Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Caritas der Erzdiözese 
Wien
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 278 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 278 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 261 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    59%59
  • DiensthandyDiensthandy
    58%58
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    52%52
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    51%51
  • InternetnutzungInternetnutzung
    45%45
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    43%43
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    38%38
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    36%36
  • BarrierefreiBarrierefrei
    35%35
  • FirmenwagenFirmenwagen
    34%34
  • CoachingCoaching
    33%33
  • HomeofficeHomeoffice
    30%30
  • KantineKantine
    26%26
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    25%25
  • ParkplatzParkplatz
    20%20
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • EssenszulageEssenszulage
    17%17
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    16%16
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich kann mir in einem gewissen Rahmen meine Arbeit selbst einteilen. Viele Fragen kann ich ihnen aber nicht richtig beantworten da ich als Pflegeassistentin nur im Außendienst tätig bin.
Bewertung lesen
Sehr bedürfnisorientiert den Mitarbeitern gegenüber, gehen auf Probleme ein.
Sehr kollegial allen gegenüber.
Leistung und Gehalt passen mehr als gut überein
Bewertung lesen
Wertschätzender, freundlicher und respektvoller Umgang untereinander, Werte stimmen, Humor, Benefits für Mitarbeiter:innen, Kantine in der Zentrale,...
Bewertung lesen
Eine große Organisation wie die Caritas bietet gegebenenfalls Veränderungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation.
Bewertung lesen
Unabhängiges arbeiten ohne Chef im Nacken, da ich mobil arbeite
Einteilung der Feiertage mittels Liste
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 180 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

oben beschrieben, Fairness fehlt, Konfliktmanagement ist unbekannt, zeigt man überdurchschnittliches Engagement wirst gedrückt.
Die HR Abteilung möge bitte nicht sagen das man gerne nochmals darüber sprechen kann. Als ich gekündigt habe gab ich ein ausführliches Statement ab, die Erstantwort dazu war das man dem nachgehe und sich wieder melden werde. Man hat sich jahrelang nicht gemeldet. eigentlich ist man einem egal. wenn man als gute Kraft jemandem nicht zur Nase steht, beziehungsweise diese Person sich dadurch bedrängt fühlt wird man ...
Bewertung lesen
Schlechte Kommunikation zw. MitarbeiterInnen und Vorgesetzten, teilweise intransparente, nicht nachvollziehbare Entscheidungen. Es wird sehr wenig Rücksicht auf die MitarbeiterInnen und deren Befinden genommen. Schlechte Arbeitszeiten, schlechte Bezahlung. Kein guter, offener Umgang mit Fehlern (vor allem nach außen). MitarbeiterInnen werden teilweise dazu angehalten Dinge intern zu klären und sich nicht an den Betriebsrat, Gewerkschaft oder AK zu wenden obwohl eine interne Regelung bereits abgelehnt wurde...
Bewertung lesen
Eigentlich alle. Interessant finde ich, dass sich die Leiterin des Recruitments zu jedem Kommentar meldet und fragt warum man sich nicht gemeldet hätte. Verbesserungswünsche und Kritik sind in der Caritas komplett unerwünscht und Enden meistens eher nachteilig.
Bewertung lesen
Misstrauen, Mobbing, offiziell Hirachien, inoffiziell ganz klare Instanzen, keine Gleichberechtigung. Nach außen wird zwecks Image viel für Mitarbeiter getan, die Realität ist grausam
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 162 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Kleinere Strukturen, Subsidiaritätsprinzip, respektvollen Umgang mit älteren Mitarbeitern
Mehr Personal, weniger Gratisarbeit durch Freiwillige
Bewertung lesen
Gerechtere Lohnverteilung innerhalb der Caritas: arbeiter, die zur tochterfirma magdas wechseln müssen haben schlechteren kv vertrag
Bewertung lesen
Mehr Personal aufnehmen,Wertschätzung und Unterstützung des vorhanden Personals!!!Das wäre ein guter Anfang...
Bewertung lesen
fairtrade produkte, konsequenzen für angriffe auf und durch mitarbeiter werden nicht durchgesetzt
Bewertung lesen
Es muss so viel geändert werden, hier ist kaum Platz dafür. Hinweise siehe oben.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 164 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Caritas der Erzdiözese Wien ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,1 Punkten (basierend auf 23 Bewertungen).


Wenn man denen zu Gesicht steht und mit dem Strom schwimmt ist alles ok, sonst spürt man schon die fliegenden Beile
3
Bewertung lesen
Wäre schön wenn ältere Kolleginnen auch die jüngeren wertschätzen und respektieren
5
Bewertung lesen
Erlebe ich positiv.
5
Bewertung lesen
Ältere Kollegen werden respektvoll behandelt und oft um Rat gefragt, da sie mehr berufserfahrung haben.
5
Bewertung lesen
Bin eine von den Alten
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 23 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Caritas der Erzdiözese Wien ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,3 Punkten (basierend auf 36 Bewertungen).


Mit der neuen Betriebsvereinbarung kam eine massive Verschlechterung und es ist nicht so, dass die Geschäftsführung ein aufrichtiges Interesse hätte hier für Verbesserungen einzutreten (siehe zB den Wegfall des Kinderbonus)
2
Bewertung lesen
Unterirdisches Gehalt, nicht dem Markt entsprechend. Bestes Beispiel die letzten KV Verhandlungen. Man merkt richtig, wie ungern die Caritas ihre Mitarbeiter bezahlt.
1
Bewertung lesen
Die Caritas hat einen eigenen KV. Durch die geänderte BV wurden viele positive Aspekte gestrichen.
3
Bewertung lesen
Gehalt unterirdisch
Mindestlohn fordern, aber ihn nicht mal allen MA selber zahlen.......
2
Bewertung lesen
teils unterschiedliche Einstufungen für gleiche Arbeit, erzeugt Konflikte in Teams
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 36 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 35 Bewertungen).


Ich bin seit September bei der Caritas und habe morgen meine 4. Fortbildung
Ich wurde gefragt was mich interessiert. Im Mai darf ich den Praxisanleiterkurs machen.
5
Bewertung lesen
Ich weiss nicht, was die HR Abteilung kann. Es wird nach Scheinen beurteilt, nicht nach Persönlichkeit und Kompetenz
1
Bewertung lesen
Habe ich noch nicht genutzt, aber Möglichkeiten gibt es sehr viele und sehr interessante!
5
Bewertung lesen
Es gibt sehr viele Arten sich weiterzubilden und bekommt immer die Möglichkeit dazu.
5
Bewertung lesen
Weiterbildung freie Auswahl und man kann selbst Entscheiden
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 35 Bewertungen lesen

Gehälter

47%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 261 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Gesundheits- und Krankenpfleger:in43 Gehaltsangaben
Ø32.000 €
Sozialarbeiter:in14 Gehaltsangaben
Ø32.100 €
Berater:in6 Gehaltsangaben
Ø36.000 €
Gehälter für 20 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Caritas der Erzdiözese Wien
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Die eigene Arbeit sinnvoll finden.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Caritas der Erzdiözese Wien
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards