Welches Unternehmen suchst du?
TÜV Austria Logo

TÜV 
Austria
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,7
kununu Score438 Bewertungen
84%84
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

48%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 376 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Techniker:in44 Gehaltsangaben
Ø52.900 €
Prüffeld-Techniker24 Gehaltsangaben
Ø55.800 €
Sachbearbeiter:in21 Gehaltsangaben
Ø36.000 €
Gehälter für 35 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
TÜV Austria
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wenn nötig länger bleiben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
TÜV Austria
Branchendurchschnitt: Dienstleistung
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

TÜV AUSTRIA ist ein führendes österreichisches und unabhängiges Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen mit über 3.000 Mitarbeiter_innen in 30 Ländern, das im Jahr 2022 das 150. Jubiläum feiert. Die österreichische Unternehmensgruppe erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 220 Millionen Euro im stetig wachsenden TIC-Business (Testing, Inspection, Certification).

Weiters bieten wir unseren Kund_innen Training und Consulting an, führen Forschungs- und Entwicklungskooperationen mit der TU Wien und der JKU, betreiben IoT-Labs in Köln und Wien und innovieren in unserem hauseigenen Digital Acceleration Incubator, dem NEXT HORIZON Lab am TÜV AUSTRIA Campus südlich von Wien.

Im Zuge unserer Tätigkeiten kommen wir mit den unterschiedlichsten nationalen und internationalen Unternehmen und neuesten Technologien in Kontakt. In unserem TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center in Wien/Inzersdorf entwickeln wir stetig unsere Prüf- und Forschungslandschaft mit modernster Technik, um Unternehmen bei der Entwicklung jener Zukunft zu begleiten, die wir heute als TÜV AUSTRIA bereits leben.

Mit unseren technischen und langjährigen Expertisen liefern wir den entscheidenden Mehrwert für nachhaltige, flexible und vor allem praxistaugliche Lösungen. In Österreich und aller Welt.

Produkte, Services, Leistungen

Wir evaluieren die gesamten Prüf- und Zertifizierungspflichten unserer Kunden, führen durch Gesetzes-, Verordnungs- und Normenwelten, schnüren Paketlösungen und entwickeln maßgeschneidert Sicherheits-, Qualitäts- und Nachhaltigkeitsprogramme sowie praxisnahe Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Unser Leistungsspektrum reicht von Personen-, System- und Produktzertifizierung über Prüfungen von Aufzügen und Druckgeräten, Anlagensicherheit, Elektrotechnik, Aus- und Weiterbildung, Medizintechnik, Hygiene, Umweltschutz, Wasserwirtschaft, Schallschutz, Carbon Footprint-Evaluierungen, Industrie 4.0, Robotik, IT-Security, Internet of Things, Homologation und Prüfung von Fahrzeugen, E-Mobility, Kalibrierungen, Produktprüfungen, technischer Due Diligence, Loss Adjusting, allgemeine Sachverständigentätigkeit und Legal Compliance Checks bis zu Prüfungen von Bühnen-, Photovoltaik- und Windkraftanlagen.

Perspektiven für die Zukunft

Meine Weiterbildung. Meine Karriere. Einfach sicher.

Um unser internationales Wachstum weiterhin voranzutreiben, suchen wir Mitarbeiter_innen, die gemeinsam mit uns an einer erfolgreichen Zukunft arbeiten möchten.

Wir bieten Arbeitsplätze für Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Ausbildungen, die etwas bewegen, sich weiterentwickeln sowie einer beruflichen Herausforderung stellen wollen.

Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Prüftechniker_innen im Außendienst über Auditor_innen und IT-Security Spezialist_innen bis hin zu qualifizierten (technischen) Tätigkeiten im Innendienst sowie in den Corporate Functions als Business Enabler.

Als Dienstleister wird bei uns die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter_innen großgeschrieben. Im jährlich verpflichtend stattfindenden Mitarbeitergespräch wird ein individueller und auf die Position maßgeschneiderter Aus- und Weiterbildungsplan vereinbart.

Unsere hausinterne TÜV AUSTRIA AKADEMIE wurde 2022 vom Industriemagazin zum besten Seminaranbieter in Österreich gewählt.

innovatüv® - Creative Community

innovatüv® ist die digitale Idee- und Innovationsplattform der TÜV AUSTRIA Group, mit der unsere Mitarbeiter_innen die Zukunft der TÜV AUSTRIA Group durch eigene Ideen aktiv gestalten können.

Der integrierte innovatüv Messenger ermöglicht eine barrierefreie, sichere und schnelle internationale Kommunikation zwischen allen Kolleg_innen der TÜV AUSTRIA Group.

Kennzahlen

Mitarbeiter+ 3.000
Umsatz220 Mio. Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 381 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    74%74
  • DiensthandyDiensthandy
    69%69
  • ParkplatzParkplatz
    66%66
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    64%64
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    51%51
  • FirmenwagenFirmenwagen
    48%48
  • KantineKantine
    44%44
  • InternetnutzungInternetnutzung
    42%42
  • HomeofficeHomeoffice
    42%42
  • EssenszulageEssenszulage
    40%40
  • RabatteRabatte
    39%39
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    32%32
  • CoachingCoaching
    22%22
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    22%22
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was TÜV Austria über Benefits sagt

Unsere Mitarbeiter_innen profitieren von einer Vielzahl an Benefits.
Eine Auswahl finden Sie in folgender Liste:

ESSEN & TRINKEN

Essenszulage: Ab 1-jähriger Betriebszugehörigkeit erhalten unsere Innendienstmitarbeiter_innen eine Essenszulage von € 4,- pro Arbeitstag.

Betriebsrestaurant: In unseren Betriebsrestaurants in Brunn am Gebirge sowie im Technology & Innovation Center in Wien bieten wir täglich frisch zubereitete Speisen an.

Getränke: Heißgetränke wie Kaffee oder Kakao in vielfältigen Variationen stehen unseren Mitarbeiter_innen an den Kaffeevollautomaten zur freien Entnahme bereit.

GESUNDHEIT & FITNESS

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist uns beim TÜV AUSTRIA ein großes Anliegen. Das äußert sich in einer Reihe an Angeboten rund um die Gesundheit unserer Mitarbeiter_innen, wie folgend dargestellt:

Betriebsarzt: Unsere Betriebsärzte führen Impfaktionen sowie gezielte Vorsorgeuntersuchungen direkt an unseren Standorten in ganz Österreich durch.

Employee Assistance Program: Mit einem externen Kooperationspartner bieten wir Coaching und Beratung für unsere Mitarbeiter_innen in allen Lebenslagen, privat wie beruflich.

Sportveranstaltungen: Unsere sportbegeisterten Mitarbeiter_innen unterstützen wir bei diversen Laufveranstaltungen wie dem Business Run, dem Frauenlauf oder dem Vienna-City-Marathon.

Jährlich organisieren wir ein sportliches Highlight: Wir bezwingen mit dem Fahrrad den Großglockner, begeben uns auf Langlauftour oder widmen uns dem Radfahren, Mountainbiken und Wandern in den Tiroler Bergen. Und die vom TÜV AUSTRIA gesponserten Nordischen Kombinierer des ÖSV begleiten unsere Mitarbeiter_innen dabei.

ARBEITSPLATZ & INFRASTRUKTUR

Moderne Büroräumlichkeiten und neueste IT-Ausstattung: Für unsere Mitarbeiter_innen und Besucher_innen haben wir in den letzten Jahren in moderne Büroräumlichkeiten investiert. Unseren modernen TÜV AUSTRIA Campus am TÜV AUSTRIA-Platz 1 in Brunn am Gebirge haben wir 2017 bezogen und unser Technology & Innovation Center in Wien 23 haben wir 2018 bezogen. Ebenfalls komplett neu ist unsere Geschäftsstelle in Leonding.

Unsere Büros sind natürlich mit neuester IT ausgestattet.

Firmenwagen: Abhängig von der Position und der Funktion stellen wir unseren Mitarbeiter_innen einen Firmenwagen, auch zur Privatnutzung, zur Verfügung.

Mitarbeiterhandy: Für Mitarbeiter_innen im Außendienst und für bestimmte Funktionen stellen wir Firmenhandys zur Verfügung.

Barrierefreiheit: Unsere Zentrale ist barrierefrei errichtet.

Welcome Day & Mentoren Programm: Für neue Mitarbeiter_innen bieten wir 4mal jährlich einen Welcome Day sowie in unterschiedlichen Bereichen Mentorenprogramme zur besseren Orientierung während der ersten Arbeitswochen an.

Parkplatz & Shuttle-Service: Neben unseren Bürogebäuden stehen unseren Mitarbeiter_innen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Für Mitarbeiter_innen am TÜV AUSTRIA Campus in Brunn am Gebirge besteht ein Shuttle-Service zu den Stationen der öffentlichen Verkehrsmittel in Siebenhirten und Liesing.

Aus- und Weiterbildung: Als Dienstleister ist uns die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter_innen von großer Wichtigkeit. Im jährlich verpflichtend stattfindenden Mitarbeitergespräch wird ein Aus- und Weiterbildungsplan vereinbart. Neben technischen Schulungen für unsere Expert_innen fördert der TÜV AUSTRIA Sprachschulungen sowie Ausbildungen für Führungskräfte.

Die TÜV AUSTRIA AKADEMIE wurde 2022 vom Industriemagazin zum besten Seminaranbieter in Österreich gewählt.

Innovationsmanagement: Besonderen Wert legen wir auf die Ideen unserer Mitarbeiter_innen. In unserer Innovationsplattform „innovatüv“ werden Ideen zur kontinuierlichen Verbesserung unseres Unternehmens eingebracht und innerhalb der Community bewertet. Die besten Ideen werden mit einem Award ausgezeichnet und natürlich umgesetzt.

WORK LIFE BALANCE

Flexible Arbeitszeiten: Unseren Mitarbeiter_innen stehen flexible Arbeitszeitmodelle zur Verfügung.

Home Office: Unsere Mitarbeiter_innen können bis zu 40% ihrer Arbeitszeit aus dem Homeoffice erbringen. Bei Vollzeit heißt das: 3 Tage Office, 2 Tage Homeoffice.

Mitarbeiter-Events: Unsere Erfolge beruhen auf dem Einsatz unserer Mitarbeiter_innen. Dafür sagen wir in diversen Mitarbeiter-Events „Danke“! Bei unseren Sommerfesten ist die Stimmung ausgelassen, die Weihnachtsfeier bietet Raum für Rückblick und Feiern in schönem Ambiente.

Bildungskarenz: Immer wieder unterstützen wir auch Weiterbildungsmaßnahmen verdienter Mitarbeiter_innen im Rahmen von Bildungskarenz.

Versicherungen & Kreditkarte: Unsere Mitarbeiter_innen sind auch während ihrer Freizeit durch unsere Unfallversicherung abgesichert. Ihre Ausgaben im Außendienst können unsere Außendienst-Mitarbeiter_innen mit Kreditkarten begleichen. Die Jahresgebühr dafür übernehmen wir.

VERGÜNSTIGUNGEN & ZUWENDUNGEN

Mitarbeitervergünstigungen: Über unsere Kooperationspartner können unsere Mitarbeiter_innen verschiedene Services zu vergünstigten Konditionen in den Bereichen Auto, Reise, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Kultur oder Technik beziehen. Weiteres gibt es über unseren Betriebsrat Sonderkonditionen bei regionalen Betrieben.

Mitarbeiterbeteiligung: Erreicht der TÜV AUSTRIA die gesetzten Ziele, dann sollen auch unsere Mitarbeiter_innen davon profitieren. Abhängig von Position und Funktion sieht unser Gehaltssystem einen variablen Anteil vor, der sowohl von der persönlichen Leistung, als auch vom Unternehmenserfolg abhängt.

Mitarbeiterprämien: Abhängig von Position und Anlassfall gibt es für außergewöhnliche Leistungen Mitarbeiterprämien.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die TÜV AUSTRIA Group ist ein eigenständiges, österreichisches Unternehmen. Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien ermöglichen es unseren Mitarbeiter_innen, rasch auf Kundenbedürfnisse zu reagieren.

Und wir wachsen stetig – im In- und Ausland. Dadurch können unsere Mitarbeiter_innen spannende Karrierewege beschreiten und ihr Wissen für sinnstiftende Tätigkeiten einsetzen.

Kompetenz, Vielfalt, internationale Ausrichtung sowie Tradition bilden die Grundlage des Dienstleistungsportfolios für integriertes Sicherheits-, Qualitäts-, Umwelt- und technisches Ressourcenmanagement. TÜV AUSTRIA schafft mit all seinen Tätigkeiten Sicherheit und Mehrwert. Für unsere Kunden und Partner sowie für unsere Mitarbeiter_innen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Typische Aufgabengebiete sind:

  • Prüftechniker_innen im Außendienst (Druckgeräte, Aufzüge, Seilbahnen, Gebäude, Kräne, Fahrzeuge, Medizintechnik, Spielgeräte)
  • Auditor_innen (Managementsysteme, Produkt- und Personenzertifizierung, Sachverständigentätigkeiten)
  • IT-Security und Datenschutz Spezialist_innen
  • Innovationsmanager_innen (IoT, Industrie 4.0, Automatisiertes Fahren)
  • Qualifizierte Tätigkeiten im Innendienst sowie in den Corporate Functions (HR, Finance & Controlling, Marketing, IT, Qualitätsmanagement, Einkauf)
  • Mitarbeiter_innen im Aus- und Weiterbildungsbereich für die TÜV AUSTRIA Akademie

Auf unserer Karriereplattform https://karriere.tuv.at/Jobs können Sie erfahren, welche personellen Verstärkungen wir für unsere Unternehmensgruppe aktuell suchen.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen Persönlichkeiten mit hoher Serviceorientierung, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft.

Darüber hinaus sind uns Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung wichtig.

Studienrichtungen:

  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik
  • Mechatronik
  • Fahrzeugtechnik
  • Fertigungsautomatisierung
  • Automatisierungstechnik
  • Technische Informatik
  • Informatik
  • IT-Recht
  • Software Engineering
  • Information and Computer Engineering
  • BWL/Wirtschaftswissenschaften/Wirtschaftsrecht

Schulen:

  • HTL
  • HAK
  • HAS mit Berufserfahrung
  • Kaufmännische Lehre mit Berufserfahrung

Sonstiges:

Techniker_innen mit abgeschlossener Berufsausbildung und einschlägiger Erfahrung in den Bereichen Metalltechnik oder Elektrotechnik

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei TÜV Austria.

  • Recruiting & Talentmanagement

    Daniel Rindhauser, BA

    Katrin Peck, BA

    Mag. Karin Schumeth

  • Seien Sie in Ihren Bewerbungsunterlagen und im persönlichen Gespräch authentisch und zeigen Sie uns, warum Sie die richtige Verstärkung für unsere Unternehmen sind! Authentizität und Ehrlichkeit von beiden Seiten ist die beste Basis für eine langfristige und gute Zusammenarbeit.

  • Informieren Sie sich im Vorfeld gut über die Position und unser Unternehmen. Wichtig hierbei ist, dass Sie sich ein klares Bild von den Aufgaben und den Anforderungen machen.

    Vollständige Bewerbungsunterlagen sind ebenfalls ein wichtiger Schritt auf dem Weg in einen neuen Job. Zu den nötigen Dokumenten zählen der Lebenslauf, ein Anschreiben sowie relevante Zeugnisse und Zertifikate.

  • Aufgrund der zahlreichen Standorte innerhalb und außerhalb Österreichs erhalten wir eine große Anzahl an eingehenden Bewerbungen. Damit Ihre Bewerbung an die richtige Stelle gelangt, bewerben Sie sich bitte ausschließlich in elektronischer Form über unser Karriere-Portal www.tuv.at/karriere.

    • Online-Bewerbung auf www.tuv.at/karriere
    • Wir treffen eine Vorauswahl anhand der Bewerbungsunterlagen.
    • Gegebenenfalls klären wir telefonisch einige Fragen mit Ihnen ab.
    • Wir laden Sie danach zu einem Interview mit der Fachabteilung und einem/einer Mitarbeiter_in aus dem Recruiting ein.
    • Bei den meisten Positionen findet eine 2. Gesprächsrunde statt. Für ausgewählte Positionen verwenden wir eignungsdiagnostische Testverfahren.

Standorte

Standorte Inland

TÜV AUSTRIA Campus (Zentrale)
TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Unsere österreichischen Standorte finden Sie in Brunn am Gebirge, Wien 23, Schwechat, Leonding, Dornbirn, Gänserndorf, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Korneuburg, Salzburg und St. Johann im Pongau.

Eine Übersicht über unsere Standorte finden Sie auf unserer Homepage unter www.tuv.at/standorte

Standorte Ausland

Wir haben eigene Niederlassungen in mehr als 20 Ländern der Welt.

Eine Übersicht über unsere Standorte finden Sie auf unserer Homepage unter www.tuv.at/standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

TÜV Austria ist für mich und meine beruflichen Zukunftspläne der beste Arbeitgeber da die persönliche Entwicklung im Unternehmen gefördert wird, Aufstiegsmöglichkeiten geboten werden und ich als Arbeitnehmer aktiv über eine konzerninterne Ideenplattform mitgestalten kann. Dies sorgt für ein sehr gutes Betriebsklima! Auch wenn es persönlich herausfordernde Zeiten gibt ist TÜV Austria sehr verständnisvoll, unterstützend und fast schon familiär. Ich bin sehr zufrieden ein solch großartigen Arbeitgeber gefunden zu haben!
Bewertung lesen
- angenehme Begrüßung inkl. Welcome Day in der ersten Woche
- Einarbeitungsplan wird strukturiert durchgearbeitet
- klar verdeutlichte Arbeitsabläufe
- Technik/Programme funktionieren einwandfrei - Programmbedienung schnell erlernbar
- höhenverstellbare Tische, 2 Monitore, genug Platz
Bewertung lesen
Meine Qualifikation und mein Engagement finden im Konzern und damit bei unseren Kunden den Boden, damit daraus "Früchte" im Sinne von sicheren Produkten, sicheren Vorgängen und zufriedenen Kunden werden.
Bewertung lesen
ein tolles Unternehmen, sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Work/Life-Balance absolut in Ordnung, gutes Betriebsklima. In Summe bin ich sehr zufrieden, das gesamte Package ist stimmig!
Bewertung lesen
ich bin sehr zufrieden, die Arbeit ist manchmal eine kleine Herausforderung, dennoch immer machbar. der Arbeitgeber weiß was man leister und dankt es auch ob das mit Worten oder Benefiz ist.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 193 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

-) sehr schlechte öffentliche Erreichbarkeit (egal ob 23. Bezirk od. Zentrale in Brunn (Campus 21))
-) Vorteile (Gehalt, 6 Fenstertage pro Jahr frei,...) liegen bei den vor 2007 eingetretenen Mitarbeitern
-) keine Aufstiegs-/ Karrieremöglichkeiten als Frau (egal ob im Back Office od. als Technikerin)
-) wenn man den „richtigen“ Vorgesetzten hat, ist vieles möglich (Gehaltserhöhung, extra Prämie)
-) „Freunderlwirtschaft“
-) keine Wertschätzung
-) hohe Fluktuation
-) 40 Std. Woche
-) regelmäßige Umstrukturierungen (Teamumbildungen, umziehen im und zw. den Gebäuden, Umgestaltung ...
Bewertung lesen
interne Kommunikation vom Konzern gut aber in der Abteilung sehr abhängig von der Person und daher muss manchem nachgelaufen werden. Das ist vor allem bei Einschulungen mühsam.
Die Abläufe sind nicht modern, was IT oder auch Vorlagen betrifft. Vieles muss selbst erstellt bzw. korrigiert werden.
2 Klassen-Belegschaft - Umsatz/Admin bzw. Außendienst/Innendienst
Ob die sehr hohe Qualifikation der Sachmitarbeiter wirklich entsprechend entlohnt wird, diese Frage wird manchmal gestellt, vor allem von neuen Mitarbeitern. Schlecht gezahlt wird aber sicher nicht. Wer mehr will, kann sich fachlich weiter entwickeln und mehr Fachbereiche (Aufgaben) übernehmen, oder die Chanchen auf eine Aufstieg war nehmen.
Bewertung lesen
oft hohe Arbeitsbelastung, konzentriertes Arbeiten im Büro schwierig, tatsächlicher Platzbedarf einzelner Abteilungen (insb. für Arbeiten abseits des Schreibtisches z.B. Werkstattbereich, Gerätelager) wird oft nur ungenügend berücksichtigt
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 170 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

De Arbeitgeber sollte sich besonders im Punkt Gehälter im Detail beschäftigen um den Dienstjüngeren auch eine interessante Zukunft zu bieten. Als Mitarbeiter an der Front habe ich oft das Gefühl und den Eindruck, dass das obere Management inkl. Vorstand nicht unseren täglichen Herausforderungen kennt. Die interne Kommunikation bzw. Dienstleister wären dann vermutlich anders und bich besser ausgerichtet.
Es wäre auch sinnvoll in die bestehenden Dienstleisungen vermehrt zu investieren. Zum Beispiel: Mehr Berichtsvorlagen in die Tabletapps zu programmieren. Mehr Investition in ...
Bewertung lesen
Personal sollte nicht als Kostenfaktor angesehen werden. Leistungsgerechte Entlohnung. Gelebte Work Life Balance. Die überwiegend männliche Führungsriege tauschen und frisches Blut, neue Ideen einfließen lassen. Dem Personal zuhören, mehr Personal für mehr qualitative Arbeit.
Einfach mal wirklich Innovativ sein! Kommunikation, nicht nur für den inneren Kreis. Qualitative individuelle Einschulung.
Fluktuation senken!
Bewertung lesen
Man sollte in die Mitarbeiter etwas investieren, damit diese nicht nach den Einschulungen und Erhalt einer gewissen Praxis wegen ein paar Euro mehr an Gehalt den Arbeitgeber wechseln. So wird auf lange Sicht nur die Konkurrenz stark gemacht und das "Know How" in den TÜV AUSTRIA Reihen wird immer weniger.
Bewertung lesen
mehr sozialer mit seien Mitarbeitern umgehen. Die Dieten müssen dringend angepasst werden. Es werden sehr bald keine Leute mehr draussen in Hotels schlafen, weil Sie einfach Geld dazustrecken müssen weil die Dieten nicht mehr ausreichen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 159 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,1

Der am besten bewertete Faktor von TÜV Austria ist Interessante Aufgaben mit 4,1 Punkten (basierend auf 62 Bewertungen).


Aufgaben meist ähnlich, Abwechslung kommt durch unterschiedliche Einsatzort/Kunden
Für Aufgaben außerhalb der Routine bleibt oft sehr wenig Zeit
5
Bewertung lesen
Arbeitsalltag kann manchmal monoton sein - projektbezogene Aufgaben sind ausreichend vorhanden; man muss bei Interesse auf Eigeninitiative setzen.
3
Bewertung lesen
das muss jeder für sich selbst entscheiden, auch hier gibt's langweilige Aufgaben - in meinem Fall aber meist sehr interessant
4
Bewertung lesen
Das Aufgabengebiet ist vielfältig und wird ständig erweitert. Hier wird einem nicht langweilig.
4
Bewertung lesen
Sachverständigenaufgaben für Versicherungen, Gerichte und Industrie sowie private Auftragegber
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 62 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von TÜV Austria ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 81 Bewertungen).


Mit Teamkollegen einfach und direkt. Werden Infos von anderen Teams benötigt, kann man lange warten.
Der Vorstand informiert regelmäßig über die Geschäftszahlen und Firmeninterna. Rückmeldung diesbezüglich sind zwar offiziell erwünscht, werden jedoch abgetan.
3
Bewertung lesen
vom Konzern in Ordnung, vieles kommt per mail.
aber in Abteilung ist es sehr personenabhängig und vielem muss man nachlaufen
Es wird versucht viel zu kommunizieren, die wirklich wichtigen Dinge werden aber weder kommuniziert noch besprochen.
3
Bewertung lesen
Unter verschiedenen Bereichen teilweise schwierig, im Team jedoch gut
Jährliche Mitarbeitergespräche sind ein +
3
Bewertung lesen
MS Teams erleichtert die Kommunikation nach Wien, sie ist jedoch verbesserungsfähig.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 81 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 73 Bewertungen).


Die innerbetriebliche Fortbildung ist 1A, technisch fundiert und wertvoll für den Job. Bei den externen Fortbildungen gibt's wenig, was besser als das interne Wissen ist. Entsprechend wenig passiert dort.
Vielleicht wechselst Du auch die Seiten und gibst Dein Wissen innerbetrieblich oder als Vortragender der TÜV AUSTRIA AKADEMIE weiter ...
5
Bewertung lesen
Für den Innendienst gibt es keine Fortbildung. Für die Persönlichkeitsentwicklung gibt es nichts. Teambuilding war vor Corona.
3
Bewertung lesen
leider kaum Zeit für fachliche Weiterbildung, den jeder Tag Weiterbildung vermindert den Umsatz ... und nur dieser zählt!!!
2
Bewertung lesen
Für motivierte Techniker gibt es viele Möglichkeiten. TÜV legt sehr viel Wert auf die Ausbildung und Weiterentwicklung!
4
Bewertung lesen
Aufstiegsmöglichkeiten sind gegeben, Persönliche Entwicklung wird gefördert
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 73 Bewertungen lesen