Let's make work better.

kommunit IT-Zweckverband Schleswig-Holstein Logo

kommunit 
IT-Zweckverband 
Schleswig-Holstein
Bewertung

Veränderung ohne Veränderung

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei kommunit IT-Zweckverband Schleswig-Holstein in Elmshorn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie kann man so konsequent und häufig die eigenen Vorsätze und Strukturen über den Haufen werfen.

Verbesserungsvorschläge

Hierarchien deutlich abflachen und nicht weiter aufplustern

Arbeitsatmosphäre

Solide aber viele am Limit der Belastbarkeit

Kommunikation

Vorgangsstrukturen werden nicht eingehalten, Versprechen werden gegeben und anschließend vergessen, 2 Sterne weil es eine monatliche Veranstaltung gibt, die allen Mitarbeitern den aktuellen Ist-Zustand zeigen soll. Die aber in der schwierigsten Phase (Corona) 2 Jahre lang ausgefallen ist.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Techniker durchweg positiv. Es wird nicht hinter dem Rücken geredet und man hilft sich gegenseitig wo man kann. Nur so kann kommunit überhaupt noch existieren.

Work-Life-Balance

vor Jahren hätte ich hier 5 Sterne gegeben. Nun wird Wochenendarbeit mehr und mehr als selbstverständlich angesehen. Auch abends/nachts zu arbeiten ist keine Seltenheit mehr und gehört wöchentlich dazu. Seit kurzem gibt es hierfür eine (nicht ausreichende) Regelung, welche nicht einmal vertraglich sondern nur via Mail kommuniziert wurde. 3 Sterne weil es möglich ist Freitag früh Schluss zu machen, aber eben nicht mehr da hier ein deutlicher abwärtstrend zu erkennen ist.

Vorgesetztenverhalten

Hier gab es viel Veränderung in den letzten Jahren. Die aktuelle Situation bedeutet keinen Rückhalt vom direkten Vorgesetzten. Eine Führungskraft kann nicht überall Fachwissen besitzen, jedoch sollte man dann auf die Fachexpertise hören, welche vom Team ausgeht. Hier werden stumpf Vorgaben von weiter oben weitergereicht ohne diese zu hinterfragen.

Interessante Aufgaben

Aufgrund des massiven Wachstum, kann man hier noch einiges mitgestalten.

Gleichberechtigung

Für besondere Arbeiten gab/gibt es ein Gutschein System. Hier kann außergewöhnliche Leistung in Form eines Gutscheins für zB Rewe oder Amazon über den normalen Arbeitslohn hinaus honorieren. Leider gibt es viele Situationen in denen nur die Lieblinge/langjährige Mitarbeiter davon profitieren. Auch wird dieses Goodie in einigen Teams dauernd angewendet und in anderen fast gar nicht. Die Meinung dienstälteren wird deutlich mehr gewichtet. Einige Regeln und Vorschriften gelten nicht für "höhere" Mitarbeiter nicht. Auch ist die Hardwareausstattung für eben diese Mitarbeiter deutlich besser. Einen Betriebsrat gibt es nicht und stellt ein absolutes Tabuthema dar. Die Bezahlung schwant sehr stark und unterscheidet sich teils stark ohne erkennbaren Grund.

Umgang mit älteren Kollegen

Diejenigen die älter sind werden gut behandelt

Arbeitsbedingungen

Über 200 Mitarbeiter und schon 2-3 Konzepte für Hardware umgesetzt. Aber keines strikt. Jeder hat mindestens eine Sonderlösung und will auf diese nicht verzichten. Einen definierten Standard gibt es schon, aber je höher der Mitarbeiter desto häufiger wird davon abgewichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

(Noch)kein energieeffizientes Rechenzentrum. Eine Kreuzfahrt nach Oslo. 2 Sterne weil es E-Autos in der Flotte gibt und der Wille nach mehr Nachhaltigkeit auf jeden Fall vorhanden ist. Trotzdem wird ein Haufen Steuergeld in nicht notwendige Maßnahmen gesteckt, dafür aber absolut notwendige Arbeiten in die Zukunft verschoben. Zu Recht im schwarzen Buch der Steuerzahler.

Gehalt/Sozialleistungen

Teils große Gehaltsunterschiede ohne erkennbaren Grund. Etwa 40% weniger Gehalt als in Hamburg. Im Arbeitsvertrag steht an TVöD angelehnt (was schon wenig ist). Dies wird bei einigen Mitarbeitern sogar unterschritten.

Image

kommunit möchte für das Voranbringen der Digitalisierung stehen.
kommunit steht für das kleinere und flexiblere Dataport (Konkurrent)
kommunit steht für Zusammenhalt im Team und eine gute Arbeitsatmosphäre.

Karriere/Weiterbildung

Es werden aktuell viele Stellen geschaffen. Viele davon Führungspositionen. Auch wenn einige davon überflüssig sind, kann hier 4 Sterne vergeben werden, da die meisten Stellen auch internen Mitarbeitern angeboten werden.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen
Anmelden