Navigation überspringen?
  

Zeppelin Konzernals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Zeppelin KonzernZeppelin KonzernZeppelin KonzernVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 277 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (168)
    60.649819494585%
    Gut (53)
    19.13357400722%
    Befriedigend (41)
    14.801444043321%
    Genügend (15)
    5.4151624548736%
    3,87
  • 46 Bewerber sagen

    Sehr gut (31)
    67.391304347826%
    Gut (2)
    4.3478260869565%
    Befriedigend (1)
    2.1739130434783%
    Genügend (12)
    26.086956521739%
    3,71
  • 10 Azubis sagen

    Sehr gut (10)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,52

Firmenübersicht

Über den Zeppelin Konzern

Der weltweit an mehr als 200 Standorten aktive Zeppelin Konzern mit knapp 9.000 Mitarbeitern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro. Der Zeppelin Konzern organisiert seine konzernweite Zusammenarbeit in einer Managementholding und sechs Strategischen Geschäftseinheiten: Baumaschinen EU (Vertrieb und Service von Baumaschinen), Baumaschinen CIS (Vertrieb und Service von Bau- und Landmaschinen), Rental (Miet- und Projektlösungen für Bauwirtschaft und Industrie), Power Systems (Antriebs- und Energiesysteme), Anlagenbau (Engineering und Anlagenbau) und Z Lab (neue digitale Geschäftsmodelle). Die Zeppelin GmbH ist die Holding des Konzerns mit juristischem Sitz in Friedrichshafen und der Zentrale in Garching bei München.

Weitere Informationen unter zeppelin.com.

ff2a38dab3a00abb06e3.jpg072074d41ac85e614106.jpg5891b025a27b34a0606b.jpge73e56ec2032cd0122c3.jpg09306069bdd101b87afb.jpg 


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

2,9 Mrd. in 2018

Mitarbeiter

9.000 weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Baumaschinen EU
Die Geschäftseinheit Baumaschinen EU ist in Europa führend im Vertrieb und Service von Baumaschinen. Das Portfolio beinhaltet mehr als 200 verschiedene Maschinentypen des Weltmarktführers Caterpillar. Kunden erhalten leistungsstarke Geräte für Erdbewegung, Materialgewinnung, Abbruch, Recycling und Straßenbau. Das Angebot umfasst ebenfalls Maschinen für den Garten- und Landschaftsbau, die Landwirtschaft und Industrie. Spezialmaschinen für den Über- und Untertagebau sowie Flottenmanagement- und Maschinensteuerungssysteme runden die Produktpalette ab. Ein dichtes Niederlassungsnetz mit zentralem Ersatzteillager garantiert Kunden kurze Reaktions- und Lieferzeiten. Die Generalüberholung gebrauchter Baumaschinen bietet zudem eine kosten- und ressourcenschonende Alternative zum Neukauf. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Rundumbetreuung der Kunden in der Bauwirtschaft und der Baustoffindustrie. Das Spektrum reicht von der seismografischen Bodenuntersuchung über Drohnenbeflug bis zum All-Inclusive-Vertrag.

Baumaschinen CIS
Die Geschäftseinheit Baumaschinen CIS ist erfolgreich in Osteuropa und Zentralasien positioniert. Das Portfolio umfasst Caterpillar Baumaschinen, Spezialmaschinen für den Über- und Untertagebau sowie Groß- und Spezialgeräte für Minen, Stein-brüche wie auch die Öl- und Gasindustrie. Ergänzt wird das Portfolio durch Land- und Forstwirtschaftsmaschinen international führender Hersteller. Flottenmanagement- und Maschinensteuerungssysteme zur Verbesserung von Betriebsabläufen und zur Effizienzsteigerung komplettieren das umfangreiche Angebot. Mit ihren Component Rebuild Centern zur Überholung von Komponenten im Bereich Bergbau ist die Geschäftseinheit wegweisend.


Rental
Die Geschäftseinheit Rental bietet maßgeschneiderte Lösungen im Bereich Vermietung, Baulogistik und temporäre Infrastruktur. Letztere reicht von der Baustellen- und Verkehrssicherung über die Elektro-Baustelleneinrichtung und Energieversorgung bis hin zu modularen Raumlösungen zur Miete, zum Kauf oder im Betreibermodell. Die Baulogistik beinhaltet die Planung und Koordination sämtlicher Baulogistikprozesse inklusive Zutrittskontrollen, Ver- und Entsorgungslogistik, Arbeitsschutz, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo) und Schulungen sowie das Baumanagement mit Projekt- und Standortentwicklung, Gebäudebewertung und Workplace Management. Im Bereich Vermietung gewährleisten mehr als 62.000 Maschinen und Geräte höchste Verfügbarkeit und Bandbreite, darunter Premiumprodukte des Weltmarktführers Caterpillar.


Power Systems
Das Portfolio der Geschäftseinheit Power Systems umfasst den Vertrieb und Service von Antriebs- und Energiesystemen auf Basis von Caterpillar Motoren der Marken Cat, MaK und EMD. Sie ist führender Anbieter von Lösungen in den Bereichen Industrie- und Marineanwendungen, Schienenfahrzeuge, Öl und Gas sowie Strom- und Wärmeerzeugung. Von mobilen und stationären Energiesystemen zur Stromerzeugung über den kompletten Anlagen- und Gebäudeeinbau bis hin zu schlüsselfertigen BHKW-Anlagen bietet sie Lösungen auf Basis von Diesel-, Gas- und Dual-Fuel-Motoren. Komplette und kundenspezifische Antriebsanlagen und Propeller für verschiedenste Schiffstypen gehören zur Kernkompetenz. Die Antriebslösungen kommen in Industrie, Landwirtschaft, See- und Binnenschifffahrt, im Schienenverkehr sowie für die Erdöl- und Erdgasförderung zum  Einsatz. Das Portfolio erweitern Systemkomponenten, fertige Module und schlüsselfertige Lösungen zur Ballastwasserbehandlung.

Anlagenbau
Die Geschäftseinheit Anlagenbau ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Komponenten und Anlagen für das Handling hochwertiger Schüttgüter. Die Anlagen werden weltweit in der chemischen Industrie, der Kunststoff-, Gummi- und Reifen- sowie Nahrungsmittelindustrie eingesetzt. Die Geschäftseinheit unterstützt Kunden von der Projektentwicklung über Engineering, Produktion, Automatisierung, Steuerungstechnik, Baustellenmontage und Inbetriebnahme bis zum Aftersales-Service. Darüber hinaus bietet der Bereich Quality Service Dienstleistungen für die Luft- und Raumfahrt- sowie Automobilindustrie. In Testzentren können Kunden außerdem neue Rezepturen und Rohstoffmischungen gemeinsam mit Zeppelin Experten prüfen.

Z Lab
Die Geschäftseinheit Z Lab beschäftigt sich mit der digitalisierten Baustelle und entwickelt für die Bauwirtschaft und verwandte Branchen wie Logistik und Infrastruktur neue digitale Geschäftsmodelle. Dafür verbindet Z Lab die Branchenexpertise des Zeppelin Konzerns mit digitalem Expertenwissen branchenfremder Start-up-Mitarbeiter. In einem agilen Umfeld wird an digitalen B2B-Lösungen gearbeitet. Ziel ist es, die Baustelle der Zukunft effizienter, vernetzter und automatisierter zu gestalten. klickrent, eine herstellerunabhängige Plattform für das Mieten und Vermieten von Baugeräten, Baumaschinen und Fördertechnik, ist das erste eigenständige B2B-Venture der Geschäftseinheit.

Perspektiven für die Zukunft

Als Stiftungsunternehmen stehen wir für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Mitarbeitern und bieten ihnen langfristige Perspektiven. Wir, das sind über 8.000 Mitarbeiter des Zeppelin Konzerns, schaffen zukunftsweisende Lösungen in den Bereichen Bau- und Bergbaumaschinen, Land­maschinen, Vermietung, Baulogistik und Baustellenmanagement, Antrieb und Energie, Engineering und Anlagenbau und entwickeln neue digitale Geschäftsmodelle für die Bauwirtschaft.

Auf Basis von Unterstützung und Zutrauen wird eigenverantwortliches Arbeiten bei uns vom ersten Tag an gefördert. Zeppelin Mitarbeiter entwickeln sich gemeinsam mit dem Unternehmen weiter – durch ihre Aufgaben in ihrem Team sowie eine konsequente Förderung auf Fach- und Führungsebene. Als Arbeitgeber legen wir besonderen Wert darauf unseren Mitarbeitern Möglichkeiten zu persönlicher und beruflicher Weiterentwicklung zu bieten und somit die Rahmenbedingungen zu schaffen, die es ermöglichen gemeinsam mit dem Unternehmen zu wachsen. Hierbei unterstützen wir unsere Mitarbeiter in Form von unterschiedlichen, bereichsspezifischen Trainings im kaufmännischen sowie technischen Bereich. Darüber hinaus fördern wir zielgerecht mit Entwicklungsprogrammen Potenzialträger aus allen Strategischen Geschäftseinheiten.

Unser Arbeitgeberversprechen „Mit Zeppelin wachsen“ fasst dies zusammen.


43f7a83e64e694022ab0.jpg


Benefits

Je nach Funktion und Dienstsitz haben Sie im Zeppelin Konzern die Möglichkeit verschiedene Benefits in Anspruch zu nehmen. An den zentralen Standorten der einzelnen Gesellschaften steht Ihnen eine Kantine zur Verfügung. Zudem bietet Zeppelin allen Mitarbeitern in Deutschland eine betriebliche Altersvorsorge sowie Mitarbeiterrabatte an.

Weitere Informationen: https://www.zeppelin.com/de/Karriere/Warum_Zeppelin.html

Impressum

Sitz:
Zeppelin GmbH
Graf-Zeppelin-Platz
88045 Friedrichshafen

Zentrale:
Graf-Zeppelin-Platz 1
85748 Garching bei München
Tel.: +49 (0) 89 32 000 0
Fax: +49 (0) 89 32 000 482
zeppelin@zeppelin.com

Für Bewerber

Videos

Arbeitsbühnen mieten – Zeppelin Rental
Mietlösungen für die Industrie – Zeppelin Rental
Container mieten – Zeppelin Rental
Bagger mieten – Zeppelin Rental
Ausbildung bei Zeppelin Baumaschinen GmbH
Zeppelin auf der Stuzubi 2012
Unternehmensvorstellung – Zeppelin Rental

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

MIT ZEPPELIN WACHSEN

Beste Aussichten für Ihre berufliche Zukunft
Werden Sie zum Durchstarter in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Als Berufseinsteiger stehen Ihnen bei Zeppelin viele Wege offen. Wir unterstützen Sie, mutige Ideen umzusetzen, Dinge auszuprobieren und früh Verantwortung zu übernehmen.

Sie haben schon jede Menge Berufserfahrung gesammelt?
Wir geben Ihnen die Chance, sich weiterzuentwickeln und Ihr Können in Erfolg umzusetzen. Dabei können Sie nicht nur auf anspruchsvolle Aufgabengebiete und Handlungsspielräume bauen, sondern auch auf einen Konzern, der Ihnen Verbundenheit und sichere Perspektiven bietet.

Wir sind ständig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern im technischen und kaufmännischen Bereich. Ausgeschriebene Stellen sowie die angebotenen Aufgabengebiete finden Sie unter https://www.zeppelin.com/de/Karriere/Stellenangebote.html

Gesuchte Studiengänge

DUALES STUDIUM BEI ZEPPELIN

Die beste Kombination für Ihre Zukunft
Werden Sie zum Alleskönner. In einem dualen Studiengang bei Zeppelin haben Sie die Möglichkeit, ein wissenschaftliches Studium mit praxisnahem Lernen zu verbinden. So verschaffen Sie sich Einblicke in die Strukturen, Abläufe und Aufgabenbereiche der jeweiligen Abteilungen und bereiten sich optimal auf das Berufsleben vor.

Duale Studiengänge
BWL – Handel
Elektrotechnik – Automation
Maschinenbau – Konstruktion und Entwicklung
Maschinenbau – Produktion und Management
Maschinenbau – Mechatronische Systeme
Maschinenbau – Verfahrenstechnik
Wirtschaftsingenieurwesen – Technisches Management

Ausbildungsintegriertes duales Studium
Elektroniker/in für Betriebstechnik mit Bachelor of Engineering
Industriekauffrau/-mann mit Bachelor of Arts
Industriemechaniker/in mit Bachelor of Engineering

 

___________________________________________________________________________________________________ 

AUSBILDUNG MIT DEN BESTEN PERSPEKTIVEN 

Durchstarten zum Traumjob
Werden Sie zum Weichensteller für Ihre Zukunft.

Wer bei Zeppelin eine Ausbildung startet, wird gezielt gefördert und hat die Chance, spannende Aufgaben in vielfältigen Tätigkeitsfeldern zu meistern. Mit Offenheit, Freiraum für Ideen und einem hohen Ausbildungsniveau stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen, um Ihre Stärken zu entdecken und zu entfalten.

Gewerblich-technische Ausbildungsberufe
Elektroniker/in für Betriebstechnik
Fachinformatiker/in Systemintegration
Konstruktionsmechaniker/in
Land- und Baumaschinenmechatroniker/in
Mechatroniker/in
Werkstoffprüfer/in Metalltechnik

Kaufmännische Ausbildungsberufe
Handelsfachwirt/in
Industriekauffrau/-mann
Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Eine unternehmerische Vielfalt, mit der Sie Grenzen überwinden!

Mitarbeiter bei Zeppelin nutzen die Vielfalt eines Unternehmens, das international in 35 Ländern tätig und in sechs Geschäftseinheiten aktiv ist.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?


Eine einzigartige Unternehmenskultur, die Sie ins Boot holt! 

In unseren Werten, den sogenannten Grafensätzen, besinnen wir uns auf eine einzigartige Geschichte, denn Ferdinand Graf von Zeppelin hat nicht nur seinen Traum vom Fliegen realisiert. Mit der Gründung der Luftschiffbau Zeppelin GmbH und der Zeppelin-Stiftung 1908 hat er den Grundstein für den heutigen Zeppelin Konzern gelegt. Unsere Grafensätze bilden als zentraler Bestandteil der Unternehmenskultur die Basis für das tägliche Handeln von Mitarbeitern und Management.


e9428578ceeac89fd431.jpg

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Ein starkes Stiftungsunternehmen, mit dem Sie Kurs halten!

Mitarbeiter bei Zeppelin haben mit dem Stiftungsunternehmen einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitgeber an ihrer Seite, der für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit steht.

Wir von Zeppelin sehen in unserem unternehmerischen Erfolg eine Verpflichtung. Nachhaltiges Handeln sichert die Zukunft unserer Gesellschaft. Zeppelin setzt nicht auf kurzfristigen Gewinn, sondern schafft Werte für Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Gesellschafter. Unser Handeln basiert auf Integrität und Exzellenz. Sie spiegeln sich in unserem Verständnis von Corporate Social Responsibilty – niedergelegt in unserem Verhaltenskodex. Wir übernehmen ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Verantwortung.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.zeppelin.com/de/Karriere/Warum_Zeppelin.html

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir glauben an Menschen, die den Mut haben, alle Hebel in Bewegung zu setzen. Wir setzen auf Macher, die in Lösungen denken und Neues wagen. Wir bauen auf Mitarbeiter die mit Pioniergeist und Visionskraft in die Zukunft starten wollen.

Begleiten Sie uns auf dem Weg in eine chancenreiche Zukunft. Als globales Unternehmen bieten wir beste Perspektiven und eröffnen Freiräume, um gemeinsam mit Zeppelin zu wachsen.

Werden Sie ein Teil der vielfältigen Zeppelin Welt und bewerben Sie sich!

www.zeppelin-karriere.de

Unser Rat an Bewerber

1. Die richtige Stelle finden

Über unsere Karriereseite https://www.zeppelin.com/de/Karriere/Stellenangebote.html gelangen Sie direkt zu unseren offenen Stellenangeboten. Wir bevorzugen Onlinebewerbungen, da wir dadurch Papier sparen und Sie das Porto.

Mit Hilfe unserer Filterfunktion können Sie nach geeigneten Positionen suchen. Eine Mehrfachnennung ist leider nicht möglich. Nun werden Ihnen alle Ergebnisse Ihrer Suche angezeigt. Wenn Sie mehr Informationen über eine Position wünschen, klicken Sie einfach auf die Stellenbezeichnung. Die gefundene Stelle ist für Sie interessant und Sie würden sich gerne darauf bewerben? Dann klicken Sie einfach auf den Button „Bewerben“.

 

2. Ihre Bewerbung

Mit unserem Bewerbungstool werden Sie nun Schritt für Schritt durch Ihre Online-Bewerbungsprozess geführt. Aber auch hier können Sie noch einmal alles nachlesen. Als Erstes geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten ein. Wichtig: Alle Pflichtfelder müssen ausgefüllt sein, erst dann erscheint ein Haken und Sie können fortfahren. Hinweis: Bitte achten Sie auf die Richtigkeit Ihrer Daten, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Nun können Sie weiter nach unten scrollen, um zum Fragebogen zu gelangen.

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit um unsere Fragen zu beantworten. Auch hier ist es wichtig, dass die Pflichtfelder ausgefüllt sind. Wenn alles stimmt erscheint auch hier wieder ein Haken. Wenn Sie nun weiter nach unten scrollen, haben Sie die Möglichkeit Ihre Dokumente hochzuladen, wie Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse, Zertifikate usw.. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Datei hinzufügen“ und wählen Sie das gewünschte Dokument aus. Wenn der Upload erfolgreich war, erscheint auch hier wieder ein Haken. Hinweis: Die Datei darf eine Größe von 4 MB nicht überschreiten. Das System unterstützt alle gängigen Formate. Wenn Sie alle notwendigen Dateien hochgeladen haben, kommen Sie zu unserer Datenschutzerklärung. Hier benötigen wir Ihre Zustimmung. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Nachdem Sie der Datenschutzerklärung zugestimmt haben und auch im Vorfeld alle Pflichtfelder ausgefüllt haben, erscheint der Button „Bewerbung übermitteln“. Wenn Sie nun diesen Button klicken, wird Ihre Bewerbung an uns übersendet und Sie erhalten eine entsprechenden Meldung im System. Ihre Bewerbung ist nun in der jeweiligen Personalabteilung und liegt dieser zur Prüfung vor.

 

2. Checkliste Bewerbungsunterlagen

Wir wünschen uns Ihre aussagekräftige Bewerbung. Dazu gehören in der Regel ein Anschreiben, ein Lebenslauf sowie Zeugnisse und Referenzen.

Anschreiben: Ein gelungenes Anschreiben erhöht Ihre Chance auf ein persönliches Bewerbungsgespräch. Welche Motivation treibt Sie an, sich auf diese spezifische Stelle zu bewerben? Welche Stärken qualifizieren Sie? Warum interessieren Sie sich für Zeppelin als Arbeitgeber? Nutzen Sie Ihr Anschreiben und machen Sie uns neugierig!

Lebenslauf: Ein Lebenslauf sollte uns eine lückenlose Information über Ihren beruflichen Werdegang bieten. Für die ausgeschriebene Stelle sollten relevante berufliche Stationen, Bildungswege und Kenntnisse dargestellt werden. Er sollte aktuell, klar strukturiert und informativ sein. Bauen Sie Ihren Lebenslauf dabei tabellarisch auf und beginnen Sie mir Ihrer aktuellen Tätigkeit.

Zeugnisse und Referenzen: Fügen Sie Ihrer Bewerbung alle relevanten Zeugnisse und Referenzen bei, denn sie vermitteln uns eine Bestätigung Ihrer Qualitäten aus Sicht eines Dritten. Idealerweise wandeln Sie alle Anhänge vor dem Übermitteln in PDF-Dokumente um.

 

3. Job-Alert

Sie haben keine passende Stelle gefunden? Nutzen Sie gerne unseren Job-Alert. Sie können hier einen Filter mit verschiedenen Suchkriterien setzen. Der Job-Alert informiert Sie dann per E-Mail über neu veröffentlichte Stellen, die für Sie interessant sein könnten. Die Funktion des Job-Alerts löst beim Zeppelin Konzern die Möglichkeit einer Initiativbewerbung ab.

 

4. FAQs

1. Wann soll ich mich bewerben? Wir empfehlen Ihnen, sich so früh wie möglich auf ausgeschriebene Stellenanzeigen zu bewerben, da der gesamte Bewerbungsprozess vom Eingang einer Bewerbung bis zu ihrer Bewertung und endgültigen Entscheidung über Zu- oder Absage einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Zudem gibt es insbesondere für Ausbildungsstellen festgelegte Einstellungstermine – schicken Sie uns also schnellstmöglich Ihre Bewerbung.

 

2. Wie lange dauert der Auswahlprozess? Die Dauer ist so individuell wie jede ausgeschriebene Stelle selbst. Selbstverständlich wollen auch wir den Prozess so effizient wie möglich gestalten.

 

3. Wie bereite ich mich am besten auf ein Bewerbungsgespräch vor? Wir heißen Sie sehr gerne bei uns willkommen und bereiten uns auf das Gespräch mit Ihnen vor, indem wir Ihre Unterlagen sorgfältig prüfen. Umgekehrt erwarten wir von Ihnen, dass auch Sie sich im Vorfeld über unser Unternehmen und nach Möglichkeit über das Firmenumfeld informieren. Setzen Sie sich mit der zu besetzenden Position auseinander. Letztlich geht es im Bewerbungsgespräch um die Frage, ob wir – zum gegebenen Zeitpunkt und unter den gegebenen Umständen - zueinander passen. Am besten findet man das heraus, indem man authentisch ist. Seien Sie also unbedingt Sie selbst! Wir sind es auch.

 

4. Wie oft kann ich mich beim Zeppelin Konzern bewerben? Sie können sich beliebig oft bei uns bewerben.

 

5. Kann ich mich für mehrere Stellenangebote bewerben? Ja, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie auf verschiedene, von uns ausgeschriebene Positionen passen, haben Sie die Möglichkeit, sich für mehrere Stellenausschreibungen zu bewerben. Beachten Sie dabei ausführlich zu formulieren, was Sie an der jeweiligen Position reizt und warum Sie sich für diese qualifizieren.

 

6. Wenn ich eine Absage für eine bestimmte Stelle erhalte, gilt diese Absage dann für das gesamte Unternehmen? Nein, eine Absage ist immer auf eine bestimmte Stellenanzeige bezogen und gilt nicht für anderweitige oder zukünftige Bewerbungen.

 

7. Welche Vorteile bietet mir Zeppelin als Arbeitgeber? Im Zeppelin Konzern wird eine offene Unternehmenskultur gepflegt. Wir sind stolz auf unser Miteinander. Werfen Sie einen Blick hinter unsere Kulissen und informieren Sie sich via XING oder kununu über Zeppelin als Arbeitgeber. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: https://www.zeppelin.com/de/Karriere/Warum_Zeppelin.html

 

Wir freuen uns schon sehr auf Ihre Bewerbung! 

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wir am besten beurteilen können, ob Bewerber zu uns passen, wenn wir mit ihnen zu konkreten Anforderungen einer Aufgabe und ihren Qualifikationen ins Gespräch kommen können. Aus diesem Grund freuen wir uns, wenn Sie sich auf unserer Karriereseite unter www.zeppelin.com über vakante Positionen informieren und uns Ihre Bewerbungsunterlagen direkt über den entsprechenden Link zukommen lassen. Gerne prüfen wir dann Ihre Unterlagen. 

Auswahlverfahren

Unsere Auswahlverfahren variieren je nach Stelle, auf welche Sie sich im Zeppelin Konzern bewerben. In der Regel führen wir mit den Bewerbern persönliche Gespräche, um uns ein umfassendes Bild zu machen und damit auch Sie die Möglichkeit haben Zeppelin besser kennenzulernen.

Zeppelin Konzern Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,87 Mitarbeiter
3,71 Bewerber
4,52 Azubis
  • 17.Apr. 2019 (Geändert am 20.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

+ Sehr gut im Team. Mit allen Anderen in gleicher Firma und auch in der Hauptzentrale kann man ganz easy und unbeschwert in Kontakt treten und Netzwerken.

- Sehr viel Arbeit, wir machen uns auf den digitalen Weg und „ja“ da sind wir zu langsam. Die Geduld haben viele Jüngere und ambitioniert digital interessierte Ältere nicht.

Empfehlung an Mitarbeiter:
Durchhalten, der Weg ist zu schaffen und auch wenn die Zeit schnelllebig, gerade in der IT-Welt kann nicht alles von heute auf Morgen gehen - leider.
Von der Geschäftsführung sowohl des Konzerns als auch aller SGEs ist hier höchstes Bemühen angesetzt die richtigen digitalen Möglichkeiten/Systeme/Know-How an Board zu holen.

Empfehlung an Geschäftsführung:
Mehr Dynamik reinbringen, strukturiertes und langsames Projektmanagement agiler machen mit modernen Methoden und Umsetzungswegen.
Lieber IT-Vollversionen kaufen/investieren, als wie so häufig „Altbestand“ durch Customizing versuchen zu pimpen.

Vorgesetztenverhalten

+ Ich persönlich habe bisher nur offene und interessierte Führungskräfte erlebt. Komme mit allen gut aus, mal herzlicher mal eher formell, aber immer voll Respekt.

- Zu wenig Wertschätzung, Wahrnehmung wenn jemand am Limit ist und viel mehr Wunsch nach positiv formulierter Kritik die mich weiterbringt, an der ich mich entwickeln kann und zum Change abgeholt werde.

Empfehlung an Mitarbeiter:
Offen ansprechen, was bewegt und nicht gut läuft. Zur Not immer wieder. Wichtig, es muss konkret formuliert werden und von jedem einzelnen wirklich hinterfragt werden „Hat mein Vorgesetzter verstanden was ich ihm sagen wollte, was mich stört oder welche Unterstützung ich brauche?“. Falls nein, keine Änderung oder Besserung in Sicht, dann wertschätzend Kontakt zum nächst höheren Vorgesetzten aufnehmen oder auch mal (so habe ich es gemacht) die Personalabteilung um Unterstützung bitten.

Empfehlung an Vorgesetzte:
Sie tun viel, sind mit Herzblut dabei, aber oft passt die Kommunikationsebene nicht. Soll heißen, sie sind zu weit weg von den Problemen der Bais im operativen Bereich. Empathie ist gefragt, endlich weg vom Schmusekurs „Konsens“, sondern fair führen und entscheiden!!!

Kollegenzusammenhalt

+ Eine bunte Vielfalt, mal homogen - mal heterogen, aber wer es wirklich leben will und sich einbringt, erlebt ein großes Team. Ich habe das noch nie anders erlebt und fühle mich sehr wohl.

- Ich kenne nichts Negatives. Alles andere ist immer ein rein subjektives Gefühl das auf eigenen Erfahrungen, zu wenig empfundener Wertschätzung oder nicht der Unterstützung in beruflicher Weiterentwicklung beruht.

Empfehlung an alle:
Ich glaub viele wissen nicht mehr wie es bei anderen Unternehmen sein kann oder haben einfach andere Vorstellungen. Ein Unternehmen kann einfach nicht alles erfüllen, aber sich einbringen kann jeder und an das Gemeinsame glauben.

Interessante Aufgaben

+ Immer was Neues dabei, täglich Herausforderungen und Handlungsfelder. Gerade der Weg in die Digitalisierung bietet Spielwiesen ohne Ende.

- Es muss alles einfach schneller gehen, sonst bleibt die Jugend nicht und innovative Experten gehen. Sie alle warten nicht bis endlich entschieden wird oder aus „das haben wir doch schon, brauchen es nur ein wenig zu pimpen und dann passt es auch“ versucht wird Omas Roller zum Tesla zu machen.

Kommunikation

+ Es werden viele Kanäle angeboten Informationen weiterzugeben und moderne Kollaborationstools zu verwenden.

- Zu große Komplexität der unterschiedlichsten Informations-/Sharepointplattformen. Weniger ist oft mehr.

Empfehlung an Mitarbeiter:
Nicht auf Bewährtem ausruhen oder denken „das wird mir schon einer sagen“, sondern selber lebendig, interessiert und am Ball bleiben. Was man nicht kann kann man lernen, was man nicht weiß, danach kann man fragen! Egal bei wem, wenn man will kriegt man alle.

Empfehlung an Geschäftsführung:
Mehr Strukturiertheit, Bündelung auf wenige Informationstools, Handbücher, Organisationsbeschreibungen, Prozessdenken und dies durch stringentes Nachhalten und Achtung auf Einhalten auf Spurt bringen.

Gleichberechtigung

+ Ich kenne hier nicht das Unterschiede gemacht werden.

- Keines.

Wer weiterkommen will muss ich aktiv einbringen und für sich kämpfen. Kein Schmusekurs für Führungskräfte und auch für uns Mitarbeiter heißt es: „Immer am Ball bleiben und in den Themen der Zeit.“.

Umgang mit älteren Kollegen

+ Mir ist hier noch nichts Negative begegnet.

- Es fehlt die Leitung der Führungskräfte um jugendliche Innovation und erfahrenes Expertenwissen zu Synergien zu bündeln. Nicht nur reden, sondern auch wirklich durch gemeinsame Projekte nachhalten und einbinden.

Karriere / Weiterbildung

+ Wer will kommt weiter und kann Weiterentwicklung mit Unterstützung einfordern. Auch hier durch Spiegelung mit Freunden aus anderen Unternehmen, wir sind da echt sehr vorne dabei.

- Nix.

Gehalt / Sozialleistungen

+ Ich glaube wir sind gut dabei. Für mich ein Traum durch keinen Tarifvertrag eingesperrt zu sein, sondern noch mündig und erwachsen verhandeln zu können für mich und meine Ziele.

- Mit dem bAV-Konzept lockt man nicht mehr, viele wollen lieber individuellere Unterstüzung. Meine Kollegen (junge)lockt eine VWL-Unterstützung zur Schafffungvon Eigenheim mehr.

Arbeitsbedingungen

+ Wo ich arbeite ist es sehr schön, gepflegt und angenehm.

- Mülltrennung wäre da mal so eine Idee. Bei der Raumgestaltung auf Workshops mit Mitarbeitern setzen und nicht nur die Immobilienabteilung (zumindest so mein Eindruck) damit beschäftigen lassen, wo wir in Zukunft arbeiten und agieren sollen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

+ Viel Engagement.

- Wie gesagt, Mülltrennung. Achja und Abschaffen von Druckern in Einzelbüros und umweltfreundliches Papier.

Work-Life-Balance

+ Tollen Weg schlägt HR ein, um beruf und familie in den Fokus zu bringen. Die unterschiedlichen Anspruchsgruppen mit ihren Anforderungen abzuholen, das ist ein ganz klar erklärtes Ziel. Ich spüre das und freu mich sehr darüber. Ob Mobiles Arbeiten, Gleitzeit oder ein Familien-Beratungsservice der kostenlos konsultiert werden kann, ich fühle mich echt toll wertgeschätzt und gut aufgehoben.

- Zu viel Arbeit, daher oft Schieflage und Überlastung.

Empfehlung an Mitarbeiter:
Nur jeder selber kann für sich hier Grenzen ziehen und seine eigene Balance finden. Mancher muss auch lernen gegenüber einem Vorgesetzten „nein“ zu sagen und im Rahmen zu bleiben.

Empfehlung an Geschäftsführung:
Ja, der nächste Wirtschaftsabschwung wird prognostiziert und sicherlich haben Unternehmen immer Sorge dann reagieren zu müssen durch Kündigungen und Reduzierungen aller Art. Aber wenn nicht jetzt schneller agiert, eingestellt und von der Führungsebene besser zugehört wird, dann wird es schwer innovativ zu bleiben und mitzuhalten.

Image

+ Ich glaube wir sind sehr gut dabei und ich stolz hier zu arbeiten. Wenn man sich mit Freunden aus anderen Firmen unterhält, alle haben die gleichen digitalen Strukturprobleme und kämpfen, rudern genauso wie wir.

- Schade das der Name so wenig bekannt ist, in uns steckt so viel mehr als der Arbeitsmarkt weiß.

Verbesserungsvorschläge

  • schneller handeln - mehr führen und leiten - weg vom Schmusekurs und smarten Führungskräften, wir wollen charakterstarke Vorbilder - erkennen von machtvollen Positionen des mittleren Managements und diese offen, ehrlich und doch strikt zum Change abholen.

Pro

Ein Unternehmen mit wirklich großem Potenzial und dem Unternehmensherzen am rechten Fleck. Alles mag uns zwar noch nicht gelingen, aber wer sich für Herausforderung entscheidet, durchhält und loyal an das WIR glaubt, hat hier eine tolle Zukunft.

Contra

Schlecht finde ich nichts, denn in Summe geht es uns Allen viel zu gut in einer Zeit wo immer noch zu viel Armut die Welt beherrscht.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Zeppelin Rental GmbH
  • Stadt
    Garching b. München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 29.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich sehr wohl, gefordert und wertgeschätzt. Am Morgen begrüßt mich in Garching immer ein echt toll lächelndes Empfangsteam mit warmen Blick und schönem Gutenmorgengruß. Das Gebäude ist modern, mittlerweile wird es eng und trotzdem wird alles versucht das Beste daraus zu machen. Naja, die Konsequenz sind Großraumbüros. Bis ein weiteres Gebäude fertiggestellt ist dauert es noch. Meine Empfehlung wäre ein innovatives Team für Raumkonzepte zur Beratung hinzuzuziehen, welches auch die Stimmen der Mitarbeiter/-innen im Vorfeld miteinfängt. Unser Facility-Team ist allzeit hilfsbereit, erreichbar, versucht den Spagat zwischen Vorschriften und den Wünschen der Mitarbeiter. Danke das es euch gibt.

Vorgesetztenverhalten

Bisher erlebe ich sehr humane und open minded Führungskräfte. Wir haben so viele unterschiedliche Mitarbeitergruppen und Anforderungen denen sie sich stellen müssen, da ist es schwer es allen immer Recht zu machen. Letztlich kann das auch gar nicht gelingen, aber je offener wir Mitarbeiter sind/bleiben Dinge anzusprechen, je behaarlicher wir am Ball bleiben und den respektvollen Ton und Umgang miteinander bewahren, gibt es auch immer jemanden der zuhört und versucht für Änderung und Verbesserung zu sorgen.

Kollegenzusammenhalt

In dem Team zu dem ich gehöre, sehr groß. Wir motivieren uns, diskutieren und versuchen uns eigenständig als Team zu verbessern und weiterzuentwickeln. Klar gehören da auch mal Konflikte dazu, aber das hat speziell bei uns immer für einen Schritt nach vorn gesorgt. Wir sind alle so unterschiedlich Typen, verschiedene Altersklassen, mit viel und erst kurzer Berufserfahrung da treffen logisch unterschiedliche Meinungen und Vorstellungen aufeinander. Ich weiß, wenn ich meine Kollegen brauche sind sie für mich da. Das ist es was mir jeden Tag Freude bereitet und mich gern in die Arbeit gehen lässt.

Interessante Aufgaben

Meinen Bereich betreffend sehr fordernd, abwechslungsreich und in digitaler Hinsicht sicherlich noch mit viel Raum für Innovation.

Kommunikation

Plattformen wie Z Connect zum weltweiten Austausch untereinander, Z Idea für Verbesserungsvorschläge, Mitarbeitergesrpäche und eine sehr offene Kultur für Kommunikation habe ich bisher erfahren. Natürlich kann das nicht immer ein jeder so empfinden und immer wieder fühlen sich manche nicht gehört, vergessen oder ignoriert. Für mich kann ich das einfach nicht bestätigen, sondern stelle eher fest, dass oft der Ton die Musik macht und sich meine Kolleginnen und Kollegen oft nicht äußern und dann gekränkt sind.

Gleichberechtigung

Ich sehe nicht das Unterschiede gemacht werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Von meiner Seite aus in jeder Hinsicht offen. Ein bisschen mehr Hinschauen der Führungskräfte wenn jemand Älteres den Anschluss droht zu verlieren wäre schön. Da gibt es nämlich mehr Defizite als man glaubt und freiwillig gibt es niemand zu.

Karriere / Weiterbildung

Sehr gute Unterstützung. Möglichkeiten sind gegeben, seine Ziele muss man jedoch selber definieren und der Führungskraft kommunizieren. Dann sind gemeinsame Wege und Maßnahmen möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Das hängt von jedem selber ab und ich für mich bin fein.

Arbeitsbedingungen

Wie oben beschrieben in Garching sehr angenehm. Allerdings sehr sehr viel zu tun. Viele sind überengagiert dabei, nur so läuft alles und funktioniert. Mehr Mitarbeiter/-innen wären für mich die effektivste Investition um schneller den Anschluss in Sachen 1) Zukunft 2) Digitalität 3) modernem Prozessmanagement zu schaffen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird ebenfalls aktiv angegangen. In Sachen Digitalität auf dem Weg hin zu weniger Papier könnten wir noch entschiedener werden.

Work-Life-Balance

Der Konzern macht sich sehr engagiert auf den Weg und viele Gedanken wie wir gemeinsam den Lebensherausforderungen wie Familie (Betreuung von Kindern, pflegebdürftigen Angehörigen) mobiles Arbeiten, Sabbatical und fairen Arbeitszeiten gemeinsam meistern können. Ich habe bisher keine Führungskraft erlebt, die einen nicht unterstützt, wenn man mal Hilfe braucht. Nur ansprechen muss man was einen bewegt oder wo man Unterstützung braucht selber, damit auch was unternommen werden kann.

Image

Konservativ mit Spirit und Visionen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Konsequenz und ein schnelleres Umsetzen von Maßnahmen würde ich mir wünschen. Mehr Mitarbeiter an der Basis im operativen Geschäft und Investitionen in die Ausstattung der Mietstationen.

Pro

Das Firmenherz hängt hier noch am richtigen Platz. Ich fühle mich fair, sehr gut betreut und toll unterstützt.

Contra

Schlecht finde ich gar nichts, denn uns allen geht es sehr gut.
Empfehlen würde ich mehr Entschiedenheit im Umsetzen von Maßnahmen, schaffen von eindeutigen Strukturen und Prozessen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    Zeppelin Rental GmbH
  • Stadt
    Garching b. München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 14.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Lob des/der Vorgesetzen? Nein. Es gab kein Lob. Dafür aber jede Menge negative und/oder unterschwellige, teils auch grenzwertige Kommentare und Verhalten von eben diesen "Vorgesetzten/ Führungskräften". Man ist mit sich selbst beschäftigt und jeder einzelne Bereich kämpft für sich. / Ein von Fairness und Vertrauen geprägtes Betriebsklima? Nein. Unterbesetzte Bereiche, schlechte Führungskräfte dezentral, keine Motivation im Sinne von Verständnis und/oder Lob. Die Zahlen zählen, wie es einem selbst oder den Mitarbeitern geht ist zweitrangig. Es wird alles andere als "aktiv zugehört". Auf eigenes Feedback/ Meinungen wird nicht eingegangen, in persönlichen Gesprächen klingelt stattdessen permanent das Handy "der Führungskraft" die im Rekordtempo versucht 100 Themen am Tag "abzuhandeln". Leider ist es genau das, was der Konzern hier nie sehen oder verstehen wird. Es geht nicht um Auszeichnungen und tolle "Leitsätze" wenn Sie doch gar nicht gelebt werden. Aber ich glaube: Es sind Paralelwelten (Zentrale und einzelne Stationen/ Standorte). Was ich zentralseitig erlebt habe hätte man tatsächlich mit 5 Sternen bewerten können, nicht aber das, im jeweiligen Unternehmensbereich.

Vorgesetztenverhalten

Siehe erster "großer Block". Habe ich als Schulnote 6 empfunden und erlebt (aber auch nur weil es keine 7 gibt). Kein Lob, kein Feedback, was ist das für eine Motivation und Kultur? Es gäbe hier unzähliges Grenzwertiges aufzuzählen. Aber solange der Konzern nicht bemerkt, dass gutes Fachpersonal nicht auch gleichbedeutend ist mit "gute Führungskraft" ändert sich da nichts. Wahrscheinlich sind schnelles abhandeln, weiterhin gute Umsätze/ Ergebnisse auch deutlich wichtiger. Ich habe ein dermaßen unterkühltes Vorgesetztenverhalten, schlecht zuhörend und unempathisch wirklich so noch nie kennengelernt (und wünsche das auch niemandem).

Kollegenzusammenhalt

Im eigenen (kleinen) Bereich weitestgehend ja. Wenn der aber nur aus 1-2 Personen besteht, auch eher kein Wunder. Ansonsten m. E. nach wirklich eher kritisch. Sehr viel lästerei, schlecht und falsch Gerede, Neid und Missgunst. Auch Nasenfaktor. Leider wirklich unprofessionell.

Interessante Aufgaben

Teils / Teils. Ja, defintiv viele interessante und auch abwechselnder Bereiche/ Arbeiten. Verteilung der Arbeitbelastung + Auslastung: Grenzwertig.

Kommunikation

Natürlich werden hunderte von Email die Woche/ Monat verschickt und "kommuniziert". Aber es wird nicht mit(!) dem Mitarbeiter kommuniziert. Das was konzernseitig initiert wird sieht nach außen gut aus. Jahresgespräche, Mutter/Kind Büro etc. Aber das sind nur ein paar gutzulesende Teilthemen, es fehlen wirklich echte und gute Führungskräfte. Es tut mir leid, aber da nützen die besten Leitbilder, tolle Intranetseiten, innovative IT und ein (gutes) Marketing nichts, wenn es wirklich an den Baics krankt. Ich habe weitestgehend zu häufig "schnell abhandelnde" Gespräche mit Störungen/Unterbrechungen und sogar schlecht vorbereitet mit erlebt.

Karriere / Weiterbildung

Ja, da versucht man wohl sehr vorbildlich zu sein. U. a. im Bereich von interner Entwicklung.

Gehalt / Sozialleistungen

Defintiv 4 Sterne. Vielleicht auch 5 ? Mir erscheint aber als wäre dies fast eher ein gut installiertes Lockmittel um von den vielen anderen, mit unter wichtigeren Themen abzulenken. z. B. Kollegenzusammenhalt, Einarbeitung, Unterstützung, Wertschätzung, Spaß und Freude!

Arbeitsbedingungen

Das passt soweit. Neuester Stand der Technik, moderne Geräte etc. "Haken dran". Da auch gerne/ viel gearbeitet werden darf, aber auch sinnvoll.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mit Sicherheit deutlich mehr Umwelt- und Sozialbewusstsein als vernünftiges Mitarbeiterbewusstsein.

Work-Life-Balance

Ich habe dies nicht kennengelernt. Sinnvolle Sachen wie z. B. Sport/ Gesundheitsförderung gibt es nicht.

Image

Der Konzern versucht m. E. nach, nach außen nur das bestmöglichste darzustellen. Leider ist es wie bei Menschen. Man kann "nur vor den Kopf", nicht dahinter gucken. Theorie + Praxis !

Verbesserungsvorschläge

  • Können von den oben angefügten, einzelnen Bereichen ganz sicher gut abgeleitet werden. Es sitzen genügend studierte und schlaue Menschen in diesem Unternehmen. Einzelne Personen können in solchen Konzernstrukturen nichts verändern. Ich denke, das wichtigste ist, das es hauptsächlich von außen/ auf den ersten Blick gut aussieht.

Pro

zentralseitig organisierte Welcome Days. Begrüßung neuer Mitarbeiter. Absolut wertschätzend, das kostet Zeit und Geld und ist wirklich positiv hervorzuheben. Hier hat man sich viel Mühe gegeben und das kam so auch an.

Contra

Das der Konzern/ die Zentrale wahrscheinlich und leider wirklich sehr vieles überhaupt nicht mitbekommt! Die einzelnen Teil- und Produktbereiche agieren eigenständig und werden vermutlich auch zentralseitig (auch was das Personal betrifft) komplett in Eigenregie "laufen gelassen". Es liegen Welten zwischen Nord und Süd, Ost und West. Werten, Kulturen ... und zwischen guten eben schlechten Führungskräften. Vielleicht erkennt man das noch...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Zeppelin Rental GmbH
  • Stadt
    Garching b. München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Im Auftrag der Geschäftsführung der Zeppelin Rental GmbH: Mein Name ist Arne Severin, ich bin der Vorsitzende der Geschäftsführung bei Zeppelin Rental. Ich bedanke mich für das ausführliche Feedback zu Ihren Erfahrungen bei Zeppelin. Ihre Anmerkungen empfinde ich als differenziert und nehme die kritischen Aspekte ernst. Um diese noch besser verstehen und einordnen zu können, stehe ich gerne für ein vertrauliches Gespräch zur Verfügung. Grundsätzlich bin ich mir im Klaren darüber, dass in einer dezentralen Organisation unserer Größe nicht alles auf Anhieb so läuft, wie sich die Zentrale das vorgenommen hat. Das kann aus der Perspektive eines Standorts schon einmal anders ausschauen, als von uns in der Geschäftsführung als Zielbild vorgesehen. Deswegen werden wir weiter dran bleiben und an der Umsetzung der geeigneten Maßnahmen arbeiten. Als überzeugter Zeppeliner weiß ich, dass man Durchhaltevermögen braucht, um seine Ziele zu erreichen. Allgemeine Ansprechpartnerin:

Tanja Stöger
Manager HR-Strategie
Zeppelin Konzern


Bewertungsdurchschnitte

  • 277 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (168)
    60.649819494585%
    Gut (53)
    19.13357400722%
    Befriedigend (41)
    14.801444043321%
    Genügend (15)
    5.4151624548736%
    3,87
  • 46 Bewerber sagen

    Sehr gut (31)
    67.391304347826%
    Gut (2)
    4.3478260869565%
    Befriedigend (1)
    2.1739130434783%
    Genügend (12)
    26.086956521739%
    3,71
  • 10 Azubis sagen

    Sehr gut (10)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,52

kununu Scores im Vergleich

Zeppelin Konzern
3,87
333 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
120.703 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.349.000 Bewertungen