Workplace insights that matter.

Login
ZWILLING Beauty Group GmbH Logo

ZWILLING Beauty Group 
GmbH
Bewertungen

35 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

35 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ZWILLING Beauty Group GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Top Arbeitgeber mit viel Wachstumspotenzial und Entwicklungsmöglickeiten für die Mitarbeiter!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat die Möglichkeit aktiv beim Wandel mitzuwirken und kann dadurch eine große Lernkurve erzielen.

Verbesserungsvorschläge

Wir befinden uns auf dem richtigen Weg und sollten den negativen Kommentaren nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken. Die gibt es in jedem Unternehmen. Es gehören immer 2 dazu.

Arbeitsatmosphäre

Durch viele motivierte & hilfsbereite Kollegen, sehr gut. Es wird offen kommuniziert. Geschäftsführung ist zugänglich und offen für alle Themen. Gerade in Zeiten von Corona ist die gegenseitige Unterstützung sehr groß.

Image

Hier ist noch einiges raus zu holen.

Work-Life-Balance

Durch Home Office Regelung und flexible Arbeitszeiten, sehr gut. Sehr Familienfreundlich und Verständnisvoll.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten gegeben

Kollegenzusammenhalt

So einen Kollegenzusammenhalt habe ich bisher in keinem anderen Unternehmen erlebt. Gilt ebenfalls für internationale Kollegen. Dadurch sind viele bereit eine überdurchschnittliche Leistung abzuliefern. Kollegen unterstützen sich gegenseitig.

Vorgesetztenverhalten

Viele Vorgesetzte mit modernen Führungsstilen. Einzelne haben den Wandel nicht erkannt und können mit den Konsequenzen nicht umgehen. Vorgesetzte bringen den MA viel Vertrauen entgegen und geben somit viel Handlungsspielraum.

Arbeitsbedingungen

moderne Büros und Nutzung neuster Technologien und Equipments.

Kommunikation

Offene Kommunikation vorhanden und gewünscht.

Gleichberechtigung

Die Leistung wird bewährtet.

Interessante Aufgaben

Da sich das Unternehmen im Wandel befindet, gibt es viele abwechslungsreiche und interessante Aufgaben, die automatisch zu einem hohen Wissensaufbau führen.


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Fingerpointing, Blaming, Unfair and Mobbing.Hohe Fluctation.

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geschäftsleitung beteiligt sich an Blaming, Fingerpointing und Mobbing. Keine Vorbilder. Behandeln nicht alle Abteilungen und Mitarbeiter gleich. Sehr Unfair.

Verbesserungsvorschläge

Aufhören mit Nachtreten gegen Ex-Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsklima schlecht

Image

Profitiert nur von der Marke Tweezerman

Gehalt/Sozialleistungen

Kein IG Metall Vertrag mehr

Kollegenzusammenhalt

Respekt und Höflichkeit fehlt


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mein Arbeitgeber: die kleine, feine Schwester der Solinger Traditionsmarke

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die ZWILLING Beauty Group hat sich im letzten Jahr neu erfunden und befindet sich immer noch im Entwicklungsprozess. Dieser ist maßgeblich positiv behaftet. Mitarbeiterinput wird als wichtig erachtet und gehört. Die einzelnen Abteilungen erfahren Wertschätzung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sicherlich gibt es das ein oder andere Optimierungspotential. Schlecht finde ich maßgeblich, dass dieses Portal gefühlt ausschließlich zum MECKERN genutzt wird.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen befindet sich auf dem richtigen Weg ... Wandel braucht Zeit ... wir befinden uns in einer Evolution!

Arbeitsatmosphäre

Die Kommunikation im Team ist einwandfrei. Einzelne Teams stehen als starke Business Units für sich und ihre Ideen ein, die in abteilungsübergreifenden Meetings vorgestellt und diskutiert werden.

Image

Hier ist sicherlich noch Luft nach oben, um die externe, positive Wahrnehmung noch aktiver zu spielen und präsentieren.

Work-Life-Balance

Durch sehr zukunftsweisende Home-Office Regelungen und große Flexibilität kann sich jeder Mitarbeiter hier nach seinen Bedürfnissen ausleben.

Karriere/Weiterbildung

Auf Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter wird im Schulungsbereich eingegangen. Entwicklungsmöglichkeiten für Mann & Frau gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Thema Nachhaltigkeit wird auch für die Zwilling Beauty Group immer wichtiger und in den einzelnen Abteilungen diskutiert / gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Den Zusammenhalt innerhalb meiner Abteilung kann ich als sehr gut bewerten. Andere Abteilungen wirken harmonisch, Reibung führt zu maximal besseren Erfolgen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Mischung macht den Erfolg aus. Junger & neuer Input & bewährtes Know-How sind hier glänzend vereint!

Vorgesetztenverhalten

Selten so eine loyale und gute Vorgesetzte gehabt!

Arbeitsbedingungen

Home-Office, gut ausgestatteter Arbeitsplatz, Mitarbeiter Rabatte, Work-Life-Balance ... all incl.

Kommunikation

Durch Corona arbeiten wir verstärkt mit TEAMS; hier werden alle Kollegen/ innen stark in die unterschiedlichsten Themen eingebunden, es herrscht eine offene Kommunikation.

Gleichberechtigung

Ist wichtig und gegeben.

Interessante Aufgaben

Die Beauty Branche ist allgemein für uns Mitarbeiterinnen first choice! Wenn man dann noch in seinem Fachgebiet arbeiten und erfolgreich wirken darf, haben wir eine klare WIN-WIN Situation.

Wer ist der Nächste der fliegt?

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter verschwinden über Nacht
kein Rückgrat
der Betriebsrat ist ein Lacher, hängt sich an die Geschäftsleitung an, keine eigene Meinung

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Teams ist die Stimmung vllt noch gut, aber als SB mit Teamleitern zu arbeiten ist hart

Image

die ZBG ist "draußen" kaum bekannt

Work-Life-Balance

kaum Überstunden

Gehalt/Sozialleistungen

kein Tarifvertrag mehr, die alten Kollegen haben Vorteile ggü neuen Kollegen

Kollegenzusammenhalt

in den meisten Teams gut

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt kaum ältere Kollegen, diese sind aber noch fit und haben sich gut integriert

Vorgesetztenverhalten

die wenigsten TL stehen hinter den Mitarbeitern

Arbeitsbedingungen

Büro und Ausstattung sind top

Kommunikation

wer etwas weiß, gibt es nicht preis

Gleichberechtigung

nicht zwischen Mann - Frau
nicht zwischen TL - Untergebenem

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte, es wäre aber mehr möglich


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Strategieloses Unternehmen. Sinkende Mitarbeiterzufriedenheit und hohe Mitarbeiterfluktuation

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gehalt/Sozialleistungen

Unternehmen ist leider aus dem IG Metall Vertrag ausgetreten.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt leider nicht vorhanden. Jeder versucht den anderen in die "Pfanne zu hauen". Viele schadensfrohe Mitarbeiter/-innen, die sich daran erfreuen und durch die Gänge tanzen, wenn andere Mitarbeiter gekündigt werden. Sehr beschämendes und unsoziales Verhalten.

Gleichberechtigung

Frauen werden aktiv gefördert und befördert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

schwierig und mühselig

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Positiv zu vermerken ist die technische Ausstattung, telefonieren mit Headset und zwei Bildschirme am Arbeitsplatz
Dazu kostenlos parken, hat man auch nicht überall
Hunde am Arbeitsplatz erlaubt
Home Office möglich vor allem jetzt in Corona Zeiten
Mitarbeiter Rabatt 40%, das ist super!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

* Prozesse sind nicht klar und sauber strukturiert, dies erzeugt Frust und Aggressionen...
* Unternehmen sorgt nicht für Stabilität sondern es folgen immer wieder Überraschungen
*Teilweise Feuer löschen wo man kann, es gibt leider immer wieder neue Baustellen die zu beseitigen sind.
*ERP System kostet Nerven,dazu hat nicht jeder MA Zugang zum System, Segen oder Fluch?
*Respekt von einigen Mitarbeitern nicht zu erwarten
*Demotivation kommt leider sehr schnell, demnach gibt es eine hohe Fluktuation im Unternehmen (sowohl aus Sachbearbeiter Ebene bis hin zum oberen Management)
*IG Metall nur bis zum Ende des Jahres, danach andere Verträge

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation in der Bewerbungsphase aktiv als "Start Up" Unternehmen, welches noch in der Findungsphase steckt.

Image

Profitiert von den Marken Tweezerman und Zwilling

Work-Life-Balance

Noch 35 Stunden Woche, bis zum Jahresende aber nur weil dann nicht mehr IG Metall

Karriere/Weiterbildung

Unternehmen will Kosten sparen

Gehalt/Sozialleistungen

Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld (noch) vorhanden
Verhandelt euer Gehalt direkt am Anfang hoch, Achtung man wird nicht nach seinen Qualifikation bezahlt sondern nach Stelle!

Kollegenzusammenhalt

Bei denen die sich untereinander verstehen ist es sehr gut, kommt stark drauf an in welchem Team man auch landet...

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt sehr wenige ältere Kollegen im Unternehmen

Vorgesetztenverhalten

Kommt drauf an bei welchem Vorgesetzen man landet, man kann Glück haben aber auch Pech


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Prima Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Modernes Bürogebäude, viel Austausch unter Kollegen, viele Möglichkeiten der Mitgestaltung

Image

Starke Marken, internationales Unternehmen

Work-Life-Balance

IG Metall Tarif mit 35 und 40 Stunden Verträgen. Mobiles Arbeiten ist möglich.

Karriere/Weiterbildung

Jährliches Weiterbildungsbudget für alle Mitarbeiter, lokale unter internationale Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

IG Metall Vertrag

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist ein Thema auf das geachtet wird.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut auch zwischen den einzelnen Funktionen.

Umgang mit älteren Kollegen

Einwandfrei

Vorgesetztenverhalten

In der Gesamtheit gut. Schade, dass die Geschäftsführerin das Unternehmen zum Jahresende verlässt.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Ausstattung des Arbeitsplatz, Wlan Nutzung, mobiles Arbeiten

Kommunikation

Offene und direkte Kommunikation sowohl unter Kollegen als auch durch regelmäßige Informationstermine.

Gleichberechtigung

Hoher Frauenanteil auch in Führungspositionen, internationale Kollegen

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall, viele Gestaltungsmöglichkeiten

Viel Potential, aber Chaos.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Arbeitszeiten, Internationalität.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Falsche Richtung, keine Ideen, keine Motivation der Teams.

Verbesserungsvorschläge

Prioritäten, Strukturen und klare Verantwortlichkeiten setzen. Mitarbeiter motivieren. Direkten Zugang auf Marketing-Teams durch GF abschaffen.

Arbeitsatmosphäre

Es fehlt an Struktur, Prozessen. Geschäftsleitung zum Teil cholerisch und ohne Vision oder Führungsqualitäten. Man ist nicht in der Lage, wichtige Entscheidungen zu treffen.
Fast gesamtes Team ist neu, ohne jegliche Einarbeitung. Kein Wissenstransfer, alles wird mehrfach gemacht. Jeder lästert offen über jeden, auch über die Geschäftsleitung, die macht nichts und wundert sich, dass überall Streit herrscht.

Image

Image der Marken ist toll, die Realität ist desillusionierend.

Work-Life-Balance

Home Office ist möglich. Gleitzeit, 35 Stunden Woche. Das ist zwar super, aber die Arbeit kann in der Zeit nicht geschafft werden.

Karriere/Weiterbildung

Es wird nicht wirklich viel geboten. Andere Unternehmen sind fortschrittlicher.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist sehr gut - IG Metall.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Nachhaltigkeit bei Produkt oder Verpackung in Sicht. Dafür 0 Sterne, sozial ein wenig engagiert; wäre aber ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung. Untereinander wird viel gelästert, viele sind unehrlich. Infos werden wahllos weitergegeben. Sogar Finance gibt Infos ungefiltert raus. Customer Service und Logistik: giftiges Verhalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig ältere Kollegen. Die meisten sind relativ jung.

Vorgesetztenverhalten

Schwache Führungskraft ohne Erfahrung; buckelt vor GF, dadurch werden die MA im Marketing verheizt. Behauptet auf der Seite des Teams zu stehen, ist aber unehrlich. Intrigen an der Tagesordnung. Führungskraft aus NPD will von eigenem Fehlen an Know-how ablenken, sorgt für Streit mit Marketing/Vertrieb/Qualität. Ziel: Streit und Chaos unter den Teams und deren Führungen auslösen. Schuld auf Marketing abwälzen.

Arbeitsbedingungen

Am schlimmsten ist die Stimmung unter den MA. Keine Priorisierung, daher jede Abteilung mit anderem Ziel unterwegs. Das sorgt für Spannung und wenig Verständnis untereinander. Infrastruktur: Alle MA müssen die Tür öffnen. Daher ist keiner wirklich zuständig.

Kommunikation

Viele sind bemüht, geben aber nach einiger Zeit desillusioniert auf.

Gleichberechtigung

Viele Frauen, auch in Führungsrollen.

Interessante Aufgaben

Wenn man an die tollen Marken denkt auf jeden Fall.

Pure Enttäuschung !

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mobbing. Fehlende Prozesse. Unklare Ziele und falsche Priorisierung. Mikromanagement.

Arbeitsatmosphäre

Fehlende Prozesse.
Unklare und falsche Priorisierung.
Hohe Mitarbeiter Fluktuation.
Starkes Mikromanagement.

Work-Life-Balance

Gleitzeit ist vorhanden. Mobiles Arbeiten ist möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit existieren nicht.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind kaum vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Persönlich sehr enttäuscht. Das Mobben und die Intrigen meiner Führungskraft wurden toleriert.

Kommunikation

Unternehmenszahlen werden in den regelmäßigen Quartalsmeetings präsentiert. Aber Vorsicht: Diese Zahlen sind "verschönert".

Gleichberechtigung

Viele Führungskräfte sind weiblich.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

JA!!!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

der Tarifvertrag und die Betriebsvereinbarungen, dazu die tollen Kollegen

Verbesserungsvorschläge

es gibt immer etwas zu verbessern; das Unternehmen ist aber nicht schlimmer oder besser als andere Unternehmen

Arbeitsatmosphäre

kollegial und unkompliziert

Work-Life-Balance

Gleitzeitmöglichkeiten und toller Tarifvertrag

Gehalt/Sozialleistungen

super IG Metall Tarifvertrag

Vorgesetztenverhalten

kann mich nicht beschweren

Kommunikation

regelmäßige Meetings und Emailkommunikation

Gleichberechtigung

es gibt mehr Frauen als Männer!


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN