Workplace insights that matter.

Login
Zeppelin Konzern Logo

Zeppelin 
Konzern
Bewertungen

150 von 430 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

150 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

97 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 38 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

viel Gold, aber auch viel nur glänzendes

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Zeppelin GmbH in Garching bei München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir haben eine klare Strategie. Und die GF vermittelt gut, dass wir durch gezielte Maßnahmen durch Corona kommen. Bei einem Konzern kann nicht alles perfekt sein, aber wir machen vielesrichtig. Der Kollegenumgang ist besonders gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich wiederhole mich. Die Anzahl der Aufgaben ist in der normalen Arbeitszeit für keine der Holdingabteilungen leistbar

Verbesserungsvorschläge

Alle arbeiten gerne. Aber wenn erkennbar über mehr als ein Jahr die Arbeit nur mit 50-Stunden-Wochen zu bewältigen ist (betrifft nicht nur meine Abteilung) sollte man - auch trotz den Risiken von Corona - ein paar Leute einstellen. Irgendwann wird die Eigenkündigungsrate weiter steigen, welche derzeit durch gute Kommunikation gering gerechnet wird

Arbeitsatmosphäre

Der Zusammenhalt unter Kollegen ist gut, stets stehen alle Türen offen und man kann mit jedem reden. Auch eine sehr nahbare Geschäftsführung. Allerdings sollte kein Lob erwarten. Leistung wird vorausgesetzt.

Image

Mehr CAT als Zeppelin, aber ok

Work-Life-Balance

nicht wirklich vorhanden. Speziell in der Holding sind Überstunden und ständige Erreichbarkeit vorausgesetzt. Ob es dann wirklich bei 48h endet hängt vom Pflichtgefühl des Angestellten ab, denn Arbeit ist genug da.

Karriere/Weiterbildung

Karriere nur mit Beziehungen. Weiterbildungen ebenso. Kein durchgängiges und vor alle, transparentes Konzept

Gehalt/Sozialleistungen

branchenüblich. Allerdings nur 12 Gehälter

Kollegenzusammenhalt

nichts worüber man sich beschweren müsste.

Umgang mit älteren Kollegen

alles wie es sein sollte

Vorgesetztenverhalten

keine Beschwerden. Guter Umgang - aber siehe oben: Lob und Anerkennung sollte man nicht erwarten.

Arbeitsbedingungen

werden zunehmend schlechter. Corona wird als Chance für open office gesehen. Die ersten versuche sind leider sehr suboptimal, aber wir haben auch besondere Zeiten. Anstelle Home Office gilt Mobile Office - jeder darf sich selbst ausstatten. Immer neue Infokanäle (Teams als letztes) mögen effizient sein, manchmal aber auch störend. Headsetkultur ersetzt die Interaktion.

Kommunikation

hängt im Wesentlichen davon ab, wie gut man vernetzt ist. Ausbaubar, aber ok.

Gleichberechtigung

Es gibt ZNOW als Frauennetzwerk. Ist aber überflüssig da Gleichberechtigung überall eine gelebte Selbstverständlichkeit ist

Interessante Aufgaben

Jeder Job hat Routine und ist langweilig. Die Möglichkeit an spannende Aufgaben außerhalb des Alltags zu arbeiten sind aber immer gegeben


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man kann doch wirklich nicht klagen!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Zeppelin Systems GmbH in Friedrichshafen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder redet mit jedem und es wird auch zugehört.
Es gibt da auch andere Meinungen, doch das sind auch oft diejenigen die nicht direkt reden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Zufahrt über die B31 ;-)

Verbesserungsvorschläge

Aktuell keine Verbesserungsvorschläge.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gehalt und Arbeitsumfang gut Kollegenzusammenhalt miserabel.

2,8
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Zeppelin Rental GmbH in Berlin gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gehalt
- Förderung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass viele Dinge einfach hingenommen werden und weggesehen wird. Wichtig ist, das Unternehmen positiv zu verändern und attraktiv für Arbeitnehmer und auch für zukünftige Auszubildende zu machen. Allein in meiner Zeit haben viele Arbeitnehmer und auch Auszubildende das Unternehmen aufgrund von Unzufriedenheit verlassen.

Verbesserungsvorschläge

Handeln und nicht nur Hinsehen. In allen Bereichen.

Die Ausbilder

Keine Ausbilderkompetenzen.. Als würde es niemand machen wollen aber irgendjemand musste. Geschäftsführung und GBL wissen darüber bescheid aber es wird nichts geändert.

Spaßfaktor

Ich gebe 3 Sterne weil der Kundenkontakt immer aufmunternd war im Alltag mit den Kollegen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Vielfalt ist an sich vorhanden aber ein Azubi wird nicht gefordert.

Respekt

Als Auszubildender braucht man mit Respekt nicht rechnen außer tatsächlich von Geschäftsführung, GBL und MSL. Aber unter Kollegen kaum vorhanden.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Variation

"wir haben das Zeug dazu"

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Zeppelin Rental GmbH in Nrw gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

jede/r kann mit jedem kommunizieren, egal aus welcher Konzernebene man stammt - das ist toll

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- zentrale Aufgaben sollten auch von der Zentrale erledigt werden - dann kann die Außenorganisation sich voll auf ihre Aufgaben beim Kunden konzentrieren
- es müsste eine JOB-Offensive für Techniker/Servicemitarbeiter geben

Verbesserungsvorschläge

Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten klar und deutlich für alle darstellen
Abwicklungsprozesse einfach/deutlich darstellen

Arbeitsatmosphäre

gemeinsam geht es einfach besser

Karriere/Weiterbildung

ja, es wird viel getan, einiges ist jedoch nicht übersichtlich dargestellt und wird daher nicht wahrgenommen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

trotz allen Widrigkeiten - ich mag den Konzern

Arbeitsbedingungen

in manchen Stationen gibt es "Nachholbedarf"


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr gut

3,9
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG in Achim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität (Arbeitszeit, Homeoffice)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geschäftsführung

Verbesserungsvorschläge

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Fake-Bewertungen

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zeppelin Rental GmbH in Berlin gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Auffällig: nach jeder schlechten Bewertung gibt´s sofort eine Reihe übertrieben positiver Bewertungen. Wer´s glaubt wird selig...

Verbesserungsvorschläge

Auf jede Kritik antwortet die Firma sofort mit demselben sozialpädagogischem Gewaber im Arbeitgeber-Kommentar: "Wir möchten Sie besser verstehen", "bitte gehen Sie dafür den ersten Schritt" oder "ich bin sicher, dass wir gemeinsam mit Ihnen einen Weg finden". Besonders Smarte garnieren das Ganze noch mit einem "Grafensatz". Das sind nichts anderes als Worthülsen um Kritiker stumm zu schalten. Wer sich aus der Deckung wagt, ist sowieso einen Kopf kürzer. Mein Vorschlag an die Leitung: handeln nicht nur rumwabern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Zeppelin HR TeamZeppelin HR Team

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

wir schätzen es, dass Sie sich mit den Bewertungen und unseren Antworten in Kununu auseinander setzen.

Allerdings können wir Ihre Annahme, dass es sich um Fake handelt, überhaupt nicht nachvollziehen. Kununu ist eine anonyme Plattform ist und jeder Mitarbeiter und Bewerber kann freiwillig seine Bewertung abgeben. Darüber hinaus führen wir regelmäßige Town Halls, Mitarbeiterbefragungen und Stimmungstests auch in Ihren Bereichen zu unseren Grafensätzen und Werten innerhalb Zeppelins durch und bieten unternehmensinternen Austausch - anonym oder persönlich - dazu an. Schade, dass Sie diese Plattformen nicht nutzen!

Wir bedauern es außerordentlich, dass Sie diesen anonymen und sehr öffentlichen Weg wählen.

Dennoch gilt unser Angebot weiterhin: Seien Sie mutig und kommen gerne auf mich persönlich oder Ihrem zuständigen Personalreferenten aus meinem Team zu. Hier können Sie – selbstverständlich vertraulich - Ihre Themen an- und besprechen.

Denn nur mit Offenheit und Vertrauen können wir gemeinsam an unserer Unternehmenskultur arbeiten.

Viele Grüße
Sylvia Gärtner
Bereichsleiterin Personal Zeppelin Rental

Sehr gut

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Zeppelin Lab GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alle Mitarbeiter bekommen ihre Anerkennung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einige Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Angestellte die sich unangemessen verhalten mit Abmahnungen zu maßregeln


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Stabiler umsichtiger Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Zeppelin Rental GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er kümmert sich um die Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unterschiedliche Gehaltsmodelle.Jeder Bereich hat eigene Regeln.Kalkulatorische Kosten sind zu hoch

Verbesserungsvorschläge

Bereichsdenken unterbinden.Mehr Miteinander .Einfachere Regeln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gute Firma, aber kein Change(management)

2,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zeppelin Baumaschinen GmbH in Garching b. München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Herzblut, Passion, hohe Verbundenheit & einfach ganz ganz tolle Menschen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts ist schlecht.
Wir sind eine tolle Firma.
Nur mehr Mut Dinge nach oben weiterzuspielen und dort mehr Offenheit für ehrliches Feedback.

Verbesserungsvorschläge

Veränderungen von oben einleiten, neuen Zeitgeist vorleben, um die breite Belegschaft zu inspirieren.
Nachhaltigkeit bei:
Fuhrpark, Dienstreisen, mehr E-Parkplätze vs GF-Parkplätze, weniger Statussymbolen (große Büros/Vorzimmer).
Wertschätzung - Befähigung und Weiterentwicklung der Belegschaft - Führung - Vorbilder die inspirieren

Arbeitsatmosphäre

Derzeit gedrückt, zu viel im Umbruch u. nicht strukturiert, modern gemanaget.

Image

Glaube ganz gut, aber zu unscheinbar in der Breite des Marktes.

Work-Life-Balance

Derzeit gut durch COVID-19 und mobilem Arbeiten. Ansonsten Overload wegen schlechter und unkoordinierter Prozesse.

Karriere/Weiterbildung

Richtig gut gefördert und weiterentwickelt fühle ich mich nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Für mich gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird immer wichtiger.

Kollegenzusammenhalt

Bei mir topp Team, auch so echt guter Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden immer weniger, Erfahrung geht verloren. Das will aber keiner wahr haben.

Vorgesetztenverhalten

Lieb - aber nicht modern, innovativ und konstruktiv im Sinne des Kunden. Da geht viel mehr.
Je höher man steigt um so weniger traut man sich der Konzern-GF ehrlich, sachlich und konstruktiv Umstände realistisch zu beschreiben.

Arbeitsbedingungen

Aktuell Angst meinen Schreibtisch zu verlieren, weil man modern werden möchte und auf ein chaotisch umgesetztes Desksharing-Konzept von ZRD setzt. Vielleicht ist es eine gute Sache, aber die Leute dort sind ganz schön lost aktuell.
Bitte macht es bei uns besser.

Kommunikation

Führungskräfte werden nicht angeleitet, mehr Coach als Vorkauer von Wissen
/Infos zu sein.
Teams sollten sich selbstständig Informationen holen u. nicht immer darauf warten dass ihnen alles präsentiert wird. Nach dem Motto: Hat mir ja keiner gesagt!

Gleichberechtigung

Zu oft Fokus auf: frisch - studiert - günstig - gemalte.

Interessante Aufgaben

Naja, zu altmodisch, wir könnten viel weiter sein.

Arbeitgeber-Kommentar

Zeppelin HR TeamZeppelin HR Team

Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung unseres Unternehmens und die umfassende Kritik, die ich sehr genau angeschaut habe und die eine Vielzahl von interessanten Anregungen enthält.

Bei einigen Kritikpunkten würden mich die tatsächlichen Beweggründe und die Informationslage interessieren.

So schreiben Sie, dass man sich nicht traut, der Konzern GF ehrlich, sachlich und konstruktiv die Umstände zu beschreiben. Nun legen wir viel Wert auf eine offene und konstruktive Gesprächskultur bei Zeppelin und haben das mit unserem Unternehmenswert „Grafen ecken an“ manifestiert. Halbjährlich führen wir dazu Spiegelgespräche mit Teilnehmern aus dem gesamten Konzern durch, fordern spontane Fragen - auch anonyme - auf unseren Townhalls und unseren Niederlassungsbesuchen mittels des Tools Slido ein und sind für alle Mitarbeiter jederzeit ansprechbar. Dies wird vielfältig genutzt. Mir ist auch kein Mitarbeiter bekannt, der wegen einer Meinungsäußerung jemals einer Restriktion ausgesetzt worden wäre. Ein Gesamtbild verschaffen wir uns darüber hinaus in einer regelmäßigen anonymen Mitarbeiterbefragung und dem regelmäßigen, bereichsbezogenen Kulturdialog.

Sie klagen über Statussymbole. Tatsache ist, dass die Geschäftsführung den Fuhrpark von Oberklassenlimousinen auf Mittelklasse umgestellt, die Fahrer abgeschafft hat und meistens anstatt Fahrdiensten Carsharing nutzt. Unsere Büros waren bereits so eingebaut und der Umbau kostet ein Vermögen, also wurde festgelegt, dass die Büros als Besprechungsräume genutzt werden, wenn wir auf Reisen (bei Kunden oder unseren Kollegen weltweit) sind. Dies ist übrigens bei mir zu 80 % der Fall.

Corporate Social Responsibility und Diversity sind bei uns Geschäftsführungsressorts und damit Chefsache. Wir sind überzeugt, das nachhaltiges Handeln und Nutzen von Ressourcen auch einen ökonomischen Nutzen bieten und handeln damit aus Überzeugung. Der dazu notwendige Changeprozess ist auf dem Weg und wird laufend kommuniziert.

Mobiles Arbeiten ist bereits seit einiger Zeit bei uns üblich. Mit den Erfahrungen der Corona Krise prüfen wir aktuell, wie wir dies zukünftig in ein nachhaltiges Konzept einfließen lassen können, um die Bereitstellung von Büroarbeitsplätzen und die Nutzung von Arbeitsplätzen außerhalb des Unternehmens zum Nutzen aller Beteiligten zu optimieren.

Einige Ihrer Kritikpunkte sehe ich auch und diese fordern auch mein Handeln. Ich bin allerdings überzeugt, dass wir in einem Unternehmen mit 3,5 Mrd, € Umsatz und über 10.000 Mitarbeitern eine offene und moderne Unternehmenskultur etabliert haben. Gleichzeitig sehe ich, viele unserer Verhaltensweisen und Überzeugungen decken sich nicht mit Ihren Beobachtungen und Wahrnehmungen. Ich würde mich deshalb freuen, Ihre Einschätzungen einmal direkt mit Ihnen zu diskutieren und stehe für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.

Peter Gerstmann
Vorsitzender der Geschäftsführung Zeppelin Konzern

Extrem aggressive Führungskultur und Mobbing bei Raumsysteme

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zeppelin Rental GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Image. Die Zeppelin-Luftschiffe sind absolute Sympathieträger.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Graf von Zeppelin war ein tollkühner Unternehmer. Heute sind leider nur noch eine Vielzahl angestellter Manager am Werk, die innerhalb des Korsetts einer Stiftung versuchen, ihre Pöstchen zu halten oder sogar ein Treppchen nach oben zu stolpern. Dafür wird ein Großteil der Zeit und Energie in internes Netzwerken und "sichtbar werden" investiert. Entsprechend statisch und festgefahren ist das gesamte Unternehmensgebilde. Das ist der Nährboden, auf dem die oben beschriebenen, seltsamen Blüten treiben.

Verbesserungsvorschläge

In guten Zeiten funktioniert jede oder auch keine Firmenkultur. Da kann jeder über extremen Druck befriedigende Ergebnisse abliefern. Das Problem zeigt sich in und nach der Krise, wenn der Wettbewerb bei Marktanteil und Ergebnis immer noch weiter davon galoppiert. Vorschlag an die Geschäftsleitung: Verstecken Sie sich nicht im Büro hinter DB-Tabellen und Strategie-Folien. Gehen Sie raus und sprechen Sie mit uns Mitarbeitern. Und noch wichtiger - handeln Sie endlich, bitte!

Vorgesetztenverhalten

Versucht jemand, eigene Ideen einzubringen, dann wird er dauerhaft ignoriert, oder aber die Leitung macht sich in kleinen Zirkeln über die "blöden Vorschläge" (natürlich mit Namensnennung) lustig. Ich nenne das institutionalisiertes Mobbing! Dagegen genießen gefügige Mitarbeiter und Ja-Sager viele kleine Vorteile und haben ein entspanntes Arbeitsleben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Zeppelin HR TeamZeppelin HR Team

Sehr geehrte Verfasserin oder sehr geehrter Verfasser,

Unternehmertum und ein offener, konstruktiver und diskriminierungsfreier Umgang untereinander sind seit Gründungstagen wesentliche Eckpfeiler der Zeppelin-Kultur. Uns ist bewusst, dass wir unseren großen Erfolg vor, während und nach der Corona-Krise unseren engagierten Kolleginnen und Kollegen verdanken. Sie machen uns zu dem, was wir sind. Es ist der Zusammenhalt im Team, der das Geschäftsfeld Raumsysteme in den letzten Jahren und in der aktuellen Situation zu einem der profitabelsten Geschäftsfelder macht. Mit nur 1% ist die Eigenkündigungsquote so niedrig wie bei keinem anderen Geschäftsfeld bei Zeppelin Rental.

Der persönliche Austausch des Managements mit Zeppeliner*innen aller Ebenen ist uns ein großes Anliegen. Dafür wurden zusätzlich zum direkten Gespräch mit dem eigenen Vorgesetzten zahlreiche Formate ins Leben gerufen: Der Vorsitzende der Zeppelin Rental Geschäftsführung, Arne Severin, steht unter dem Motto „Gefragt-Geantwortet“ regelmäßig für einen direkten Dialog zur Verfügung. Ich bin als zuständiges Mitglied der Geschäftsleitung jederzeit für vertrauliche Gespräche erreichbar und besuche auf meinen Reisen neben unseren Kunden immer auch unsere Standorte. In all unseren Betrieben existieren Betriebsräte, an die man sich bei Problemen wenden kann. Zuletzt haben sich der CEO des Zeppelin Konzerns Peter Gerstmann und unsere Arbeitsdirektorin Alexandra Mebus Zeit genommen und Fragen der Raumsysteme-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter beantwortet.

Sie haben bisher leider diese Formate nicht oder nur anonym genutzt. Sie fordern den Dialog zur Führungskultur in unserem Geschäftsfeld Raumsysteme. Gerne möchten wir Ihre Schwierigkeiten verstehen und mit Ihnen lösen. Bitte gehen Sie dafür den ersten Schritt, damit wir ins Gespräch gehen können – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Afheldt
Geschäftsleitung Zeppelin Rental GmbH

MEHR BEWERTUNGEN LESEN