserungsvorschläge

DIe Ausbildungsvergütung wurde wahrscheinlich vor der hohen Inflation zuletzt angepasst. Daher wäre es angenehm, wenn diese höher ausfallen würde.
Interne Prozesse könnten beschleunigt werden, gerade wenn mehrere andere Abteilungen beteiligt sind, dauern Abläufe mitunter länger.
Die Kommunikation zwischen manchen Abteilungen läuft wesentlich besser ab als zwischen anderen. Es wird aber gerade aktiv an einer Verbesserung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Angenehm, nett, zwar Großraumbüro aber trotzdem nicht laut.

Karrierechancen

Eine Übernahme ist generell in Aussicht gestellt, da das Unternehmen auch ausbildet um dem eigenen Wachstums mit genügend neuen Mitarbeitern nachzukommen. Über genaue Aufstiegsbahnen fehlt mir der Überblick, da gerade die Rollen neu organisiert werden.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind regelmäßig (9Uhr bis 17Uhr mit einer Stunde Mittagpause), aber eher unflexibel. Homeoffice ist möglich (ab dem 2.Ausbildungsjahr), bis zu zwei Tagen die Woche, allerdings nur ganze Tage.
Überstunden fallen für mich bislang keine an. Mit 40h/Woche ist die Arbeitszeit gegenüber anderen Ausbildern in diesem Ausbildungsberuf eher hoch.

Ausbildungsvergütung

Im Vergleich ist die Vergütung eher im Mittelfeld anzusiedeln, allerdings bestehen Möglichkeiten für Boni zB bei guten Schulzeugnissen und es besteht eine Gewinnbeteiligung am Jahresergebnis.
Öffentliche Verkehrsmittelnutzung wird gefördert.
Es wird stets pünktlich gezahlt und Nachweise werden automatisiert zur Verfügugn gestellt. Die Urlaubsplanung erfolgt sehr unkompliziert und Mitarbeiterorientiert.

Die Ausbilder

Die Ausbilder nehmen sich Zeit alles verständlich und ausführlich zu erklären und haben viel Erfahrung in dieser Rolle. In der Abteilung arbeiten zwei dezidierte Ausbilder mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die anderen Mitarbeiter sind ebenfalls sehr hilfsbereit und unterstützen bei Unklarheiten.

Spaßfaktor

Bislang gehe ich, durch die abwechlungsreichen Herausforderungen und die angenehmen Kollegen, gerne in den Betrieb.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Ausstattung ist topmodern. Höhenverstellbare Schreibtische und neue leistungsstarke Computer sind Standard. Arbeitsmaterialien im Betrieb werden gestellt.
Die Nutzung des Betriebsrechners für die Berufschule ist nicht möglich. An dieser Stelle wurde auf ein eigenes Gerät zurückgegriffen.

Variation

Dadurch dass die Ausbildung in zwei geteilten Abteilungen stattfindet sind die Aufgaben umfangreich und abwechlungsreich.
Es kamen bislang regelmässig neue Herausforderungen durch die Arbeit mit vielerlei verschiedener Software und Programmiersprachen auf.
Es stehen weitesgehend sinnvolle Dokumentation um die Prozesse nachzuvollziehen zu können zur Verfügung.
Im späteren Ausbildungsverlauf sind Hospitationen in anderen Abteilungen geplant um einen umfangreicheren Einblick in verschiedene Fachrichtungen zu bekommen.

Respekt

Der generelle Umgang ist in der Firma aus meiner Erfahrung angenehm. Es wird bis einschließlich des Vorstandes gedutzt.
Wenn Fehler gemacht werden, wird konstruktiv nach einer Lösung gesucht, statt Schuldzuweisungen zu suchen oder gar herumzuschreien.
Alle Mitarbeiter nehmen sich Zeit bei Fragen weiterzuhelfen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ich arbeite gerne hier.

5,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt sehr viel Arbeit!

Kollegenzusammenhalt

10 Sterne

Arbeitsbedingungen

10 Sterne

Interessante Aufgaben

10 Sterne!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Sehr guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Work-Life-Balance

Flexibel planbar

Kollegenzusammenhalt

Personen abhängig

Vorgesetztenverhalten

Gut

Kommunikation

Personen abhängig

Interessante Aufgaben

Vielfältig


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Toller Job, Arbeit macht Spaß, Tolle Kollegen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spaß an der Arbeit in einem angenehmen Umfeld mit tollen Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir nicht ein.

Verbesserungsvorschläge

Im Bereich der flexiblen Arbeitszeit, insbesonders beim Thema Gleitzeitkonto, könnte etwas verbessert, bzw. eingeführt werden.

Arbeitsatmosphäre

Im Großen und Ganzen herrscht zumindest in meiner Abteilung eine gute Arbeitsatmosphäre.

Image

Mir sind keine negativen Dinge bekannt.

Work-Life-Balance

Es gibt Fortschritte. Aber im Bereich Work-Life-Balance könnte noch etwas mehr gemacht werden.

Karriere/Weiterbildung

Viele interne Schulungen. Schulungsbudget für jeden Mitarbeiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt könnte etwas besser sein, ist aber OK

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Laut mit vorliegenden Infos gut.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit mit Kollegen klappt gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben mehrere ältere Kollegen, die sehr geschätzt werden.

Vorgesetztenverhalten

Passt in meiner Abteilung

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen mit neuster Hardwareausstattung und einem neuen Gebäude mit schönen und ergonomischen Arbeitsplätzen.

Kommunikation

Die innerbetriebliche Kommunikation könnte etwas besser sein.

Gleichberechtigung

Ich habe bisher keine Probleme diesbzgl. bemerkt.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer wieder neue Herausforderungen, so dass die Arbeit interessant bleibt.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Toller Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

nette Kollegen, sehr moderne Ausstattung, neues Gebäude


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Stabiler und innovativer Arbeitgeber, etablierte Produkte, zukunftssicherer Markt der IT-Security

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zukunftsorientiert, große Wachtumschancen, sehr sozial

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts, weiter so.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt von Respekt, Wertschätzung und Vertrauen.

Image

Sehr positiv, innovativ und zukunftsorientiert. Die Produkte und das Unternehmen wurden mehrfach ausgezeichnet, genießen einen sehr guten Ruf und Anerkennung in der Branche. Zahlreiche Kooperationen, Partnerschaften, strategische Allianzen und Forschungsprojekte mit namhaften Unternehmen und Einrichtungen.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, die man mit dem Familienleben sehr gut vereinbaren kann. Zwei Tage mobiles Arbeiten erlaubt, flexibler Urlaub (bis zu max. 40 Tage).

Karriere/Weiterbildung

Es wird großgeschrieben. Es werden Ausbildungsplätze sowie eine WIBU-Academy für interne Weiterbildungen/Schulungen angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Fair und angepasst an das Marktniveau

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen engagiert sich sehr viel in verschiedenen sozialen Projekten, deutschland-wie weltweit.

Kollegenzusammenhalt

Großartig! Hat man Glück, ein gutes, hilfsbereites Team mit einer Portion Humor und Gelassenheit zu haben, sind alle zusammen und jeder einzelner etwas resilienter gegenüber den alltäglichen Stresssituationen im Job. Bei Personalmangel/Krankheitsausfällen unterstützt man sich gegenseitig und teilt die Aufgaben auf, ohne dass einer aus dem Team untergeht. Es wird keiner auf der Strecke liegen gelassen. Auch die neuen Kolleginnen und Kollegen werden offen und herzlich empfangen und schnell ins Team integriert.

Umgang mit älteren Kollegen

Vorbildlich. Eine gute Mischung aus den sehr erfahrenen älteren Kollegen sowie jungen Mitarbeitern mit dem innovativen Spirit macht die Mischung aus.

Vorgesetztenverhalten

Fair und lösungsorientiert. Realistische Zielsetzung, strukturierte Vorgehensweise, klare Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

Hochmodernes frischgebautes Bürogebäude mit allen Annehmlichkeiten mitten in der Stadt, super Verkehrsanbindung mit Bahn/Auto/Fahrrad. Gegenüber dem Bürogebäude wurde auf dem Campus ein Haus der IT-Security erreichtet, was als Co-Working Space für Forschungsprojekte im Bereich IT-Security verwendet wird.

Kommunikation

Eine offene Du-Kommunikationskultur. Regelmäßige Teammeetings, transparente Kommunikation. Durch die kurzen Kommunikationswege kann man sich außer den regelmäßigen Feedback-Gesprächen schnell mit dem Vorgesetzten abstimmen. Turnus-Jahresgespräche, bei denen Unternehmens- und persönliche Ziele besprochen werden.

Gleichberechtigung

Einwandfrei.

Interessante Aufgaben

Absolut! Dadurch, dass die Produkte einen sehr hohen Bekanntheitsgrad weltweit genießen, trifft man auf viele führenden Markt-Player und Entscheidungsträger aus den verschiedensten Industriebereichen. Spannende Projekte, Messeauftritte und Veranstaltungen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Top!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix!

Verbesserungsvorschläge

weiter so!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Guter, finanziell stabiler Arbeitgeber mit interessanten Themen und Aufgaben -

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist gut, neue Kollegen werden sehr freundlich und hilfsbereit aufgenommen. Jeder hat in einem vorgegebenem Rahmen seine Freiheiten.

Image

Sehr guter Ruf unter den Kunden, am Arbeitsmarkt leider relativ unbekannt.

Work-Life-Balance

Es gibt flexible Arbeitszeiten, keine Kernarbeitszeiten. Vertrauensarbeitszeit, auch die Pausen können so gestaltet werden, wie man sie braucht. Seit einiger Zeit teilweise Mobiles Arbeiten möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt in der Regel 13 Gehälter, Zuschuss zur Direktversicherung und eine jährliche Gewinnbeteiligung, die mehr wird, desto länger jemand bei der Firma bleibt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt. Jeder ist auch für einen Austausch und bei Rückfragen zu haben. Super!

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sehr viele langjährige Mitarbeiter, die der Firma schon lange treu sind.

Arbeitsbedingungen

Das neue Gebäude ist super - nachhaltig, klimatisiert, tolle Ausstattung, alles vom Feinsten.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut, wichtige Dinge werden von der Geschäftsleitung rechtzeitig kommuniziert. Ist aber immer verbesserungswürdig.

Gleichberechtigung

Auch Frauen in Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Super spannende Tätigkeiten und Thema. Wibu macht bei vielen Forschungsprojekten mit, bei denen sich die Kollegen beteiligen können.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Kann man ruhigen Gewissens empfehlen, mit Abstrichen.

4,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernste Technik
Anschluss zu Forschungseinrichtungen
Spannende Aufgaben in Entwicklung
Spannende Aufgaben in Projekten
Eine Breite Art von Kunden überall auf der Welt aus vielerlei Branchen, ob jetzt Medizin, Infrastruktur, Automobil,.. überall ist Wibu dabei.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlendes Vertrauen, das spürt man wirklich in manchen Aussagen

Impulsivität einzelner Personen höheren Grades

L

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen in die Mitarbeiter, generell.
Alle neuen Hardware Anschaffung bitte Laptops für Mobiles arbeiten.
Bessere Arbeitsverträge: Kita Gebühren, Jobticket, Sonderurlaub solche benefits sind heute normal und sollten nicht individuell nachverhandelt werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind durchweg ein Team. Egal in welcher Abteilung. Querulanten gibt es überall, bei Wibu eher weniger. Und die die "so garnicht gehen" sind auch nicht lange da.

Image

Wibu genießt nach außen hin ein gutes Image

Work-Life-Balance

Ja Pandemie ermöglicht einiges aber ich gehe davon aus der "Balance" wird auch wieder Richtung 8to5 und Büropflicht wechseln...

Karriere/Weiterbildung

Man hat ein Budget, aber wann bekommt man die Erlaubnis und die Möglichkeit es zu nutzen...

Gehalt/Sozialleistungen

Entweder bist du wer und steigst gleich hoch ein oder du nutzt wibu als Karriereleiter... Oder dir ist es egal und dann hast halt eben nicht so viel als bei einem anderen Firma.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Achtet Wibu stark drauf.

Kollegenzusammenhalt

Jop. Super stark. Die Kollegen sind einfach Klasse. Logisch es gibt auch diejenigen die versuchen aus allem ihren Vorteil zu ziehen und auch welche denen man nicht alles angetreten sollte aber die findet man schnell heraus.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzten an. Schlichtweg alle OK aber nicht alles ist Gold was glitzert

Arbeitsbedingungen

Altes Büro Schrott, neues top aber noch im Aufbau. Viel Platz im neuen. Meines Erachtens hätte man aber mehr auf kleinraumbüro zielen sollen. Hier kommt der Monitoring Gedanke wieder durch... Alles und jeder kann besser überwacht werden wenn es keine Wände gibt.

Kommunikation

Ja nein ja nein...... Der inoffizielle Flurfunk gibt viele Informationen her. Das Intranet Portal wird gut auch gut genutzt.

Interessante Aufgaben

Einfach ja. Viele Forschungen. Immer spannend


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Solider Mittelständler auf dem Weg zum Hidden Champion.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es werden keine utopischen Sachen gemacht, die ein Unternehmen finanziell in Schwierigkeiten bringen kann. Die Ziele sind auch fair

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mehr abgeben und auf mehrere Schultern verteilen

Verbesserungsvorschläge

Veränderungen sind notwendig um Wachstum zu generieren, Home-office sollte keine Zwangserscheinung aus Corona Zeiten bleiben

Arbeitsatmosphäre

Geprägt von Hilfsbereitschaft untereinander

Kollegenzusammenhalt

Gemeinsame Mittagspausen auch Abteilungsübergreifend finden häufig statt. Ebenso gemeinsame Mittagessen der ganzen Firma, sofern es unter Pandemiebedingungen den möglich ist

Arbeitsbedingungen

Neues Gebäude steht, der Umzug erfolgt bald

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Updates der Geschäftsführung


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 63 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird WIBU-SYSTEMS durchschnittlich mit 4 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt im Durchschnitt der Branche IT (4 Punkte). 89% der Bewertenden würden WIBU-SYSTEMS als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 63 Bewertungen gefallen die Faktoren Umgang mit älteren Kollegen, Interessante Aufgaben und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 63 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich WIBU-SYSTEMS als Arbeitgeber vor allem im Bereich Work-Life-Balance noch verbessern kann.
Anmelden