Let's make work better.

Wüstenrot & Württembergische Gruppe Logo

Wüstenrot 
& 
Württembergische 
Gruppe
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,7
kununu Score1.492 Bewertungen
80%80
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Jobs

Wüstenrot & Württembergische Gruppe stellt ein! 🎉
Erhalte Einblicke in die Unternehmenskultur und Gehaltsdaten und bewirb dich jetzt!

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Versicherungsfachfrau / Versicherungsfachmann143 Gehaltsangaben
Ø51.500 €
Sachbearbeiter:in47 Gehaltsangaben
Ø48.900 €
Projektmanager:in46 Gehaltsangaben
Ø72.100 €
Gehälter für 128 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Wüstenrot & Württembergische Gruppe
Branchendurchschnitt: Finanz

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Wüstenrot & Württembergische Gruppe
Branchendurchschnitt: Finanz
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die W&W-Gruppe

Alle unsere Marken – Wüstenrot, Württembergische, Karlsruher, Adam Riese, Keleya, Kinderheldin – sind Teil der Vorsorge-Gruppe. Sie helfen unseren Kunden, sich den Lebenswunsch nach individueller Entfaltung bei größtmöglicher Sicherheit zu erfüllen – jede mit ihrem Beitrag und alle zusammen.

Wir glauben daran, dass uns die Verbundenheit zu unseren Kunden und untereinander jeden Tag besser macht – für zufriedene Kunden, erfüllte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und eine erfolgreiche Vorsorge-Gruppe.

Mittlerweile sind zwei Geschäftsfelder, acht Marken und 17 Unternehmen Teil der W&W-Gruppe.

Die rund sechs Millionen Kunden schätzen die Kompetenz und die Kundennähe der Vorsorge-Gruppe, für die rund 13.000 Menschen arbeiten.

Top Employer 2024

Warum wir für Sie der richtige Arbeitgeber sind? Wir sind ausgezeichneter Top Employer 2024 und stolz darauf! Überzeugen Sie sich von unseren vielfältigen Jobangeboten und lassen Sie sich von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern inspirieren.

Charta der Vielfalt unterzeichnet!

Die Charta der Vielfalt hat zum Ziel, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen. Mit der Unterzeichnung dieser, möchten wir die Vielfalt, Anerkennung und Wertschätzung in unserer Arbeitswelt voranbringen und damit eine Umgebung des gegenseitigen Respekts und Vertrauens bilden. Darauf sind wir sehr stolz, denn Vielfalt ist ein Teil dessen, was uns als W&W-gruppe ausmacht.

Offene Stellen und mehr Informationen zur W&W-Gruppe als Arbeitgeber finden Sie unter:www.ww-ag.com/de/karriere

Über den Außendienst der W&W-Gruppe

Rund 6 Millionen! So viele Menschen dürfen wir Kunden nennen. Sie schätzen die Unternehmen der W&W-Gruppe. Ihnen sind wir verbunden. Auf ihre individuellen Bedürfnisse gehen wir ein. Und wir möchten mehr: noch mehr zufriedene Kunden und eine noch höhere Betreuungsqualität. Dafür suchen wir selbstständige und angestellte Vertriebspartner sowie Auszubildende - Außendienstler, die zu uns passen.

Offenen Positionen für den Außendienst der Wüstenrot finden Sie unter: www.ww-ag.com/de/karriere/vertrieb/wuestenrot

Offene Positionen für den Außendienst der Württembergischen finden Sie unter: www.ww-ag.com/de/karriere/vertrieb/wuerttembergische

Starke Marken im starken Verbund: Unternehmen der W&W-Gruppe

  • Wüstenrot & Württembergische AG
  • Wüstenrot Bausparkasse AG
  • Württembergische Versicherung AG
  • Württembergische Lebensversicherung AG
  • Württembergische Krankenversicherung AG
  • Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse AG
  • Karlsruher Lebensversicherung AG
  • W&W brandpool GmbH
  • Adam Riese GmbH
  • Württembergische Vertriebspartner GmbH
  • W&W Immobilien GmbH
  • Wüstenrot Haus & Städtebau GmbH
  • W&W Asset Management GmbH
  • W&W Informatik GmbH
  • W&W Service GmbH
  • W&W Interactions Solution GmbH
  • W&W Energieberatung GmbH

Datenschutz: https://www.ww-ag.com/de/datenschutz_soziale_netzwerke

Impressum: http://www.ww-ag.com/impressum

Perspektiven für die Zukunft

Investition in ein modernes Arbeitsumfeld

Mit dem neuen Campus investieren wir in die Zukunft. Wir verbinden mit neuen, modernen Arbeitsplätzen eine intensivere Zusammenarbeit, eine moderne Innovationskultur und zukunftsorientierte Arbeitsweisen. Bis 2023 soll der Umzug der W&W-Gruppe in die neuen Räumlichkeiten vollzogen sein. Die ersten Kollegen haben bereits den ersten Bauabschnitt bezogen.

Kennzahlen

MitarbeiterRund 13.000 im Innen- und Außendienst

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.397 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    65%65
  • HomeofficeHomeoffice
    60%60
  • KantineKantine
    55%55
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    54%54
  • RabatteRabatte
    53%53
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    45%45
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    45%45
  • ParkplatzParkplatz
    42%42
  • CoachingCoaching
    35%35
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    35%35
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    32%32
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    23%23
  • DiensthandyDiensthandy
    21%21
  • FirmenwagenFirmenwagen
    14%14

Was Wüstenrot & Württembergische Gruppe über Benefits sagt

Beruf + Flexibilität
Arbeitsbedingungen:
maßgeschneidert

  • Flexible Arbeitszeit
  • Gleitzeit
  • Individuelle Teilzeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten
  • Längere Auszeiten möglich

Beruf + Entwicklung
Wir fördern Ihr Weiterkommen

  • Führungs-, Fach- und Projektlaufbahn
  • Entwicklungsprogramme
  • Interne und externe Qualifizierungsangebote
  • Unterstützungsangebote wie z.B. Hospitanzen

Beruf + Mobilität
Neue Wege.

  • JobRad per Entgeltumwandlung
  • Jobticket sowie tariflicher Fahrtkostenzuschuss
  • Kostenfreie E-Bike Ladestationen
  • Kostenfreie Fahrradstellplätze, Duschen und Spinde
  • RegioRad-Station

Beruf + Gesundheit
Fit leben. Fit arbeiten.

  • Vielseitige Sportangebote
  • Gesundheitsaktionen
  • Regelmäßige bewegte Pausen während der Arbeitszeit
  • Umfangreiche medizinische Betreuung

Beruf + Familie
Weil Sie Ihre Lieben lieben

  • Kita-Kooperation und Eltern-Kind-Büro
  • Kindernotfallbetreuung
  • Ferienbetreuungsangebote
  • Umfangsreiche Unterstützung bei Eintritt eines Pflegefalls und schwierigen Lebenssituationen

Beruf + Extras
Mehr: Mehrwert

  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Konzernerfolgsabhängige Vergütung
  • Vergünstigte Mitarbeiterkonditionen
  • Betriebsfeste

Beruf + Campus
Unsere Arbeitswelten: geschaffen für Teamwork

  • Modernste Arbeitsplätze
  • Sportflächen im Innen- und Außenbereich
  • Silent Room
  • Veranstaltungen und After-Work-Partys
  • W&W Campus Big Band

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Ideale Voraussetzung für Ihren nächsten Karriereschritt bei der W&W-Gruppe ist eine Qualifikation insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Betriebs- bzw. Wirtschaftswissenschaften
  • (Wirtschafts-)mathmatik bzw. Aktuarswissenschaften
  • (Wirtschafts-)informatik
  • Finanzwirtschaft (Bank- und Versicherung)
  • Immobilienwirtschaft bzw. Architektur
  • Rechtswissenschaften bzw. Jura

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Wüstenrot & Württembergische Gruppe.

  • Das Anschreiben
    Schreiben Sie konkret, warum Sie sich für diese Stelle in der W&W-Gruppe interessieren. Warum sind genau Sie der oder die Richtige? Was ist Ihre Leidenschaft, wofür brennen Sie? Dabei können Sie gerne kreativ sein. Seien Sie mutig, überzeugen Sie uns von Ihrer Persönlichkeit. Standardschreiben aus dem Internet sagen wenig über Sie aus.

    Der Lebenslauf
    Tabellarisch und chronologisch soll er sein, eine übersichtliche Darstellung der wichtigsten Informationen zu Ihrer Person und zu Ihrem bisherigen Werdegang. Zum Werdegang gehören Schulabschlüsse, Ausbildungs- und Weiterbildungsweg und alle beruflichen Stationen - bei Schülern oder Studenten gern auch Ferienjobs, Praktika oder soziales Engagement.

    Zeugnisse und Referenzschreiben
    Fügen Sie alle relevanten Zeugnisse und Referenzen Ihren Bewerbungsunterlagen hinzu, da diese Ihre Angaben im Lebenslauf belegen. Bei Bewerbungen für Ausbildungsplätze fügen Sie bitte die letzten drei Schulzeugnisse bei.

  • Schritt 1: Job finden
    Unsere Stellensuche ist komfortabel und individuell einstellbar. Wählen Sie die für Sie wichtigen Kriterien aus und starten Sie die Suche in unseren vielfältigen Stellenangeboten. Mit einem Klick auf den Stellentitel erfahren Sie alles, was Sie zu Aufgaben und Anforderungen wissen müssen. Wenn Sie die ausgeschriebene Position überzeugt, bewerben Sie sich direkt online.

    Schritt 2: Bewerben
    Bitte füllen Sie alle Felder im Online-Formular aus. Hängen Sie alle relevanten Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, fachliche Qualifikationen, Referenzschreiben) als PDF an. Die Gesamtgröße der Unterlagen sollte 7 MB nicht überschreiten. Lesen Sie bitte auch die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen und bestätigen Sie diese. Ohne Bestätigung ist eine Bewerbung nicht möglich. Eine Übersicht über all Ihrer Daten erhalten Sie nach einem Klick auf „Weiter“. Prüfen Sie diese auf ihre Vollständigkeit und klicken Sie auf „Absenden“. Ihre Bewerbungsunterlagen treffen dadurch bei uns ein.

    Schritt 3: Eingangsbestätigung
    Damit Sie sicher sein können, dass Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail.

    Schritt 4: Sichtung Ihrer Unterlagen
    Ihre Bewerbungsunterlagen werden von uns sorgfältig geprüft. Eine erste Rückmeldung erhalten Sie nach 2-3 Wochen von der Personalabteilung.

    Schritt 5: Bewerbungsgespräch
    Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt hat, laden wir Sie mit Freude zu uns ein. Zum einen möchten wir Sie kennenlernen, zum anderen möchten auch wir uns vorstellen. Dieses Vorstellungsgespräch kann auch als Telefoninterview oder per Skype durchgeführt werden. In unserem Gespräch klären wir gemeinsam alle Fragen und machen uns ein genaues Bild voneinander. Natürlich hoffen auch wir, überzeugen zu können. Nach unserem gemeinsamen Gespräch melden wir uns innerhalb ca. einer Woche, um Ihnen die weiteren Schritte mitzuteilen. Nach einem positiven Eindruck im Erstgespräch findet ein Zweitgespräch statt. Hier werden die Details zur Vertragsgestaltung besprochen.

    Schritt 6: Entscheidung & Vertragsabschluss
    Nach unserem Zweitgespräch wählen wir einen Kandidaten oder eine Kandidatin aus. Wenn wir uns füreinander entschieden haben, erhalten Sie Ihren Vertrag und wir heißen Sie herzlich willkommen bei der W&W-Gruppe und in Ihrem neuen Team.

    Schritt 7: Onboarding
    Die ersten Tage im neuen Unternehmen sind wichtig. Daher gestalten wir gemeinsam mit Ihnen die ersten Schritte. So erhalten Sie im Rahmen einer Einführungsveranstaltung einen Rundumblick über unser Unternehmen und können sich mit anderen Mitarbeitern vernetzen. Die Einarbeitung findet in Ihrem neuen Team statt und ist auf Ihre künftige Position zugeschnitten.

  • Der W&W-Bewerbungsprozess ist digital. Bitte senden Sie uns keine Unterlagen per Post oder E-Mail, sondern nutzen Sie unsere Online-Bewerbung.

Standort

Der Hauptsitz der W&W-Gruppe befindet sich in Kornwestheim im Großraum Stuttgart. Weitere Standorte sind Karlsruhe und Bad Vilbel. Die Württembergische Versicherung ist zudem in Köln, Hamburg, Hannover und Leipzig vertreten. Für unsere Kunden stehen Servicecenter in ganz Deutschland zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Unternehmenskultur, die Sozialleistungen, das Gleitzeitmodell und die flexiblen Home-Office Möglichkeiten machen das Arbeiten angenehm. Das Betriebsrestaurant ist eine perfekte Ergänzung und wirklich für JEDEN etwas dabei.
Kostenloses Parken in direkter Nähe zum Arbeitgeber ist heutzutage ein sehr wertvolles Gut. Auch die Möglichkeit für einen geringen Beitrag dennoch ins Parkhaus zu gehen besteht.
Der neue Campus bietet wahnsinnig viele und tolle Möglichkeiten zum Vernetzen und für ein besseres kollegiales Verhältnis. Für Mitarbeiter und deren Zufriedenheit wird viel getan. Zur Einweihung ...
Bewertung lesen
Gebotene Flexibilität die Arbeitsleistung zu erbringen hinsichtlich Arbeitsort und Arbeitszeit.
Tolles kollegiales Umfeld. Keine spürbaren Hierarchien etc. Alle sind wertgeschätzt und gleichermaßen wichtig (von der Reinigungskraft bis zu den Führungskräften).
Dankbar bin ich für die stets pünktlichen Gehaltszahlungen, die techn. Ausstattung, die Möglichkeit eines Dienstwagens, die wettbewerbsfähige Produktpalette, das familiäre Arbeitsklima und die Sozialleistungen
Bewertung lesen
Die Zusammenarbeit auf Augenhöhe und die offene Kommunikation.
Die Arbeit im Büro und im Homeoffice ist zeitgemäß und flexibel.
Jung und alt ergänzen sich und haben trotz der vielen Arbeit auch Spaß zusammen.
Bewertung lesen
Gleitzeit, Home Office Sportangebote in der eigenen Sporthalle & Sportplatz
Und die zwei Bistros wo jeden Tag ein sehr reichhaltiges Frühstück und Mittagsangebot bereitgestellt wird, zum kleinen Preis.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Bitte intern bestimmte Führungskräfte überprüfen, ob diese ihren Aufgaben noch gewachsen sind (Stichwort Soft Skills), wenn offensichtliche Warnsignale erkennbar sind. Meine Führungskraft hatte ich als sehr instabil und gereizt wahrgenommen. Ich bat um ein persönliches Feedback, da ich die Arbeitsbeziehung mit ihr schon nach 2 Wochen auf einem absoluten Tiefpunkt wahrnahm. Mein Feedbackgespräch wurde dann von der Führungskraft genutzt, um mich fristlos via Teams in der Probezeit zu kündigen. Ich bat um andere Lösungen / konstruktives Feedback / Versetzung und ...
Trotz einiger Kollegen, die ihre Arbeitszeit reduzieren erfolgt kein Ausgleich dafür. Weniger Personal muss mehr stemmen. Teilzeitkräfte die mehr arbeiten möchten werden immer wieder nur befristet aufgestockt. Ab diesem Jahr laufen die Befristungen aus und werden nicht mehr aufgestockt. Fachkräftemangel ist in aller Munde und hier werden die Fachkräfte in der Endloswarteschleife jahrelang gehalten. Aber diese Fachkräfte werden nicht gewünscht, stattdessen werden billige Arbeitskräfte für weniger Geld eingestellt.
Bewertung lesen
Dem Top-Management sind die Konsequenzen der mangelhaft ausgeprägten Priorisierungskompetenz nicht ausreichend bewusst. Das Defizit im Top-Management, sich konsequent zu fokussieren und zu priorisieren, führt im Arbeitsalltag auf den operativen Ebenen zu sehr großen Diskussions- / Abstimmaufwänden. Diese Energie sollte besser wertstiftend in Ergebniserzeugung als in den Corporate Infight fließen.
Bewertung lesen
Es ist offensichtlich, dass die Führungskräfte mehr Wert auf das Erscheinungsbild und die Kommunikationsfähigkeiten legen als auf die tatsächliche Leistung der Mitarbeiter. Ich habe festgestellt, dass Personen, die redegewandt sind und viel sprechen, mehr geschätzt werden, selbst wenn ihre Leistung am Arbeitsplatz nicht unbedingt herausragend ist.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation mit Mitarbeitern und Motivation durch geschilderte Verhaltensweisen nicht im Keim ersticken.
Onboarding-Veranstaltung dringend optimieren. Im Hochsommer Veranstaltungen im zwölften Stock ohne Klimaanlage abzuhalten ist keine gute Idee , genau so, wie das Einarbeitungsprogramm über vier Tage zu verteilen. Vom Inhalt her reichen zwei Tage.
Bewertung lesen
Mitarbeiterbefragungen mit 5 geframten Fragen sind ein Witz. Wer wirklich wissen will, wie die Mitarbeiter sich fühlen, stellt offen Fragen. Als Antwort wird nun kommen, dass man ein bewährtes externes Beratungsunternehmen mit der Befragung beauftragt hat. Macht es jedoch kein Bisschen besser. Zeigt aber auch wieder das vorhandene Desinteresse.
Bewertung lesen
Ich finde, dass der W&W Konzern auf einem guten Weg ist. Von Arbeitgeberseite aus bemerkt man so langsam, dass man die Mitarbeiter schätzen muss, ansonsten sind sie doch dazu verleitet, sich woanders zu bewerben. Ich fühle mich gut aufgehoben, und möchte auch noch ein paar Jahre hier arbeiten.
Bewertung lesen
Zahlt, wie alle anderen Vertriebe auch, die Provision nach Ablauf der Widerrufsfrist. Zahlt die Provision, gerade für Bausparen, in voller Höhe aus und nicht mit Spargeldeingangsprovision, die den Vermittler zum Geldeintreiber macht. Begrenzt die Haftung auf 1 Jahr und nicht auf drei Jahre
Nicht nur den Führungskräften Glauben schenken sondern auch mal die "normalen" Mitarbeiter anhören.
Kommt von eurem hohen Ross runter, Der Hochglanzcampus verdient kein Geld, ein "Restaurant" in einem Unternehmen ist eine Kantine! Fertig!
Ich erwähne das weil es ein gutes Beispiel ist.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Wüstenrot & Württembergische Gruppe ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 391 Bewertungen).


Habe in zwei Büros gearbeitet (Ex-Chef wurde Fristlos gekündigt) und in beiden fühle ich mich total wohl. Es ist zwar nicht immer auf alle Verlass, aber man kann immer über alles reden und eine Lösung wird meist recht schnell gefunden.
4
Bewertung lesen
99%ige positive Kollegiale Zusammenarbeit. Im Gesamten arbeiten hier Menschen mit positivem Mindest, was sich enorm in der Arbeitsmotivation spiegelt. Die restliche 1%-Quote kann sich gerne an der eigenen Nase packen.
5
Bewertung lesen
Top Kollegen, passt mal etwas nicht im Plan wird es mit der Hilfe anderer Passend gemacht. Alle haben immer ein offenes Ohr und helfen untereinander, beruflich als auch Privat. Besser geht es nicht!
5
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt innerhalb der eigenen Teams inklusive der Führungskräfte ist top.
Organisationsübergreifende Zusammenarbeit könnte noch bewusster gefördert werden.
Super Team, alles arbeiten produktiv und professionell zusammen. Das gilt auch für die Zusammenarbeit zwischen Außen- und Innendienst.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen?

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Wüstenrot & Württembergische Gruppe ist Kommunikation mit 3,4 Punkten (basierend auf 383 Bewertungen).


Es wird nicht alles kommuniziert, gerade bei der Einstellung. so wird z.B. nicht mitgeteilt, dass man als Vertriebspartner DREI Jahre für einen Bausparvertrag haftet, obwohl der Kunde seine Abschlussgebühr vollständig bezahlt hat und im Falle der Kündigung auch nicht erstattet bekommt. Dass Provisionen für Baufinanzierungen erst dann ausgezahlt werden, wenn auch der Kunde sein Geld bekommt, nicht nach ende der Widerrufsfrist, wie üblich. Wenn es dann bei der Eintragung der Grundschuld Schwierigkeiten gibt, wartet man bis zu 6 Monate oder ...
3
Bewertung lesen
Gruselig, Anweisung aus der Zentrale oder auch von den Vorgesetzten kommen oft kurzfristig. Es wird nicht mit den betroffenen Abteilungen vorab kommuniziert, um Schwierigkeit die mit den Entscheidungen einher gehen, zu umgehen lieber das nächste Krisenmeeting ansetzen.
Termine werden immer wieder kurzfristig verschoben oder fallen weg.
2
Bewertung lesen
Feedbackgespräche müssen mehrfach über einen längeren Zeitraum eingefordert werden und dann kriegt man nur aufs Brot geschmiert, was angeblich alles falsch läuft. Vorher wird man einfach laufen gelassen.
Spricht man Probleme an, wird man nicht ernst genommen. Eigenständig denken oder andere Arbeitsweisen sind nicht erwünscht.
1
Bewertung lesen
4 Sterne, weil man eigentlich immer up to date ist, sowohl was Zahlen angehen als auch Veranstaltungen, Entwicklungen in der W&W. Ausbaufähig: Mitarbeiter mehr einbinden und beteiligen! Es ist die Frage ob das was verlautet wird auch so stimmt.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 368 Bewertungen).


Das System gehört eigentlich verboten, denn es ist nichts weiter als ausbeuterische Scheinselbstständigkeit. Bei kleinen Firmen hat man ähnliche Modelle als Schnellballsystem bezeichnet und es verboten. Bei den großen bezeichnet man es als Strukturvertrieb und lässt sie gewähren.
Lustigerweise wurde uns bereits in der ersten Woche der Schulung gesagt, wir sollten in absehbarer Zeit unsere Lebenspartner bei uns einstellen, damit wir nicht in Verdacht geraten, scheinselbstständig zu sein. Ein Wink mit dem dem berühmten Zaunpfahl? Kann jeder selbst darüber urteilen.
...
1
Bewertung lesen
Hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl im Vertrieb wie auch intern. Karrieremöglichkeiten unter anderem auch durch eine hohe "Durchlässigkeit" bei den Konzernunternehmen, d.h. Wechselmöglichkeiten z.B. zur W&W AG oder zur Württembergischen Versicherung.
5
Bewertung lesen
Ein großer Katalog an Weiterbildungsmöglichkeiten liegt vor und es gibt für jeden passende Angebote. Vielen Dank noch einmal für das prima Onboarding im Campus in Kornwestheim, das war ein guter und wichtiger Start bei W&W mit vielen passgenauen Informationen!
5
Bewertung lesen
An der Weiterbildung der Mitarbeiter gibt es nicht viel Interesse. Wenn man Karrieremäßig etwas erreichen möchte, sollte man wohl eher am Standort in Stuttgart/ Ludwigsburg anfangen. In Hamburg gibt es keine Aufstiegsmöglichkeiten.
2
Bewertung lesen
Internes Weiterbildungsangebot ist riesig, Unterstützung durch Konzernpersonal wird auch immer angeboten.
Karriere hängt natürlich von individuellen Faktoren ab - aktuell gibt es aber jederzeit Möglichkeiten.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Wüstenrot & Württembergische Gruppe wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,7 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Finanz schneidet Wüstenrot & Württembergische Gruppe gleich ab wie der Durchschnitt (3,7 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 80% der Mitarbeitenden Wüstenrot & Württembergische Gruppe als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 1492 Bewertungen schätzen 58% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 527 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Wüstenrot & Württembergische Gruppe als eher modern.
Anmelden