Workplace insights that matter.

Login
HITACHI ZOSEN INOVA AG Logo

HITACHI ZOSEN INOVA 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 94 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Maschinenbau (3,4 Punkte).

Alle 94 Bewertungen entdecken

Waste is our Energy

Wer wir sind

Wir sind weltweit führend im Bereich Energierückgewinnung aus Abfall (Energy from Waste, EfW) und agieren als Partner für Engineering, Beschaffung und Konstruktion (EPC). In dieser Funktion liefern wir komplett schlüsselfertige Anlagenund Systemlösungen für die Energierückgewinnung aus Abfall. Unsere Lösungen basieren auf effizienten und umweltfreundlichen Technologien, sind sorgfältig getestet, können flexibel an die Nutzeranforderungen angepasst werden und decken den gesamten Lebenszyklus der Anlage ab.

Die Kunden des Unternehmens reichen von erfahrenen Abfallmanagementbetrieben bis hin zu aufstrebenden Partnern in neuen Märkten auf der ganzen Welt. Die innovativen und zuverlässigen Lösungen für die Abfall- und Abgasbehandlung von HZI sind Bestandteil von mehr als 700 Referenzprojekten, die seit 1933 realisiert wurden.

Kennzahlen

Mitarbeiter1200

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 77 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    64%64
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    57%57
  • EssenszulageEssenszulage
    49%49
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    47%47
  • DiensthandyDiensthandy
    44%44
  • HomeofficeHomeoffice
    43%43
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    40%40
  • InternetnutzungInternetnutzung
    39%39
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    30%30
  • ParkplatzParkplatz
    16%16
  • BarrierefreiBarrierefrei
    14%14
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    10%10
  • CoachingCoaching
    8%8
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    4%4
  • KantineKantine
    1%1
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Schweizer Präzision, japanische Integrität und globale Tätigkeiten stehen bei uns im Mittelpunkt. HZI bietet interessante Karrieremöglichkeiten in einem abwechslungsreichen und internationalen Arbeitsumfeld. Für unsere insgesamt 12 Niederlassungen weltweit suchen wir regelmässig Fachleute und Mitarbeitende in Backoffice-Funktionen. Werden Sie Teil des Teams und gestalten Sie gemeinsam mit nahezu 1000 Kolleginnen und Kollegen die Zukunft eines nachhaltigen Ressourcenmanagements.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei HITACHI ZOSEN INOVA AG.

  • Bewerben Sie sich über unser Online Tool: https://jobs.hz-inova.com/

  • In der Regel führen wir zwei separate Gespräche durch, um herauszufinden ob Sie die für die Position erforderlichen Qualifikationen und Kompetenzen mitbringen und ob wir als Unternehmen zu Ihnen passen.

    Das erste Gespräch findet mit den zukünftigen Vorgesetzten und HR statt. In einem zweiten Gespräch lernen Sie zudem noch den/die nächst höhere*n Vorgesetzte*n sowie einzelne Teammitglieder kennen. Je nach Funktoin findet im zweiten Gespräch auch noch eine kurze Case Study statt.

Standorte

Hauptsitz

Unser Hauptsitz in Zürich befindet sich inmitten des pulsierenden Zürich West Quartiers mit direktem Zugang zum Fluss. Wir sind mit dem Auto einfach erreichbar und haben hervorragenden Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr. Unsere Büros entsprechen modernen Standards und sind für einen optimalen Austausch untereinander ausgelegt. Für das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden sorgen helle Räumlichkeiten, eine Infrastruktur mit Rückzugsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit für einen ergonomisch optimierten Arbeitsplatz.

Neben diversen Restaurants und Bistros in der unmittelbaren Umgebung bietet HZI den Mitarbeitenden täglich eine Auswahl an frischen Menüs aus dem Felfel-Sortiment. Die Sportler*innen in der Belegschaft kommen beim Lauf entlang der Limmat oder beim Besuch eines der nahegelegenen Fitness- und Yoga-Center auf ihre Kosten.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Very interesting work and good atmosphere. After some years of stagnation the company has been positively reshaped with visible results and follows an impressive growth path.
Employees are given space to drive things, there are very limited „Don‘t‘s“
Bewertung lesen
Guter Kollegenzusammenhalt, respektvoller Umgang, guter Know-How-Transfer, interessante Projekte und faire Arbeitsbedingungen.
Bewertung lesen
Die Probleme der Vergangenheit wurden grösstenteils angepackt und ein positiver Ausblick für die Zukunft geschaffen.
Bewertung lesen
Wer gut arbeitet, kriegt auch die nötigen Freiheiten. Auch etwas vom Vorgesetzten abhängig.
Bewertung lesen
Flexible hours. Good location. Regularly informs employees of company strategy and performance. Encourages self-organized events like sport groups. Changing rooms with shower. Open to feedback.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 44 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Implemented and aligned processes in all areas have not been able to keep up with the rapid growth. Therefore, if you appreciate a hands-on mentality, then you'll find a great working space at HZI. The company is very open for improvements.
Unfortunately, the management is rather distrustful of remote working during Covid and is even promoting travelling for work at the height of the pandemic.
Bewertung lesen
Upper management distrustful of employees' work ethic during covid-19 pandemic.
In addition, I feel some stress in trying to work 40h/wk on average. I don't think humans can truly be productive doing thinking-work for this long. I would prefer a system with no minimum hours as long as someone meets performance expectations (a maximum is still wise).
Bewertung lesen
Management in Zürich. Es wurden in den letzten Jahren nur tief rote Zahlen geschrieben. Jetzt sogar im Service. Das ist für mich ein Zeichen, dass das Ende naht. Sobald das Mutterhaus in Japan die Gelder streicht - was nur eine Frage der Zeit ist - gehen die Lichter aus. Schade für alle meine Ex Kollegen.
Bewertung lesen
Tut sich extrem schwer mit Homeoffice, geht sogar soweit das Mitarbeiter angelogen werden. Risikopatienten deren Atest muss aussagen das die getroffen massnahmen der Firma nicht sicher genug sind.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 47 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Eine technische Firma muss von Technikern geführt werden,nicht von Managern.Der Einkauf zerstört jeglichen gesunden Menschenverstand bei Beschaffung und führt zu immer grösser werdenden,unkontrollierbaren Schnittstellen welche zu massivem Mehrkosten führen welche wiederum nicht den korrekten Verantwortlichen zugeschrieben werden.
Bewertung lesen
Strukturen vereinfachen, die Hierarchien abflachen, damit das Management auch versteht, was in der Firma tatsächlich läuft. Den Angestellten mehr Vertrauen entgegenbringen und die Kontrollmenthalität abbauen
Bewertung lesen
Das Kind ist schon in den Brunnen gefallen (leider), trotz neuen Aufträgen, mal schauen was als nächstes kommt.
Bewertung lesen
More flexibility with homeoffice and reduced working contracts would be attractive for professionals.
Bewertung lesen
Die Modernisierung vorantreiben, und die unnötigen Zeitfresser eliminieren, Leute Schulen im ERP System, Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit fördern um Workflow und Arbeitsprozesse vorantreiben
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 40 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,1

Der am besten bewertete Faktor von HITACHI ZOSEN INOVA ist Interessante Aufgaben mit 4,1 Punkten (basierend auf 24 Bewertungen).


Kann man durchaus sagen nur das die meisten bei der Erledigung der Dinge allein gelassen werden, weil die Chefs selber keine Ahnung haben oder mit wichtigen organisatorischen Dingen wie den Mitarbeiter kontrollieren oder in irgendwelchen ach so wichtigen Meetings beschäftigt sind.
4
Bewertung lesen
I like the field of sustainable energy. The technology is very complex which makes it interesting. It is a never ending learning process.
5
Bewertung lesen
Definitiv das Beste an der Firma und kaum zu überbieten.
5
Bewertung lesen
Vielseitiger Anlagenbau....
3
Bewertung lesen
There's plenty of work to be done, and thus I have opportunities to support side projects in addition to the main project I'm responsible for. With all this, there's a lot to learn in the first years, and this keeps things interesting.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 24 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von HITACHI ZOSEN INOVA ist Kommunikation mit 2,6 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


Lack of transparency in communication. Lack of transparency in recruitment process.
1
Bewertung lesen
Abteilungsübergreifende Kommunikation über Prozesse nicht vorhanden
2
Bewertung lesen
Das Mgmt denkt die sei gut, der Mitarbeiter sieht das mehrheitlich anders. Warum? Die Leute sind nicht dumm und wissen zu unterscheiden zwischen hätte ich gerne und Realität.
1
Bewertung lesen
Es wird viel geredet aber nichts gesagt. Der mit dem vollsten Terminkalender ist der Beste
2
Bewertung lesen
The communication is poor. The management does little to convey the mission of the company, and promote a solid company culture. Most people therefore don't have a sense of purpose or direction.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 29 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 23 Bewertungen).


I think there are good opportunities for career development within the company. However it is not clear to me what a typical path is, nor which/whether specific criteria are evaluated to guide career development. Maybe I'm too new, otherwise this may be a lack of transparency or a lack of organization in this area.
3
Bewertung lesen
Education for quite a while mainly focused on internal training and Inova Academy, which both is good. Recently re-start as well of external trainings (ceased due to financial troubles in past years)
4
Bewertung lesen
Neueinsteiger bekommen ein gutes Einführungsprogramm und Schulungen. Zu diesem Zeitpunkt kann ich nicht sagen, wie das Weiterbildungsangebot für diensältere Mitarbeiter aussieht.
4
Bewertung lesen
Karrierechancen eher schlecht, wenn man nicht zu den Seilschaften gehört oder sich anbiedert. Ausbildungsmöglichkeiten vorhanden und auch durch Firma gefördert
3
Bewertung lesen
There are plenty of opportunities to develop within the group in such a strong growth phase.
Inova Academy offers many courses (language, technical, etc.).
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 23 Bewertungen lesen

Gehälter

49%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 75 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Buchhalter4 Gehaltsangaben
Ø83.300 CHF
Projektmanager4 Gehaltsangaben
Ø124.200 CHF
Prozessingenieur2 Gehaltsangaben
Ø102.200 CHF
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
HITACHI ZOSEN INOVA
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Nur auf den eigenen Vorteil achten und Aktionismus betreiben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
HITACHI ZOSEN INOVA
Branchendurchschnitt: Maschinenbau
Unternehmenskultur entdecken

Awards