Navigation überspringen?
  

Kapsch Aktiengesellschaftals Arbeitgeber

Österreich Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Kapsch AktiengesellschaftKapsch AktiengesellschaftKapsch Aktiengesellschaft
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 339 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (171)
    50.442477876106%
    Gut (85)
    25.073746312684%
    Befriedigend (60)
    17.699115044248%
    Genügend (23)
    6.7846607669617%
    3,76
  • 32 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    37.5%
    Gut (4)
    12.5%
    Befriedigend (5)
    15.625%
    Genügend (11)
    34.375%
    3,01
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Kapsch Aktiengesellschaft Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,76 Mitarbeiter
3,01 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 07.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Im Rahmen des Mitarbeitergespräches hat man die Möglichkeit sowohl dem Vorgesetzten Feedback zu geben, als auch zusammen mit dem Vorgesetzten die Aufgaben und Ziele zu definieren. Feedback wird sowohl im Rahmen des Mitarbeitergespräches vom Vorgesetzten gegeben als auch im Laufe des Jahres.

Kollegenzusammenhalt

Am Erfolg des Unternehmens erkennt man, dass eine gutes Zusammenarbeit besteht. Der Umgang ist respektvoll und freundlich. Hierarchische Unterschiede sind zum Großteil nicht zu bemerken, da meist die Anrede per du ist,

Interessante Aufgaben

Man kann seine Aufgaben mit dem Vorgesetzten definieren und sollte der Aufgabenbereich nicht mehr entsprechen, kann man auch innerhalb des Unternehmens sich in anderen Bereichen weiter entwickeln.

Kommunikation

Sowohl in Projekten, als auch in den Abteilungen werden regelmäßig Statusmeetings abgehalten. Es gibt regelmäßig die Möglichkeit sich mit dem Eigentümer über bestimmte Themen auszutauschen. Man wird auch aktiv mittels Newsletter (Intranet und Mai-Newsletter) über News im Unternehmen informiert

Gleichberechtigung

Ich habe das Gefühl, dass im Unternehmen viel für die Gleichberechtigung getan wird. Es gibt ein eigenes Programm für Frauen um sie garantiert gleich zu behandeln wie ihre männlichen Kollegen. Sollte man dennoch das Gefühl haben ungerecht behandelt zu werden gibt es Mentorinnen, die man kontaktieren kann.

Karriere / Weiterbildung

Es werden einmal im Jahr zusammen mit dem Vorgsetzten die Weiterbildungsmaßnahmen besprochen und geplant.

Gehalt / Sozialleistungen

Auch wenn es keine KV-Lohnerhöhungen gibt, werden dennoch vom Unternehmen die Löhne jährlich erhöht.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung und die Räume sind am neuesten Stand der Technik. Bei der Wahl der PCs haben die Mitarbeiter in einem gewissen Rahmen Mitspracherecht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen ist zertifiziert nach ISO 14001 Umweltmanagement und legt großen Wert auf die Einhaltung der erarbeiteten Umweltschutzvorschriften.

Work-Life-Balance

Auf Grund der flexiblen Arbeitszeit (keine Kernzeit, keine fixen Arbeitszeiten) ist eine gute work-life-balance möglich. Urlaub kann meist ohne Probleme und auch sehr kurzfristig konsumiert werden. Man kann 6 Tage im Monat Home Office konsumieren, was eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtert. Es steht auch ein Familienzimmer zur Verfügung, was ein Mitnehmen der Kinder in Bedarfsfällen zulässt.

Pro

Dass er familienfreundlich und die Arbeitszeit sehr flexibel einteilbar ist.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    KapschTrafficCom
  • Stadt
    12., Meidling
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Anfangs sehr agil und flexibel, mit der Zeit eher einengend und bedrückend.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte stand hinter dir jedoch wurde die Führungsrolle eher weniger wahrgenommen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen war immer und jederzeit gegeben und somit einer der am positivsten hervorzuhebenden Eigenschaften.

Interessante Aufgaben

Aufgaben waren interessant jedoch mit der Zeit eher Routinetätigkeit mit wenig bis gar keine Aufstiegschancen.

Kommunikation

Die Kommunikation im Team war gegeben. Dies nahm über die Teamgrenze hinaus exponentiell ab. Es wurde eher über Umstrukturierungen als über Erfolge informiert - mit Ausnahme auf der jährlichen Weihnachtsfeier, da kam der Erfolg nicht zu kurz.

Gleichberechtigung

Hatte ich nicht das Gefühl, das jeder gleichgestellt/gleichberechtigt war, es wurde aber so verkauft.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf die Erfahrung von älteren Kollegen wurde gerne zurückgegriffen.

Karriere / Weiterbildung

Ein Aufstieg bzw. Ausweitung meiner Tätigkeiten war in meiner Position überhaupt nicht gegeben und wurde über mehrere Jahre hinaus und durch mehrmaliger Eigeninitiative bewusst nicht wahrgenommen. Eine entsprechende Ernüchterung hat sich eingestellt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt war nicht Marktkonform - jedoch KV entsprechend - und wurde auch so gering wie möglich gehalten. Auf meiner Meinung nach berechtigte, nachweisbare und große Gehaltssprünge wurden nicht eingegangen - um sehr bescheidene musste gekämpft werden.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitsplatz bzw. Zimmer entsprach keiner modernen Infrastruktur. Das zur Verfügung gestellte Equipment entsprach dem Stand der Technik.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Papierausdrucke wurden bewusst eingeschränkt und ein soziales Engagement war in vielen Bereichen gegeben.

Work-Life-Balance

Absolut nicht gegeben, da Überstunden - auch wenn diese nicht notwendig gewesen wären - in einem Überfluss erwartet wurden. Da bliebt wenig bis gar keine Zeit für das eigene Privatleben.

Image

Meiner Meinung wird das Image viel besser dargestellt als es schlussendlich ist - dies gilt jedoch nicht in allen Bereichen so. Es gibt viele Experten, die wissen wovon sie sprechen und mit Kopf und Verstand an Projekte herangehen. Deswegen war die Darstellung des Unternehmens betreffend Arbeitsgestaltung bei der Einstellung verglichen zu der Entwicklung im Lauf der Zeit nicht authentisch.

Verbesserungsvorschläge

  • aktiv auf die Work-Life-Balance der Mitarbeiter achten - die Mitarbeiter werden es mit entsprechender Motivation danken (auch wenn dies mittlerweile als "Modebegriff" abgestempelt wird); Führungsverhalten überdenken und diese auch wahrnehmen i. S. von Entwicklungen der Mitarbeiter;

Pro

Interessante und spannende Aufgaben bis zu einer gewissen Zeit, danach nur noch Routinetätigkeit; Kollegenzusammenhalt; soziale Leistungen

Contra

Aufstieg und Perspektiven; Verhältnis zwischen Leistung/"Verantwortung" und Gehalt; Führungsverhalten

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Kapsch BusinessCom AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bei Kapsch ist das Arbeitsklima sehr gut. Flexible Arbeitszeiten ermöglichen einem die Work Life Balance besser zu gestalten.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Führungskräfte ist sehr durchzogen. Einige sind sehr gut andere weniger. Man kann hier kaum pauschal eine Bewertung abgeben. Manches mal wirkt die Auswahl der Führungskräfte sehr willkürlich.

Kollegenzusammenhalt

Kapsch setzt auf Teams und Teamstrukturen. Diese Teams halten dann auch sehr gut, und die Mitglieder unterstützen sich gegenseitig.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbereiche wiederum sind sehr interessant, und man hat die Möglichkeit als Mitarbeiter sehr gut mitzugestalten. Die Vielzahl an Technologien die wir als Firma verkaufen ist sehr breit gestreut, und somit haben wir viele Mitarbeiter mit unterschiedlichsten skills

Kommunikation

Wie in vielen Firmen ist Kommunikation eines der Themen welches verbesserungswürdig ist.

Gleichberechtigung

Herr Kapsch setzt viel daran, daß wir in der Firma gleichberechtigt behandelt werden. Es gibt einige initiativen die Frauen im Unternehmen fördern. Jedoch sind wir eine stark männlich dominierte Firma.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter spielt bei Kapsch nicht so eine große Rolle wie bei anderen Firmen. Es zählen andere Werte wie Erfahrung, Skills und Persönliche Qualitäten

Karriere / Weiterbildung

Bei Kapsch gibt es gute Weiterbildungsmaßnahmen. Jeder mitarbeiter darf sich jährlich Kurse aussuchen. Sollten zusätzliche Trainings benötigt werden, wird das auch ermöglicht. Auch Wissenstransfer und interne Schulungen sind top. Es gibt eine Wissensplattform die zur Weiterbildung dient. Karriere ist möglich bei Kapsch, wenn man sich dahinter setzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Wie bei allen großen Firmen sind Gehaltserhöhungen mager. Die beste Chance sein Gehalt aufzubessern ist ein Jobwechsel. Was nicht heißt, daß Kapsch schlecht bezahlt. Die Gehälter können durchaus am Markt mithalten. Soziale Leistungen sind Top. Stützung beim Mittagesse, zusätzliche Pensionsvorsorge, Betriebsrat, etc...

Arbeitsbedingungen

Herr Kapsch sorgt immer dafür, daß sich unser Arbeitsplatz den aktuellen Richtlinien entspricht. Erst kürzlich wurden bei uns alle Büros umgestaltet und neue Begegnungszonen errichtet, sowie Möbel und Gerätschaften modernisiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Effizient und Wirtschaftlichkeit gehören zu den Werten der Firma und wird uns als Führungskräfte auch regelmäßig "eingeimpft".

Work-Life-Balance

Es liegt bei den einzelnen Mitarbeitern das zu managen. Die Firma gibt einem genügend Möglichkeiten dazu (Keine Kernarbeitszeit, Flexible Arbeitszeiten, Home Office)

Image

Ich denke die Firma Kapsch hat ein gutes Image als Österreichisches Traditionsunternehmen. Die TrafficCom hat auch global am Markt ein gutes Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Das ist schwer auf den Punkt zu bringen. Aber ich wünsche mir das der Vorstand mehr Präsenz bei den Mitarbeitern zeigt, und seine Direktberichter besser im Griff hat. In der Ebene unter dem Vorstand kommt mir vor, als würde jeder sein Süppchen kochen. Aber das ist für mich das Verhalten wie es auch in anderen großen Firmen vorkommt.

Pro

Die Werte, die die Firma beherzigt sind gut gewählt, und werden sehr gut befolgt. Trotz der größe des Unternehmens geht das familiäre nicht verloren. Herr Kapsch setzt sich sehr dafür ein, daß Mitarbeiter mit Familien ein gutes Verhältnis mit der Arbeit haben.

Contra

Oft gibt es keine Konsequenzen für grobe Fehlentscheidungen... das könnte anders behandelt werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Kapsch TrafficCom AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 339 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (171)
    50.442477876106%
    Gut (85)
    25.073746312684%
    Befriedigend (60)
    17.699115044248%
    Genügend (23)
    6.7846607669617%
    3,76
  • 32 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    37.5%
    Gut (4)
    12.5%
    Befriedigend (5)
    15.625%
    Genügend (11)
    34.375%
    3,01
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Kapsch Aktiengesellschaft
3,69
371 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,77
197.755 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.425.000 Bewertungen