Wüstenrot & Württembergische Gruppe Logo

Wüstenrot & Württembergische 
Gruppe
Bewertung

Langer Weg in Richtung New Work und Digitalisierung

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Württembergische Versicherung AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Prozesse funktionieren generell gut, Dokumente/Gehälter/Arbeitszeugnisse etc. habe ich stets zuverlässig und pünktlich erhalten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In manchen Teilen des Unternehmens wird zu viel Arbeit und Verantwortung auf zu wenige Schultern verteilt

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern mehr Vertrauen schenken und sie "mal machen lassen". Eine Arbeitsumfeld schaffen, in dem man nicht nur als "Ausführender" betrachtet wird.

Arbeitsatmosphäre

Stets geprägt durch den Druck von oben und dem wenigen Gehör, das einem als Mitarbeiter verschafft wird

Kommunikation

Kommunikation funktioniert nur, wenn offen und transparent kommuniziert wird. Das wurde vom Team-Lead versucht, aber klappt nur, wenn alle Führungsebenen mitziehen.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt und Austausch unter Kollegen war meistens gegeben

Vorgesetztenverhalten

Das kommt stark auf den Vorgesetzten an und inwiefern dieser sich gegen seine Führungsebene durchsetzen/stark machen kann

Interessante Aufgaben

Hier liegt sehr viel Potenzial. Allerdings muss man sich trauen, die richtigen Dinge zu tun und auch Fehler zuzulassen und aus diesen lernen zu können.

Arbeitsbedingungen

Veraltete Laptops aus dem Jahr 2011, kein Diensthandy, veraltete Büros am Standort Feuersee


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen