Welches Unternehmen suchst du?
Zeppelin Konzern Logo

Zeppelin 
Konzern
Bewertung

Was war Zeppelin in der Vergangenheit für eintoller Arbeitgeber

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Zeppelin Baumaschinen GmbH in Garching b. München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt kommt pünktlich, man hat moderne Mittel die einem das Tagesgeschäft erleichtern. Es gibt gewisse Freiheiten die man hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

jeder kocht in jeder Fachabteilung sein eigenes Süppchen.

Verbesserungsvorschläge

Lasst den Vertrieb wieder Vertrieb machen.
Lasst die Verkäufer wieder verkaufen. Müllt die Verkäufer nicht so zu.
Hört Euch Meinungen und Ideen der Verkäufer an. Seid sparsam mit den Beschäftigungstherapien an die Verkaufsmannschaft. Ihr habt das beste Team in der Branche und wollt es doch auch behalten.Was bringt es Euch wenn Ihr die besten Läufer habt und ihnen auf den Rücken einen Rucksack schnallt mit lauter Fachzeitungen zum Thema laufen, energydrinks und Ihm am Abend zuvor nicht schlafen lasst weil er noch die Wegbeschreibung seines 400 m Laufs skizzieren soll und die Bodenbeschaffenheit der Laufstrecke analysieren soll? Was bring es einen Sportwagen zu haben, bei dem die Handbremse angezogen wird ? nichts , den er wird seine Performance nicht auf den Boden bekommen.

Arbeitsatmosphäre

bedingt durch die vielen Aufgaben leidet die Arbeitsatmosphäre sehr. Es bleibt nur noch wenig Luft um tatsächlich arbeiten zu können dann ist das eine Thema erledigt liegen drei weitere zu Erledigung bereit.

Kommunikation

Es wird viel zu viel Kommuniziert. Jede noch so kleine Info wird per Email versendet auch wenn es einen persönlich nicht betrifft. Die wichtigen Dingen neigen dann leider dazu unterzugehen. Auch die Kommunikation zum Kunden hin ist absolut übertrieben. Jede einzelne Abteilung der Zentrale versucht Ihre eigene Aktion zu bringen und der Kunde wird überflutet mit Papierwerbung. Papierwerbung ? Will Zeppelin nicht etwas für die Umwelt tun ? oder ist das nur ein Slogan für nach aussen ?

Kollegenzusammenhalt

Das passt alles soweit. Hier herrscht ein sehr gutes Klima unter den (meisten) Mitarbeitern.

Work-Life-Balance

Die Work Life Balanca wird ganz gross geschrieben. Es gibt viele Dinge die gemacht werden können. Können…… doch ist es tatsächlich auch gewollt ? Für eine Zentrale bestimmt sehr schön, aber in der Aussenorganisation kaum möglich. Überstunden und noch mehr Überstunden bedingt dadurch dass man sehr viele Dinge die nicht direkt mit dem Vetrieb zu tun haben zu erledigen sind. Dies gleich man dann einfach durch mehr und noch mehr Arbeit aus. Überstunden sind mit dem Grundgehalt abgeoglten - Wochenendeinsätze Samstag und Sonntag ohne zusätzliche Urlaubstage dafür ? ist so etwas heute zu Tage noch in Ordnung ?

Vorgesetztenverhalten

Das Verhältnis zu den direkten Vorgesetzten würde ich als ziemlich gut bezeichnen.

Gleichberechtigung

Ohne Vitamine wird es hier sehr schwer.

Umgang mit älteren Kollegen

Schon oft mitbekommen, dass hier nach vielen Arbeitsjahren sehr unfair mit treuen Mitarbeitern umgegangen wird. Das bringt mich persönlich zum nachdenken ob Zeppelin auch im Alter der richtige Arbeitgeber ist.

Arbeitsbedingungen

Gutes Ausstattung-gute Hilfsmittel

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach aussen hin top - nach innen hin…. mix sind 3 Sterne

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt top / Soziale Leistungen Mittelmaß

Image

früher absolut 5 Sterne / heute eher knappe 4 Sterne

Karriere/Weiterbildung

Vitamine , Vitamine , Vitamine. ja es gibt Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Bosse können aber ganz klar steuern wie weit es geht und für wen. Das merkt man untereinander und da gibt es auch bei den Mitarbeitern keine 2. Meinung zu.


Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Zeppelin HR TeamZeppelin HR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für diese differenzierte, sachliche und vor allem konstruktive Bewertung des Arbeitsumfeldes wie Sie es bei Zeppelin erleben und die Rückmeldung dazu, wie Sie es bei Zeppelin in Zukunft (wieder) erleben möchten.

Als Leiter der Personalabteilung bin ich mir mehr als dessen bewusst, welche Anforderungen wir an viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen und stellen müssen, die als zusätzliche Belastung wahrgenommen werden. Ohne mich hinter Ausreden verstecken zu wollen, sind es oft gesetzliche Rahmenbedingungen, denen wir genügen müssen oder - wie bei Ihrem Läufer - die gut gemeinten "Fachzeitschriften", die nicht als Unterstützung, sondern als zusätzlicher Ballast wahrgenommen werden. Gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, wenn es darum geht, miteinander zu identifizieren, wo wir die "Handbremse" wieder lösen können.

Gerade im Vertrieb befinden wir uns in einem Umfeld, dass dynamischer denn je ist. Lieferketten weltweit sind gestört, Produktgruppen werden komplexer und umfangreicher, gleichermaßen wächst der berechtigte Anspruch unserer Kunden an uns. Trotz dieses Anspruchs, den auch wir an uns haben, ist es unser Ziel, pragmatisch und effizient zu bleiben. Auch mit Blick hierauf setzen wir uns gerne mit Ihrem Feedback auseinander – wenn Sie dies konkretisieren können.

Im Zuge der Digitalisierung haben wir in den vergangenen drei Jahren Werbung in Papierform auf ein Minimum reduziert. Marketingmaterialien in Papierform versenden wir nur, wo dies vom Kunden gewünscht wird.

Insbesondere im Vertrieb bieten wir unseren Kolleginnen und Kollegen ein sehr flexibles Vertrauensarbeitszeit-Modell an. Im Rahmen dieses Modells besteht der Freiraum, für Arbeitszeiten außerhalb der üblichen Bürozeiten einen Ausgleich zu schaffen. Dieses Modell wird von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr begrüßt. Und ihm steht nicht zuletzt auch eine sehr faire und leistungsgerechte Entlohnung gegenüber.

Gerne nehme ich Ihre Anregungen auf, wo wir uns und unser Unternehmen in Sachen Umwelt- und Sozialbewusstsein und Sozialleistungen weiter optimieren können. Und als Verantwortlicher für die Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gilt dies auch für fehlende Weiterbildungsangebote.

Viele Grüße und nochmals Danke für Ihr Feedback,
Philip Wolters

Geschäftsleiter Personal & Recht
Zeppelin Baumaschinen GmbH