Workplace insights that matter.

Login
Wiesbadener Volksbank eG Logo

Wiesbadener Volksbank 
eG
Bewertungen

80 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 55%
Score-Details

80 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

41 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 33 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Wiesbadener Volksbank eG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

WVB fühlt sich größer und stärker als sie ist..

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wiesbadener Volksbank eG in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Echt wenig

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sieht oben

Verbesserungsvorschläge

Die Bank sollte langsam verstehen, dass sie froh sein sollte, dass die Mitarbeiter für sie arbeiten und nicht anders herum.

Arbeitsatmosphäre

Durch die Fusion kommt es einem so vor, als wäre eine gewisse Aufbruchstimmung in der Luft. Es wird grundlegende Veränderungen geben, die nicht jedem gefallen werden.

Image

Die Bank fühlt sich definitiv besser, als sie ist.

Work-Life-Balance

„Vetrauensarbeitszeit“, Überstunden gibts nicht.

Karriere/Weiterbildung

Nicht möglich. Es zählt lediglich das Eintrittsdatum. Sonstige Qualifikationen interessieren nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Standard Tarifgehalt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

„Nachhaltigkeitsstrategie“ wird dem Kunden in ausgedruckter Form zur Verfügung gestellt. Wieso sieht niemand diese Farce?

Kollegenzusammenhalt

Das Team hält zusammen, zumindest in der jeweiligen Filiale. In internen Abteilungen gibt es schon mal Krisen.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese werden in Ruhe gelassen.

Vorgesetztenverhalten

Ich König, du nix.

Arbeitsbedingungen

- kein Mehrzeitenausgleich
- Homeoffice ist ein Fremdwort
- EDV aus der Steinzeit
- nicht einmal Wasser für Mitarbeiter

Kommunikation

Man wird vor beschlossene Tatsachen gesetzt. Kommunikation während der Entscheidungsfindung Fehlanzeige. Diese aus den Rippen gebrochenen Podcasts sind lächerlich..

Gleichberechtigung

Im Bezug aufs Geschlecht keine Probleme, es zählt jedoch nur das Eintrittsdatum

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, Vertrieb eben

Wer schleimt der bleibt...

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wiesbadener Volksbank eG in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Abteilungen sind gut ausgestattet. Man bekommt pünktlich sein Gehalt und auch das Cafeteria Modell ist toll.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das einige Entscheider ihre Macht missbrauchen und die Oberen das nicht wissen. Loyalität sieht anders aus.

Verbesserungsvorschläge

Der Vorstandsvorsitzende sollte auch mal die "Kleinen" anhören. Immer nur seinen Führungskräften Personalentscheidungen zu überlassen ist sehr schade. Dadurch sind schon einige gute Mitarbeiter verschwunden, weil sie einfach nach Sympathie und Unterwürfigkeit entscheiden.

Arbeitsatmosphäre

Man ist den Launen der Vorgesetzten ausgeliefert. Absolut unprofessionell.

Image

Durch die Fusion sind viele Mitarbeiter gegangen und es werden noch viele gehen. Verträge wurden nicht verlängert usw. Ich denke die Fusion und wie sie abgelaufen ist war für viele Mitarbeiter und auch Kunden nicht optimal und das Image wird darunter leiden.

Work-Life-Balance

So etwas ist ein Fremdwort für die WVB

Karriere/Weiterbildung

Solala

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung war der Zusammenhalt gut, bis auf ein paar Ausnahmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die ältesten Kollegen haben eine gute Zeit. Müssen sich nicht überarbeiten und bekommen Sonderrechte.

Vorgesetztenverhalten

Kommt absolut auf die Abteilung an. Wer schleimt der wird behalten. Oder sogar befördert, obwohl überhaupt keine Führungsqualitäten bestehen. Die Abteilung leidet sehr darunter, aber keiner traut sich etwas zu sagen. In den Filialen läuft es dagegen ganz gut. Es gibt Personen die ihre Macht mit Spielchen demonstrieren und die Personalabteilung sieht zu.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Ausstattung, Klima und alles da was man benötigt.

Kommunikation

Die Angestellten erfahren Infos zuletzt. Werden hingehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Wird pünktlich gezahlt.

Interessante Aufgaben

Bankübliche Arbeiten


Gleichberechtigung

Teilen

Guter Arbeitgeber mit großem Potenzial nach der Verschmelzung der vr bank Untertaunus mit der Wiesbadener Volksbank

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Wiesbadener Volksbank eG in Wiesbaden gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bei der Digitalisierung von Prozessen dran bleiben und gleichzeitig der Kundschaft weiterhin ein starker und verlässlicher Partner in der Region sein. Der Bankenmarkt steht vor großen Herausforderungen, die WVB wird sie aber meistern können.

Image

Hervorragendes Image in der Region, das es auch nach der Verschmelzung zwischen Wiesbaden und Idstein weiterhin zu hegen und zu pflegen gilt. Gerade die Kunden der ehemaligen vr bank sind wegen den (nicht vermeidbaren) Veränderungen durch die Fusion teilweise verärgert und müssen wieder ins Boot geholt werden.

Work-Life-Balance

Die Bank ermöglicht eine Vielzahl an Teilzeitmodellen und durch die Vertrauensarbeitszeit ist eine gewisse Flexibilität gegeben. Wie sehr man die auch ausleben kann, hängt von der Abstimmung in der Abteilung ab. Entscheidend sind immer die Betriebsbereitschaft und dass auch vom Homeoffice aus die Arbeit erledigt wird.

Karriere/Weiterbildung

Die innerbetriebliche Weiterentwicklung, insbesondere von Nachwuchskräften, wird sehr forciert. Dazu wird natürlich selbst ausgebildet und auch duale Studienmodelle werden angeboten und gefördert. Insgesamt gut.
Dazu besteht die Möglichkeit, an Seminaren und Fortbildungen passend zum eigenen Aufgabenbereich teilzunehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Vergütung nach Banktarif und ein daraus resultierendes, breites Portfolio an Sozialleistungen. Zusätzliche Angebote gibt es ebenfalls. Andererseits fehlen Themen wie die kostenlose Versorgung mit Mineralwasser, die für eine überschaubare Summe den Mitarbeitern einen großen Mehrwert bieten würden und anderswo bereits eine Selbstverständlichkeit sind.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Bank ist sehr engagiert in der Region und fördert durch Spenden und Crowdfunding auch viele soziale Projekte. Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sind die Themen, die noch etwas ausgebaut werden könnten. Photovoltaikanlagen auf den betriebseigenen Flächen und der Weg ins papierlose Büro sind aber Themen, die bereits umgesetzt werden.

Kollegenzusammenhalt

Immer positiv erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Teilzeitmodelle und Lebensarbeitszeitkonten ermöglichen Flexibilität im Alter. Ältere Kollegen werden aufgrund ihrer Erfahrung sehr geschätzt und teilweise auch bewusst deswegen eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Persönlich immer sehr positiv erlebt.

Arbeitsbedingungen

Ein großer Teil der Büros ist klimatisiert. Höhenverstellbare Schreibtisch und gute technische Ausstattung runden das Angebot am Arbeitsplatz ab. Die Raumgestaltung hängt vom Einsatzort ab und ist sicher Geschmackssache.

Kommunikation

Im Verschmelzungsprozess ist nicht alles immer gut gelaufen und man hat einige Mitarbeiter dadurch verloren. Im Nachgang besteht jetzt die Chance, hier wieder Boden gut zu machen.

Interessante Aufgaben

Als großer Arbeitgeber kann die WVB eine Vielzahl an Aufgabenbereichen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anbieten. Interessant und abwechslungsreich sind die ebenfalls.


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Teilen

Innovation und Fortschritt sucht man hier leider vergeblich

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Wiesbadener Volksbank eG in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft der Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeitervorschläge annehmen und bestehende Vorgehensweise überdenken

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind hilfsbereit, nett und freundlich.

Work-Life-Balance

Es gibt Kernzeiten. In Ausnahmefällen und in Abstimmung mit der Führungskraft kann früher Feierabend gemacht werden. Homeoffice ist je nach Abteilungsleiter möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Führungskräfte besitzen E-Autos. Unnötig hoher Papierverbrauch, aufgrund veralteter Arbeitsabläufe.

Vorgesetztenverhalten

Gerade die während der Fusion aufkeimenden innovativen Ideen werden oftmals abgebügelt und nicht weiter verfolgt. Stattdessen wird an veraltet undigitalen Prozessen festgehalten, ganz nach dem Motto "Das wurde schon immer so gemacht". Entscheidungsprozesse sind langwierig und selbstständiges Arbeiten ist hier meist nicht möglich.

Arbeitsbedingungen

Die Prozesse und Vorgehensweise sind veraltet und hätten im Zuge der Fusion überholt werden können. Stattdessen hält man Prozessen fest die umständlich ohne auf die Wünsche und Anregungen der Mitarbeiter für neue Ideen einzugehen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Starke Genossenschaftsbank nach dem Motto "Tradition und Moderne"

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Wiesbadener Volksbank eG in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die freundliche Arbeitsatmosphäre und die Sicherheit des Arbeitsplatzes

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Entscheidungswege sollten im Hinblick auf Schnelligkeit und aus Kundensicht überprüft werden.

Verbesserungsvorschläge

Einbindung junger, motivierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Projekte, z.B. Digitalisierung und Prozessentwicklung. Teams Betrieb/Vertrieb

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen - Teamgedanke

Image

Qualitätsbank in Wiesbaden und im Geschäftsgebiet und Image als Privatbank gerade in Bezug auf die Private Banking-Villen

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit und flexible Handhabung in Abstimmung mit den Kollegen und Vorgesetzten. Mobiles Arbeiten möglich.

Karriere/Weiterbildung

Vielfältige Angebote für die Weiterqualifizierung - Spezialistenfortbildungen - berufsbegleitende Studiengänge u.v.m.
Auch intern besteht ein sehr gutes Weiterbildungsangebot.

Gehalt/Sozialleistungen

Guter Tarifvertrag und sehr gute Sozialleistungen der Bank für die Arbeitnehmer sowie die Möglichkeit der Teilnahme am Betriebssportes etc.

Kollegenzusammenhalt

Guter Teamgedanke und Miteinander in Projekten.

Vorgesetztenverhalten

Diskussionskultur vorhanden - Offener und konstruktiver Austausch möglich

Kommunikation

Über unterschiedliche Kanäle stehen Informationen bereit. Wer informiert sein möchte, findet die Informationen - auch im Dialog mit Vorgesetzten den Kollegen. Die aktive Kommunikation ist notwendig - Hol/Bringschuld.

Interessante Aufgaben

Vielfältige Aufgaben und übergeordnete Projekte gerade im Zusammenhang mit der Verschmelzung.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Abt. Personal

Liebe Kununu-Nutzerin,
lieber Kununu-Nutzer,

herzlichen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns, dass das der Teamgedanke und die Arbeitsatmosphäre dazu beitragen, dass Sie sich in unserem Hause wohlfühlen. Wir schätzen Ihr Feedback sehr und danken Ihnen, dass Sie zum Erfolg der Wiesbadener Volksbank eG beitragen.

Herzliche Grüße
Ihre Abteilung Personal

Unmöglicher Umgang mit Kunden und Kollegen während und nach der Fusion

1,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wiesbadener Volksbank eG in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gefühlt nichts mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wachstum auf Menschenkosten

Verbesserungsvorschläge

Man sollte mal an die Kunden und Mitarbeiter denken.

Arbeitsatmosphäre

Leistungsdruck Pur, jetzt noch mehr als vorher

Image

War vor Fusion gut, jetzt ist das Vertrauen der Kunden absolut erschüttert

Work-Life-Balance

Work,Work,Work

Karriere/Weiterbildung

Wenn es nichts kostet darf man sich bilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Naja Tariflohn.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit ist effektiv nicht vorhanden. Gefühlt muss jeder seinen CO2 Fußabdruck möglichst groß machen. Statt E-Autos lieber PS Protzkarossen

Kollegenzusammenhalt

Ich hoffe man bekommt hier ein Wir Gefühlt hin. Gefühlt wollen die Führungskräfte das aber gar nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Die dürfen bleiben, ich bin noch jung aber gefühlt sind die nicht happy

Vorgesetztenverhalten

Gefühlt haben die Angst was zu sagen, sonst Kopf ab.

Arbeitsbedingungen

Keine Getränke usw. nicht mal Wasser. Und wenn man Kundenwasser trinkt gibt es die Steinigung.

Kommunikation

Die Kunden erfahren 2 Tage vor Fusion davon. Incl. neuer Kontnummer. einfach abartiges Verhalten den Kunden gegenüber.

Gleichberechtigung

Bezahlungstechnisch nein. Frauen bekommen weniger bei gleicher Leistung.

Interessante Aufgaben

Bank eben. Vertriebsdruck ohne Erolgsprämie

Arbeitgeber-Kommentar

Abt. Personal

Liebe Kununu-Nutzerin,
lieber Kununu-Nutzer,

vielen Dank für Ihre Stellungnahme. Es tut uns sehr leid, dass Sie nicht ausschließlich positive Erfahrungen gesammelt haben und die Verschmelzung trotz umfangreicher Kommunikationsmaßnahmen in Form von Newslettern, Podcasts, Videos und FAQs wie dargestellt erlebt haben. Wir befassen uns intensiv mit offenem Feedback, um uns stetig zu verbessern und für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen, damit sie sich wohlfühlen. Wir nehmen Ihre Erfahrungen sehr ernst und es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erlebnisse schildern.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte jederzeit per E-Mail oder telefonisch an die Abteilung Personal.

Herzliche Grüße
Ihre Abteilung Personal

Wenig wertschätzend

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei vr bank Untertaunus eG in Idstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zentral gelegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unterstützung durch Vorgesetzte mangelhaft. Wenig Entscheidungsfreiheit.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter besser informieren

Arbeitsatmosphäre

Nette Büros.

Work-Life-Balance

Zu viel Arbeit für zu wenig Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Kollegen helfen sich gut

Vorgesetztenverhalten

Nur Blabla

Arbeitsbedingungen

Keine kostenlosen Getränke. IT ist veraltet

Kommunikation

Die Mitarbeiter werden im Fusionsprozess völlig vergessen.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider unter Durchschnitt

Interessante Aufgaben

Man muss alles können


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Abt. Personal

Liebe Kununu-Nutzerin,
lieber Kununu-Nutzer,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns zu lesen, dass Sie den Kollegenzusammenhalt, die Arbeitsatmosphäre sowie zentrale Lage positiv bewerten. Dennoch haben Sie Recht, dass wir nicht perfekt sind. Gleichzeitig haben wir den Anspruch uns immer zu verbessern und würden uns freuen, wenn Sie wir gemeinsam nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen. Kontaktieren Sie uns gerne!

Herzliche Grüße
Ihre Abteilung Personal

Es wird so gut wie nichts übrig bleiben

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei vr bank Untertaunus eG in Idstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Nähe zum Kunden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiter wurden zum Thema Fusion nicht abgeholt. Es wurde viel zu spät zukünftige Perspektiven aufgezeigt. Kündigungen wurden in diesem Zusammenhang (leider) persönlich genommen.

Verbesserungsvorschläge

zu spät, es wird ihn nicht mehr geben

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut, allerdings wenn die Geschäftsführung ruft MUSS alles sofort liegen gelassen werden.
Weiterhin ist seit bekanntwerden der Fusion die Stimmung im Keller

Image

Bis zur Fusion in der Region sehr gut

Work-Life-Balance

nach außen flexible Arbeitszeiten. Morgens früher beginnen ist kein Problem, wer dafür pünktlich geht wird schon mal schief angeschaut.

Karriere/Weiterbildung

Es wird sich alles angehört

Gehalt/Sozialleistungen

wie in den meisten Volksbanken. Allerdings fällen die Sonderzahlungen sehr klein bzw. ganz aus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kein einziges Dienstfahrzeug ist elektrisch

Kollegenzusammenhalt

Kommt immer ganz auf den Bereich an, aber grundsätzlich gut!

Umgang mit älteren Kollegen

Grundsätzlich gut

Vorgesetztenverhalten

Es gibt 2-3 sehr gute Führungskräfte, von denen fast alle die Bank im Zuge der Fusion verlassen haben/werden.

Arbeitsbedingungen

nicht immer zeitgerecht und es darf nicht viel kosten

Kommunikation

Da kam seit der Fusion nicht mehr viel....

Gleichberechtigung

Es gibt viele Frauen in Führungspositionen


Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Abt. Personal

Liebe Kununu-Nutzerin,
lieber Kununu-Nutzer,

vielen Dank für Ihre Stellungnahme. Es freut uns zu lesen, dass Sie viele Punkte - wie z. B. das Image in der Region, die Nähe zum Kunden, den Umgang mit älteren Kollegen sowie den Kollegenzusammenhalt – an uns schätzen. Dennoch tut uns sehr leid, dass Sie nicht ausschließlich positive Erfahrungen gesammelt haben. Auch wenn Sie kein Mitarbeiter/keine Mitarbeiterin unseres Unternehmens mehr sind, ist es uns wichtig, Ihnen zuzuhören und Ihre Eindrücke nochmals mit Ihnen zu besprechen. Kontaktieren Sie uns gerne und wir freuen uns auf einen gemeinsamen Austausch.

Herzliche Grüße
Ihre Abteilung Personal

Verschmelzung auf Augenhöhe???

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei vr bank Untertaunus eG in Idstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Loyalität der Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wer hat den nutzen aus der Verschmelzung? Nur sehr wenige!

Verbesserungsvorschläge

VR Bank gibt es bald nicht mehr und Wiesbaden ist noch konservativer.

Arbeitsatmosphäre

Seit der Bekanntgabe schlecht

Image

War bis zur Fusion bei den Kunden gut, doch aktuell hohe Unzufriedenheit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Photovoltaik auf dem Dach....

Vorgesetztenverhalten

Jeder denkt nur noch an sich

Arbeitsbedingungen

Vertriebsdruck, keine Motivation

Kommunikation

Keine, monatelang keine Information vom Vorstand oder Personal

Gleichberechtigung

Nur wer der Führung nicht wiederspricht


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Abt. Personal

Liebe Kununu-Nutzerin,
lieber Kununu-Nutzer,

herzlichen Dank für Ihre Stellungnahme. Wir nehmen Ihr Feedback sehr ernst und wollen uns kontinuierlich verbessern. Auch im Bereich Nachhaltigkeit sind wir aktiv unterwegs und können unter anderem, neben der Umstellung auf elektro und hybrid Autos, stolz auf unsere eigene Honigproduktion die durch einen Mitarbeiter des Hauses initiert wird, schauen. Im Rahmen der Verschmelzung haben wir unser Kommunikationskonzept erweitert und nutzen neben einem regelmäßigen Newsletter weitere Kommunikationskanäle, wie z. B. Podcast, Videos, Teamrunden, um Informationen, die beschlossen sind, zeitnah zu kommunizieren. Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, unser eingeführtes Change-Team oder Ihren Vorgesetzten sowie die Personalabteilung zu kontaktieren.

Ihre Wahrnehmungen sind uns wichtig und wir haben den Anspruch, uns immer zu verbessern. Daher würde es uns freuen, wenn Sie uns von Ihren Erfahrungen berichten und wir in einem gemeinsamen Gespräch über Verbesserungspotential sprechen. Kontaktieren Sie uns gerne!

Herzliche Grüße
Ihre Abteilung Personal

Bank verkauft

1,1
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei vr bank Untertaunus eG in Idstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt und Treue der Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bank wurde verkauft, nur wenige profitieren davon. Mitarbeiter wurden im Stich gelassen.

Work-Life-Balance

Theoretisch gegeben, praktisch nicht gelebt

Gehalt/Sozialleistungen

Nur der Standard

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur auf dem Papier oder für die Öffentlichkeit

Kollegenzusammenhalt

Zusammenarbeit Mitarbeiter ist sehr gut, in den Führungsebenen nur jeder für sich oder seinem Vorteil

Vorgesetztenverhalten

Ausnutzen der Arbeitkraft

Arbeitsbedingungen

Büros teilweise im Sommer mit über 35 Grad und trotzdem Anzugspflicht.

Kommunikation

Gerade in der Fusionsphase katastrophal. Mitarbeiter wurden monatelang nicht informiert oder seitens Personal arrogant abgewiesen.

Interessante Aufgaben

Projekte nur dann, wenn es den Vorstand weiterbringt


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Abt. Personal

Liebe Kununu-Nutzerin,
lieber Kununu-Nutzer,

vielen Dank für Ihre Stellungnahme und Ihre positive Rückmeldung zum Zusammenhalt und der Treue der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für die Loyalität und Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spricht auch die über 15-jährige durchschnittliche Betriebszugehörigkeit beider Häuser. Wir befassen uns sehr intensiv mit offenem Feedback, da wir uns kontinuierlich verbessern möchten und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen schaffen, damit sie sich wohl fühlen. Daher tut uns sehr leid, dass Sie schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Wir würden uns freuen, wenn Sie wir gemeinsam nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen. Kontaktieren Sie uns gerne!

Herzliche Grüße
Ihre Abteilung Personal

MEHR BEWERTUNGEN LESEN